Seite 106 von 111 ErsteErste ... 65696104105106107108 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.051 bis 1.060 von 1106

2013 - Deutschland hat die Wahl

Erstellt von strike, 01.03.2013, 06:35 Uhr · 1.105 Antworten · 50.338 Aufrufe

  1. #1051
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    ... Wer AfD wählt, will also die SPD in der Regierung haben. So sieht es aus.
    Ja, das erzaehlt uns die BILD zeitung auch gerade.
    Erklärungen für Unbedarfte.

    Ein starkes Ergebnis der AfD wird die CDU- und FDP-interne Opposition - die es sehr wohl gibt! - stärken.
    Du glaubst doch nicht im Ernst, dass alle CDU/CSU/FDP-Mitglieder oder gar Wähler den Bankenrettungskurs gut finden?

    Ob also dann eine grosse Koalition einfach mal so durchgepeitscht werden kann, wird sich zeigen.
    Ergebnis wird natürlich sein, dass die Merkel gehen muss - dies ist aber alles andere als ein Grund für Selbstmordgedanken für mich.

  2.  
    Anzeige
  3. #1052
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ja, das erzaehlt uns die BILD zeitung auch gerade.
    Erklärungen für Unbedarfte.

    Ein starkes Ergebnis der AfD wird die CDU- und FDP-interne Opposition - die es sehr wohl gibt! - stärken.
    Du glaubst doch nicht im Ernst, dass alle CDU/CSU/FDP-Mitglieder oder gar Wähler den Bankenrettungskurs gut finden?

    Ob also dann eine grosse Koalition einfach mal so durchgepeitscht werden kann, wird sich zeigen.
    Ergebnis wird natürlich sein, dass die Merkel gehen muss - dies ist aber alles andere als ein Grund für Selbstmordgedanken für mich.
    Hääääh?
    Dass Merkel die wahl gewinnt, ist ja nun mal so was von sonnenklar.... Die hat doch fast 15% Vorsprung.
    Es geht doch nur um die Frage, ob die Merkel mit Gabriel oder mit Rösler in die Regierung hüpft.

    Alles anderen Konstellationen sind doch wirklich illusorisch.
    Es wird also lediglich eine Wahl des kleineren Regierungspartneres werden: SPD oder FDP. Nur darum wird es morgen de facto gehen.

    Und das Ergebnis hängt von 3 Faktoren ab:
    - schafft die FDP die 5% (eher wahrscheinlich)
    - schaffen Union und FDP zusammen mehr als SPD, Grüne und Linke (derzeit knapp, aber eher ja)
    - scheitert die AfD an den 5% (vermutlich ja, aber nicht auszuschließen)

    Werden alle Fragen mit ja beantwortet, wird es Schwarz-Gelb. Wird nur eine der Fragen mit nein beantwortet, wird es Schwarz-Rot.
    Das ist der Stand der Dinge für morgen.

    Die AfD kann also sehr wohl der Steigbügelhalter für Gabriels Pläne werden.
    Das sieht die BILD exakt richtig.

    Sollte Gabriel drauf bestehen, dass Merkel geht, wird es garantiert Neuwahlen geben. Denn eine Tolerierung wird keine Partei auf Bundesbene eingehen. Kann ich mir jedenfalls kaum vorstellen, obwohl ich das ganz spannend finden würde.
    Aber die SPD ist so machtgeil. Die wird sich schon mit der Merkel einig. Und umgekehrt genauso.

    Also: nicht für Unbedarfte, sondern für die Mitdenker: AfD-Zweitstimme ist Gabriel/Merkel-Stimme.

    Mag üpbriegns sein, dass es Kritiker der Bankenrettung innerhalb der Parteien gibt. Es soll ja auch Politiker geben, die keine Ahnung von Wirtschaft, Finanzen und Psychologie haben: die können ja alle gerne zur AfD wechseln. Es wird sich zumindest in der CDU- und SPD-Spitze niemand wagen, gegen den Euro zu regieren. Wie gesagt: das wäre so, als wenn man für den Ausstieg aus der NATO wäre. Es gibt eben Dinge, da werden sich Union und SPD immer einig sein. Und diesmal ja auch zurecht. Selbst die sehr heimatbewusste CSU spricht sich für den Euro aus. Da wird man also gegen Windmühlen kämpfen - erst recht, wenn die AfD-Wähler morgen die große Koalition wählen. So läuft eben die sogenannte Demokratie in Deutschland. Wählen ist Taktik - wie an der Börse.

  4. #1053
    Avatar von tmm.633

    Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    265
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Dass Merkel die wahl gewinnt, ist ja nun mal so was von sonnenklar.... Die hat doch fast 15% Vorsprung.
    Es geht doch nur um die Frage, ob die Merkel mit Gabriel oder mit Rösler in die Regierung hüpft.
    Bitte erkläre doch was die "Merkel" mit dem Rösler / überhaupt mit der FTP anfangen will? Wer geniest denn außer Kubicki und Linder denn noch den Respekt in dieser Partei und für was stehen die einzelnen Personen / was haben die gerissen?

  5. #1054
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.960
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Hääääh?

    Mag üpbriegns sein, dass es Kritiker der Bankenrettung innerhalb der Parteien gibt. Es soll ja auch Politiker geben, die keine Ahnung von Wirtschaft, Finanzen und Psychologie haben: die können ja alle gerne zur AfD wechseln. Es wird sich zumindest in der CDU- und SPD-Spitze niemand wagen, gegen den Euro zu regieren. Wie gesagt: das wäre so, als wenn man für den Ausstieg aus der NATO wäre. Es gibt eben Dinge, da werden sich Union und SPD immer einig sein. Und diesmal ja auch zurecht. Selbst die sehr heimatbewusste CSU spricht sich für den Euro aus. Da wird man also gegen Windmühlen kämpfen - erst recht, wenn die AfD-Wähler morgen die große Koalition wählen. So läuft eben die sogenannte Demokratie in Deutschland. Wählen ist Taktik - wie an der Börse.
    Man setz die Drogen ab, in einem Lehrer Beamten und Rechtsanwaltsparlament findest Du eh wenige die Wirtschaft können, wenn die dann noch zur AfD wechseln, wirds ganz zappenduster.

  6. #1055
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Uppps, damit machst Du Dir hier aber gar keine Freunde - ausser bei @knarf.
    In Deiner Haut möchte ich jetzt wirklich nicht stecken ;)
    Joh, in der Nachbarschaft laufen sich schon die Hartzler und Grünwähler mit Plakette warm. "Neoliberales .........", das bin ich.

  7. #1056
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Frankie Beitrag anzeigen
    Joh, in der Nachbarschaft laufen sich schon die Hartzler und Grünwähler mit Plakette warm. "Neoliberales .........", das bin ich.
    Dass NEO würde mich jetzt an Deiner Stelle weniger jucken.
    Man kann ja mal ein "T" vergessen ;)

  8. #1057
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Also, wir sollten jetzt Wetten abschliessen. Thaistyle . Ich wette, die AfD kriegt 8% und die FDP fliegt raus. Angie gewinnt.

  9. #1058
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Nanana, das wollen wir ja nicht hoffen. Oder was versprichst Du dir von einer Kommie-Sozen-Regierung?

  10. #1059
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Geht mir am Allerwertesten vorbei. Ich hoffe, die AfD kriegt ein Mitspracherecht, ansonsten sehen wir doch weiterhin das gleiche Spiel wie gehabt. Das Gute ist, ich bezahl nicht mehr dafuer

  11. #1060
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.666
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Also, wir sollten jetzt Wetten abschliessen. Thaistyle . Ich wette, die AfD kriegt 8% und die FDP fliegt raus. Angie gewinnt.
    Sehe ich auch so. Was Angie angeht; leider!!

Ähnliche Themen

  1. Wahl in NRW
    Von Sammy33 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 167
    Letzter Beitrag: 15.05.10, 18:46
  2. Wahl-O-Mat
    Von phimax im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.09.09, 07:58
  3. 18.01.09 Wahl in Hessen
    Von Fred im Forum Sonstiges
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 24.01.09, 00:01
  4. Wahl am 23.12.07
    Von Conrad im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.11.07, 02:37
  5. Wahl 2005
    Von Chak2 im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.01.05, 09:41