Seite 61 von 96 ErsteErste ... 1151596061626371 ... LetzteLetzte
Ergebnis 601 bis 610 von 953

9/11 Conspiracy und artverwandtes

Erstellt von Kumanthong, 11.04.2013, 14:47 Uhr · 952 Antworten · 46.643 Aufrufe

  1. #601
    Antares
    Avatar von Antares
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Woher hast du denn diese Weisheit?
    Darüber finde ich nicht einmal in den einschlägigen Anti-US-Israel-Blogs etwas?
    Aber diese Idee wird sicher gern aufgenommen!
    Es ist ja wohl kein Problem ein paar Bodenproben zu nehmen, zusätzlich Abstriche und Blutproben von den Opfern / Toten.
    Aber das Eilt so langsam.

  2.  
    Anzeige
  3. #602
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.936
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Wenn die Amerikaner wirkliches Interesse an der Aufklärung des Sachverhaltes hätten, gäb es schon längst Untersuchungsergebnisse.
    Wenn sie imstande sind, die Datenflut aus Prism zu entwirren, dann müssten die Amis schon längst wissen, was Sache ist, und ziemlich sicher wissen sie es auch.

    Nur, hier geht es um Großmachtpolitik, und da haben Begriffe wie 'Schutz von unschuldigen Opfern' oder 'Verteidigung der Weltanschauung' oder ähnliches gutgemeintes Gedankengut keinen Platz.

    Es geht nur um die Frage, ob die Amis eingreifen wollen oder nicht. Wenn ja, dann werden sie entsprechende "Fakten" bzw. "Gründe" präsentieren, wenn nein, dann eben andere. Wie bei den "Massenvernichtungswaffen" im Irak, ist es dabei ziemlich unwichtig, ob "Fakten und Gründe" auch stimmen.

    Die "Sachverhaltsdarstellung", die Obama uns letztlich präsentieren wird richtet sich mit Sicherheit nur nach der politischen Absicht, nicht nach dem was der kleine Mann (wie wir) für richtig hält und am allerwenigsten nach den wirklichen Fakten.

    Eine Großmacht wird nie Politik nach ethischen Grundsätzen oder irgendwelchen Gefühlsduselein machen, sondern nur puren Machiavellismus betreiben. Wenn sie es für opportun für ihre Rolle in der Welt halten, denn werden sie eingreifen, die Amis, sonst nicht. That's Life!

    ... das ist meine persönliche Sachverhaltsdarstellung zum Thema!

  4. #603
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.126
    Vielleicht haben die Amerikaner auch keine gesteigerte Lust drauf sich schon wieder in einen schweineteuren Konflikt reinziehen zu lassen nur damit sie sich danach angucken müssen, wie die Typen amerikanische Flaggen verbrennen, die sie zuvor unterstützt haben.

    Könnte ja sein, dass die irgendwann mal dazu lernen.

  5. #604
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    17.598
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Einen Vergleich mit Ulbricht hat Obama sicher nicht verdient.
    Ach Dieter, der eine lügt genauso wie der Andere, das gehört zum Geschäft, oder denkst Du Kennedy und Obama wären irgendwie was Besseres?
    Vom Intellekt unterscheiden sich die Jungs, auch Symphatiepunkte werden unterschiedlich verteilt, aber lügen und betrügen müssen sie nun mal, das ist Politik.

    das Obama konform ging mit Folterpraktiken des Militärs macht ihn ja nun nicht grade symphatischen, oder.? Das Morden via Drohnen ist auch nicht grade was man liberal nennen könnte, ist im Gegenteil schon ziemlich extrem und passt eigentlich überhaupt nicht zu Obamas Image.

    man stelle sich nur mal vor andere Staaten würden sich gleiches herausnehmen und politische Gegner ohne Verhandlung oder Verteidigungsmöglichkeit so mir nix dir nix in fremdem Luftraum zu überwachen und abzuknallen, Kolateralschäden und den Tod zufällig Anwesender dabei wissentlich in Kauf nehmend.

  6. #605
    Antares
    Avatar von Antares
    Ja irgendwie gehen den Amerikanern auch die Ressourcen aus. Ein guter Bekannter erzählte mir das es der US Army immer schwerer fällt Soldaten zu bekommen. Bis vor einigen Jahren war es wohl so das viele Kleinkriminelle vor die Wahl gestellt wurden Knast oder Army. Mittlerweile hat es sich bei den Dealern, Autodieben und Helern rumgesprochen das es im Knast wärmer ist als auf dem Friedhof. Derzeit werden verstärkt junge Männer aus Mexico geworben. Wenn diese Afghanistan oder irgend einen andere schmutzigen Kriegsschauplatz überleben erhalten diese die US- Staatsbürgerschaft.

  7. #606
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    17.598
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    . Wenn diese Afghanistan oder irgend einen andere schmutzigen Kriegsschauplatz überleben erhalten diese die US- Staatsbürgerschaft.
    Na.... Das wird man ja wohl rechtzeitig zu unterbinden wissen, Befehl ist Befehl

  8. #607
    Antares
    Avatar von Antares
    Na so schlimm ist es nicht, aber schlimm genug oder?

  9. #608
    Avatar von Kumanthong

    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    1.674
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Das ist keine serioese Quelle, nehme ich an. Ausser das RT steht fuer Reuter.

    Es ist offensichtlich, das die USA ein militaerisches Engagement in Syrien scheuen wie der Teufel das Weihwasser.

    Darueber hinaus ist bekannt, dass sich die syrischen Gaswaffen fast komplett unter der Kontrolle Assads befinden. Er ist der einzige, der logistisch in der Lage war einen so massiven Einsatz auszuloesen.

    Deshalb ist Dein Vortrag Vollschrott lieber Ku.
    Warum wurden dann schon mehrfach Chemische Waffen bei den Terroristen gefunden und von denen eingesetzt ?

    Wer sagt denn das die eingesetzen Waffen aus Assads Arsenal kommen ?

    In der Tuerkei wurden doch vor kurzen FSA Mitlglieder beim Chemie panschen erwischt .
    Chlor Gas zb. kann doch jedes Kind herstellen .

    Obama scheut den krieg ohen UN Resolution und International Hilfe .
    Deshalb sind sie ja so scharf drauf endlich ihren Chemie Waffen beweis zu kriegen .

    Oder glaubst du wirklich Assad laedt die UN ein fuer Untersuchungen ein um dann 2 TAge spaeter vor deren Augen Chemische Waffen einzusetzen ??

    So bloed kann doch niemand sein . Ganz ehrlich .

  10. #609
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.262
    Ku, die USA sucht keinen Grund um in Syrien einzugreifen. Sie suchen eher nach Ausreden, um nicht eingreifen zu muessen.

    Das war eigentlich schon seit einem Jahr sehr deutlich zu sehen.

    Inzwischen rueckt selbst Russland von Assad ab. Wahrscheinlich weil ihm der Einsatz von Giftgas nachgewiesen werden kann und nicht weil sie von einer ploetzlichen Welle der Symphatie fuer den Westen erfasst wurden.

  11. #610
    Avatar von Kumanthong

    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    1.674
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Warum verweigert eigentlich Assad den UNO-Experten den Zutritt zu den von Giftgas betroffenen Bezirken?
    Gibt doch irgendwie zu denken?
    Weil es nicht Sicher war dort , da die Bezirke von Terroristen besetzt waren .

    Syrian rebels control alleged chemical attack site: Govt can?t grant secure entry ? RT Op-Edge


    Aber heute kam die News , das die UN Teams Zutritt bekommen .

    Hab ich von Russia Today kopiert :
    Syria will allow UN to inspect alleged chemical attack sites - Iran FM

    UN inspectors will be allowed to visit the site of an alleged chemical weapons attack in the east of Damascus, said Iran’s Foreign Minister on Saturday. Mohammad Javad Zarif spoke with his Syrian counterpart, Walid Muallem, by phone on Saturday according to Iran’s IRNA news agency. “The Syrian government will cooperate with the United Nations mission now in Syria to create the conditions for a visit to zones where terrorist groups have carried out attacks with chemical weapons,” said Muallemm, who allegedly added that Syria was in the process of discussing arrangements for the visit with the UN. The UN has been applying pressure on Syria to allow entry to the site of the alleged toxic gas attack in a Damascus suburb on Wednesday which could have killed up to 1,300 people according to some reports.


    War wohl nix mit deiner Verschwoerung ; )

Seite 61 von 96 ErsteErste ... 1151596061626371 ... LetzteLetzte