Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Yingluck verteidigt Kittirats „weiße Lügen“

Erstellt von Bukeo, 29.08.2012, 07:00 Uhr · 23 Antworten · 3.251 Aufrufe

  1. #1
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Yingluck verteidigt Kittirats „weiße Lügen“

    ws soll man dazu noch sagen - da fehlen einem die Worte.

    Nachdem Chavalit 2010 erklärte - er habe nichts gegen einen Putsch, solange es nur ein "guter Putsch" bleibt, kommt nun Yingluck daher und
    erklärte ähnlich: nichts gegen Lügen, solange sie nur weiss bleiben

    Wie unterscheidet man dann aber weisse Lügen von schwarzen?

    Yingluck verteidigt Kittirats

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Die Marionette und ihre Schergen geben wenigstens offiziell Luegen der Regierung zu. Das Merkel wuerde sowas nie machen. So what?

  4. #3
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Die Marionette und ihre Schergen geben wenigstens offiziell Luegen der Regierung zu. Das Merkel wuerde sowas nie machen. So what?
    ja, da hast du recht. SO betrachtet, könnte Amsterdam aus dieser "weissen Lüge" wieder eine tolle Propaganda machen.
    So in der Art: seht her meine lieben Rothemden, wir lügen zwar, aber nur weiss und wenn wir wirklich mal putschen, dann wird das ein "guter Putsch"
    Ja, für sanuk ist diese Regierung einsame Spitze...! Man weiss ja mittlerweile durch waanjai2 - die Isaaner lieben sanuk über alles. Tamgan mei sanuk....

    Wenn dann Yingluck irgendwann mal wieder ins Privatleben zurückkehrt, kann sie ja ohne Probleme in der Mam-Show auftreten.

    Yingluck spricht vor der UN-Versammlung im September. Naja, ob sich da PRayuth was überlegt :-)
    Auf Einladung des UN-Generalsekretärs Ban Ki-Moon wird Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra im September auf der Vollversammlung der Vereinten Nationen in New York sprechen. Ihre Themen: das Förderprojekt der Regierung für Frauen und die kostenlose Krankenversicherung für Thais. Zudem will Yingluck die Entwicklung demokratischer Strukturen im Königreich aufzeigen und auf die wiedererstarkte Wirtschaft nach der Hochwasserkatastrophe im Vorjahr eingehen.
    das wäre dann wieder eine "weisse Lüge" oder?

  5. #4
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    das wäre dann wieder eine "weisse Lüge" oder?
    Hmmm...wenn sie sich beeilt eh das neue Wasser kommt...

  6. #5
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Hmmm...wenn sie sich beeilt eh das neue Wasser kommt...
    ja, das wird wieder interessant. Man hört eigentlich nichts davon, das sie sich darauf vorbereitet hat bzw. das irgendwelche Massnahmen dagegen ergriffen wurde.
    Im Gegensatz zu Bangkok.

    Geht eine ev. nächste Katastrophen-Hilfe auch daneben, dann dürfte es hoffentlich langsam eng werden, für den Klon. Oder doch nicht...
    Würden die Rothemden ihr auch noch aus dem Wasser heraus, die Stimme geben - bevor sie dann untergehen? Vermutlich....

    Sukhumbhand: Bangkok ist für mögliche Flut gewappnet :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

  7. #6
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Da hat der Wochenblitz mal wieder falsch uebersetzt. Siehe hier: http://www.nittaya.de/treffpunkt-16/...ml#post1013170

  8. #7
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.871
    weisse Lügen ist die Sprache der Ufo Sekte; die Dhammakaya (=DMC) wurde erst durch Thaksin vor über 10 Jahren legalisiert.

    Ähnlich, wie bei Scientology, wo es darum geht CLEAR zu werden, durch Spenden und Seminare,
    wollen die UFO Anhänger WEISS werden.
    Wenn jemand eine schwarze Seele hat, darf man diese Person in den Selbstmord treiben,
    ohne dabei seine eigene WEISSheit zu beflecken.

    Mittlerweile ist die Dhammakaya/Ufo/dmc schon längst zur Massenbewegung geworden,
    alles trägt weiss, denkt weiss, ist weiss.
    Alles, was nicht weiss ist, ist schwarz, und was schwarz ist, muss weg.
    Schwarze Seelen, die Dunkelmänner, die im Westen nur in schwarz gekleidet rumlaufen,
    haben in der weissen Gesellschaft keinen Platz.
    Das weissen Netzwerk des dmc hat überall im Land, vegetarische Restaurants geschaffen,
    (was ich zugegebendermassen gar nicht schlecht finde)
    es beschäftigt die Anhänger regional übergreiffend;
    naja, es muss wohl dieses Gefühl sein, was damals die ..... auch verbreiteten,
    Teil einer Bewegung zu sein, die Aufbruchstimmung verbreitet, und das Land von allen schwarzen Seelen säubern will.

    Was ist an unserem Farangdenken schwarz ?
    5exuelle Aufklärung zum Zwecke der Infektionsvermeidung, liberales Denken zum Thema Prostitution, schädlicher Einfluss der Farangs auf Thailand,
    sie wollen mit ihrem Begriff der Menschenrechte, eine Veränderung der th. Gesellschaft erreichen,
    was man per se, als schwarzes Denken betrachtet.

    Ganz in sektenmanie, ist es erlaubt, den Feind zu täuschen, ihn anzulügen, wenn es zum Wohle der Vorsehung, der Phrophezeiung, des dmc ist,

    das christliche Denken - Du sollst nicht falsch zeugnis legen wieder deinem nächsten
    sind für den dmc schwarze Werte,
    weil hiermit weisse Seelen mit schwarzen Seelen Gemeinschaften eingehen, wodurch die weissen Seelen selber schwarz werden.
    Richtig für den dmc ist, - Du sollst lügen gegenüber deinem nächsten,
    solange es nicht zu deinem egoistischem Vorteil ist, und dem Ziel des dmc dient,
    denn das sind dann keine echte Lügen, die Deine Seele schwarz machen können,
    das sind nur weisse Lügen.

    (am Ende ist dieser Eliten-Buddhismus in seiner Form derartig Fundamentalistisch,
    dass man sagen muss, seit 9/11 hat Atta gewonnen, überall auf der Welt spriessen fundamentalistische Interpretationen hervor,
    die ein verwerfliches Handeln der eigenen Gruppe idealisieren, weil sie sich ja gegenüber den Ungläubigen und Verdammten zur Wehr setzen müssen)

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Die Marionette und ihre Schergen geben wenigstens offiziell Luegen der Regierung zu. Das Merkel wuerde sowas nie machen. So what?
    natürlich nicht, klar wird bei den Zahlen zur Wirtschaftsentwicklung in Deutschland, von Regierungsseiten auch gelogen,
    geht es ja darum, Investoren, ausländische Banken, und Ratingagenturen und Finanzanalysten, die ua. Gelder von Pensionkassen anlegen wollen,
    zu täuschen.
    In Deutschland würde man die Show aufrecht erhalten, sagen, dass man aufgrund der damaligen Zahlen zu den Aussagen gekommen ist,
    weil man Angst vor der Aussenwirkung hat, wenn man so ein Bekenntniss ablegt, eben wegen der Vorbildfunktion als Repräsentant des Staates.

    Das gefährliche an so einem Bekenntniss, dass weisse Lügen rechtfertigt,
    es prägt weiterhin das Denken, alles was dem Vorteil der eigenen Richtung dient, ist erlaubt,
    sodass auch ein junger Thai versteht, ich darf andere belügen und täuschen, wenn es dem Vorteil der Gemeinschaft dient.

    So weiss auch ein einfaches Bauernmädchen, dass in Deutschland mit einem Farang verheiratet ist,
    wenn ich nun meinen Mann belüge, und Geld von seinem Konto veruntreue, welches nicht für meinen eigenen egoistischem Vorteil dient,
    sondern meiner Familie in Thailand, die damit die Gemeinschaft in Thailand im weitesten Sinne unterstützen,
    dann sind das nur weisse Lügen, weil man Handeln weiss ist, denn ich tue es für die Gemeinschaft zu Hause.

    Dieser öffentliche Persielschein zeigt den Weg,
    Du bist nichts, der dmc ist alles,
    solange Du nicht aus egoistischem Vorteilsdenken handelst, sondern für die Gemeinschaft, ist fast alles erlaubt,
    man täuscht nur den Feind, die schwarzen Seelen.

    Die Breitenwirkung dieses Bekenntnsses ist verheerend,
    früher wurde es wenigstens kaschiert und verschleiert,
    heute wird es regelrecht zu einem Aufruf gemacht.

  9. #8
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Da hat der Wochenblitz mal wieder falsch uebersetzt. Siehe hier: http://www.nittaya.de/treffpunkt-16/...ml#post1013170
    hab mal die englische Ausgabe kurz überflogen - wo ist denn die falsche Üebrsetzung?

    Bangkok prepares for this year

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    So weiss auch ein einfaches Bauernmädchen, dass in Deutschland mit einem Farang verheiratet ist,
    wenn ich nun meinen Mann belüge, und Geld von seinem Konto veruntreue, welches nicht für meinen eigenen egoistischem Vorteil dient,
    sondern meiner Familie in Thailand, die damit die Gemeinschaft in Thailand im weitesten Sinne unterstützen,
    dann sind das nur weisse Lügen, weil man Handeln weiss ist, denn ich tue es für die Gemeinschaft zu Hause.
    na hoffentlich lesen das die Bargirls in Pattaya nicht.
    Dann wird die Erklärung: Honey, my buffalo is sick - send me money for go to hospital with my buffalo, zur Dauer-weissen Lüge

  10. #9
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Ueberschrift Wochenblitz: Bangkok ist für mögliche Flut gewappnet
    Originalueberschrift MCOT: Bangkok prepares for this year’s possible flood

    Im Wochenblitz heisst es: "dass die hochwassergefährdeten Hauptstadt-Distrikte vor einer möglichen Überflutung ... inzwischen geschützt seien."

    Die richtige Uebersetzung ist aber "die BMA bereitet sich auf eine moegliche Ueberflutung und Wasserablauf aus dem Norden vor". Ausserdem: "Der Plan die Flutbarrieren zu erhoehen konnte in diesem Jahr nicht komplettiert werden, sondern wahrscheinlich erst im naechsten Jahr."


    (bracing != geschuetzt sein)



  11. #10
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen


    Die richtige Uebersetzung ist aber "die BMA bereitet sich auf eine moegliche Ueberflutung und Wasserablauf aus dem Norden vor". Ausserdem: "Der Plan die Flutbarrieren zu erhoehen konnte in diesem Jahr nicht komplettiert werden, sondern wahrscheinlich erst im naechsten Jahr.
    richtig, aber beide schreiben auch, das es zu 97% fertiggestellt ist, der Rest jedoch erst im nächsten Jahr. Nun gut, 97% sind ja schon mal nicht schlecht.

    Wieviel ist im Landesinneren fertig, auch soviel?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. nächster PM eine Frau - Yingluck Shinawatra ?
    Von schimi im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 434
    Letzter Beitrag: 11.08.11, 08:20
  2. Wo der weiße Elefant dreimal trompetete
    Von Rene im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.03.05, 01:35
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.11.04, 11:05
  4. Lügen
    Von Rawaii im Forum Treffpunkt
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 26.11.03, 12:14