Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 85

3.Oktober - wie gross ist die Freude bei Euch?

Erstellt von strike, 03.10.2009, 09:30 Uhr · 84 Antworten · 6.277 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    3.Oktober - wie gross ist die Freude bei Euch?

    Wenn ich mich in meinem Freundes- und Bekanntenkreis umschaue, dann stelle ich immer wieder fest, dass sich zwar jeder über den freien Tag freut, die Wiedervereinigung hingegen kein Thema bzw. heute sogar kritisch hinterfragt und deren Sinnhaftigkeit in Frage gestellt wird.

    Habe ich nur den falschen Freundes- und Bekanntenkreis?
    Ist der Ärger über Dinge wie die unten beschriebenen tatsächlich stärker als die Freude?

    "...Der Bürgerrechtler Jens Reich hat mehr Anerkennung und Unterstützung für die Opfer des SED-Regimes gefordert. "Man hat oft den Eindruck, dass es für einen, der im Staatsapparat oder gar in der Staatssicherheit tätig war, einfacher ist, seine Rente einzuklagen als für jemanden, der in Bautzen gesessen hat", sagte der Molekularbiologe. Dies sei ein anhaltendes Problem. Für viele Opfer der SED-Herrschaft sei Vergangenheit eben nicht Vergangenheit, sondern eine "bleibende Kränkung"."
    Siehe http://www.bild.de/BILD/news/telegra...t=9969354.html

    Eure Meinung ist gefragt.
    Auch die ehemaliger Deutscher ...


  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: 3.Oktober - wie gross ist die Freude bei Euch?

    Für mich ist heute ein Freudentag, denn es ist unser 5jähriger Hochzeitstag. Und ich finde es einen feinen Zug der Deutschen, deshalb einen Feiertag eingerichtet zu haben.

    Ansonsten: solange nicht die ganz Welt vereint ist, gebe ich mich nicht mit so kleinen Vereinigungen zweier kleiner Staaten ab. Geht mir alles viel zu langsam.

  4. #3
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: 3.Oktober - wie gross ist die Freude bei Euch?

    Wenn man nicht die Bilder im Fernseh sehen würde, dann glaub ich hätte man es schon vergessen.
    Es ist schon fast "Normalität".

    Aber am meisten freue ich mich immer wieder, wenn ich die Bilder von Gentscher auf dem Balkon in Prag sehe. Da kommen mir fast die Tränen in die Augen.

    Auch habe ich mit Spannung die Serie über die Fluchtveruche im ZDF gesehen. Unglaublich was da alles unternommen wurde.

    Das den Leute das aber egal ist, kann ich nicht nachvollziehen. Gestern und heute werden in Saarbrücken (dort sind die Feierlichkeiten) 500.000 Menschen erwartet. Und das ist schon was.

  5. #4
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: 3.Oktober - wie gross ist die Freude bei Euch?

    Ich bin froh, falsch, ich bin sehr froh so weit weg von dieser Scheinheiligkeit in den Feierlichkeitsreden deutscher Politiker zu sein. Fürs Fernsehen wird es schwer werden, noch viele Menschen mit Glanz in den Augen zu finden. Die Realität hat sie eingeholt. Und ich befürchte, zum 25.ten wird nicht nur der Glanz fehlen, es werden Tränen zu sehen sein.

  6. #5
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: 3.Oktober - wie gross ist die Freude bei Euch?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="780606
    ... ich finde es einen feinen Zug der Deutschen, deshalb einen Feiertag eingerichtet zu haben...
    Naja, deshalb wohl eher nicht.
    Oder wie konnte Kohl 1990 wissen, dass Du 2004 heiraten wirst?
    Und dann auch noch eine Ausländerin!



    Ernsthaft:
    heisst also, der Nationalfeiertag ist Dir (auch) ziemlich "wurscht"?

  7. #6
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: 3.Oktober - wie gross ist die Freude bei Euch?

    Der Bürgerrechtler Jens Reich hat mehr Anerkennung und Unterstützung für die Opfer des SED-Regimes gefordert.
    Für Opfer aller Art gibt es traditionell in Deutschland keine Unterstützung. Auch die Justiz ist allgemein nur auf maximalen Täterschutz hin optimiert.

    Der Jubel für die Einheit ist längst vorbei, jeder hat seine eigenen Sorgen hinsichtlich Arbeitsplatz etc.

    Ich war hier mal in Pankow, also im ehemaligen Ostberlin, auf der VHS in einem Englischkurs, war der einzige Wessi unter lauter Ossis. Von denen hörte man nur wie gut es ihnen angeblich in der DDR ging, sichere Arbeitsplätze, soziale Gerechtigkeit......alles war viiieeeeellll besser als jetzt.

    Lange hab ich da natürlich nicht ausgehalten, ich hab gedacht, ich bin unter eine Bande von völlig Bescheuerten geraten, einfach sagenhaft...

  8. #7
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: 3.Oktober - wie gross ist die Freude bei Euch?

    Knarfi, bist für mich schon ein einzigartiger Mensch.

    In SOA habe ich sämtliche dt. Feiertage, ausser Weihnachten, von mir verdrängt bzw. vergessen.


    ... und nun die große Preisfrage:

    Warum wurde der 3.10. als Tag der Dt. Einheit gewählt und nicht der 19.11., als tatsächlich die Grenzen geöffnet wurden?

  9. #8
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.053

    Re: 3.Oktober - wie gross ist die Freude bei Euch?

    Re: 3.Oktober - wie gross ist die Freude bei Euch?

    Welche Freude??


  10. #9
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: 3.Oktober - wie gross ist die Freude bei Euch?

    Zitat Zitat von Nokhu",p="780622
    Re: 3.Oktober - wie gross ist die Freude bei Euch?
    Welche Freude??
    ebend,

    heuer, hätte ich sowiso einen arbeitfreien tag, what else


  11. #10
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: 3.Oktober - wie gross ist die Freude bei Euch?

    Zitat Zitat von Silom",p="780617
    Warum wurde der 3.10. als Tag der Dt. Einheit gewählt und nicht der [highlight=yellow:07efc2135a]19.11.[/highlight:07efc2135a], als tatsächlich die Grenzen geöffnet wurden?
    Habe ich 10 Tage zu frueh "ruebergemacht"?!
    Bin damals von West- nach Ostberlin gegangen...

    Chock dii, hello_farang

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist ER gross oder klein? :-)
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.10.09, 14:40
  2. Taxin ersucht Asyl in Gross Britannien
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 23.09.08, 16:53
  3. wie gross ist den bei euch der Gewichtsunterschied
    Von Joerg_N im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.09.05, 11:50
  4. Augenblicke der Freude
    Von Chonburi's Michael im Forum Literarisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.06.04, 15:21