Seite 60 von 63 ErsteErste ... 10505859606162 ... LetzteLetzte
Ergebnis 591 bis 600 von 623

Wußtest Ihr schon - es soll Neuwahlen geben?

Erstellt von waanjai_2, 09.02.2011, 17:57 Uhr · 622 Antworten · 25.666 Aufrufe

  1. #591
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Warum nervös machen?
    Das ist thail. Wahl-Taktik. Jemand, der sagt, er sei anderer Meinung, dem wird angeboten sich doch einmal zusammen zu setzen. Wenn der dann nicht will, sagt man, dann war es wohl auch nicht so wichtig.

    Und wenn da einer öffentlich sagt, er würde Befürchtungen haben, dann bietet man von sich an, sich mit ihm über seine Befürchtungen auszutauschen. Oder sagt öffentlich, dass man gleicher Meinung sei, aber kein Grund zur Besorgnis da sei.

    Der einzige, der von so Befürchtungen was hätte, wäre der amtierende Regierungschef. Dann wenn er das Risiko eingehen würde, als derjenige darzustehen, der die Institution in die Niederungen der Poltik gezerrt hätte.

    Die Dems müssen einfach noch besser lernen, richtigen Wahlkampf zu machen. Und die Armee muß lernen wie man wirklich ohne in den Wahlkampf einzugreifen in den Wahlkampf eingreifen kann.

    Das eigentliche Thema ist doch in diesen Tagen der Sinn oder Unsinn der Demo der Dems vor dem Central World Plaza. Bringt das nur einen einzigen Unentschiedenen in die Arme der Dems oder genau umgekehrt?
    Das die Hardliner sich doch längst entschieden haben, müßten die Dems doch auch wissen. Für die brauchen die keine aufhetzenden Demos.

  2.  
    Anzeige
  3. #592
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.569
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    nachdem Yingluck bei Prayuth abgeblitzt ist, hat nun auch Thaksin selbst einen Korb vom Armeechef bekommen.
    Was die alle von Prayuth wollen - seltsam...

    Prayuth: Nothing to say to Thaksin
    Das macht gar nichts, nach der Wahl wird er halt zum Gespräch zitiert. Nichterscheinen könnte dann vieleicht auch mal mit Absetzung beantwortet werden. Da warten siche genug Geier auf eine Beförderung.

  4. #593
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Warum nervös machen?
    Das ist thail. Wahl-Taktik. Jemand, der sagt, er sei anderer Meinung, dem wird angeboten sich doch einmal zusammen zu setzen. Wenn der dann nicht will, sagt man, dann war es wohl auch nicht so wichtig.
    naja, man benötigt schon sehr viel Phantasie es so zu sehen. Dürfte eher bei den Expats so wie du geschildert hast - ankommen, bei den Thais sicher nicht.
    Keine Ahnung ob es für Thaksin wichtig ist, im Dezember nach Thailand kommen zu dürfen - ohne Zustimmung Prayuths wird er sich wohl nicht wagen, wo doch gerade Suthep auch wieder erklärt hat - keine Chance für eine Rückkehr, egal welche Regierung. Ob da Suthep schon ein Kaffeekränzchen mit Prayuth hinter sich hatte.

    Die Dems müssen einfach noch besser lernen, richtigen Wahlkampf zu machen. Und die Armee muß lernen wie man wirklich ohne in den Wahlkampf einzugreifen in den Wahlkampf eingreifen kann.
    ja, in Stimmenkauf, Populismus, Missbrauch der Wähler usw - da haben sie in der Tat noch Aufholbedarf. Aber dafür haben sie ja die Armee hinter sich, die ja mal schnell dieses Manko korrigieren kann :-)

    Das eigentliche Thema ist doch in diesen Tagen der Sinn oder Unsinn der Demo der Dems vor dem Central World Plaza. Bringt das nur einen einzigen Unentschiedenen in die Arme der Dems oder genau umgekehrt?
    Das die Hardliner sich doch längst entschieden haben, müßten die Dems doch auch wissen. Für die brauchen die keine aufhetzenden Demos.
    keine Ahnung - ich denke aber, es wird sich deswegen aber auch keiner von den Dems abwenden. Ev. sollten die Rothemden die Dems halt mal Wahlwerbung machen lassen. Findest du das demokratisch, wenn im Norden die meisten Plakate zerstört werden, in Samut Prakan Störtrupps auftauchen und in anderen Provinzen Pickups mit Lautsprecher durch die Gegen fahren und die EInwohner aufgefordert werden, die Veranstaltung nicht zu besuchen - ev. bekommen ja dann einige Angst und gehen in der Tat nicht hin.

    Hier behaupten auch einige, sie wären rot, gehen zu keiner Gelbhemden-Veranstaltung - wählen aber DP. Würden sie das öffentlich machen, hätten sie keine Freunde mehr. Also wird man nach dem 3.7. ev. sehen, was die Umfragen wert waren. Wobei ich natürlich von einem Wahlsieg der PT ausgehe - hoffentlich keine Absolute.
    Wieder diese Panzer hier auf der Strasse - nervt schön langsam.

    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Das macht gar nichts, nach der Wahl wird er halt zum Gespräch zitiert. Nichterscheinen könnte dann vieleicht auch mal mit Absetzung beantwortet werden. Da warten siche genug Geier auf eine Beförderung.
    oder Prayuth setzt ab, wie seinerzeit Sonthi Thaksin. Der hat ja auch den Armeechef gefeuert, zum Schluss war Thaksin selbst gefeuert. Ich denke nicht, das irgendjemand Prayuth zum Gespräch zitiert oder ihn gar absetzt.
    Prayuth hat an die 1000 loyale Offiziere an Schlüsselpositionen gesetzt. Die müssten dann ja auch alle wieder versetzt werden.
    Das möchte ich mal sehen.

  5. #594
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.569
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    oder Prayuth setzt ab, wie seinerzeit Sonthi Thaksin. Der hat ja auch den Armeechef gefeuert, zum Schluss war Thaksin selbst gefeuert. Ich denke nicht, das irgendjemand Prayuth zum Gespräch zitiert oder ihn gar absetzt.
    Prayuth hat an die 1000 loyale Offiziere an Schlüsselpositionen gesetzt. Die müssten dann ja auch alle wieder versetzt werden.
    Das möchte ich mal sehen.
    Nun Bukeo, nur im Falle eines Machtwechsel wird es einen neuen Verteidigungsminister geben. Wenn der dann sagt, Prayuth komm her und mach Sitz, wird der das schon tun.
    Denkst du wirklich, der wird dann wegen persönlicher Eitelkeit, gegen die Mehrheit der Bevölkerung einen Staatsstreich durchführen?

    Noch etwas zur Loyalität. Mit einigen Versprechungen, etwas Geld und ein paar Pöstchen, werden aus 1000 Loyalen mal schnell 1000 Illoyale.
    Bedenke auch, dass Prayuth seine Soldaten gegen deren Eltern, Geschwister, Verwandte, Freunde und evtl. Gleichgesinnte aufmaschieren lassen muss.
    Welchen Kampfnamen wird er sich dann eigentlich geben? Kim Jong Prayuth?

  6. #595
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ebend.
    Wenn @Woody หน้าเหลี่ยม (Na liam) schreibt, dann weißt nichts auf eine Fresse oder Mund hin. Alles andere hat er selbst hineininterpretiert.
    Ja mein Süsser, es weist lediglich meine Interpretation auf die Fresse hin und so war sie auch gemeint.

  7. #596
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Einige hier scheinen wirklich einen Faible für "starke Männer" zu haben. Psychologisch waren es zumeist die zu dominanten Mütter, die so etwas bei Leuten bis ins hohe Alter einverpflanzen konnten.
    Und dann das Schwärmen für Uniformen und Militär schlechthin.



    Auf diese Weise kriegen selbst Millitärdiktaturen noch ihre Freunde.

  8. #597
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.569
    Hier ist mal ein Ansatz, noch mal mit einem blauen Auge davon zu kommen.
    Ich würde mich auch überhaupt nicht wundern, wenn dieser Antrag bewilligt und vollstreckt wird.

    Bangkok Post - Die Gelbhemden der Peoples Alliance for Democracy ( PAD ) haben am Dienstag eine Petition an die Wahlkommission übergeben und fordern darin die Auflösung der Puea-Thai Partei, da sich diese, nach Ansicht der PAD, unter der Direktive des ehemaligen Ministerpräsidenten Thaksin Shinawatra befindet und dieser mit einem Berufsverbot von fünf Jahren belegt wurde. PAD Sprecher Panthep Puapongpan sagte, dass er von PAD Führer Sonthi Limthongkul aufgefordert wurde die Petition einzureichen. Er wurde vom Generalsekretär der "Puea-Fa-Din" ( Für Himmel und Erde ) Partei, Samdin Lertbut, begleitet.Die PAD erklärt in der Petition, dass der ehemalige Ministerpräsident mit einem Berufsverbot belegt wurde und außerdem vor einer Haftstrafe ins Ausland geflüchtet ist. Die Puea-Thai Partei setzt die Anordnungen Thaksins um und hat damit gegen Sektion 68 und 237 der Verfassung, Artikel 53, 137 und 159 des Abgeordneten und Senatoren Acts und Artikel 4, 66 und 94 des Parteigesetzes verstoßen.

    In der Petition fordert die PAD von der Wahlkommission die Auflösung der Puea-Thai Partei.
    Die Gelbhemden legten der Petition Wahlplakate, CDs und Videokassetten von Thaksins Anrufen sowie Aufnahmen von Videokonferenzen mit den Mitgliedern des Puea-Thai Partei als Beweismittel bei.
    Panthep sagte, dass die PAD ähnliche Petitionen gegen andere Parteien einreichen wird, die mit Politikern zusammenarbeiten welche mit einem Berufsverbot belegt wurden.
    http://www.schoenes-thailand.de/star...ea-thai-partei
    Für Bukeo: Bangkok Post : PAD asks EC to dissolve P.Thai

  9. #598
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Hier ist mal ein Ansatz, noch mal mit einem blauen Auge davon zu kommen.
    Ersatzweise sollte man halt daran denken, das Wahlvolk auszutauschen. Die wählen doch schon seit 2001 mehrheitlich falsch.

  10. #599
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.569
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Ersatzweise sollte man halt daran denken, das Wahlvolk auszutauschen. Die wählen doch schon seit 2001 mehrheitlich falsch.
    Wie kriegt man aber jetzt auf die Schnelle noch ein Wahlvolk her, welches richtig wählt?

  11. #600
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Selbst wenn man alle Burmesen zum 3. Juli ins Land läßt und die wählen läßt - schließlich kennen die nix anderes - wäre es immer noch zu knapp.

    Also hilft nur eine kurzfristige Wahlrechtsänderung.
    Wer nachweisen oder glaubhaft machen kann, dass er bislang die Dems oder sonstige Esel gewählt hat, bekommt 10 Stimmen. Zum gerechten Ausgleich bekommen alle, die im Norden oder Nordosten geboren wurden, 1/10 Stimme. Simples, nachvollziehbares Verfahren. Hohe Legitimität bei den Expats der gelben Art.

Seite 60 von 63 ErsteErste ... 10505859606162 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 05.08.12, 14:38
  2. Wenn heute Neuwahlen waeren......
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 16.12.09, 14:18
  3. Keine Neuwahlen in Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.02.09, 02:37
  4. Neuwahlen in THL bis Ende 2007
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.07, 16:12
  5. Soll's diesen 404 wirklich geben?
    Von waanjai im Forum Forum-Board
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.11.04, 11:38