Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 91

Aller über Mutti

Erstellt von Phommel, 01.09.2013, 18:24 Uhr · 90 Antworten · 4.756 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Aus wiki

    Dies erkennt man an den Ossis.

    Ha, ha, ha-selten ueber so viel unbedarften BLoedsinn gelacht.Ich wusst gar nicht das so viele Nittymember in ihrer KIndheit mehr as 30 h in der WOche in der KInderkrippe waren, bei den vielen Problemfaellen mit denen man hier taeglich konfrontiert wird.Lieber Gott, lass Hirn regnen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von flox

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    93
    "Hirn regnen nüztz nichts" Alle haben genug Gehirn bekommen. Leider fehlt es an Gebrauchsanweisungen.

    lc flox

  4. #13
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich hab den Wahl-o-mat mal gemacht.
    Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2013

    Hierbei kam auch folgende Frage vor:
    2/38 Betreuungsgeld

    Eltern, deren Kinder nicht in die Kita gehen, sollen ein Betreuungsgeld erhalten.

    Es sollte selbstverständlich sein, dass Eltern für die Erziehung ihrer Kinder kein Geld bekommen sollten. Schon der Gedanke daran ist einfach nur krank.

  5. #14
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Gegenfrage: Warum sollte der Staat für die Kinder bezahlen, wo sich die Eltern nicht selbst um die Kinder kümmern und kostenlose Krippenplätze bereit stellen?

  6. #15
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Ha, ha, ha-selten ueber so viel unbedarften BLoedsinn gelacht.Ich wusst gar nicht das so viele Nittymember in ihrer KIndheit mehr as 30 h in der WOche in der KInderkrippe waren, bei den vielen Problemfaellen mit denen man hier taeglich konfrontiert wird.Lieber Gott, lass Hirn regnen.
    Vielleicht aber war die Mutti überfordert mit den Kleinen...

  7. #16
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.669
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich hab den Wahl-o-mat mal gemacht.
    Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2013

    Hierbei kam auch folgende Frage vor:


    Es sollte selbstverständlich sein, dass Eltern für die Erziehung ihrer Kinder kein Geld bekommen sollten. Schon der Gedanke daran ist einfach nur krank.
    Ich benutze keine öffentlichen Toiletten.

    Kriege ich jetzt auch Geld zurück?

  8. #17
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315
    Zitat Zitat von Frankie Beitrag anzeigen
    Gegenfrage: Warum sollte der Staat für die Kinder bezahlen, wo sich die Eltern nicht selbst um die Kinder kümmern und kostenlose Krippenplätze bereit stellen?
    Meines Wissens sind die nicht kostenlos.
    Die Eltern bezahlen offensichtlich gern für die Möglichkeit, wieder ihrem Beruf nachgehen zu können.
    Die Wirtschaft scheint das inzwischen (generell) auch zu wollen.
    Für die Kinder ist das schon eine Art Schule. Und ganz plötzlich, mit 6 Jahren, greift die Schulpflicht und die Mehrheit ist der Meinung, daß von staatlicher Seite mehr für die Bildung getan werden muß.

  9. #18
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Sollen aber kostenlos werden.

  10. #19
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315
    Die Finanzierung obliegt, soviel ich weiß, den klammen Kommunen, die kaum auf die Einnahme verzichten werden.
    Sollte es neue Pläne geben, dann wäre die Ausgabe angesichts der sonstigen Verschwendung m. E. akzeptabel.

  11. #20
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    So kann man natürlich immer argumentieren: Wird ja an Stelle A Geld heraus geschmissen, dann darf das auch an Stelle B. Sehe ich natürlich anders. Und wenn ein Anspruch besteht, was werden die Kommunen machen? Z.B. die Grundsteuer erhöhen. Damit zahlt wieder ein Jeder, ob Mieter oder Eigentümer, so einfach wird das sein. Umverteilung halt, das können die Politiker ja hervorragend. Wobei es nur fair wäre, wenn es eine Umverteilungsbehörde geben würde und natürlich nur die einen kostenlosen Krippenplatz bekommen, die eh arbeitslos sind.

Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dokus aller Art
    Von alder im Forum Sonstiges
    Antworten: 383
    Letzter Beitrag: 05.12.17, 16:31
  2. Visa aller Art :/
    Von sreel im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 28.01.13, 20:20
  3. das schönste aller Frühlingslieder
    Von Clemens im Forum Essen & Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.07.11, 02:36