Seite 17 von 35 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 346

Wirtschaftskrise € zu ฿

Erstellt von Sudo, 15.10.2014, 18:13 Uhr · 345 Antworten · 34.970 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    was soll man da ablesen?

    klar indexiert ein rueckgang des welthandels, so einfach ist es aber nicht, denn die masse an bulk und container schiffen hat zugenommen,so das eien ueberkapazitaet herscht, nicht nur aufgrund weniger ware.
    da muss man in den index projektieren
    siehe mal 20 jahreschart...nicht immer lag der baltic index richtig ,ausserdem aht er meist eine vorlaufzeit von 6-12 monaten
    ist aber ein indikator

  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen
    viel besser sind die in den Keller gerauschten monatlichen Überweisungen, man man wo es zur Zeit überall Knatsch gibt ... wusste garnicht das so viele was nach los überweisen
    Wo kann man denn sie Zahlen nachlesen?

  4. #163
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    Wo kann man denn sie Zahlen nachlesen?
    einfach mal bei den nachbarn umhören

  5. #164
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    meine Nachbarn schicken nichts und bekommen auch nichts- aber ich schliesse auch nicht von denen auf alle.

  6. #165
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.125
    Die Geldkrake greift um sich..

    Russlands wirtschaftliche Probleme lassen in Pattaya die Immobilienpreise fallen
    Russlands wirtschaftliche Probleme lassen in Pattaya die Immobilienpreise fallen: Aktuelle Nachrichten über Thailand



    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen
    was soll man da ablesen?

    klar indexiert ein rueckgang des welthandels, so einfach ist es aber nicht, denn die masse an bulk und container schiffen hat zugenommen,so das eien ueberkapazitaet herscht, nicht nur aufgrund weniger ware.
    da muss man in den index projektieren
    siehe mal 20 jahreschart...nicht immer lag der baltic index richtig ,ausserdem aht er meist eine vorlaufzeit von 6-12 monaten
    ist aber ein indikator
    Die Vorlaufzeit hatte ich nicht gewusst, ich hatte realtime angenommen,
    Als Indikator so sicher zu gebrauchen aber in Bezug auf die Weltwirtschaft, nicht nur!

  7. #166
    Avatar von Ralli

    Registriert seit
    20.02.2013
    Beiträge
    253
    Zitat Zitat von J.O. Beitrag anzeigen
    Wenn man den Titel "Wirtschaftskrise Euro zu Baht" wieder etwas wörtlicher nimmt, dann kommt man daran nicht vorbei:

    allein Deutschland hat aus der EU mehr nach Thailand exportiert als von dort importiert
    ... wenn ich mir die " EXPORTE" aus Deutschland so anschaue, sind das nicht sehr viele deutsche Renter, die ihr deutsches Bierchen oder ihren deutschen Senf und deutsche qualitaets Maschinen nicht missen wollen ?

    In Thailand gibt es mit Sicherheit keine Wirtschaftskrise ... deswegen ist der Thai Baht auch gut aufgestellt gegen Rubel und Euro und britisches Pfund.

  8. #167
    Avatar von Ralli

    Registriert seit
    20.02.2013
    Beiträge
    253
    Der Rubelkurs war doch Wahnsinn. 100 Rubel zu 100 Baht.

    Die Russen haben alle Preise total kaputt gemacht. Egal ob sie die Taxipreise nach oben geschoben haben, egal ob sie im gentleman club auf den Putz gehauen haben und die Preise nach OBEN schieben, egal ob sie im Zweibettzimmer anstatt fuer eine Person gleich fuer zwei bezahlen ... und so weiter.

    Ganz zu schweigen von den Preisen fuer die Strandliegen, die sich z. B. auf Ko Lan verfuenffacht haben.

    Condo ? Ei das ist ein super buisiness, Russe kauft Condo beim Kurs zu 100 : 100 und versucht jetzt zu verkaufen. Selbst wenn er sein Condo fuer die HAELFTE verkauft, hat er immer noch einen Gewinn gemacht. Er muss nur die Baht in Rubel zurueck tauschen. Kasikorn steht bei 32.

    Im tucom hatten die Russen Schlange gestanden bei den iphones. Das es kopien gewesen sind, was solls. Aber billig und ein Markenprodukt ! Bei Kurs von 32 werden die ruhiger ...

    Aber sehen wir das doch realistisch, das ist jammern auf hohem Niveau. Gestern war die walking street so voll, dass ich mich nur im Strom mitbewegen konnte. Nach links schwenken oder gar in eine neue Richtung gehen, war nicht machbar. Irre voll. Und die Strassen sind eh ein einziger Dauerstau, z.B. gegen 16 Uhr steht alles.

  9. #168
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.274
    wartet mal ab bis die 700 billionen dollar us shale oel blase platzt, die us bank goldman sachs ist mit us 4 billionen in diesem geschaeft dabei ueber
    derivate. wenn es knallt fliegen euch die aktien um die ohren. diie groessten firmen in usa wie schlummberger bauen bereits massiv stellen ab.

    mfgpeter1

  10. #169
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.463
    Zitat Zitat von franky_ch Beitrag anzeigen
    Wuensche allen Eurianern viel, viel Spass mit dem Euro!
    Herrlich fuer uns,
    dürften nicht alle so reich sein ,als unsere Forums-Schweizer.
    Gestern haben die Hotelliers und Wintersportgeschäftsbesitzer mächtig in SpielgelTV gejammert, dass sie nur mit Rabatten und anderen Zuckerln einen Teil der Gäste halten können.
    Hotels haben bis 20% Stornos.

    Macht nix, Hauptsach der Schwizer mit geschütztem Arbeitsplatz kann in Los noch billiger seinen Hobbys nachgehen.

  11. #170
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.689
    Gestern haben die Hotelliers und Wintersportgeschäftsbesitzer mächtig in SpielgelTV gejammert, dass sie nur mit Rabatten und anderen Zuckerln einen Teil der Gäste halten können.
    Hotels haben bis 20% Stornos.
    @Franky 53, und das zu einem Zeitpunkt wo der positive Saldo des Schweizer Tourismus eh' schon seit mehr als 20 Jahren rückläufig ist. Es gibt halt nicht nur St. Moritz und Gstaad. Leiden werden in erster Linie 3 und 4 Sterne Hotels für den normalen Familien- und Wanderurlaub.

    Ich sprach letzten Sommer mit einem Schweizer aus der Top-Hotellerie (der seit fast 30 Jahren in Asien arbeitet. davon ca. 25 Jahre in Thailand) der derzeit unter keinen Umständen zurück in die Schweizer Hotellerie möchte, da es einen ungeheueren Backlog in Bezug auf Renovierungen/Innovationen etc. gäbe.

Seite 17 von 35 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Links zu nachrichtendienstlichen Quellen ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.02, 14:46
  2. Wer baut CD Wechsler zu MP3-fähigen um ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.07.02, 08:21
  3. Zu fett?
    Von odysseus im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 21:18
  4. Diverse Asiatika zu verkaufen (Geschäftlich)
    Von MrLuk im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.02, 09:16
  5. Gesichtskontrolle im Nittaya zu streng?
    Von Torsten im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.12.01, 20:37