Seite 23 von 35 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 346

Wirtschaftskrise € zu ฿

Erstellt von Sudo, 15.10.2014, 18:13 Uhr · 345 Antworten · 35.027 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ferrari fahren aber sich über die Erhöhung des Spritpreises aufregen find ich ehrlich lächerlich.
    ich übersetze mal

    eine Thai vögeln und über den schlechten Eurokurs jammern. trifts das in etwas?

  2.  
    Anzeige
  3. #222
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ferrari fahren aber sich über die Erhöhung des Spritpreises aufregen find ich ehrlich lächerlich.
    Gewiss, hier ging es ja nicht um Spritpreise sondern um die Abwertung des eigenen Einkommens. Jeder (normale) Mensch ist nicht begeistert, wenn man ihm einen Teil seines Einkommens wegnimmt. Was anderes ist eine künstlich herbei geführte Inflation bzw. Geldentwertung nicht.
    Und da spielt es auch keine Rolle ob jemand Ferrari fährt oder ein rostiges Fahrrad. Ein Drittel des Einkommens bleibt ein Drittel des Einkommens, egal wie hoch oder niedrig das jeweilige Einkommen auch sein mag.

  4. #223
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Jeder (normale) Mensch ist nicht begeistert, wenn man ihm einen Teil seines Einkommens wegnimmt. Was anderes ist eine künstlich herbei geführte Inflation bzw. Geldentwertung nicht.
    Erstmal ist Inflation nichts schlechtes, im Gegenteil. Normalerweise wird auch niemandem etwas weggenommen, sondern die Gehälter und Unternehmensgewinne steigen ja mit, im günstigen Falle mehr als die Inflation.

    Im übrigen ist, wie geschrieben, derzeit die Inflation überhaupt nicht das Problem sondern deren Abwesenheit. Für die Sparer ist zudem die die finanzielle Repression, also die Zinsen nahe Null und vor allem noch unter der geringen Inflationsrate das Problem, aber wer sein Geld für Reisen nach Thailand komplett raushaut, der braucht sich über eine negative Rendite nach Steuern und Inflation ja kaum Gedanken zu machen.

    Aber durch solche Beiträge wie deinen wird klar, warum solche diffusen Ängste über Dinge, die man nicht versteht entstehen.

  5. #224
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.444
    Na Micha, noch lebst du meines Wissens nach in Deutschland, also betrifft dich der Einkommensverlust doch nur bei deinen Reisen nach Thailand. Rentner die in Thailand leben von einer schmalen Rente trifft es sicher härter.

    Eingentlich müsste ich mir jetzt ein großes Auto kaufen das viel Benzin verbraucht und viele km damit rumfahren. Nur so kann ich mit dem, was das Benzin heute weniger kostet als vor einem Jahr, die Mehrkosten vom Thailand-Urlaub wieder reinholen. Aber ich fahre nur einen Kleinwagen und nur 7000 km im Jahr, heute war ich wegen dem schönen Wetter schon mal mit dem Fahrrad auf Arbeit. Mit der Lebensweise kann ich nur Verlust machen!

  6. #225
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.358
    nun Micha,

    war doch klar das der Wechselkurs nicht immer günstig bleiben würde, auch die Importe aus China werden teurer weil die Jungs da drüben auch mehr Geld sehen wollen und sich was leisten wollen, unabhängig von irgendwelchen Währungsverläufen.
    Mittlerweile müssen auch Thais in BKK um die 30tausend verdienen um einigermßen vernünftig zu leben, so ist das.

    Doch es macht einen großen Unterschied ob ein armer Rentner oder kleiner Malocher 20% weniger Kaufkraft hat und damit jeden Cent umdrehen muss, oder ob sich jemand der Businessklasse fliegt und in teuren Hotels abhängt über 5-600€ Mehrkosten pro Urlaub aufregt.

    Seit Jahren läuft das Geld nach oben, zu den ganz fetten Reichen, der Mittelstand und ganz besonders die armen Leute leiden darunter.

    Im Vergleich zu meinem letzten Urlaub in Thailand müsste ich jetzt bedingt durch den Währungsunterschied zusätzlich 625€ mehr ausgeben, bei gleichem Verhalten, find ich nicht schön, kratzt mich aber auch nicht wirklich.

  7. #226
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.358
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Erstmal ist Inflation nichts schlechtes, im Gegenteil. Normalerweise wird auch niemandem etwas weggenommen, sondern die Gehälter und Unternehmensgewinne steigen ja mit, im günstigen Falle mehr als die Inflation.
    .
    die Unternehmensgewinne steigen, soweit richtig, die Gehälter und kleinen Einkommen steigen aber nicht gleichmäßig mit, infolgedessen haben wir es hier mit einer Abkopplung der höheren Einkommen zu tun.

  8. #227
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.358
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen
    ich übersetze mal

    eine Thai vögeln und über den schlechten Eurokurs jammern. trifts das in etwas?
    nein, das trifft es überhaupt nicht. Es rechnet sich sowieso nicht deswegen nach Thailand zu fliegen.

  9. #228
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Aber durch solche Beiträge wie deinen wird klar, warum solche diffusen Ängste über Dinge, die man nicht versteht entstehen.
    Tatsächlich ist der Wert des Euros in relativ kurzer Zeit deutlich eingebrochen. Allein 20% binnen eines Jahres. Dabei haben die Maßnahmen zur weiteren Abwertung gerade erst begonnen.
    Und dass in D die Wirkung durch temporär niedrige Energiekosten etwas verzögert wird, ändert am Ergebnis wenig.

  10. #229
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht, dass das die gleichen sind.

    Klar ist es netter, wenn man 40 Baht bekommt für einen Euro anstatt 34,73, aber dann wird der Urlaub eben ein bisschen teurer.
    Bei gerade mal drei Wochen pro Jahr ist das wirklich zu vernachlässigen.

  11. #230
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.358
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Bei gerade mal drei Wochen pro Jahr ist das wirklich zu vernachlässigen.
    ok, Micha

    du fliegst dreimal oder viermal im Jahr nach Thailand und lässt es Dir auf hohem Niveau gutgehen, genieße es und hör auf zu jammern. Es gibt Leute die wirklich zu jammern haben.

    Ich bin ja Geschäftsmann, von daher hab ich nen Tip für Dich. Beim nächsten Urlaub fragst Du mal im Büro
    rum ob Du den Damen dort nen schicken Schal mitbringen sollst, den kaufst du für nen Euro ein und vertickst ihn für 25€ bei ca 30 Schals hast du die Mehrkosten schon wieder aufgefangen.

Seite 23 von 35 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Links zu nachrichtendienstlichen Quellen ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.02, 14:46
  2. Wer baut CD Wechsler zu MP3-fähigen um ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.07.02, 08:21
  3. Zu fett?
    Von odysseus im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 21:18
  4. Diverse Asiatika zu verkaufen (Geschäftlich)
    Von MrLuk im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.02, 09:16
  5. Gesichtskontrolle im Nittaya zu streng?
    Von Torsten im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.12.01, 20:37