Seite 28 von 58 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 573

Wirtschaft

Erstellt von petpet, 30.01.2009, 08:37 Uhr · 572 Antworten · 22.634 Aufrufe

  1. #271
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Wirtschaft

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="754060
    Warst Du nicht derjenige, der nie an die Arbeitslosigkeits-Zahlen glauben wollte?
    richtig, man kennt mit Sicherheit die genaue Zahl der Gesamt-Arbeitslosen in TH nicht.
    Wie denn auch, es gibt ja kein Arbeitsamt und keine Arbeitslosenhilfe.

    Man kennt lediglich die Arbeitslosen, die z.B. einen registrierten Job verloren hatten.
    Durch die Aus- Weiterbildungsmassnahmen dürfte man nun aber Daten dazu haben, wenn auch nicht sehr genau.
    Ich gehe davon aus, das die Zahl eben von diesen Massnahmen stammt. Hier bei uns sind nun wohl auch schon einige von den Betrieben übernommen worden.

  2.  
    Anzeige
  3. #272
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Wirtschaft

    Vielleicht ist es auch längst überfällig sich um das Thema "Arbeitsverwaltung in Thailand" in einer systematischen Art und Weise zu kümmern.
    Also wir in Udon haben ein Arbeitsamt. Und dort melden sich auch alle, die einen Job suchen. Die werden dann mit Sicherheit als "Arbeitssuchende" in irgendeiner Datei erfaßt. Wenn dann vor allem Tagesjobs vermittelt werden können, wird die Anlegung dieser Datei immer zwingender.

    Weiß aber im Moment auch nicht, wo man mehr hierüber nachlesen könnte.

  4. #273
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Wirtschaft

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="754100
    Vielleicht ist es auch längst überfällig sich um das Thema "Arbeitsverwaltung in Thailand" in einer systematischen Art und Weise zu kümmern.
    Also wir in Udon haben ein Arbeitsamt. Und dort melden sich auch alle, die einen Job suchen. Die werden dann mit Sicherheit als "Arbeitssuchende" in irgendeiner Datei erfaßt. Wenn dann vor allem Tagesjobs vermittelt werden können, wird die Anlegung dieser Datei immer zwingender.

    Weiß aber im Moment auch nicht, wo man mehr hierüber nachlesen könnte.
    ja, nur wird z.B. das Service-Personal eines kleinen Restaurant sicherlich nicht als Beschäftigte erfasst - obwohl sie arbeiten, jedoch nicht registriert sind.
    Wenn nun eine registrierte Arbeiterin den Job verliert, danach fängt sie als Kellnerin in einem kleinen Schuppen an (unregistriert) - die dürfte dann als Arbeitslos gelten.

    Ist aber eigentlich auch egal - wenn man erkennen kann, das es weniger Arbeitslose als vorher gibt, ist es schon positiv - auch wenn ev. die Gesamt-Arbeitlosenzahl in TH nicht wirkich genau ist.

  5. #274
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Wirtschaft

    Zitat Zitat von Bukeo",p="754110


    Ist aber eigentlich auch egal - wenn man erkennen kann, das es weniger Arbeitslose als vorher gibt, ist es schon positiv - auch wenn ev. die Gesamt-Arbeitlosenzahl in TH nicht wirkich genau ist.
    Es fragt sich eben nur, ob die in Thaliand nicht auch so oberschlau sind beim Fälschen von Statistiken, wie in der BRD. Wer eben in einer der Beschäftigungs- oder Umschulungsmaßnahmen nun gerade steckt, wird dann halt eben nicht mehr als arbeitslos geführt, obwohl sein Beitrag zum BIP ja gar nicht stattfindet. :-)

  6. #275
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Wirtschaft

    Zitat Zitat von Bukeo",p="754041
    gibt auch bessere Nachrichten :-)

    However, he cited that there was a positive indicator as the number of unemployed workers had dropped from 800,000 to about 600,000.
    Lügen haben bekanntlich kurze Beine. Inzwischen schon von der Realität eingeholt, erweisen sich die Aussagen von dem zitierten Pressesprecher der DP als gezielte Desinformation.

    Has Unemployment Dropped from 800,000 to 600,000?

    Natürlich nicht. Wie jemand nun recherchiert hat. Den Journalisten der Bangkok Post ist dies ja verwehrt. Oder hat man schon einmal in dieser etwas gelesen wie: Auf Nachfrage erklärte xyz......? Die Journalisten der Bangkok Post und der Nation fragen nicht und nie nach. Eine Frage der Journalisten-Ehre.

    Hier die Auflösung:

    http://bangkokpundit.blogspot.com/20...800000-to.html

  7. #276
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Wirtschaft

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="754857

    Lügen haben bekanntlich kurze Beine. Inzwischen schon von der Realität eingeholt, erweisen sich die Aussagen von dem zitierten Pressesprecher der DP als gezielte Desinformation.
    sieht aber mehr nach persönlicher Meinung eines Bloggers aus.
    Kann eigentlich keinen Nachweis darin finden, das es auch stimmt.

  8. #277
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Wirtschaft

    Zitat Zitat von Bukeo",p="755055
    sieht aber mehr nach persönlicher Meinung eines Bloggers aus. Kann eigentlich keinen Nachweis darin finden, das es auch stimmt.
    Dann nimm diesen Zeitungsbericht:
    http://www.posttoday.com/news.php?id=58778

  9. #278
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Wirtschaft

    [quote="petpet",p="754148"]
    Zitat Zitat von Bukeo",p="754110


    Es fragt sich eben nur, ob die in Thaliand nicht auch so oberschlau sind beim Fälschen von Statistiken, wie in der BRD. Wer eben in einer der Beschäftigungs- oder Umschulungsmaßnahmen nun gerade steckt, wird dann halt eben nicht mehr als arbeitslos geführt, obwohl sein Beitrag zum BIP ja gar nicht stattfindet. :-)
    wenn er das für fast nix und wieder nix erhaltene Geld in der Schulungsmaßnahme ausgibt,macht er schon was für das BIP. Oder hätten sich da alle Wirtschaftswissenschaftler der letzten x Jahre geirrt????

  10. #279
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Wirtschaft

    [quote="franky_23",p="755311"]
    Zitat Zitat von petpet",p="754148
    Zitat Zitat von Bukeo",p="754110


    Es fragt sich eben nur, ob die in Thaliand nicht auch so oberschlau sind beim Fälschen von Statistiken, wie in der BRD. Wer eben in einer der Beschäftigungs- oder Umschulungsmaßnahmen nun gerade steckt, wird dann halt eben nicht mehr als arbeitslos geführt, obwohl sein Beitrag zum BIP ja gar nicht stattfindet. :-)
    wenn er das für fast nix und wieder nix erhaltene Geld in der Schulungsmaßnahme ausgibt,macht er schon was für das BIP. Oder hätten sich da alle Wirtschaftswissenschaftler der letzten x Jahre geirrt????
    Wenn man die BIP-Leistung von der Entstehungsrechnung aus betrachtet meint, dann ist der Beitrag eher gering, in der Regel geht er gegen Null. Man kann es natürlich auch ganz provokant anders verstehen, dann wird sicherlich irgendeine Diskussion draus, die aber eher niemanden interessieren dürfte.

  11. #280
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Wirtschaft

    Thailand’s Industrial Output Falls for Eighth Months on Exports
    Bloomberg.com berichtet über den Stand bislang und den Stand der Hoffnungen bzw. Befürchtungen.

    http://www.bloomberg.com/apps/news?p...d=aYOdqA5z.DPQ

    Zu den Hoffnungen (Regierungsseite) bzw. Befürchtungen (Opposition) ist natürlich zu bemerken, dass es natürlich selbstverständlich ist, "dass man dort steht, wo man sitzt".

    Hier noch eine Befürchtung:
    Govt just daydreaming
    http://www.bangkokpost.com/breakingn...the-impossible

Seite 28 von 58 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand ... Wirtschaft
    Von Waitong im Forum Thailand News
    Antworten: 237
    Letzter Beitrag: 18.11.17, 08:18
  2. Wirtschaft --- Thailand
    Von Waitong im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.06.11, 12:40
  3. Die Kaeltewelle kostet der deutschen Wirtschaft 3 Mrd. €!
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.02.10, 04:33
  4. Deutsche Wirtschaft - oder die "Krise"
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 10.06.09, 11:53