Seite 16 von 19 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 186

10 Steueroasen sind die Parasiten der Weltwirtschaft

Erstellt von socky7, 04.04.2013, 00:20 Uhr · 185 Antworten · 7.947 Aufrufe

  1. #151
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    @kcwknarf

    Spätestens nach deinem letzten Posting ist mir klar, dass Du in einer anderen Welt lebst, ... werde glücklich dort

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.261
    Knarfi,
    Wieso schmeißt Du Deinen Paß nicht einfach weg, kündigst sozusagen den Dir durch Geburt aufgezwungenen Vertrag einseitig, gehst in die Wälder redest mit den Tieren und lebst von Luft und Liebe, das wäre tatsächlich radikal und auch die Schlussfolgerung Deiner Gedanken über Staatenlosigkeit.

    anschließend gründest du mit den Leuten die zu Dir stoßen und Dich nicht sofort umlegen sone Art Dorf.

  4. #153
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306
    Von öffentlicher Daseinsvorsorge scheint er noch nichts gehört zu haben, obwohl jeder außer Robinson öffentliche Leistungen nutzt.
    Da wäre das Straßennetz um fortzukommen usw. usw, usw.
    Eigentlich muß man das nicht erklären............

    Das Bildungswesen kosten auch Steuergelder. Aber das lehnt er ja ab, wenn ich mich recht erinnere.

  5. #154
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.261
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Von öffentlicher Daseinsvorsorge scheint er noch nichts gehört zu haben, obwohl jeder außer Robinson öffentliche Leistungen nutzt.
    Da wäre das Straßennetz um fortzukommen usw. usw, usw.
    Eigentlich muß man das nicht erklären............
    Knarfis Gehirn ist mit einer Art Teflon beschichtet, Logik und Vernunft perlen ab

  6. #155
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.179

    Cool

    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Knarfis Gehirn ist mit einer Art Teflon beschichtet, Logik und Vernunft perlen ab
    Kann da nicht jemand mit nen` Topfkratzer ein paar Kratzer reinmachen. Damit wenigsten ab und an was haften bleibt.

  7. #156
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Knarfi,
    Wieso schmeißt Du Deinen Paß nicht einfach weg, kündigst sozusagen den Dir durch Geburt aufgezwungenen Vertrag einseitig, gehst in die Wälder redest mit den Tieren und lebst von Luft und Liebe, das wäre tatsächlich radikal und auch die Schlussfolgerung Deiner Gedanken über Staatenlosigkeit.
    Nenn mir einen Wald auf der Erde, der nicht von einem Staat beansprucht ist. Du wirst keinen finden. Die ganze Welt ist von Staaten erobert und eingenommen worden. Daher gilt überall das Gewaltmonopol des jeweiligen Staates. Es hilft da nur ein Auswandern auf einen anderen Planeten. Nur die Staaten verhindern ja bislang wegen der mangelhaften Forschung und Entwicklung, dass die Menschen sich auf diese Art vom Staatenzwang verabschieden können. Ich muss daher bislang noch mein versklavtes und entmündigtes Leben akzeptieren wie alle anderen 7 Mrd. Menschen auch - abgesehen von den nationalen Führern.

  8. #157
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Von öffentlicher Daseinsvorsorge scheint er noch nichts gehört zu haben, obwohl jeder außer Robinson öffentliche Leistungen nutzt.
    Da wäre das Straßennetz um fortzukommen usw. usw, usw.
    Eigentlich muß man das nicht erklären............

    Das Bildungswesen kosten auch Steuergelder. Aber das lehnt er ja ab, wenn ich mich recht erinnere.
    Richtig. Ich hatte schon so oft Lösungen dafür genannt. In Thailand zahle ich auch selbst Schulgeld, zahle Mauts auf dem Expressway...
    In den arabischen Ländern wird keine Steuern gezahlt. Dafür muss man für jede in Anspruch genommene staatliche Leistung zahlen. Das ist gerecht und fair.
    Es kann so vieles privat organisiert und bezahlt werden. In Thailand sind die Tempel für eine hervorragende soziale Unterstützung zuständig - auf freiwilliger Spendenbasis - und kein Thai verhungert.

    Die Umstellung des staatlichen Telefons auf Privatwirtschaft hat wie auch in vielen anderen Dingen gezeigt, dass es besser ist, wenn sich Fachkräfte und leute mit Ideen, Einsatzbereitschaft und Zeit für Dinge einsetzen und keine gewählten Politiker, die von der Materie keine Ahnung haben. Das ist einfach logisch.

    Der Staat könnte sich ja auf seinen kern zurückziehen: Hilfe für Hilfsbedürftige. Wieviel Leute sind denn wirklich hilfsbedürftig, die Sozialleistungen bekommen? Bei den heutigen Möglichkeiten wie "Die Tafel", Netzwerk-Hilfen etc. ?
    Ich behaupte, der Staat könnte mit 1% seines Budgets auskommen, um das zu zahlen, was man privat nicht hinbekommen würde. Viele Länder zeigen das!

    Natürlich müsste man die Trägheit des Volkes, das sich ja so sehr an das faule Sicherheits-Leben gewöhnt hat und deren Gehirnzellen mittlerweile angerostet sind, abschaffen. Aber mit der Zeit wird man das wieder hinbekommen.

    Ihr haltet mich doch nur für bescheuert, weil eben kaum jemadn ernsthaft über eine staatenlose Welt nachdenkt. Das ist eben von klein auf so anerzogen worden. Und nur DESHALB meint man, Staaten seien notwendig und das Beste.
    Das ist so, als wenn man gelernt hat, die Welt sei eine Scheibe und dann plötzlich jemand auf die absurde Idee kommt, die Erde sei eine Kugel.

    Wie also meine Ideen bewertet werden, wird man erst in 1000 Jahren sehen. Ich weiß es jedoch jetzt schon. Denn jede Logik steht ja auf meiner Seite - nur eben die Tradition nicht.

  9. #158
    Avatar von beran

    Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    607
    Ein weiterer Schlag gegen die Steuerhinterzieher bahnt sich an: Behörden in den USA, Großbritannien und Australien werten 400 Gbyte Datenmaterial aus, insgesamt ca. 2 Mio Dokumente. Die Daten sollen auch den deutschen Finanzbehörden zur Verfügung gestellt werden.

    Deutsche Fahnder können auf Offshore-Daten zugreifen - Wirtschaft - Süddeutsche.de

  10. #159
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von beran Beitrag anzeigen
    Ein weiterer Schlag gegen die Steuerhinterzieher bahnt sich an:
    Die Überschrift ist sehr kurz gedacht. Es wäre ja vor allem ein Schlag gegen die deutsche Unterschicht.

    Im Grunde wäre das ein amüsantes Szenario: die Hälfte aller deutschen Unternehmer sitzt dann im Gefängnis, wodurch das gesamte Wirtschaftssystem der westlichen Welt, sowie natürlich das Sozialsystem endgültig zusammenbrechen wird.
    Mir tun jetzt schon die armen Leute leid, die dann nicht mal mehr Sozialunterstützung bekommen werden. Woher auch?
    Nutznießer könnten dann die afrikanischen und vorderasiatischen Länder sein, die dann die wirtschaftliche Vorherrschaft übernehmen werden. Ich wusste, dass ich auf die richtigen Länder gesetzt habe....

  11. #160
    Avatar von beran

    Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    607
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Im Grunde wäre das ein amüsantes Szenario: die Hälfte aller deutschen Unternehmer sitzt dann im Gefängnis, wodurch das gesamte Wirtschaftssystem der westlichen Welt, sowie natürlich das Sozialsystem endgültig zusammenbrechen wird.
    Du gehst also davon aus, dass die Hälfte der deutschen Unternehmer Steuerhinterzieher sind, die ihr Geld in den Steueroasen angelegt haben?

Seite 16 von 19 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. was sind Deutsche ???
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.10.09, 16:44
  2. Wo sind die Bilder???
    Von singto im Forum Forum-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.03.09, 02:07
  3. Wie alt sind Sie wirklich?
    Von Rene im Forum Sonstiges
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 03.04.06, 16:56
  4. Die Schwalben sind da...
    Von UAL im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.04.04, 13:50
  5. Was sind styles?
    Von njubie im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.04.04, 08:42