Seite 41 von 63 ErsteErste ... 31394041424351 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 623

Wußtest Ihr schon - es soll Neuwahlen geben?

Erstellt von waanjai_2, 09.02.2011, 17:57 Uhr · 622 Antworten · 25.524 Aufrufe

  1. #401
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Der wesentliche Unterschied!

    Die sogenannten "alten Eliten" haben vor allem auch die Leute in Ruhe gelassen, waehrend Thaksin Thailand als seine "Firma" betrachtet und das Volk als seine "Angestellten" mit denen er nach Belieben verfaehrt.

    Vor allem, die Wahlen sind noch garnicht gelaufen und Yingluck spricht (schon) von: "Wenn ich Premier bin...dann...." und "ich arbeite nicht fuer Thaksin!"

    Aus der Ferne toent es aber: "ich bin noch vor Ende des Jahres wieder in Thailand und fuehre dann den Krieg gegen Drogen wieder weiter!"



    Ich hoffe das JEDER seiner Befuerworter und seine Claqeure genug Kombinationsgabe und ausreichend kognitive Faehigkeiten "unter der Haube" haben um den Inhalt dieser Aussagen in all seiner Bandbreite zu begreifen!

    Im letzten "Krieg gegen Drogen" fanden 2500/2800 (die Zahlen variieren) ihren RICHTER mit dem Todesurteil BEVOR sie ueberhaupt angeklagt wurden, so gab es keine VERHANDLUNG und natuerlich auch keine VERTEIDIGUNG!

    Das nennt sich WILLKUER und ist die uebelste From von MACHTMISSBRAUCH!

    So lassen sich natuerlich auch alle kritischen Stimmen, Mitwisser, Kronzeugen, jede drohende Gefahr aus dem WEG RAEUMEN!

    Die Mittel denen sich dieser Mann und seinen Buettel, mehrfach ohne Skrupel bedient haben, sind Zeugen von derer Unaufrichtigkeit und ihrem Hang zu absoluter Macht, dafuer sind ihnen offensichtlich alle Mittel recht und kein Opfer zu teuer!

    Das stellt ihn ohne jeden Zweifel auf eine Ebene mit Ahmedinejad, Gaddafi, Assad und Konsorten!

  2.  
    Anzeige
  3. #402
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen
    ...Yingluck spricht...."ich arbeite nicht fuer Thaksin!"
    Koestlich!

    Dabei ist auf ihren Wahlplakaten zu lesen, "Thaksin denkt, Phuea Thai handelt"

  4. #403
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    nein, gerade unter Chuan Leekpai entwickelte sich Thailand in Richtung Musterdemokratie. Alle Rankings waren gut, fielen erst danach
    in den Keller (siehe ROG, AI usw)
    Chuan wer?

    Chuan Leekpai - Wikipedia, the free encyclopedia

    Ach der. Unter ihm fiel das Land in eine Art Dornroeschenschlaf. Nein, nicht aus meiner Feder, sondern aus der von vielen Thais.

    Und da kam auf einmal ein starker Prinz Charming auf einem scheinbar weissem Roessel. Es ist unwahrscheinlich, dass der reiche Prinz Charming der Korruption nachgehen wuerde, denn schliesslich war dieser ja bereits unermesslich reich. Ja, ja, erinnere mich noch recht gut daran.

    Erich, objektiv betrachtet hat "Dornroeschen" den Triumphzug "Prinz Charmings" erst eingeleitet. Mit seinem Phlegmatismus. Dennn nach meinen Eindruecken wuenschen sich jedoch die meisten Thais einen "Leader" und keinen "Sleeper". Damals wie heute. Das mag natuerlich in der westlichen Welt anders sein. Vermutlich auch Khun Aphisits groesstes Handicap. Nicht resolut genug, fuer viele Thais und hiermit meine ich nicht die "Roten". Diese bezeichnen ihn nach meinen persoenlichen Erfahrungen als Opportunisten, doppelzuengig, einen, dem man nicht trauen kann und im Extremfall sogar schlichtweg auch nur als "hia".

    Bitte jetzt nicht auslegen, dass ich ein "Roter" oder gar Thaksiner bin. Hatte ja schon mehrmals erwaehnt, dass es mir egal ist wer PM ist oder wird. Somit kann ich dann aus einem neutralen Winkel meine Eindruecke OBJEKTIV zum besten geben.

  5. #404
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich war ja während der Chuan/2- Administration (nachdem er von Chavalith 1997 abgeklatscht hatte) bereits hier in TH und sah Thaksin mit seinen Themen aufsteigen.
    Es muss unbedingt gesagt werden, dass die Wahl 2001 absolut frei war.

    Als Thaksin gewonnen hatte, ging es an's Analysieren:
    Chuan und die DP hatten über Jahre hinweg nur gepennt und rein gar nichts angeschoben - alles lotterte so vor sich hin und der Premier war jediglich bemüht, nach aussen hin seriös zu erscheinen.

    Das Kabinett Chuans war nicht korrupt ? Dann errinert Euch mal an Rakiat, dem ehemaligen Gesundheitsminister - der sitzt heute noch im Bau.

    Dann kam die TRT mit ihren populistischen Aktionen und man musste neidlos anerkennen, dass Thaksin zu den dringenden Problem klar Stellung bezogen hat...was die DP nie schaffte.

    Wahlvolk zu sein war in TH bisher eine undankbare Angelegenheit, aber Thaksin hat den Leuten das Gefühl gegeben, dass sie wichtig seien.

    Was Thaksin allerdings hinterher mit seiner Macht veranstaltet hat, war dann wieder eine Rückwärtsentwicklung - eines Tages hatte die TRT zum Isaan- Treffen bei der Stadthalle in Sarakham gerufen. Es kamen so viele Leute und die Organisation war so erschreckend, dass ich mich an die Fakelzüge der ..... erinnert fühlte.

  6. #405
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich war ja während der Chuan/2- Administration (nachdem er von Chavalith 1997 abgeklatscht hatte) bereits hier in TH und sah Thaksin mit seinen Themen aufsteigen.
    Es muss unbedingt gesagt werden, dass die Wahl 2001 absolut frei war.
    scheint aber nicht so gewesen zu sein. Sie wird als die schmutzigste aller Wahlen bezeichnet.

    Thailand, Wahlen, Korruption, Stimmenkauf (Friedensratschlag)

    Chuan und die DP hatten über Jahre hinweg nur gepennt und rein gar nichts angeschoben - alles lotterte so vor sich hin und der Premier war jediglich bemüht, nach aussen hin seriös zu erscheinen.
    Wiki schreibt dazu folgendes:
    Er war damit der erste gewählte Premierminister, der für eine zweite Amtszeit ernannt wurde. In dieser Zeit wurde die Verfassung überarbeitet und die bürgerlichen Rechte verbessert, sowie eine Anti-Korruptionsbehörde aufgebaut, die seinen Nachfolger Premierminister Thaksin Shinawatra bei Beginn seiner Amtszeit verstärkt unter die Lupe genommen hatte. Da ein Interessenkonflikt als Premier und gleichzeitig Hauptanteilseigner an der Shin Corporation bestand.
    naja, irgendwie hast du recht - da hat Thaksin schon anders agiert, nur halt in welche Richtung, Massenmord, Süden, Korruption, Amtsmissbrauch - ja, da hat er was bewegt.

    Tut mir leid, aber da ist mir ein Chuan, der in diesen o.g. Gebieten etwas seriöser agiert, wesentlich lieber.

    Übrigens war er der einzige, der sich vom Militär nicht sagen lies.

    Dann kam die TRT mit ihren populistischen Aktionen und man musste neidlos anerkennen, dass Thaksin zu den dringenden Problem klar Stellung bezogen hat...was die DP nie schaffte.
    nicht schaffte, oder nicht wollte.
    Nicht jede Partei versucht Ungebildete zu missbrauchen, indem sie denen Gratiskühe, Mikrokredite usw. versprechen - obwohl sie wissen, das die nach Jahren zu einem finanziellen Crash
    kommt. Jetzt wieder das gleiche - 15.000 Baht Kreditkarten, Ipad (die sofort im Leihhaus landen) usw. - alles Programme, von denen der Thai nicht profitiert, zumindest nicht langfristig.
    Warum glaubst du, hat Thaksin nichts für die Bildung getan - er wollte die Ungebildeten nicht verlieren.
    Wahlvolk zu sein war in TH bisher eine undankbare Angelegenheit, aber Thaksin hat den Leuten das Gefühl gegeben, dass sie wichtig seien.
    ja, für seine Konten im Ausland.

  7. #406
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Er war damit der erste gewählte Premierminister, der für eine zweite Amtszeit ernannt wurde.
    Sehr gut, aber hast Du vergessen, dass die DP (und Chuan) nicht eine einzige Wahl gewonnen haben ? Der kam immer nur zum Abklatschen angelaufen.

    Nein ehrlich, der Chuan ist ein guter PM gewesen, aber er hat wie gesagt nichts angeschoben.

  8. #407
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    @bukeo, ich find's ehrlich gesagt echt scheisse, dass Du mich bei jedem pro- TRT- Kommentar angehst, aber wenn ich was negatives über Thaksin und Konsorten kommentiere Du mir keine Anerkennung zukommen läßt.

    Es gibt hier einige Members die sowohl Positives als auch Negatives über beide Seiten schreiben können, aber Du hast wirklich nur einen krassen Gelbdrall...alles Andere zählt nicht...das ist schade und diskreditiert Dich.

  9. #408
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.446
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    @bukeo, ich find's ehrlich gesagt echt scheisse, dass Du mich bei jedem pro- TRT- Kommentar angehst, aber wenn ich was negatives über Thaksin und Konsorten kommentiere Du mir keine Anerkennung zukommen läßt.

    Es gibt hier einige Members die sowohl Positives als auch Negatives über beide Seiten schreiben können, aber Du hast wirklich nur einen krassen Gelbdrall...alles Andere zählt nicht...das ist schade und diskreditiert Dich.
    Darf ich das unterschreiben? Seine Unausgwogenheit macht ihn nicht zu einem vernünftigen Diskussionspartner.
    Ich muss mir selbst auch ein Negativzeugnis ausstellen. Gerade durch die Einseitigkeit treibt er mich immer mehr in Ecken, in denen ich mich gar nicht rumtreiben will.

  10. #409
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    .... Gerade durch die Einseitigkeit treibt er mich immer mehr in Ecken, in denen ich mich gar nicht rumtreiben will.
    Was ist denn verkehrt daran, dass er eindeutig parteiig ist?

  11. #410
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.446
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Was ist denn verkehrt daran, dass er eindeutig parteiig ist?
    Das parteig sein macht mir gar nicht so viel aus. Daran hab ich mich in den 4 Jahren Nittaya schon gewöhnt. Woran ich mich aber nie gewöhnen kann sind seine Lügen, die teilweise äusserst plump sind.
    Dann passiert es mir immer wieder, dass ich mich echauffiere. Einseitigkeit war wohl der falsche Begriff.

Seite 41 von 63 ErsteErste ... 31394041424351 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 05.08.12, 14:38
  2. Wenn heute Neuwahlen waeren......
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 16.12.09, 14:18
  3. Keine Neuwahlen in Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.02.09, 02:37
  4. Neuwahlen in THL bis Ende 2007
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.07, 16:12
  5. Soll's diesen 404 wirklich geben?
    Von waanjai im Forum Forum-Board
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.11.04, 11:38