Seite 122 von 560 ErsteErste ... 2272112120121122123124132172222 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.211 bis 1.220 von 5593

Alternative für Deutschland!?

Erstellt von strike, 03.05.2013, 16:59 Uhr · 5.592 Antworten · 252.379 Aufrufe

  1. #1211
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.781
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    ... wie einseitig zur AfD berichtet wurde!
    Schon vergessen? ...
    Nein, natürlich nicht.

    Aber so leid es mir tut, @Hermann2: hierbei handelt es sich - immer vorausgesetzt dass die Info stimmt, und die Reaktion von Herrn Adam spricht eher dafür als dagegen - eben nicht mehr um irgendwelche "Geburtswehen", sondern um die konsequente Entwicklung zu einer Kaderpartei, in der die Meinungen des einfachen Parteimitgliedes Null-Komma-Gar-Nichts zählt. Sprich: die Führer verkünden und entscheiden nach Belieben.

    Die Forderung im Programm der AfD lautet: Wir fordern mehr direkte Demokratie auch in den Parteien. Das Volk soll den Willen der Parteien bestimmen, nicht umgekehrt. Praktiziert wird immer öfter das genaue Gegenteil.

    Richtig gären tut es aktuell wohl in Bayern, wo initial der grösste innerparteiliche Widerstand gegen die Abschaffung der letzten basis-demokratischen Elemente in der AfD, der daraus resultierenden weiteren Entmachtung der Mitglieder und die weitere Verfestigung der derzeitigen Führungskultur, geleistet wird*.

    Sollte sich allerdings die Nachricht über ein derartiges Vorgehen der AfD-Führer bestätigen, dann sage ich eine Austrittswelle voraus. Dann werden die letzten verbliebenen Naiven, die auf eine basis-demokratische Bewegung mit ehrlicher Vertretung der wichtigen Anliegen gehofft hatten, ernüchtert und entmutigt gehen.

    Siehe auch hier: FaceBook - Rolf Heine
    Der Mann ist sicher kein Freund der AfD.
    Fakten bleiben aber auch dann Fakten, selbst wenn Sie vom Gegner benannt werden.


    * Dr. Martin Bezler, 1. stellvertretender Sprecher des Landesfachausschusses "Recht & Inneres" des AfD-Landesverbands Bayern

  2.  
    Anzeige
  3. #1212
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Es ist schade, dass die AfD noch nicht im Bundestag sitzt. Denn solche klaren Worte vermisse ich bei den Politiker(inne)n der etablierten Parteien :
    "Lucke: Vielleicht sollten Sie Pressesprecherin der Europäischen Union werden - aber es stimmt nicht, was Sie sagen. Spanien hätte natürlich viel bessere Möglichkeiten gehabt, wieder ökonomisch Tritt zu fassen, wenn es eine niedriger bewertete Währung hätte haben können. Wir wissen, dass die spanischen Exportpreise viel zu hoch sind, im Vergleich zu deutschen Exportpreisen, gemessen an der Qualität der Güter, die Spanien exportieren kann. Wir wissen darüber hinaus, dass es ein reines Propaganda-Märchen ist, dass Griechenland sich wieder auf dem Kapitalmarkt finanzieren kann. Denn gerade hat doch Griechenland eine erneute Tranche aus dem Europäischen Rettungsschirm bekommen. Das heißt, das, was dort gemacht worden ist, dass man einmal gesagt hat: "Griechenland, nun geh doch bitteschön an den Kapitalmarkt und leg mal für drei Milliarden Euro eine Staatsanleihe auf", das war ein Potemkin'sches Dorf, was man dort erreichtet hat.
    Riedel: Wenn es nicht so gewesen wäre ...
    Lucke: Ich führe die griechischen Staatsschulden an. Die EZB hat sozusagen die griechischen Staatsschulden garantiert und hat damit den Banken, die jetzt die griechische Staatsschuld gekauft haben, alles Risiko abgenommen. Wenn man vier oder fünf Prozent Zinsen geradezu risikolos bekommt, weil die Europäische Zentralbank das Risiko übernommen hat, ist es kein Wunder, dass man diese Staatsanleihen hat verkaufen können politisch."

    http://www.deutschlandfunk.de/afd-ch...icle_id=291012

    Die AfD wird ihren Weg nach oben gehen. Da besteht überhaupt kein Zweifel. Denn mit den etablierten Parteien in Deutschland ist kein Staat zu machen.

  4. #1213
    Avatar von BumBui

    Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    342
    Wenn es dann nicht zu spät ist.

  5. #1214
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    "Der Sympathieträger der SPD, Ralf Stegner", zeigt sich wieder
    als Oberlehrer der Nation mit erhobenem Zeigefinger :


    SPD-Vize Stegner: CDU muss Verhältnis zu "Pullunder-Populisten" der AfD klären - Deutschland - Politik - Wirtschaftswoche

    Seine Furcht vor der AfD ist berechtigt :
    In sechs Wochen, am 31. August, finden Landtagswahlen in Sachsen statt.
    Nach der letzten Wählerumfrage liegt die SPD in Sachsen nur 6 % vor der AfD.

    Infratest
    dimap
    MDR T • 1.000
    03.07.–07.07.
    10.07.2014 CDU 42 % SPD 13 % AfD 7 %
    Sonst. 3 %

    Die CDU in Sachsen könnte bei der Regierungsbildung auf Klugscheisser der SPD verzichten.

  6. #1215
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.529
    Stegner, dieses Ohrfeigengesicht. Steht bei mir auf der Sympathieskala gleich hinter Fatima Roth.

  7. #1216
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Noch haben FDP und SPD jeweils 14 Abgeordnete im 5. Sächsischen Landtag. Das dürfte sich in genau sechs Wochen ändern. Die Sitzverteilung dürfte anders aussehen. Da die CDU eine Regierung mit der Linkspartei ausschliesst, kommen als Koalitionspartner nur noch AfD oder SPD infrage (ggf. Grüne?).

    https://magazin.spiegel.de/digital/i...4/30/128239306



    Das SPD- freundliche Käseblatt FOCUS hat noch nicht gepeilt, dass die Landtagswahl in Sachsen
    bereits am 31. August stattfindet:

    http://www.focus.de/regional/erfurt/...d_4001532.html

    Der SPIEGEL schreibt wörtlich in der heutigen Ausgabe 30 / 2014 :

    "FDP raus, AfD rein, es wäre eine möglicherweise
    endgültige Verschiebung der Parteienlandschaft."

  8. #1217
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    In genau sechs Wochen ist die Landtagswahl in Sachsen vorbei. Dann kommt die Stunde der Wahrheit.
    Nach den Prognosen hat es den Anschein, dass FDP und NPD an der 5 % Hürde scheitern werden und die AfD sicher in den sächsischen Landtag einzieht. Ob der Wahlausgang und die Stimmenauszählung für ein schwarz-grünes Bündnis reichen wird, muss bezweifelt werden.
    Es wird spannend in Sachsen.

    AfD rein, FDP raus? - Kommentare Politik - Politik - Nachrichten - morgenweb

  9. #1218
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Nach den Prognosen hat es den Anschein, dass FDP und NPD an der 5 % Hürde scheitern werden und die AfD sicher in den sächsischen Landtag einzieht. Ob der Wahlausgang und die Stimmenauszählung für ein schwarz-grünes Bündnis reichen wird, muss bezweifelt werden.
    Es wird spannend in Sachsen...
    Wenn es nach dem Abstimmungsverhalten im Nittya geht, koennte die afd sogar die Regierung stellen.

    Also, ruehr mal weiter die Wahlkampftrommel fuer die afd, das wird schon

  10. #1219
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.445
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    .....denn wir mußten doch seit Jahren leidvoll miterleben, wie einseitig zur AfD berichtet wurde!
    Gegründet am 06.02.2013, Gründungsparteitag am 14.04.2013............

  11. #1220
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.074
    Zitat Zitat von khwaam_suk Beitrag anzeigen
    Gegründet am 06.02.2013, Gründungsparteitag am 14.04.2013............
    Danke!
    Also seit etwa 1,5 Jahren oder 17 Monaten, ändert aber nichts an der Tatsache der einseitigen negativen bis zu verleumderischen Berichterstattung bez. der AfD seit deren Gründung!

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Koh Samet
    Von ambera im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.16, 20:49
  2. Alternative zu blauworld SIM ?
    Von dl2nep im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.12, 15:34
  3. Dialekt als Alternative !?
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.05.02, 00:21
  4. Alternative zu MSN, ICQ, AIM etc.
    Von MadMac im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.02, 12:31