Seite 123 von 560 ErsteErste ... 2373113121122123124125133173223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.221 bis 1.230 von 5593

Alternative für Deutschland!?

Erstellt von strike, 03.05.2013, 16:59 Uhr · 5.592 Antworten · 251.245 Aufrufe

  1. #1221
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Ein bemerkenswertes Interview mit Björn Höcke (AfD) aus Thüringen, der es ehrlich meint und sagt :

    "Sie kritisieren aber auch das Parteiensystem?

    Selbstverständlich. Anfang der 90er Jahre hat bereits Friedrich von Weizsäcker davon gesprochen, dass
    der Staat ein Raub der Parteien geworden sei. Wir treten an als Demokratie-Erneuerer, wir wollen diese Demokratie wieder lebendiger machen. In der wachsenden Politikverdrossenheit der Bürger sehen wir eine Gefahr."

    "Wenn Sie beispielsweise sagen, Thüringen ist ein politischer Sumpf, dann bedienen Sie doch Stammtischparolen, oder?

    Für mich ist das kein Vorurteil, sondern diese Einschätzung ist Fakt. Diese "Parteiendemokratie" nährt doch
    bisher einen Typus von Berufspolitiker, der selten über eine ausreichende Berufserfahrung verfügt, der aber schon sehr früh gelernt hat,"sich in der Politik hochzudienen, entsprechende Seilschaften zu pflegen, um seine eigene Stellung im System zu erhalten."

    "Tun wir genug, um die Entwicklung von Parallelgesellschaften zu verhindern?

    Nein. Die AfD fordert eine vernunftgesteuerte Einwanderungspolitik, die es so bisher nicht gegeben hat. Wir müssen schauen, wo unser Bedarf für Einwanderung ist. Das muss durch ein Gesetz geregelt werden, so wie in anderen Ländern, beispielsweise Kanada, auch. Durch diese nicht existierende Einwanderungspolitik haben wir die Entwicklung dieser Parallelgesellschaften gefördert, die nicht integrationsfähig und nicht integrationswillig sind. Es ist ja gerade die dritte Generation der Einwanderer, also die Jüngeren, die sich wieder mehr und mehr von unseren gesellschaftlichen Normen entfernen."

    Abgesehen von der merkwürdigen Überschrift ist dieser Artikel hilfreich um sich ein Bild über die Ziele der AfD zu machen :

    http://www.thueringer-allgemeine.de/...ild-1702194881

    Die AfD ist durchaus wählbar.
    Warum sollen diese aufrechten und anständigen Politiker(innen) nicht in den Parlamenten vertreten sein?
    (Die Landtagswahl in Thüringen findet am 14.9.2014 statt - zwei Wochen nach der Wahl in Sachsen.)

  2.  
    Anzeige
  3. #1222
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.954
    ...............na dann hoffe ich doch das der Wähler in Sachsen gut vorlegt, so das der Wähler in Thüringen das nur noch nachmachen muß...............

  4. #1223
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.047
    Ich fürchte nur, daß die Euphorie zu groß ist und evtl. viele AfD-Sympathisanten von dem Wahlgang abhält, da die Wahl schon zu Gunsten der AfD gelaufen (geredet) zu sein scheint!

  5. #1224
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    lustig, wie in Solingen die Verwaltung mit der CDU verbandelt ist :
    Die CDU hatte sich an etwa 500 Stellen in der Stadt die mit Abstand besten Stellen für ihre Plakate ausgesucht und verbotenerweise viel zu früh die CDU-Plakate aufgehängt. Über das Ordnungsgeld von 200 € lacht die CDU.

    Solingen: AfD kritisiert Ordnungsgeld für CDU |

  6. #1225
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.499
    Leider hat Deutschland keinen Geert Wilders oder einen Ewald Stadler, (der zugegeben etwas gewöhnungsbedürftig ist) und leider auch keinen Nigel Farage.

    Wer der englischen Sprache mächtig ist, sollte sich anhören, was er zu sagen hat...




  7. #1226
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Wunschdenken und Glaube sind schlechte Grundlagen für Politiker, die erfolgreich sein wollen.
    Von einem CDU- Generalsekretär hätte ich mehr Verstand erwartet.

    "„Alles was sie (die AfD) europapolitisch fordert, ist meilenweit weg von der Union.“ Tauber äußerte die Erwartung, dass sich die AfD nicht langfristig als Partei halten werde. „Ich glaube, dass sie auf Dauer den Weg der Piraten gehen und verschwinden wird“, sagte der CDU-Generalsekretär, der kürzlich bereits eine schwarz-grüne Koalition im Bund in Aussicht gestellt hatte."

    http://www.handelsblatt.com/politik/.../10243294.html

    Eine schwarz-grüne Koalition auf Bundesebene hätte den großen Vorteil, dass die Grünen anschließend in die Fußstapfen der FDP treten würden.

  8. #1227
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    AfD-Vize Alexander Gauland bringt es auf den Punkt :

    "Für Gauland zeigt sich hier klar auf, »daß multikulturelle Träume an der Wirklichkeit zerschellen, wenn der Haß stärker ist, als die integrierenden Tendenzen der aufnehmenden Gesellschaft."

    http://www.freiewelt.net/nachricht/g...mend-10037423/

    Journalist und Jurist Alexander Gauland ist ein Segen für die AfD. Den Spitzenkandidaten der AfD in Brandenburg kennen alle gebildeten Zeitungsleser(innen) im Raum Berlin und Brandenburg.
    Von 1991 bis 2005 war Alexander Gauland Herausgeber der Märkischen Allgemeinen Zeitung in Potsdam – und schrieb auch für andere Zeitungen im Berliner Raum. Seine bemerkenswerten Kommentare wurden häufig im Pressespiegel im Deutschlandfunk verlesen.

    http://www.taz.de/!137917/

    Auf der Ergebnis der AfD in Brandenburg bei der Landtagswahl in sieben Wochen am 14.September bin ich gespannt. Mein Tipp: 8 %. Der Spitzenkandidat der AfD ist jedenfalls vorzeigbar.

  9. #1228
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    "In der Vergangenheit hat sich vielfach gezeigt, dass Wahlbörsen in fast allen Fällen
    bessere Wahlprognosen liefern als Meinungsumfragen."

    Markt | Landtagswahl 2014 Sachsen |.PESM Wahlbörse

    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Ich fürchte nur, daß die Euphorie zu groß ist und evtl. viele AfD-Sympathisanten von dem Wahlgang abhält, da die Wahl schon zu Gunsten der AfD gelaufen (geredet) zu sein scheint!
    Es ist auch wahrscheinlich, dass unser Staatsfernsehen ARD und ZDF kurz vor den Wahlterminen wieder auf allen Sendern üble Hetze gegen die AfD verbreiten. Kritiker und Verbreiter von bitteren Wahrheiten sind in den Parlamenten unerwünscht. Die etablierten Parteien wollen unter sich bleiben.
    Es bleibt auch spannend, ob die FDP in Sachsen bei der Landtagswahl in fünf Wochen die 5 % Hürde überspringen kann. Derzeit liegen in allen Wahlumfragen die prognostizierten Stimmenanteile der AfD in den drei Bundesländern Sachsen, Thüringen und Brandenburg mehr als doppelt so hoch wie die der FDP.

    http://boerse.prognosys.de/markt/ltw-th-2014

  10. #1229
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Es ist schon merkwürdig, dass die deutschen Wählerinnen und Wähler in der Mehrzahl nicht begriffen haben, was die europäische Bankenunion bedeutet.

    "Der Vorsitzende der euroskeptischen AfD, Bernd Lucke, hat die Verfassungsklage einer Ökonomen-Gruppe gegen die geplante europäische Bankenunion begrüßt. "Deutschland geht mit der Bankenunion ein enormes Risiko zugunsten Irlands, Frankreichs oder Südeuropas ein", sagte Lucke der Zeitung "Die Welt" (Montagsausgabe). "Wenn man dies auf juristischem Wege unterbinden kann, ist dies eine ausgezeichnete Nachricht für die deutschen Bürger, Sparer und Kreditnehmer."

    http://www.zeit.de/news/2014-07/28/d...union-28011604

    Warum kann die Umverteilung riesiger Summen von Deutschland nach Südeuropa nicht auf parlamentarischem Wege unterbunden werden ?

  11. #1230
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.954
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    .........warum kann die Umverteilung riesiger Summen von Deutschland nach Südeuropa nicht auf parlamentarischem Wege unterbunden werden ?
    .................weil es dann von Berlin aus, wegen der ausbleibenden Parteispendenschmierung, immer lauter quietschen würde................

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Koh Samet
    Von ambera im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.16, 20:49
  2. Alternative zu blauworld SIM ?
    Von dl2nep im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.12, 15:34
  3. Dialekt als Alternative !?
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.05.02, 00:21
  4. Alternative zu MSN, ICQ, AIM etc.
    Von MadMac im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.02, 12:31