Ergebnis 1 bis 5 von 5

454-mal Kinder missbraucht! Nach dem Prozess wurde der Berliner erst mal freigelassen

Erstellt von brumfiz, 03.04.2013, 09:09 Uhr · 4 Antworten · 952 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von brumfiz

    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    189

    454-mal Kinder missbraucht! Nach dem Prozess wurde der Berliner erst mal freigelassen

    Naa dan gute Nacht Deutschland
    Kurzum wenn dich die Kinder nicht anfassen bist du ja nur beschränkt schuldig

    Armes Deutschland

    Kindesmissbrauch: .......... verging sich 10 Jahre lang an Opfern - Berlin - Bild.de

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von thai-robert

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    688
    454 mal ?
    So ein Quatsch !
    Ich frage mich immer, wie solche Zahlen zustande kommen.

  4. #3
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.055
    Zitat Zitat von thai-robert Beitrag anzeigen
    454 mal ?
    So ein Quatsch !
    4x ?
    45x ?
    454x ?
    Egal = Knast und Sicherungsverwahrung. Longtime!

  5. #4
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.760
    Zitat Zitat von thai-robert Beitrag anzeigen
    454 mal ?So ein Quatsch !Ich frage mich immer, wie solche Zahlen zustande kommen.
    @Thai-Robert- dies sind immer nur die zugegebenen oder nachweisbaren Fälle, die Dunkelziffer dürfte u.U. noch höher liegen !!!!

  6. #5
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.215

    Arrow

    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    @Thai-Robert- dies sind immer nur die zugegebenen oder nachweisbaren Fälle, die Dunkelziffer dürfte u.U. noch höher liegen !!!!
    Nachgewiesen?
    Auschlaggebend wird wohl für die Summe sein, ab wann das Opfer sich erinnern kann, als das erste mal angefangen hat mißbraucht zu werden und dann wird es wohl nach Häufigkeit und Regelmäßigkeit bis zur Aufdeckung hochgerechnet.
    So denn nicht gerade Tagebuch geführt wurde, muß das bei der geschilderten Summe mindestens über ein Jahr täglich geschehen sein. Sicherlich schlecht zu managen wenn der äußere Schein bewahrt und die Taten vom Umfeld unentdeckt bleiben sollen. Ist schon ein gutes Gedächtnis des Opfers in der Außnahmesituation, um sich die Mißbrauchs und Mißbrauchsfreien Tage zu merken.
    Unerheblich ist eigentlich ob es 4x, 45x, oder 454x war. Einmal ist schon viel zu viel.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 283
    Letzter Beitrag: 21.01.12, 07:43
  2. NO USE - kein Prozess gegen Waffenschmuggler
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.08.11, 15:22
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.12.10, 22:59
  4. Fuer Berliner und Ex-Berliner
    Von Hippo im Forum Event-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.09.09, 22:11
  5. Heirat in D: Visumsbeantragung möglich erst nach ok vom OLG?
    Von kart672 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.12.08, 20:37