Seite 11 von 35 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 346

Wirtschaftskrise € zu ฿

Erstellt von Sudo, 15.10.2014, 18:13 Uhr · 345 Antworten · 34.931 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von franky_ch

    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    771
    Hier ein kleiner Ausschnitt, einer Lesermeinung in der Schweizer-Pressewelt!
    Wieso denn so rabiat? Das war absehbar, dass die NB diesen Schritt machen würde. Wir können doch nicht Euroland finanzieren über Jahre, weil die das Gefühl haben, Könige zu sein und uns zu bestimmen. Für die Eurozone ist es ja ein Glück, schafft Arbeitsplätze noch und nöcher, wenn wir mehr Güter im Ausland einkaufen, ob Privat od. wirtschaftlich. Die Schweiz sollte halt auch mal ihr Preisniveau etwas anpassen.

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.160
    ............aha, Euroland finanzieren - doch wohl nur aus christlicher Nächstenliebe................

  4. #103
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    ich moechte mal wissen, wieviel geld diese sinnlose waherungsintervention die SNB gekostet hat.
    ...es sind milliarden SFR ..aber wieviele???
    fuer jeden von spekulanten gekauften sfr, mussten euro od usd gegengekauft werden

    millarden sinnlos verbraten ...dann ging der snb ein licht auf........spekulanten ziehen immer mehr spekulanten nach sich, und am beliebtesten sind die spekulationen,wo eine national bank ..waehungsinterventionen macht , denn die gehen mittelfristig IMMER daneber , ohne ausnamhe in der geschichte

  5. #104
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen
    ich moechte mal wissen, wieviel Geld diese sinnlose waherungsintervention die SNB gekostet hat.
    Warum solle das die Nationalbank interessieren? Sie haben Schweizer Franken verkauft, die sie selbst gedruckt haben. Dafür haben sie jetzt jede Menge Euros und Dollars, die andere Zentralbanken gedruckt haben. Ob das jetzt ein guter oder schlechter Deal war wird sich erst im Laufe der Zeit herausstellen.

    Aber was richtig ist: Man sollte so eine Aktion nur dann starten, wenn man auch willens ist sie auch bis zum Ende durchzuziehen. So wie es gelaufen ist, hat die Nationalbank gewaltig an Glaubwürdigkeit verloren. Das wiegt am Ende schwerer als irgendwelche Buchverluste.

  6. #105
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.912
    Wenn mein Riechorgan mich nicht taeuscht, riecht es nach einem Finanzsystem-Reset. Das FIAT-Geldsystem wird immerweiter aufgeblaeht. Das soll gut gehen?

    Deutschland sollte sich vom EURO trennen. Er schadet mehr als er nuetzt. Es ist der groesste Betrug am Volk, den es seit 1945 gibt. Wenn ich folgendes lese, dann kann ich dem nur zustimmen.

    Der unvergessene Professor Dr. Wilhelm Hankel hatte diesen wichtigen Punkt vor längerer Zeit einmal in einem sehr lesenswerten Interview konkretisiert. Auf die Frage, warum die SNB Unmengen an Euros kaufe, um eine Aufwertung des Franken zu verhindern, sagte Hankel:


    „Ich liebe die Schweiz, aber ich verstehe die panische Furcht der Schweizer Behörden vor der Aufwertung des Frankens nicht. Sie ist völlig unberechtigt. Die D-Mark hat in ihren letzten 25 Lebensjahren ständig aufgewertet.Deutschland wurde in dieser Zeit nicht ärmer, sondern immer reicher. Das würde auch in der Schweiz passieren. Wer exportiert, muss auch importieren. Die Importe werden bei einer starken Währung ständig billiger, auch für Wirtschaft und Industrie. Sie gewinnt an Wettbewerbsfähigkeit.


    Mein früherer Chef, Bundeswirtschaftsminister Karl Schiller von der SPD, sagte damals: Jede DM-Aufwertung ist eine Ausschüttung von «Sozialdividende an das deutsche Volk». Man kann sich mehr im Supermarkt kaufen und reist günstiger ins Ausland. Das gilt auch für die Schweiz...

    Schweizer Sargnagel? » Rott & Meyer

  7. #106
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.269
    @funnygirlx

    waehrungsverlust 100 milliarden .

    weil das fiatsystem aufgeblaeht ist, gold und silber kaufen.

    mfg
    peter1

  8. #107
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    @funnygirlx

    waehrungsverlust 100 milliarden .

    weil das fiatsystem aufgeblaeht ist, gold und silber kaufen.

    mfg
    peter1
    Gold unterliegt auch schwankungen.hauptsaechlich deswegen ,weil 97% nur auf dem pappier existieren bzw kontrakte sind.
    gaebe es denn pappiermarkt nicht, gaebe ich dir recht. zz zeigt wieder erwartend gold staerke , obwohl $ staerker wird, faellt gold nicht, ob das jedoch noch lange soweiter geht, hmmmm.....
    man kann auch nicht nur auf eine sache setzen

    nebenbei 100 mrd ??? ist irgendwo eine zahl raus??? habe noch keine gesehen ,aber ist durchaus moeglich ueber 2 jahre diesen verlsut bei der SNb eingefahren zu haben.

  9. #108
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.269

  10. #109
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742
    So, ich habe mir mal bei Youtube den Professor Flassbeck angeschaut.Thema Eurokrise. da gibt es auch ein Film, wo mehrere Ökonomen zu Wort kommen.Da mache ich mir schon Sorgen um Rente,Spargeld.Da frage ich seit dieser Woche:Was passiert wenn.
    z.b Euro-zum Dollar Parität?Wechselkurs zum Baht?.Momentan gehen ja auch andre Währungen den Bach runter.Vorteile meine Euros in "welche"Währung reingehen auf Langzeit?.Zur Spekulation in Rubel rein.
    Was ist eure Meinung?.

  11. #110
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Bin am überlegen, ob ich morgen unser Euro Urlaubsgeld in Dollar tauschen soll. Am 22.1. gibt die EZB neues Ungemach für die Eurozone bekannt. Am 25.1. wählt Griechenland. Ich sehe den Euro schon unter 1,10. Den Baht in Richtung 30. Da ist der Dollar gegenüber dem THB doch stabiler. Oder mache ich da einen Denkfehler? Bis zu unserem Abflug am 24. Februar kann noch viel passieren.

Seite 11 von 35 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Links zu nachrichtendienstlichen Quellen ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.02, 14:46
  2. Wer baut CD Wechsler zu MP3-fähigen um ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.07.02, 08:21
  3. Zu fett?
    Von odysseus im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 21:18
  4. Diverse Asiatika zu verkaufen (Geschäftlich)
    Von MrLuk im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.02, 09:16
  5. Gesichtskontrolle im Nittaya zu streng?
    Von Torsten im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.12.01, 20:37