Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 98

Also doch, endlich verhaftete die Polizei korrupte FIFA-Spitzenfunktionäre !

Erstellt von hueher, 27.05.2015, 17:31 Uhr · 97 Antworten · 5.507 Aufrufe

  1. #41
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Was ist eigentlich aus dem Vertreter Thailands geworden, der seine bürgerliche Pflicht wahrnahm und die Pfoten weit in den Honigtopf steckte?
    Er hat leider kürzlich seinen Sitz im FIFA-Exekutivkommitee verloren.
    Worawi out of Fifa panel after 17 years - The Nation

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.754
    Meinetwegen kann die UEFA sich aus der FIFA lösen. Soll Blatter doch in Katar seine WM mit Trinidad, Togo ,Myanmar und ohne Deutschland, Spanien, Italien, England und Holland spielen. Sowieso sollten die eurpäischen Staaten die WM in Katar boykottieren. Es ist eine riesige Sauerei, dass in Katar die Arbeiter wie Sklaven gehalten werden und auch schon massig Menschen auf den WM Baustellen in Katar elendig krepiert sind. Allen voran rennt der DFB durch die Weltgeschichte und bläht bei jeder sich bietenden Gelegenheit etwas was von Toleranz und gegen Fremdenfeindlichkeit. Das in Katar die meist asiatischen Arbeiter wie Dreck behandelt werden, scheint beim DFB niemand wirklich zu stören. Davon, dass die Vergabe nach Katar der größte Witz in der Geschichte des Fußballs ist, will ich garnicht erst anfangen. Jeder Hein Mück weiß doch was da gelaufen ist.

  4. #43
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.718
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Meinetwegen kann die UEFA sich aus der FIFA lösen. Soll Blatter doch in Katar seine WM mit Trinidad, Togo ,Myanmar und ohne Deutschland, Spanien, Italien, England und Holland spielen. Sowieso sollten die eurpäischen Staaten die WM in Katar boykottieren. Es ist eine riesige Sauerei, dass in Katar die Arbeiter wie Sklaven gehalten werden und auch schon massig Menschen auf den WM Baustellen in Katar elendig krepiert sind. Allen voran rennt der DFB durch die Weltgeschichte und bläht bei jeder sich bietenden Gelegenheit etwas was von Toleranz und gegen Fremdenfeindlichkeit. Das in Katar die meist asiatischen Arbeiter wie Dreck behandelt werden, scheint beim DFB niemand wirklich zu stören. Davon, dass die Vergabe nach Katar der größte Witz in der Geschichte des Fußballs ist, will ich garnicht erst anfangen. Jeder Hein Mück weiß doch was da gelaufen ist.

    Ganz meine Meinung, Uwe !

    Wenn dieser Platini und die UEFA noch Eier in der Hose hätte (immer dasselbe, selbst ein Ex-Fußballer wird
    vom System korrumpiert und verhält sich früher oder später wie ein opportunistischer Politiker, der ist mittlerweile
    eine einzige Enttäuschung ...) könnten die als weltstärkster Dachverband sogar eine IFA gründen und quasi eine
    "Piraten - WM" veranstalten ... im übergangenen England zB.

    dazu bräuchte man nur einen der 2 Großen des CONMENBOL auf seine Seite ziehen, also Argentinien oder Brasilien,
    der Rest wäre Dominoeffekt und alles da bei einer WM, was Rang und Namen hat

    Dann würde auch das FIFA Mafia Konstrukt wie ein Kartenhaus in sich zusammenfallen, der Großteil der Einnahmen
    durch TV Rechte und Vermarktung ... Fehlanzeige aus, vorbei

    Dann kann dieser Depp ja mal versuchen, Spiele wie Kongo-Saudi Arabien bei der Katarr WM zu verscherbeln !

  5. #44
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Und nun kommt der größte Witz zum FIFA-Skandal dazu, ein gewisser Putin, seines Amtes Präsi von Russland wettert plötzlich gegen die USA, denn diese wollen mit den Anklagen und Verhaftungen die WM in Russland platzen lassen. Kein Wort von Putin gegen die Korruption und "meinen Freund Blatter"............... Nun kann man nur noch hoffen, wenn schon die schweizer Justiz lasch urteilt, daß, die USA Justiz komplett aufräumt mit dem Sauhaufen der Fifa !
    Herr Niersbach im ZDF Interview wie auch Platini sagte, die UEFA stimmt nicht für Blatter, aber leider haben die Europäer lediglich 54 Stimmen, gegen 150 vom Rest der Welt, mal abwarten was morgen geschieht?

    @indy1...............Brasilien? Hahaha.........der Fifa-Boss Brasiliens wurde ebenfalls verhaftet, und wo? Im Luxushotel "Baur o Lac" in Zürich.......Prost!

  6. #45
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.718
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Und nun kommt der größte Witz zum FIFA-Skandal dazu, ein gewisser Putin, seines Amtes Präsi von Russland wettert plötzlich gegen die USA, denn diese wollen mit den Anklagen und Verhaftungen die WM in Russland platzen lassen. Kein Wort von Putin gegen die Korruption und "meinen Freund Blatter"............... Nun kann man nur noch hoffen, wenn schon die schweizer Justiz lasch urteilt, daß, die USA Justiz komplett aufräumt mit dem Sauhaufen der Fifa !
    Herr Niersbach im ZDF Interview wie auch Platini sagte, die UEFA stimmt nicht für Blatter, aber leider haben die Europäer lediglich 54 Stimmen, gegen 150 vom Rest der Welt, mal abwarten was morgen geschieht?

    @indy1...............Brasilien? Hahaha.........der Fifa-Boss Brasiliens wurde ebenfalls verhaftet, und wo? Im Luxushotel "Baur o Lac" in Zürich.......Prost!
    Prost hueher !
    Ja und ? Umso besser, der Nachfolger hätte dann ja einiges gutzumachen und wird sich den
    Unbestechlichen-Heiligenschein aufsetzen wollen

    Und ... die russische Reaktion war ja klar wie Klosbrühe, was hast du da erwartet



    Die tatsächliche Motivation der US Behörden ist allerdings noch unklar,
    den Russen eins auswischen ? ... keine Ahnung, eher nicht ...

    Die CONCACAF hat ja ihren Sitz in Miami, was da offensichtlich an dubiosen Geldern geflossen
    sein sollen ... wäre zB. ein gefundenes Fressen für die zuständige Staatsanwältin, die die Chose
    angeleiert hat ... vielleicht will sich das Mädel dadurch auch nur als Spezialistin profilieren,
    kennt man ja, wie das dort oft medial abläuft, korruptionstechnisch wäre sie doch dann
    das "girl to go" in Florida schlechthin




    So, als Kontrastprogramm schau ich jetzt HSV, dort wo noch handwerklich ehrlicher Fußball
    von einer Kämpfertruppe geboten wird und auch die Führung sowohl kompetent als auch frei
    jeglicher persönlicher Eitelkeiten ist !

  7. #46
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.569
    Zitat Zitat von indy1 Beitrag anzeigen

    So, als Kontrastprogramm schau ich jetzt HSV, dort wo noch handwerklich ehrlicher Fußball
    von einer Kämpfertruppe geboten wird und auch die Führung sowohl kompetent als auch frei
    jeglicher persönlicher Eitelkeiten ist !
    Ziehst du dir ein altes Videotape rein?

  8. #47
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.718
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ziehst du dir ein altes Videotape rein?

    Messerscharf erkannt, Yogi ... ich hab natürlich noch das Juve Spiel auf VHS

  9. #48
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.686
    Zitat Zitat von joachimroehl;1336953

    Übersetzt der russische Sportminister Mutko eben ".. es besteht kein Risiko eines Verlustes des Austragungsrechts der Weltmeisterschaft...[B
    Russland ist ein demokratisches Land[/B].. die Fifa ist eine gute große Organisation... FIFA-Präsident Blatter habe Russland als Gastgeberland unterstützt, denn er hatte das Ziel, solche Länder wie Südafrika und Russland zu entwickeln.."
    Russland ist ein demokratisches Land..
    die Fifa ist eine gute große Organisation..
    denn er hatte das Ziel, solche Länder wie Südafrika und Russland zu entwickeln

  10. #49
    Avatar von croc

    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    1.276


    Adrian Kronauervor 5 Stunden Gut. Dann denken wir mal UEFA:
    1. Das Wahlsystem wird geändert: Nicht 1 Land = 1 Stimme sondern Europäische Länder = 10 Stimmen pro Land, Afrika und Asien je 0.1 Stimmen, Amerika je 1 Stimme
    2. Das Exekutivkommitee hat nur ein Mitglied: Platini
    3. Beckenbauer wird FIFA Päsident auf Lebenszeit
    4. Deutschland ist automatisch für den WM Final qualifiziert
    5. Alle 4 Jahre ein WM-Final in Berlin

  11. #50
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477
    Vielleicht ist es aber ganz anders. Auf der FIFA-Sitzung sollte auch ueber den Ausschluss bzw. die Aussetzung Israels abgestimmt werden. Das stand auf der Tagesordnung. Israel haelt Spiele im besetzten Westjordanland ab und behindert die Spiele von Palaestinas Nationalmannschaft.
    Auch noch ein Grund koennte sein, die USA hatten sich fuer 2018 und 2022 beworben und hatten verloren. Bill Clinton war Ehrenvorsitzender des Bewerbungskommitees. Er wurde fuerstlich fuer die Niederlage entlohnt: https://www.clintonfoundation.org/co...0%2C000&page=2 Hier findet man die FIFA als Spender bis 100 000 USD.
    Bis 500 000 wurde durch das Organisationskommitee Katar 2022 gespendet. Der Staat Katar gab gleich noch bis 5 000 000 dazu.
    Wieso die Amis gegen Auslaender welche nicht Staatsbuerger der USA sind und gegen Verbrechen welche sich nicht auf dem Staatsgebiet der USA staafanden, ermitteln und verhaften duerfen, verschliesst sich mir vollkommen. Das ist das Recht das Staerkeren, von keinem Gesetz gedeckt.

Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.12.08, 00:55
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.09.04, 13:27
  3. Thaksins Kampft gegen die Polizei-Mafia
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.09.03, 03:49
  4. Fangprämie für die Polizei.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.03.03, 22:41