Seite 56 von 63 ErsteErste ... 6465455565758 ... LetzteLetzte
Ergebnis 551 bis 560 von 623

Wußtest Ihr schon - es soll Neuwahlen geben?

Erstellt von waanjai_2, 09.02.2011, 17:57 Uhr · 622 Antworten · 25.569 Aufrufe

  1. #551
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Nein, das stimmt nicht. Guck mal auf die Unterschrift der beiden Balken ganz links:....


  2.  
    Anzeige
  3. #552
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    richtig, Medien schreiben schon - das es für das Land am besten wäre, wenn es so weiterlaufen würde. Alles andere erzeugt Unruhe, Gewalt, Putsch usw.
    Also nicht unbedingt meine alleinige Meinung.
    Auch hierzu hat ein werter Member von TV etwas Richtiges bemerkt:
    Posted Today, 07:57



    geovalin, on Today, 07:55 , said:
    Fortunately ALL the media support the Dem's. If not, they'd have only 3.56 % nation wide.



    Yep. All the media support the Dem's. That's why you never see Yingluck in the news.

  4. #553
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Und das kann ich genau wo nachlesen?
    Früher gehörte es zum guten Stil, dass man seine Behauptungen durch Links belegt.
    Wie ist das mit dir Bukeo?
    In der direkten Konfrontation schlägt der Premier seine Herausforderin in einer landesweiten Umfrage auf fast allen Gebieten: Vertrauenswürdigkeit, Kompetenz, Weitsicht, Erfahrung, Entscheidungsfreude. Nur wenn es um Wohlstand und Geschäftssinn geht, liegt die Oppositionskandidatin weit vor dem Regierungschef.
    Machtkampf in Thailand: Thaksins schönste Chance* - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

    Gibt noch einen besseren Link, such ich noch - wo die Szenarien aufgezählt werden und im Szenario 2 (DP+Koalition erreicht die Parlamentsmehrheit) ein Verbleib Abhisits im Amt, als die einzige Lösung für Stabilität und Frieden wäre.
    Lest ihr selbst eigentlich gar keine Medien, war doch vor Tagen in allen intern. Medien. Ich archiviere auch nicht alle Links.


    Hier also die 3 Szenarien: Nr. 2 wird hier als die beste Lösung präsentiert - immer die Realität in TH vor Augen.

    Szenario 1: Sollte es der PTP gelingen eine Koalitionsregierung auf die Beine zu stellen, so müsste sie sich von Anbeginn ihrer Regierungszeit auf heftigen Widerstand des konservativen Establishment, der außerparlamentarischen gelben Opposition sowie des Militärs einstellen. Eine Wiederholung der
    Ereignisse analog zu 2008 wäre möglich. Auch ein Militärputsch kann nicht ausgeschlossen werden. Zumal die PTP nach dem Motto "Bringt Thaksin nach Hause" für den Fall einer Regierungsübernahme bereits an
    einer umfassenden Amnestie für alle politisch motivierten Straftaten bastelt…

    Szenario 2: Szenario 2: Der DP gelingt es, gleichauf oder gar vor der PTP zu landen und die Koalitionsregierung
    fortzusetzen. Die DP wäre dadurch im politischen Wettbewerb gegenüber PTP und den kleinen Parteien gestärkt.
    Die Regierung würde auch über eine größere Legitimität verfügen als bisher. Ein klarer Regierungsauftrag für die DP dürfte daher
    für mehr Stabilität im politischen System sorgen. Spätestens dann müsste aber die DP eine echte Versöhnungspolitik betreiben
    und es nicht bei rhetorischen Versprechen wie in den letzten beiden Jahren belassen.


    Szenario 3: Besonders dramatisch dürfte es werden, wenn die PTP als stärkste Partei aus den Wahlen hervorgeht, aber keine Regierung zustande bringen kann. Dies wäre der Fall, wenn die kleineren Parteien vom Establishment unter Druck gesetzt werden
    oder nicht ausreichende Zugeständnisse erhalten und sich deshalb für eine Fortsetzung der Regierungskoalition mit der DP entscheiden.
    In diesem Fall würde ein erneuter Aufstand der Rothemden drohen, nur diesmal vermutlich noch kompromissloser und radikaler.



    http://www.kas.de/wf/doc/kas_23071-1...f?110610111614

  5. #554
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Auch das hier kann ich bedingungslos unterschreiben:

    Whether you are a PT or Dem supporter, one thing is clear, the army attitude and actions (or non actions), are going to play a crucial role in the formation of the next government. If the army plays any active rule this time it will clearly demonstrate to the world that Thailand is not a democracy.

  6. #555
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Auch das hier kann ich bedingungslos unterschreiben:
    Hat sich die Armee schon mal um die internat. Stimmen gekümmert. Ich denke, Prayuth interessiert die restliche Welt genausoviel, wie sich Thaksin wirklich für den Isaan interessiert - ausgenommen die Anzahl der Wähler.

    Übrigens auch Thaksin hat die internat. Meinung noch nie interessiert. Man kennt ja seine Aussprüche: die UN ist nicht mein Vater usw.
    Damals sprach die EU von Polizeistaat, heute ist es ein Militärstaat - wo ist der Unterschied?

  7. #556
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Der erste Teil Deiner Antwort macht Sinn und ist informativ, den zweiten Teil samt Deinem gebetsmühlenartigen Gestänkere kannst Du Dir sparen.

  8. #557
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Der erste Teil Deiner Antwort macht Sinn und ist informativ, den zweiten Teil samt Deinem gebetsmühlenartigen Gestänkere kannst Du Dir sparen.
    sorry, sehe ich anders - erst im Vergleich, kann ein Uninformierter sich orientieren. Wäre sonst ja einseitige Schuldzuweisung.
    Meine ganzen Beiträge werden immer in die eine Richtung gehen, dass das grössere Übel die Vorregierungen waren. Sorry, wenn es einigen nicht passt.

    Übrigens, warum Gestänkere - benötigst du Links?

  9. #558
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Hat sich die Armee schon mal um die internat. Stimmen gekümmert. Ich denke, Prayuth interessiert die restliche Welt genausoviel, wie sich Thaksin wirklich für den Isaan interessiert - ausgenommen die Anzahl der Wähler.
    Da wäre natürlich gut zu wissen warum sie überhaupt Wahlen abhalten. Wenn das Ergebnis nicht das
    richtige ist kommt ja eh die Armee zurück. Ich glaube die machen sich sehr wohl Gedanken, was der
    Rest der Welt über Thailand denkt. Die wollen doch nach außen als eine Demokratie mit westlichen
    Maßstab gelten, hier geht es ja um richtig viel Geld. Ob es jetzt der Tourismus oder neue Investitionen
    aus dem Ausland sind. Ich denke die Armee wird sich das gut überlegen nochmal einzugreifen.
    Dann bleiben noch die Gelben die ja eigentlich auch "keiner" mehr haben will. Wie es auch immer
    ausgehen wird, (das beste wäre natürlich die jetzige Konstellation) es ist der Wille des Volkes.
    Sollte dieser wieder gebrochen werden, wie auch immer, sollten sie die Wahlen abschaffen oder
    solche wie in der DDR durchführen, wo die Stimmzettel gleich richtig ausgefüllt ist.
    Das wird sonst eine Farce mit der sich Thailand in der Welt lächerlich macht.
    Dann lieber wieder die absolute Monarchie.

  10. #559
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    Da wäre natürlich gut zu wissen warum sie überhaupt Wahlen abhalten.
    dürften eh die letzten sein, wenn es diesmal wieder nicht klappt.

    Wenn das Ergebnis nicht das
    richtige ist kommt ja eh die Armee zurück. Ich glaube die machen sich sehr wohl Gedanken, was der
    Rest der Welt über Thailand denkt.
    das einzige um das sich Prayuth ev. Sorgen macht, wie denkt die USA über die Thai Army. Solange die USA auf seiner Seite ist, passiert ihm auch internat. nichts.
    Da wird bei einem weiteren Putsch höchstens offiziell ein kleiner Hinweis erfolgen, doch so bald wie möglich Neuwahlen abzuhalten, wie lange diese dann aufgeschoben werden, interessiert die USA dann nicht mehr.

    Ich denke die Armee wird sich das gut überlegen nochmal einzugreifen.
    ev. nicht direkt, aber indirekt.


    Dann bleiben noch die Gelben die ja eigentlich auch "keiner" mehr haben will.
    die jetzigen Gelben will in der Tat keiner, nicht zu verwechseln mit den Gelbhemden aus dem Süden. Aber die PAD läuft momentan eher orientierungslos umher,
    als das sie einen Plan hätte. Kann sich natürlich bei einer Amnestie, Verfassungsänderung und Rückkehr Thaksins schnell wieder ändern.

    Sollte dieser wieder gebrochen werden, wie auch immer, sollten sie die Wahlen abschaffen oder
    solche wie in der DDR durchführen, wo die Stimmzettel gleich richtig ausgefüllt ist.
    Das wird sonst eine Farce mit der sich Thailand in der Welt lächerlich macht.
    Dann lieber wieder die absolute Monarchie.
    wenn jetzt nach den Wahlen geputscht wird, kannst du Neuwahlen mittelfristig vergessen.

    Eine absolute Monarchie mit Sirindorn als Königin, naja - ich wäre nicht überrascht, wenn diese Option eine Mehrheit erhalten würde.
    Aber im Ernst: wenn nochmals das Militär putscht, sollten sie einen Übergangspremier einsetzen, sei es Korn, sei es Chuan oder sonst jemand, der unbelastet ist und gute Umfragewerte aufweist und in ganz Thailand akzeptiert wird. Wenigsten eingermassen...

  11. #560
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Aha.
    Verstehe.
    Es gibt also - analog zu den Roten - schlechte und gute Gelbe.
    ja, das weisst du gar nicht...
    Wie fast bei jeder Bewegung, gibt es Hardcores - also radikale Gruppierungen, wie bei den Gelbhemden z.B. die TPN - und die gemässigten, momentan die PAD.
    Kann sich natürlich ändern, Menschen und auch Politiker ändern sich ab und zu, dann muss man natürlich die eigene Meinung auch dementsprechend korrigieren.

    Bei den Gelben scheint mir klar, dass ich nach der Herkunft fragen muesste.
    eigentlich nicht, aber die Hardcore-Gelbhemden bzw. Mitglieder der TPN stammen wohl meist aus Bangkok, die gemässigten aus dem Süden.

    Kommen sie aus dem Sueden (wo genau faengt der an?) ist alles paletti.
    Zwischen Prachuap und Chumpon.


    Welche lokale Herkunft spricht denn fuer einen guten Roten?
    gemischt - Veera stammt wohl aus dem Süden. Seine Familie alles PAD´ler.
    Veera,-Weng,-Korkeaw-Rothemden sind ok. Gemischt, Isaan, Süden und Bangkok.

    Woran sonst erkennt Otto Normalleser noch die guten Rot- bzw. Gelbhemden?
    naja, eigentlich recht leicht. Oder?
    Wie würdest du die einschätzen - vermutlich die Guten, oder? Aber bleiben wir mal sachlich: die Rothemden, die Soldaten ins Koma prügeln oder erschiessen, zähle ich zu den radikalen, andere - wie Thida und Co zu den friedlichen Rothemden. Wenn du dich etwas mehr infomieren würdest, dann wüsstest du genau, welche Führer zu den Hardcores zählen und welche zu den gemässigten. Aber ich kaue dir gerne das ganze noch 100x vor.



Seite 56 von 63 ErsteErste ... 6465455565758 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 05.08.12, 14:38
  2. Wenn heute Neuwahlen waeren......
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 16.12.09, 14:18
  3. Keine Neuwahlen in Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.02.09, 02:37
  4. Neuwahlen in THL bis Ende 2007
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.07, 16:12
  5. Soll's diesen 404 wirklich geben?
    Von waanjai im Forum Forum-Board
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.11.04, 11:38