Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 91

Aller über Mutti

Erstellt von Phommel, 01.09.2013, 18:24 Uhr · 90 Antworten · 4.748 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.790
    Eher um Münzen und das erfolgreiche Verbergen derselben vor der Feststellungsmaßnahme.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486
    Nunja, auch jemanden der aus dem Arbeitsleben ins Hartz IV fällt steht ein gewisser Eigenbehalt für die eigene Alersvorsorge frei.

    Glaube kaum, dass das so viel an Wert war, dass es da groß was zu verbergen galt. Anders wäre es bei einer Pfändung.

  4. #53
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    ........
    Hast du deine kritischen Tage? Oder bist einfach scharf auf mich? ...sooft werde ich seltenst hintereinander zitiert. Das verwirrt nun doch.

  5. #54
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Hast du deine kritischen Tage? Oder bist einfach scharf auf mich? ...sooft werde ich seltenst hintereinander zitiert. Das verwirrt nun doch.
    Ja, heute bin ich voll auch Schweiz... kritisch? Ich sag nur Cerazet

  6. #55
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Scheiß Hormone, wa....

  7. #56
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Zitat Zitat von phi mee Beitrag anzeigen

    Glaube kaum, dass das so viel an Wert war, dass es da groß was zu verbergen galt. Anders wäre es bei einer Pfändung.
    Und weil es eh von geringem Wert war erzählt man stolz, dass man es an dem Deppenstaat vorbei gebracht hat? Interessante These.

    Also mal "unter uns": Wenn man hier doch ganz gut lebt, dann sollte man evtl. mit der Meckerei etwas den Ball flach halten und nicht noch damit angeben, wie man die Deppengesellschaft übers Ohr gehauen hat. Das weiß jeder, das das geht. Das will ich als Steuerzahler aber gar nicht wissen. Mein Blutdruck und so...

  8. #57
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.790
    Zitat Zitat von phi mee Beitrag anzeigen
    Nunja, auch jemanden der aus dem Arbeitsleben ins Hartz IV fällt steht ein gewisser Eigenbehalt für die eigene Alersvorsorge frei.

    Glaube kaum, dass das so viel an Wert war, dass es da groß was zu verbergen galt. Anders wäre es bei einer Pfändung.
    Dieser Eigenbehalt muss dann aber zweckgebunden an die Altersvorsorge bzw. eine selbstgenutzte Immobilie sein.
    Ansonsten wäre es für jedermann ein Leichtes, zu jedem Zeitpunkt eines Leistungsbezuges sein temporäres Vermögen als Altersvorsorge zu deklarieren.

    Und ich hätte mir die Augen aus dem Kopf geschämt, wenn ich dazu noch die pekunäre Hilfe der Nittaya-Member eingestrichen hätte.

  9. #58
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486
    Zitat Zitat von Frankie Beitrag anzeigen
    Und weil es eh von geringem Wert war erzählt man stolz, dass man es an dem Deppenstaat vorbei gebracht hat? Interessante These.
    Hat halt nicht jeder die Intelligenz mit Löffeln gefressen und verbreitet das auch noch in einem öffentlichen Forum.


    Zitat Zitat von Frankie Beitrag anzeigen
    Das will ich als Steuerzahler aber gar nicht wissen. Mein Blutdruck und so...
    Na, man gut das das hier das .de ist, sonst käme gleich wieder was mit Subventionserschleicher und so.

  10. #59
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486
    Zitat Zitat von Pee Niko Beitrag anzeigen
    Und ich hätte mir die Augen aus dem Kopf geschämt, wenn ich dazu noch die pekunäre Hilfe der Nittaya-Member eingestrichen hätte.
    Da bin ich voll bei dir!

  11. #60
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Hat folgenden Hintergrund. Vieles was in Deutschland passiert wird in der Schweiz in einem verzögerten Zeitrahmen von etwa 5 bis 10 Jahren ebenso umgesetzt.
    Naja, das Wahlrecht für Frauen gibts bei den Schweizern erst seit 1971.
    Da werden die sicherlich noch einige Zeit vor solch einer "Mutti" verschont

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dokus aller Art
    Von alder im Forum Sonstiges
    Antworten: 383
    Letzter Beitrag: 05.12.17, 16:31
  2. Visa aller Art :/
    Von sreel im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 28.01.13, 20:20
  3. das schönste aller Frühlingslieder
    Von Clemens im Forum Essen & Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.07.11, 02:36