Seite 6 von 17 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 163

ab 1. März sind "wir" nicht mehr Papst

Erstellt von socky7, 11.02.2013, 12:26 Uhr · 162 Antworten · 8.555 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von Kumanthong Beitrag anzeigen
    Du darfst die Fragen gerne beantworten .
    Einige der Fragen sind fuer mich bereits beantwortet.

    Was interessiert dich denn besonders ?

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Sage mal hast du noch nicht verstanden, ich bin gegen Glaubensinstitutionen wie die "grossen Kirchen".

    Mir geht es um die Lehre von Jesus Christus, da brauche ich keine Kirchen.

    Ich hoffe, du verstehst es jetzt.
    Der Papst ist der Vertreter Gottes auf Erden - Gott ist - der Vater der Sohn und der Heilige Geist - daher spricht der Papst im Namen von Jesus - welcher ja der Sohn Gottes ist - und es ward ihnen aufgetragen sich wie die Lämmer unter die Wölfe zu begeben.
    Jesus selbst sagte - Du bist der Fels auf den ich meine Kirche baue - zu Petrus - Papst ist Nachfolger Petri - also wieso trennen Sie das alles.

    Die Lehre von Jesus gibt es aber kaum einer kennt sie noch - sie wurde verdreht und umgeändert.

    Weiters darf ich anmerken dass durch den Menschen das wichtigste Gebot Gottes geändert wurde - du sollst den Tag des Herrn heiligen. Der Tag des Herrn ist der Sabbath - man hat das ganze auf Sonntag geändert - der Tag der Sonne - Ra - Zeichen des Horus.

    Daher kurz gesagt - es gibt keine Lehre von Jesus Christus mehr - so wie sie war - es regiert die Lüge - ich hoffe das ist Ihnen schon aufgefallen wenn Sie mit sooooo vielen Menschen über den sogenannten Gott sprechen....

  4. #53
    Avatar von Johndoe59494

    Registriert seit
    08.01.2009
    Beiträge
    180
    Keine Argumente finden, Fragen nicht beantworten und nur rumeiern. Nun wahrscheinlich ist das Thema für dich zu hoch angesetzt. War ja in den letzten Jahrhunderten bei den "Gläubigen" fast immer der Fall! Du hast leider bisher nicht eine Frage verstanden! Lediglich ein sachliches Argument FÜR den Glauben an die Lehre des sog. Sohnes eines Gottes hätte ich schon erwartet.

  5. #54
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen

    Die Lehre von Jesus gibt es aber kaum einer kennt sie noch - sie wurde verdreht und umgeändert.

    Genau darum geht es mir, die wenigen Menschen kennen zu lernen die tatsaechlich danach leben.

  6. #55
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von Johndoe59494 Beitrag anzeigen
    Keine Argumente finden, Fragen nicht beantworten und nur rumeiern. Nun wahrscheinlich ist das Thema für dich zu hoch angesetzt. War ja in den letzten Jahrhunderten bei den "Gläubigen" fast immer der Fall! Du hast leider bisher nicht eine Frage verstanden! Lediglich ein sachliches Argument FÜR den Glauben an die Lehre des sog. Sohnes eines Gottes hätte ich schon erwartet.
    Stelle eine praezise Frage und du bekommst meine Antwort.

  7. #56
    Avatar von Johndoe59494

    Registriert seit
    08.01.2009
    Beiträge
    180
    Gerne: mit welchen sachlichen und überprüfbaren Argumenten kannst du mir die Existenz des Lebens nach dem Tod belegen?!

  8. #57
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von Johndoe59494 Beitrag anzeigen
    Gerne: mit welchen sachlichen und überprüfbaren Argumenten kannst du mir die Existenz des Lebens nach dem Tod belegen?!



    Es kann kein Leben nach dem Tod geben - da ja der Körper stirbt das steht ja fest - also lebt er nicht mehr - Jesus hat aber bewiesen dass es ein Leben nach dem Tod gibt - Auferweckung des Lazarus - und Auferstehung von Jesus selbst - die Frage nach einem Beweis ist irrelevant denn jeder kann dies selbst auch - nur die meisten wissen es nicht.

  9. #58
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    @ J.

    Nach meiner Einschaetzung habe ich nur die Hoffnung, eine Garantie in diesem Sinn habe ich bisher noch nicht erhalten.

    Fuer mich zaehlt mein momentanes Leben, jetzt versuche ich die Dinge so gut zu handhaben wie es mir moeglich ist.

    In der Bibel finde ich viele wertvolle "Tipps", warum sollte ich sie ignorieren, hast du bessere Vorschlaege anzubieten ?

  10. #59
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Nur mal so am Rande: ohne Johannes Paul II. (Karol Józef Wojtyła) wuerde es den Ostblock moeglicherweise heute noch geben.
    Fuer dessen Zusammenbruch gesorgt zu haben ist eine grossartige Leistung, die man bei aller Kritik an der Institution "Katholische Kirche" nicht zu gering schaetzen darf.

  11. #60
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Exclamation

    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Du scheinst ja ein ganz Mutiger zu sein.
    moin,

    ....... es waren doch seine neufundländer ähh iss es nur eine temopräre leseschwäche

Seite 6 von 17 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.13, 02:24
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.08.12, 18:02
  3. Wir sind doch alle mehr als nur "kleine Kinderlein"
    Von waanjai_2 im Forum Forum-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.08.11, 10:08