Seite 50 von 58 ErsteErste ... 404849505152 ... LetzteLetzte
Ergebnis 491 bis 500 von 573

Wirtschaft

Erstellt von petpet, 30.01.2009, 08:37 Uhr · 572 Antworten · 20.621 Aufrufe

  1. #491
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.698
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Welche Klischees gelten denn für Bangkok? ... die Hähnchen die im Glaskasten gerupft herumhängen
    Du vergißt die HÜHNCHEN auf der Stange (Patpong, Suk u. sonstwo), auch dieses Klischee vergammelt aber so langsam wg. steigender Qualitätsmängel bei gleichzeitig utopischen Preisforderungen

  2.  
    Anzeige
  3. #492
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.434
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Das von dir geschilderte habe ich in den Neunzigern nicht gesehen.
    Wer mit empfaenglichen Sinnen durch Bangkok geht hat es in den vergangenen Jahren empfunden

    und heute ist es immernoch spuerbar.




    Einem gehetzten Touristen wird das verborgen bleiben.

  4. #493
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.487
    Fuer mein Empfinden als Einwohner Bangkoks hat sich die Lebensqualitaet in der Stadt in den letzten 10 Jahren erheblich verbessert.

    Ich wuerde uebrigens auch keine Garkuechen (deren Qualitaet ist in den letzten Jahren ohnehin immer bescheidener geworden) und Strassenhaendler vermissen, als Tourist mag man das anders sehen.

    Aber wie man Thailand kennt, folgen auf vollmundige Ansagen meist eher halbherzige Aktionen. Das duerfte sich also schon irgendwie regeln ohne dass die Garkuechen aussterben.

  5. #494
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.215
    Thailand besteht ja nicht nur aus Bangkok und die Quallität der Garküchen ,wie Dieter schon schrieb,wurde immer schlechter.
    Bei einer Untersuchung hat man oft Tierscheisse und andere nette Substanzen im Essen nachgewiesen.
    Natürlich einem eingesessnen Expatmagen macht das nichts mehr aus,oder

    Wohne in Rangsit auf der 4.Etage,wenn die nette Thai unter mir gegen 3 a.m. das Essen für die Garküche vorbereitete und das Geschirr spülte war an Schlaf nicht mehr zu denken

  6. #495
    Avatar von atze

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.037
    Na dafür gibt's doch jetzt ein Restaurante mehr. Was brauch es da Garküchen.

  7. #496
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.768
    Abschaffen statt gestalten ist einfach.

    Es geht auch anders.

    Hierzulande gibts stattdessen Streetfood-Festivals, so gerade in Leipzig

  8. #497
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.613
    Ja richtig .
    So war das auch mit den Liegen u. Sonnenschirmen .
    Auf jede Liege u. jeden Sonnenschirm eine Steuermarke u. zB 10 THB täglich
    und der Staat hätte Millionen eingenommen .
    Nein , einfach alles weg .



    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Abschaffen statt gestalten ist einfach.

    Es geht auch anders.

    Hierzulande gibts stattdessen Streetfood-Festivals, so gerade in Leipzig

  9. #498
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.302
    Die Gleichmacherei aller Städte geht auf Kosten des Individualismus. Zum Schluss schaut alles gleich aus, alle kaufen in den gleichen Geschäften die gleichen Waren und sollen selbst sich immer mehr ähneln. Exakt so wie es die Konzerne haben möchten. Ziehe das was hier einige als Chaos bezeichnen vor.

  10. #499
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.302
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Fuer mein Empfinden als Einwohner Bangkoks hat sich die Lebensqualitaet in der Stadt in den letzten 10 Jahren erheblich verbessert.

    Ich wuerde uebrigens auch keine Garkuechen (deren Qualitaet ist in den letzten Jahren ohnehin immer bescheidener geworden) und Strassenhaendler vermissen, als Tourist mag man das anders sehen.

    Aber wie man Thailand kennt, folgen auf vollmundige Ansagen meist eher halbherzige Aktionen. Das duerfte sich also schon irgendwie regeln ohne dass die Garkuechen aussterben.
    Ich finde die Lebensquali in den europ. Städten hat sich erheblich gebessert. Während diese in den asiatischen Städten zurückging. Zeiten von Suzi Wong und Opiumhöhlen und Therme Coffesshops und Aberdeen Boat People usw sind längst passe, so auch das überaus lockere Feeling überall, die Exotik tritt immer mehr in den Hintergrund, der weltkonzernaufgezwungene Kommerz in den Vordergrund, das Lächeln verschwindet, der Streess nimmt zu.

  11. #500
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.434
    Lebensqualitaet muss man sich erarbeiten. Damit meine ich nicht, erkaufen, sondern mit Kreativitaet sein Leben gestalten und nicht von anderen Leuten bestimmen lassen. Den Stinos und Normalos ist das mit zu viel Arbeit verbunden, also muessen sie das nehmen was es von der Stange gibt.

    So ist das Leben.

Seite 50 von 58 ErsteErste ... 404849505152 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand ... Wirtschaft
    Von Waitong im Forum Thailand News
    Antworten: 219
    Letzter Beitrag: 20.04.13, 18:25
  2. Wirtschaft --- Thailand
    Von Waitong im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.06.11, 12:40
  3. Die Kaeltewelle kostet der deutschen Wirtschaft 3 Mrd. €!
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.02.10, 04:33
  4. Deutsche Wirtschaft - oder die "Krise"
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 10.06.09, 11:53