Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Wo kann man im LOS Malz und Hefe kaufen ?

Erstellt von Socrates010160, 03.08.2012, 01:11 Uhr · 25 Antworten · 4.348 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    .....das wird nicht billig, untergäriges Bier zu brauen bedarf mehr Zeit und vor allen Dingen einer Kühlung, zwischen 4° und 8°C und das über Tage. Dann braucht es leistungsfähige Filter um die Hefe abzutrennen. Damit hast Du gleichzeitig ein Abwasserproblem und ein Geruchsproblem sowieso. Nicht zu vergessen müßen die Fässer oder Flaschen sterilgespühlt werden, nach der Abfüllung dann nochmal erwärmen damit das Bier in den Tropen auch 3 Monate hält.
    Ach ja, auf das Wasser kommt es an! Normales Trinkwasser reicht nicht aus. Du mußt das Wasser beikaufen und nochmal sterilflitrieren.


    Ich schlage vor Du machst mal ein Seminar in Weihenstephan mit. Die helfen dir auch bei der Umsetzung deiner Pläne.


    M.
    Du hast in vielem Recht... doch es gibt für Hobbybrauer kleine "Braueulen"... damit ist es relativ einfach. Wasser: es reicht ein Brunnen mit entsprechenden Filtern. In D kann man Leitungswasser nehmen. Klar mus das Brunnenwasser vorher auf seine Bestandteile überprüft werden. Ich werde mich an dieses Thema Schritt für Schritt heranwagen. Erst mal brauch ich so eine "Braueule" mal sehen, ob ich die irgendwo gebraucht bekommen kann. Ist mit 2.500 € nicht gerade billig.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Franky, weshalb nimmst Du nicht den Bierthread ?

    Wusste nicht, dass es in Thailand keine Kühlgeräte gibt... Nichtsdestotrotz findest Du genug bayrisches Bier ohne Zusätze auch im LOS... Wenn ich mich richtig erinnere verkauft der bayrische Biergarten in BKK Paulaner Biere.
    Aus dem anderen Thread...
    Im importierten Bier in Asien sind meines Wissens auch Konservierungsmittel drin, muss nicht unbedingt Formaldehyd sein, aber z.B. Gase wie Stickstoff, um den Sauerstoff fernzuhalten. Kann aber im Bier in Deutschland auch drin sein (z.B. Guiness). Also nix wirklich mit Reinheitsgebot .

  4. #13
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949
    Dem Guinnes wird das 30/70-Kohlensäure/Stickstoff-Gemisch beim Zapfen "zugeführt" und wenn man bedenkt, dass unsere Atmosphäre aus 78% Stickstoff besteht ...

    Der Sauerstoff wird ferngehalten durch Kohlendioxid/Kohlensäure.
    Das natürliche Konservierungsmittel im Bier heißt übrigens Hopfen.

  5. #14
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von AndyLao Beitrag anzeigen
    Dem Guinnes wird das 30/70-Kohlensäure/Stickstoff-Gemisch beim Zapfen "zugeführt" und wenn man bedenkt, dass unsere Atmosphäre aus 78% Stickstoff besteht ...

    Der Sauerstoff wird ferngehalten durch Kohlendioxid/Kohlensäure.
    Das natürliche Konservierungsmittel im Bier heißt übrigens Hopfen.
    Ich hab schon immer gesagt, dass Nittaya bildet.... wenn man als Hobbybrauer beginnt Bier zu brauen, dann ist das Erzeugnis in 100 % aller Fälle schon vor dem Brauen verplant (Eigennutzung oder Geschenk, in manchen Fällen auch verkauft)... hier gibt es einige, die diese 100 Liter 11 mal im Monat brauen... und das Zeug geht weg, wie warme Semmeln...

    ich denke also nicht, dass ich mir über die Konservierung Gedanken machen muss...weder hier noch dort... zur Not bau ich mir halt einen Bierkeller...

  6. #15
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Im importierten Bier in Asien sind meines Wissens auch Konservierungsmittel drin ...
    Zu diesem Thema gibt es eine Story, die ich schon 2x oder 3x gehört habe, was aber nicht heißt dass sie wahr ist. Wenn nicht, ist sie zumindest gut erfunden:

    Als die Firma Singha vor rund 15 Jahren in einer Erhebung feststelte, dass Eiskästen nun flächendeckend in den Läden und Haushalten des Landes verbreitet waren, dachte man, man könne sich die Konservierunsmittel sparen und ließ sie weg. Das erzeugte wegen der Geschmacksveränderung aber eine ziemliche Protestwelle, obwohl die Protestierer gar nicht wussten, wadurch die Änderung zustande gekommen war. Singha musste zurückrudern! Folge: die Konservierungsmittel werden zwar nicht mehr gebraucht, aber wegen des Geschmacks immer noch zugegeben.

  7. #16
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    ich wollte keinen eigenen Thread aufmachen ,darum meine Frage...

    ich möchte vielleicht in 10 -15 Jahren eine Brauerei in Afganistan aufmachen ,weiß jemand wo ich dort Hopfen und Malz bekomme ?
    Warum machst nicht auch Bauer, erntest deine Braugerste, baust eine Mälzerei auf. Irgendwo findest schon einen Lösboden für den Hopfen. Die paar Säcke kannst auch aus China über die alte Seidenstraße importieren.

  8. #17
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    ht ein Brunnen mit entsprechenden Filtern. In D kann man Leitungswasser nehmen. Klar mus das Brunnenwasser vorher auf seine Bestandteile überprüft werden. Ich werde mich an dieses Thema Schritt für Schritt heranwagen. Erst mal brauch ich so eine "Braueule" mal sehen, ob ich die irgendwo gebraucht bekommen kann. Ist mit 2.500 € nicht gerade billig.
    Wieso fängst nicht mit sowas an?

    Bielmeier Maische- und Sudkessel, Auslaufhahn, eingebaute Heizung,... | eBay

  9. #18
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Zu diesem Thema gibt es eine Story, die ich schon 2x oder 3x gehört habe, was aber nicht heißt dass sie wahr ist. Wenn nicht, ist sie zumindest gut erfunden:

    Als die Firma Singha vor rund 15 Jahren in einer Erhebung feststelte, dass Eiskästen nun flächendeckend in den Läden und Haushalten des Landes verbreitet waren, dachte man, man könne sich die Konservierunsmittel sparen und ließ sie weg. Das erzeugte wegen der Geschmacksveränderung aber eine ziemliche Protestwelle, obwohl die Protestierer gar nicht wussten, wadurch die Änderung zustande gekommen war. Singha musste zurückrudern! Folge: die Konservierungsmittel werden zwar nicht mehr gebraucht, aber wegen des Geschmacks immer noch zugegeben.
    Das halte ich tatsächlich für eine Legende.

  10. #19
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    ich denke also nicht, dass ich mir über die Konservierung Gedanken machen muss...weder hier noch dort... zur Not bau ich mir halt einen Bierkeller...
    Das Thema hatten wir hier sicherlich noch nicht: "Wie baue ich mir einen Bierkeller?"

  11. #20
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.519
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Warum machst nicht auch Bauer, erntest deine Braugerste, baust eine Mälzerei auf. Irgendwo findest schon einen Lösboden für den Hopfen. Die paar Säcke kannst auch aus China über die alte Seidenstraße importieren.
    ne nix für mich ,aber vielleicht mache ich eine Mohnstrudelfrabrik ,soll ja genug Mohn in der Gegend geben.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kann man Gluten in Thailand kaufen? Wenn ja wo?
    Von Simpson im Forum Essen & Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.04.12, 23:09
  2. Fotozelt wo kann man das in BKK kaufen
    Von bkk999 im Forum Talat-Thai
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.08.08, 06:44
  3. Wo kann man in Bangkok Speisequark kaufen???
    Von Sabay im Forum Essen & Musik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.08.07, 20:00
  4. Zufriedenheit kann man nicht kaufen
    Von dutlek im Forum Literarisches
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.05.07, 15:46
  5. reise dvd`s aus phuket wo kann ich die kaufen
    Von matrix im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.03.06, 11:05