Seite 7 von 31 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 304

wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab

Erstellt von J-M-F, 20.10.2009, 18:44 Uhr · 303 Antworten · 7.348 Aufrufe

  1. #61
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="787005
    Es ist schon erstaunlich, was man sich von Bukeo so alles weismachen lassen soll. Obwohl es in diesem Forum laenglich berichtet und kommentiert wurde.

    So wissen wir, dass die Websiten-Zensur in der Realitaet schon laengst keine ..........ie-Kontrolle oder gar LM-Bekaempfung ist, sondern immer mehr Zensur der ganz normalen demokratischen Opposition.
    was wird denn genau von der PT zensiert, die Hetzparolen Thaksins in den Thaksin-Radiosendern?
    Es wird in allen gängigen Zeitungen über alle Parteien positiv und negativ berichtet. Gab es vorher bei Thaksin nicht.

    Wir wissen, dass der Computer Crime Act das Leben von politischen Redakteuren ungerechtfertigt schwer macht. Wir diskutierten den Prachatai-Fall hier im Forum.
    kann nicht so schlimm sein, wenn darüber keine ausl. Medien berichten.
    Das Koch-Webseiten blockiert werden, halte ich eher für
    Fehler in der Filter-Konfiguration.
    Vieles wird von Providern selbst zensiert, also ohne Gerichtsbeschluss. 5ex-......eiten können gerne blockiert werden.

    Wir kennen die Abschaltungen von oppositionellen Fernsehsendern lange bevor es zu Gewalttaetigkeiten oder Aufrufen dazu kam. Spaeter wollte der zustaendige PM-Office-Minister gar die gesetzlichen Grundlagen hierfuer aendern.
    nur solche, die das missbrauchen, eben Thaksin-Phone-Ins anbieten. M.E. können alle Radiosender, die in Zukunft als Plattform für einen flüchtigen Verbrecher missbraucht werden - geschlossen werden.
    Unter Thaksin war halt der Funkverkehr gefährdet :-)

    Wir kennen die Hetzkampagnen gegen auslaendische Medien. Wir kennen die Aufforderungen zum Boykott kritischer Medien. Nicht nur via-a-vis dem Economist. Auch z.B. gegen Bloomberg.

    nicht der Rede wert. Man kann alle ausl. Medien in Thailand empfangen. Beim Economist ging es um LM - das klammere ich mal aus, weil es m.E. die einzige wirkliche Zensur ist.


    [quoteWir kennen den unverschleierten Einsatz der LM-Mechanismen zur Mediensteuerung. Beispielshaft am Vorstand des Foreign Correspondents Clubs von Thailand exerziert.wie schon erwähnt, LM wird tw. missbraucht - da sind wir uns ja einig. Wird aber von allen Parteien tw. missbraucht.
    Wir kennen die Gleichschaltung der gut 200 Radiosender, die unter Kontrolle des Militaers stehen.[quote]

    wieviele Radiosender gibt es insgesamt - 500.
    120 Radiosender werden von der Armee betrieben.
    (siehe Reporter ohne Grenzen)


    Wir kennen die merkwuerdige Umsteuerung der staatlichen Fernsehsender, in denen nun Abhisit eine woechentlichen Kochkurs hat, dem man dem Regierungschef davor nicht zubilligte.
    und ich dachte, Samak hätte auch einen Kochkurs im TV abgehalten :-)

    Wir kennen die Geheim-Haushalte fuer die Armee, die nicht nur die Bespitzelung der Oppositionsparteien durch Thailands Geheimdienste finanzieren, sondern auch sog. Aufklaerungen vor Ort.
    du schwenkst von der Abhisit Regierung nun auf die Armee um.
    Bleiben wir bei der Regierung, die Armee ist ein eigenes Kapitel in TH.

    Nochmals zum mitschreiben:

    The Thai press is considerably freer than that of its neighbours. [highlight=yellow:747973ea67]The leading English-language dailies, The Nation and Bangkok Post and in Thai, Matichon, Khaosod and Thai Rath enjoy genuine freedom of expression[/highlight:747973ea67]

    bleiben wir einfach mal bei den Massenmedien, die von der Mehrheit der thail. Bevölerung gelesen werden.
    Die sind nun wesentlich freier in der Berichterstattung als vorher.

    Radiosender wurden auch vorher blockiert, ebenso TV. Dann kannst du höchstens bemerken, das es gleich geblieben ist.
    Aber als gesamt betrachtet ist es besser geworden.
    Ausser LM...., was mich nicht interessiert.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab

    Flach. Einfach oberflaechlich. Da war sowohl die Faktenberichterstattung als auch die Diskussion im Forum meilenweit konkreter und wirklichkeitsnaeher.

  4. #63
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="787067
    Flach. Einfach oberflaechlich. Da war sowohl die Faktenberichterstattung als auch die Diskussion im Forum meilenweit konkreter und wirklichkeitsnaeher.
    mit den wordpress-Blogs als Beweis, oder?
    Nicht flach - sehr flach :-)

    Dann bleib mal bei den Rothemden-Blogs - ich finde ROG seriöser, sorry.

  5. #64
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab

    Ja, mach das. Und das Ranking bleibt beim 120 Platz. Tendenz weiter fallend.

  6. #65
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab

    Zitat Zitat von Bukeo",p="786986
    [

    Ausserdem gab es zu Thaksins Zeiten zusätzlich zum LM noch das LT (Lese Thaksin) - nur wurde Kritik an Thaksin nicht mit Gefängnis bestraft, sondern durch Liquidation.
    lachhaft, was hier einige raustecken

    es werden schnell mal dinge frei erfunden, oder falschausagen in den raum gestellt, nur um die doch katastrophalen vorgänge schön zu reden ... bist du abhisits göbbels???

    fakt ist, da führt auch ein lächerlicher atomraketenabwurfschwindel deinerseits (oder was weiss der geier) nicht dran vorbei, es ist unter abhisit mit der pressefreiheit schelchter bestellt als unter taxin

  7. #66
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab

    Man könnte ja diplomatisch interpretieren, dass die Länder, die Thailand im Ranking überholt haben, sich in Sachen Pressefreiheit einfach nur verbessert haben und in Thailand hingegen die Uhren diesbezüglich stehen geblieben sind. :-)

  8. #67
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab

    Zitat Zitat von petpet",p="787179
    Man könnte ja diplomatisch interpretieren, dass die Länder, die Thailand im Ranking überholt haben, sich in Sachen Pressefreiheit einfach nur verbessert haben und in Thailand hingegen die Uhren diesbezüglich stehen geblieben sind. :-)
    kann man leider nicht, siehe den tendenzpfeil in der auflistung

  9. #68
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab

    Zitat Zitat von J-M-F",p="787207
    Zitat Zitat von petpet",p="787179
    Man könnte ja diplomatisch interpretieren, dass die Länder, die Thailand im Ranking überholt haben, sich in Sachen Pressefreiheit einfach nur verbessert haben und in Thailand hingegen die Uhren diesbezüglich stehen geblieben sind. :-)
    kann man leider nicht, siehe den tendenzpfeil in der auflistung
    Auch dieser Richtungsweiser könnte als Konsequenz einer Verbesserung der überholenden Länder interpretiert werden. Wenn einige sich verbessern, dann muss im Ranking zwangsläufig ein Plätzetausch stattfinden, oder?

  10. #69
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.161

    Re: wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab

    ........also: das verschärfte LM-Gesetz soll am schlechten Ranking (durch Reporter ohne Grenzen) schuld sein . Kann es daran liegen, das der Appell von Herrn Abhisit, dieses nicht (LM) zu mißbrauchen, im Grunde genommen ungehöhrt verhallt ist . Denn nahezu alle politischen Gruppierungen setzen dies eben mißbräuchlich gegen den jeweils politischen Gegner ein - oder versuchen dies zumindest.......

  11. #70
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="787107
    Ja, mach das. Und das Ranking bleibt beim 120 Platz. Tendenz weiter fallend.
    kleiner Magier, der die Zukunft voraus sagen kann.
    Übrigens ist das Jahr 2009 noch gar nicht zu Ende. Mal sehen...

    Das ein Ranking nach unten geht, wenn eine Ausnahmezustand verhängt wird, sollte klar sein. Sollten die Roten es wieder mal schaffen, Bangkok ins Chaos zu stürzen, sollte Abhisit dann wieder den Ausnahmezustand ausrufen müssen - wird das Ranking ev. noch weiter fallen.
    Ist nun mal so...

    Nur warum ist es bei Thaksin von 60 auf 120 gefallen - es gab doch keinen Ausnahmezustand zu dieser Zeit, keinen Putsch oder sonst irgendwas besonderes.

    Das war richtige Zensur - nicht nur temporär.

Seite 7 von 31 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Google Chrome stürzt ab
    Von antibes im Forum Computer-Board
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.12.13, 17:49
  2. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.01.12, 07:58
  3. Pressefreiheit DDR 2.0?
    Von Uns Uwe im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.09.10, 14:03
  4. Eilmeldung Flugzeug stürzt in New York in Hochhaus
    Von Doc-Bryce im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.10.06, 16:32