Seite 1 von 111 1231151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 1106

2013 - Deutschland hat die Wahl

Erstellt von strike, 01.03.2013, 06:35 Uhr · 1.105 Antworten · 50.408 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    2013 - Deutschland hat die Wahl

    Dann eroeffnen wir auch hier mal den Wahlkampf zur Bundestagswahl am 22. September 2013.

    Die GRUENEN - eine, die bessere SPD?
    Die Gruenen - auf Augenhoehe mit der SPD

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Hat man wirklich eine Wahl?

  4. #3
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Hat man wirklich eine Wahl?
    Man hat immer eine Wahl.

  5. #4
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen: Grünen-Spitzenkandidatin für Tempo 120 - Parteien und Kandidaten - FAZ

    Wenn ich das lese, könnte ich mal wieder kotzen...

  6. #5
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Was für ein Wahlkampf? Das Ergebnis steht wohl schon fest: große Koalition unter Merkel. Der Supergau!
    Aber das haben sich die Deutschen ja selber eingebrockt.

    Abzusehen ist dann aber auch, dass jeder von ihnen eine Menge Wahlversprechen brechen muss, obwohl sie ja eh gleich sind. Denn das größte Wahlziel von Union und SPD ist ja: die Bürger bis aus Hemd ausbeuten - dann das meiste Geld schön durch Verwaltung und sinnlose Ausgaben verbrennen und den Rest an clevere Bürger verteilen, die das Sozialsystem konsequent nutzen.
    Bsi auf die FDP machen da alle bei dem großen Spiel mit. Im Grunde könnte man dann auch eine Einheitspartei gründen (nennen wir sie mal SED). Und die würde dann sogar von den Bürgern ohne Zwang über 90% bekommen.

  7. #6
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.673
    Lügen tun sie wie die Teufel! Alle wollen nur an den großen Futtertrog! Dazu ist ihnen jedes Mittel recht!
    So sagte mein Vater schon vor 50 Jahren! Und ich muß ihm immer mehr rechtgeben!
    Deshalb bin ich auf der Suche nach einer Protestwahl-Partei und derzeit erscheinen mir die FREIEN WÄHLER dazu am geeignetsten!

  8. #7
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Deshalb bin ich auf der Suche nach einer Protestwahl-Partei und derzeit erscheinen mir die FREIEN WÄHLER dazu am geeignetsten!
    Bis diese auch Regierungs"verantwortung" erhalten und genau wie vorher die Grünen sämtliche Vorsätze aufgeben, weil sie an der Macht schnuppern. Und wieder ist es eine Frage der Priorität: Macht geht halt über Moral. Ist das nicht sogar menschlich? Wer würde denn als Privatperson wo seine moralischen Grenzen setzen? Eigentlich sollten Politiker ja Vorbilder sein. Aber vielleicht sollten es die Bürger ja vormachen.

    Aber grundsätzlich sind Nischen-Parteien wie Freie Wähler, Piraten, Tierschutzpartei, die Violetten, ÖDP die beste Wahl unter den gegebenen Umständen. Nutzt aber nichts, weil es wohl trotzdem zu einer großen Koalition kommen wird. Auf die Nischenidee müssten schon mehr als rund 20% aller Wähler kommen und das auch durchziehen.

    Aus wissenschaftlichen Gründen würde ich es sogar interessant finden, wenn die Links- und Rechtsaußen-Dummpfosten mal über 5% bekommen würden. Nur mal, um zu schauen, wie man dann im In- und Ausland damit umgeht.

  9. #8
    NEOT_3.0
    Avatar von NEOT_3.0
    "Irren ist menschlich, immer irren ist sozialdemokratisch..."

    Alfred Tetzlaff

  10. #9
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.673
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen

    Aber grundsätzlich sind Nischen-Parteien wie Freie Wähler, Piraten, Tierschutzpartei, die Violetten, ÖDP die beste Wahl unter den gegebenen Umständen. Nutzt aber nichts, weil es wohl trotzdem zu einer großen Koalition kommen wird. Auf die Nischenidee müssten schon mehr als rund 20% aller Wähler kommen und das auch durchziehen.
    Ein paar gscheite Sprüche dazu von wegen Hoffen auf viele gscheite Wähler:

    Die Hoffnungslosigkeit ist schon die vorweggenommene Niederlage.
    Über das Kommen vieler Politiker tröstet uns nichts als die Hoffnung auf ihr baldiges Gehen.
    Die Hoffnung stirbt zuletzt!

    Fazit eines großen deutschen Denkers:
    Wir dürfen jetzt nur nicht den Sand in den Kopf stecken (Lothar Matthäus)

  11. #10
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Hurra das neue Wahlrecht ist da. Bundesrat: Bundesrat billigt neues Wahlrecht | ZEIT ONLINE

    und was änderts am Machtgefüge? nichts, nur mehr mehr Kostgänger zu lasten des Steuerzahlers in der Bundestagskantine.

    Hallo Knarf, das mit den Nischen-Parteien schön und gut, da aber Listenverbindungen in D. für den Bundestagswahlkampf nicht zugelassen sind, bleiben diese ausen vor und weiter in ihrer Nische. Das einzig demokratische oder wenigstens annährend, nur noch eine Stimme zugunsten einer Partei, und Wegfall der 5% Hürde, das würde zwar eventuell beim ersten mal zu einem "Weimarschen Chaos" im Bundestag führen, aber beim nächstenmal? Ich hoffe ja, der Bürger ist noch lernfähig.

Seite 1 von 111 1231151101 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wahl in NRW
    Von Sammy33 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 167
    Letzter Beitrag: 15.05.10, 18:46
  2. Wahl-O-Mat
    Von phimax im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.09.09, 07:58
  3. 18.01.09 Wahl in Hessen
    Von Fred im Forum Sonstiges
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 24.01.09, 00:01
  4. Wahl am 23.12.07
    Von Conrad im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.11.07, 02:37
  5. Wahl 2005
    Von Chak2 im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.01.05, 09:41