Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 75

2012 - endlich mehr Geld fuer alle!

Erstellt von strike, 25.12.2011, 14:31 Uhr · 74 Antworten · 3.540 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    2012 - endlich mehr Geld fuer alle!

    Der heroische Kampf der FDP fuer mehr "Netto vom Brutto" hat sich fuer diese selbst zwar nicht gelohnt.
    Fuer den einfachen Mann auf der Strasse aber sehr wohl:

    2012 wird fuer volle Lohntueten sorgen, unbeschwerten Urlaub und gut besetzte Lokale.

    Danke!

    Wo andere sparen muessen, kann sich der Deutsche endlich wieder etwas leisten.
    Ich selbst ringe noch mit meiner Frau, ob wir dann einmal ins Kino gehen und in die NORDSEE, oder lieber zweimal in eines von beiden.

    Steueränderungen: 2012 bleibt den Deutschen mehr Geld in der Lohntüte - Nachrichten Wirtschaft - WELT ONLINE

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Der heroische Kampf der FDP fuer mehr "Netto vom Brutto" hat sich fuer diese selbst zwar nicht gelohnt.
    Fuer den einfachen Mann auf der Strasse aber sehr wohl:
    Das siehst du falsch. Der einfache Mann wurde doch so sehr von Krisen-Propaganda, insbesondere von SPD, Grünen und Linken in die Mangel genommen, dass sich jeder Deutsche zu Weihnachten nur eines gewünscht hat: endlich eine richtig schöne Steuererhöhung, damit mans einem Vaterland etwas zurückgeben kann und Deutschland aus der Krise hilft.

    Es gab tatsächlich SPD-Politiker, die sagten: es gäbe niemanden, der noch wirklich eine Steuerkürzung wolle. Die haben sich erdreistet, in meinem Namen zu sprechen, diese durchgeknallten Typen. Aber ich bin wohl auch der einzige, der weiterhin für eine radikale Steuerkürzung ist und diese auch für machbar und einzig vernünftig und logisch hält. Selbst die FDP hat sich ja mundtot machen lassen.

    Umso erfreulicher, dass die Regierung zumindest diese Minimallösung durchsetzt. Es ist zwar nicht viel mehr als ein Zeichen in die richtige Richtung, aber besser als die große Diebstahlankündigung der linken Verbrecher. Wenn es wenigstens in die richtigen Hände kommen würde (sozial Schwache), aber dafür werden ja wieder Waffen, die 100. Straßenrenovierung in einem Jahr und der 1000. Schläfer im Arbeitsagenturbüro gekauft.

    Die Deutschen werden sich jetzt mächtig ärgern, da sie Steuern sparen müssen. Man kann ja nicht mal was freiwillig zum Finanzamt bringen. Wäre ja gleich Korruption. Aber keine Sorge, die SPD kommt ja bald mit der Union ans Ruder und dann kommt auch der Weihnachtsmann mit einer kräftigen Steuererhöhung und dann dürfen alle jubeln.

  4. #3
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    Hättest dazu schreiben sollen das es bis zu (sagenhaften) 125 € im Jahr sind.

    Selbst eine Welt Online sollte sich für so eine Verarsche eigentlich zu schade sein.

  5. #4
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    ... kommt auch der Weihnachtsmann mit einer kräftigen Steuererhöhung und dann dürfen alle jubeln.
    Ja, vor allem wenn man weiss, dass die Steuererhoehungen nur deshalb notwendig ist, um anderen Menschen in anderen Laendern - die durch unvorhersehbare Dinge und unverschuldet in Probleme kamen - zu helfen.

    Gibt es ein staerkeres Zeichen fuer Solidaritaet - gerade zu Weihnachten?

    Und der Rest dient ja in der Regel dem Schliessen von "Gerechtigkeitsluecken".
    Auch da wird der gemeine Deutsche kein Problem mit haben.
    Hauptsache gerecht.

    Der Jubel wird also keine Grenzen kennen:


  6. #5
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    ... das es bis zu (sagenhaften) 125 € im Jahr sind. ...
    Wenn die Politik es schafft, den Spritpreis in 2012 unter 2,399 Euro/Liter zu halten, dann ist dies schon eine spuerbare Entlastung.
    Hoffentlich erinnert sich ein jeder Waehler in 2013 daran und dankt es den aktuell Verantwortlichen.

  7. #6
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257
    das wird nicht lange vorhalten, wenn demnächst die SPD und Grüne wieder regieren, geht es ans Eingemachte...dann fehlen bei Einigen gleich mehrere Tausend Euro.
    Wie man es von denen kennt, statt Ausgaben zu senken, nein Einnahmen erhöhen...

    Parteitag: Die Wahl der SPD - Wirtschaft - FAZ

  8. #7
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von schimi Beitrag anzeigen
    das wird nicht lange vorhalten, wenn demnächst die SPD und Grüne wieder regieren, geht es ans Eingemachte...dann fehlen bei Einigen gleich mehrere Tausend Euro.
    Wie man es von denen kennt, statt Ausgaben zu senken, nein Einnahmen erhöhen...

    Parteitag: Die Wahl der SPD - Wirtschaft - FAZ
    schimi,
    da geht es doch nur gegen die Reichen!
    Und gegen den "entfesselten Wettbewerb".

    Die Reichen mag eh niemand.
    Und 7 Prozent mehr bei 3,45 Millionen Euro sollten die eigentlich freiwillig abdruecken.

    Und das bisschen mehr fuer die Buergerversicherung zahlt der Mitarbeiter oberhalb der Beitragsbemessungsgrenze mit einem Laechlen.
    Gibt es eben mal keinen Brunello jeden Abend und man faehrt eben nur alle 3 Jahre nach Thailand.
    Fuer die Volkssolidaritaet muss man auch mal bereit sein etwas zu opfern.

  9. #8
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.493
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Fuer die Volkssolidaritaet muss man auch mal bereit sein etwas zu opfern.
    Ich finde es traurig, dass der Sozialismus in Deutschland immer noch einen so breiten Konsens von Linkspartei über Grüne bis zur SPD, ja gar Teile der CDU findet.

  10. #9
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    Warum,
    ist dir eine Einheitspartei (z-B. wie in der DDR) lieber?

    Es lebe die Vielfalt, z.B. auch durch so Parteien wie die Piraten.

  11. #10
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    ok, danke fdp..........(auf die knie fall ). die kohle kann ich gleich den energieversorgern geben.

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gleiches Geld für alle
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 24.02.10, 13:22
  2. Raubkopie?! Endlich kein schlechtes Gewissen mehr
    Von strike im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.09, 13:48
  3. Endlich: Einheitliche Ladegeraete fuer Handys
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.06.09, 01:33
  4. Nachtarbeiter sollen endlich mehr Rechte erhalten!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26.05.06, 12:07