Seite 15 von 63 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 623

Wußtest Ihr schon - es soll Neuwahlen geben?

Erstellt von waanjai_2, 09.02.2011, 17:57 Uhr · 622 Antworten · 25.624 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Schoenes Wetter heut, findest nich auch?
    Dem kann man zustimmen.

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.544
    [QUOTE=Dieter1;877450]Das kann ich mir sicher behalten, schliesslich entstamme ich dem selben Hause.

    Dieser Umstand erklaert mir aber nicht, warum Du in Thailand die "Roten", also eine eindeutig klar faschistoide Bewegung unterstuetzt?
    QUOTE]

    Jetzt muss ich doch noch mal die Gebetsmühle drehen.
    Ich unterstütze die Roten nicht. Ich bin nur nicht bereit alle Lügen und Unwahrheiten der heutigen Despoten und ihre Zujubler anzuerkennen.
    Zum wiederholten mal, ich betrachte Thaksin in einer neuen Machtposition als kontraproduktiv für Thailand.
    Deswegen sollte man aber nicht hergehen und ihm alles Übel des heutigen Thailands zuschreiben. 5 Jahre haben die Nachfolger nichts auf die Kette gebracht. Bei Kritik daran kommt aber sprunghaft ein: der Thaksin ist schuld.

  4. #143
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001
    Yogi, ok.

    Diese Einstellung kommt aber in Deinen Beitraegen irgendwie nicht zum Ausdruck.

  5. #144
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.544
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Yogi, ok.

    Diese Einstellung kommt aber in Deinen Beitraegen irgendwie nicht zum Ausdruck.
    Ist doch klar, weil ich gleichzeitig Verteidiger der Roten Sache bin und Angreifer der m.M nach ungerechten Administration.
    Gerechtigkeit kann nicht sein, eine Gruppe hat alles und die Andere nichts
    .
    Das mag auch daran liegen, das ich früher öfter nur dumm, provokant gefragt hatte. Meist wenn eine Behauptung ohne Link als Tatsache verkauft werden sollte.
    Erst seit kürzerer Zeit gehe ich selbst mal auf Spurensuche. Mein Postverhalten hat sich sicher im Laufe der Zeit verändert. Das wird, denke ich bei den meisten so sein.
    Also glaub nicht, dass für mich Thaksin der grösste ist.

    Auf weiterhin fröhliches Zanken

  6. #145
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Deswegen sollte man aber nicht hergehen und ihm alles Übel des heutigen Thailands zuschreiben. 5 Jahre haben die Nachfolger nichts auf die Kette gebracht. Bei Kritik daran kommt aber sprunghaft ein: der Thaksin ist schuld.
    doch, da er der erste und einzige EX-PM Thailands ist, der nach seinem Sturz nicht aufgeben kann - trägt er Mitschuld an den meisten Problemen dieses Landes.
    Ohne ihn, hätte es keine Rothemden-Bewegung gegeben, zumindest keine mit von ihm finanzierten, schwer bewaffneten Söldnern.
    Ohne ihn hätte es keine Probleme im Süden gegeben usw.

    Er verwendet momentan wohl seine gesamte Freizeit und Geld, um Thailand zu diskreditieren, egal mit Fakes, dubiosen Einladungen in die USA, illegale Anklagen vor dem ICC usw.

    Auch das Problem nun mit Kambodscha geht auf Thaksins Konto. Man erinnere sich, als Noppadon seine Unterschrift zugunsten der Khmers gab, nachdem Thaksin seine Geschäfte in Kambodscha mit Hun Sen verhandelt hat.
    Daraufhin trat er zurück - aber das Problem trat leider nicht mit zurück.

    Abhisit macht es schon recht gut, seine ganzen Projekte kamen wirklich den Thais zu gute und stürzt sie nicht nur in Schulden, wie bei Thaksin.
    Eigenartigerweise fordert dieser nun auch ein Entschuldungsprojekt - das ist der absolute Hammer

  7. #146
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Eigenartigerweise fordert dieser nun auch ein Entschuldungsprojekt - das ist der absolute Hammer
    Man hat wohl die wahren Schuldigen an den fahrlässigen Kreditvergaben inzwischen erkannt und will das korrigieren. Denn die regionalisierte Kreditvergabe in Ländern, wo die Mehrheit der Bevölkerung keine Kapitaldecke akkumulieren konnte, ist ja wirtschaftspolitisch unbestritten notwendig und gut.
    Der Hammer ist, dass die Regierung Abhisit genau diese Programme auch beibehält.

  8. #147
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Man hat wohl die wahren Schuldigen an den fahrlässigen Kreditvergaben inzwischen erkannt und will das korrigieren.
    das würde dann bedeuten, Thaksin korrigiert sich selbst.

    Denn die regionalisierte Kreditvergabe in Ländern, wo die Mehrheit der Bevölkerung keine Kapitaldecke akkumulieren konnte, ist ja wirtschaftspolitisch unbestritten notwendig und gut.
    so gut können sie nicht sein, wenn tw. in Ländern wegen dieser Microkredite, über 50 Leute Sebstmord wegen Verschuldung verübten.
    Microkredite sind heftig umstritten - einfach mal googlen.

    Der Hammer ist, dass die Regierung Abhisit genau diese Programme auch beibehält.
    in modifizierter Form.

    So reichen Angaben im Antrag, was mit dem Kredit geschehen soll, nicht mehr aus. Kauft sich ein Farmer z.B. so einen kleinen Lot Thai - muss er es nachweisen (Rechnung usw), inkl einem Foto.
    Weiters wurde das Mahnverfahren entschärft, also Pfändungen usw. soll es jetzt nicht mehr so schnell geben. Es wird zu Gesprächen eingeladen und ein Rückzahlungsplan anhand der Möglichkeiten des Kreditnehmers ausgearbeitet.

  9. #148
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Wo haben sich denn noch mehr als 50 Menschen umgebracht, ausser in Indien?
    Du redest ja im Plural.
    Bangladesch

    Auch hier in Thailand drohten schon einige mit Selbstmord, falls ihr Haus eingezogen wird. Daher wäre es interessant zu wissen, wieviele Sebstmorde in Thailand aufgrund dieser Microkredite gibt. Wird man aber wohl nicht erfasst haben.

    2006 - das letzte Jahr, in dem Thaksin das Sagen in TH hatte - erhielt Muhammad Yunus fuer diese Idee den Friedensnobelpreis.
    Spaeter stellt sich heraus, dass diese Idee - fuer die es diese Auszeichnung gab - mit entsprechenden Regeln versehen werden muss.
    richtig, er hat den Nobelpreis etwas zu früh erhalten. Hat aber nichts mit Thaksin zu tun. Die Microkredite bereiten nun in allen Ländern mehr oder weniger Probleme.
    Profitieren tun nur die Kredithaie.

    Vertraust Du wirklich darauf, dass jeder hier Deine Tiraden einfach so glaubt?
    Was ja auch heisst, dass Du unterstellst, das der Leser zu dusselig oder zu bequem ist, sich die Dinge etwas genauer anzuschauen.
    was glaubt? Niemand muss etwas glauben - viele machen das nicht mal mit Quellenangaben.
    Ja, viele Leser übernehmen einfach alles von der Presse ohne eben solche Projekte wie Microkredite, 30-Baht Versicherung usw. zu hinterfragen. Alle beide Projekte waren Flops von Thaksin.

    Thaksin ist bestimmt kein Engel und hat viele ueble Dinge getan und waere sicher auch keine gute Loesung fuer Thailand.
    dann sind wir hier ja einer Meinung. Es gibt aber Farangs, die schreiben in ihren Drohungen - Exzellenz Thaksin

    Deine penetrante Simplifizierung der aktuellen Situation in Thailand und vorsaetzliche Reduzierung der Probleme auf eine Person aber, sollte jeden Leser misstrauisch machen - egal wo er sich politisch einordnet.
    dann denk dir einfach Thaksin weg - und dann erklär hier, wo dann Thailand noch Probleme hätte. Nicht im Süden, nicht mit den Khmers, nicht mit den Rothemden, nicht mit den Gelbhemden, die alte Elite würde - wie unter Chuan Leekpai auch - weiter bestehen und es gäbe keine 2. neue Elite.
    Aber kein Problem - nicht jeder beschäftigt sich seit fast 30 Jahren mit thail. Politik, nicht jeder hat Politik als Hobby - der andere sitzt lieber täglich in der Kneipe und säuft seine Biere. Aber auch der kennt sich dann irgendwann mit der Biersorte sehr gut aus.
    Man koennte es auch als fehlenden Respekt und Beleidigung der Leser bezeichnen, weil die Deine Erwartungshaltung zu sein scheint, dass der Leser dies nicht durchschaut.

    Bukeo, selbst wenn Du aelter bist wage ich eine Empfehlung auszusprechen:
    Hass war noch nie ein guter Begleiter bei der Auseinandersetzung mit sachlichen Themen.
    Nimm Dir Zeit Deine Beitraege auf sachlichen und objektiven Inhalt zu pruefen.
    Selbst wenn sich dadurch eventuell die Anzahl Deiner Beitraege reduziert: dass man Deine Argumente ernst nimmt, sollte Dir wichtiger sein.
    Danke.[/QUOTE]

  10. #149
    Avatar von Heinrich Friedrich

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    760
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Auch hier in Thailand drohten schon einige mit Selbstmord, falls ihr Haus eingezogen wird.
    Warum eigentlich sich selber umbringen und nicht der Verursacher?

  11. #150
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Heinrich Friedrich Beitrag anzeigen
    Warum eigentlich sich selber umbringen und nicht der Verursacher?
    naja, die meisten haben wohl keine Gelegenheit Thaksin zu erwischen.

Seite 15 von 63 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 05.08.12, 14:38
  2. Wenn heute Neuwahlen waeren......
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 16.12.09, 14:18
  3. Keine Neuwahlen in Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.02.09, 02:37
  4. Neuwahlen in THL bis Ende 2007
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.07, 16:12
  5. Soll's diesen 404 wirklich geben?
    Von waanjai im Forum Forum-Board
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.11.04, 11:38