Ergebnis 1 bis 7 von 7

20. Juli 1944

Erstellt von antibes, 20.07.2010, 12:10 Uhr · 6 Antworten · 1.571 Aufrufe

  1. #1
    antibes
    Avatar von antibes

    20. Juli 1944

    Heute ist für mich der wichtigste Jahrestag der deutschen Geschichte. Inmitten der schlimmsten Diktatur gab es Männer, die ehemals von ...... verblendet, einen leider gescheiterten Versuch unternahmen diesem Tyrannen das Handwerk zu legen.

    Leider lief das Vorhaben nicht wie geplant und wie die Geschichte der Geschichte ausging kann man hier gut nachlesen.

    http://www.dhm.de/lemo/html/wk2/wide...tat/index.html

    Hier einer der Attentätter, Oberst Claus Graf Schenk von Stauffenberg, mit seinen beiden Töchtern.


  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Und was ist mit dem 30.01.1933 ?

  4. #3
    Avatar von Extranjero

    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    198
    Walter, da ist der 8.11.1938 doch um vieles bedeutender. Wenn auch leider fast vergessen.. Bei allem Respekt vor Stauffenberg und Co, diese Leute haben ...... sehr lange die Stange gehalten.
    Der einfache Elser hat da schon um vieles vorbildlicher gehandelt.

    Trotzdem wichtig, dass du daran errinnerst.

  5. #4
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von Extranjero Beitrag anzeigen
    Walter, da ist der 8.11.1938 doch um vieles bedeutender. Wenn auch leider fast vergessen.. Bei allem Respekt vor Stauffenberg und Co, diese Leute haben ...... sehr lange die Stange gehalten.
    Der einfache Elser hat da schon um vieles vorbildlicher gehandelt.

    Trotzdem wichtig, dass du daran errinnerst.
    Na ob der Herr Elser bedacht hat was er seinen Religionskameraden für einen Gefallen getan hat wage ich zu bezweifeln,
    berühmt auf Kosten anderer

  6. #5
    Avatar von Extranjero

    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    198
    Du redest mal wieder Unsinn. Vermutlich denkst du Elser sei Jude gewesen, was natuerlich allein dein Problem ist.

  7. #6
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von Extranjero Beitrag anzeigen
    Du redest mal wieder Unsinn. Vermutlich denkst du Elser sei Jude gewesen, was natuerlich allein dein Problem ist.
    Dann hast du aber auch das Datum verwechselt .
    ja und ich hab den Elser verwechselt mit demjenigen der im November 38 in Paris ein Attentat auf einen
    deutschen Diplomaten machte und das war auch ein Anlass zur Reichskristalnacht 1938

  8. #7
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    Der Junge hies Herschel Grynspan, der den deutschen Botschaftsgesandten v. Rath umgebracht hat, um auf die Situation der Juden in Deutschland und den bereits besetzten Gebieten Aufmerksam zu machen. War natürlich ein willkommener Anlass für die ....., die längst geplante Reichsprogromnacht zu veranstalten...Aber das Thema an sich ist viel zu Ernst und Traurig um hier darüber in Streit zu kommen...Würde den Fred schließen,

Ähnliche Themen

  1. Koh Phangan im Juli ?!
    Von danydan1160 im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.04.10, 10:55
  2. Feiertage in LOS im Juli / August
    Von Georg im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.01.06, 14:01
  3. Patongbilder vom Juli 2005
    Von gregor200 im Forum Literarisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.07.05, 08:14
  4. Tauchen im Juli!?
    Von Marco im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.02.04, 21:38
  5. Sommerfest - .5.-7.Juli.2002
    Von Niko im Forum Essen & Musik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.07.02, 16:06