Seite 21 von 31 ErsteErste ... 111920212223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 304

wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab

Erstellt von J-M-F, 20.10.2009, 18:44 Uhr · 303 Antworten · 7.354 Aufrufe

  1. #201
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab

    Zitat Zitat von llcoolm",p="789319
    Zitat Zitat von Samuianer",p="789318
    Zitat Zitat von llcoolm",p="789315
    Zitat Zitat von Bukeo",p="789297
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="789101
    Also zensieren die letztlich fuer Unsere Freiheit. Gut zu wissen. :-)
    nein, es wird zensiert wg. nationaler Sicherheit.
    Stell dir vor, jeden Tag sendet irgendein Sender, das im April 100e Isaaner von der Armee erschossen und beseitigt wurden. Irgendwann glaubt das dann jedes Kind.
    Man nennt so etwas auch Gehirnwäsche - soll ja nicht sein, oder?
    [highlight=yellow:db7b95c54c]Das ist sicherlich ähnlich wie der seit 60 Jahren verbreitet Glaube das dort jemand ist der unfehlbar ist, aber des öfteren mal gerne Militärdiktatoren, die erwiesenermaßen, schlimmer waren als Thaksin, unterstützt. (Thanom und Sarit). Das ist auch Gehirnwäsche.[/highlight:db7b95c54c]

    So, so, hoechst interessant.... llcoolm was betreiben wir hier wieder fuer "unter dem Tisch" Propaganda, wieder die Unterwanderstiefelnchen an?

    Stell dich doch mit deiner Forderung einfach vor die thailaendische Botschaft in deiner Naehe!

    Der, den DU hier als "unfehlbar" bezeichnest, hat in einer oeffentlichen Ansprache sich selbst als NICHT "unfehlbar" bezeichnet!

    Und dann fragt sich wer wen am Gaengelband haelt!

    fangen wir mal bei a.) an:

    Wie alt ist die Chakri Dynastie?

    Warst du 1932 dabei?

    Was geschah damals genau?

    Wer war da der Regent?


    wie alt war da der von Dir Beschuldigte?

    Wo befand der sich damals?





    Wenn, dann komm dem Forum mit Fakten und keinen blanken Anschuldigungen die unter dem Banner deiner politische Gesinnung und der politische Standpunkt der auf der Webseite "schoenes?"-Thailand propagiert wird!
    Schrieb ich das die Propaganda von der Person ausging? Was soll passieren wenn ich das vor einer thailändischen Botschaft sage?

    Vermutlich nichts.

    In Thailand gibt es nämlich keine lol


    So seid ihr eben.... das Rueckrat einer Kieler Sprotte und die Tiefe einer Pfuetze auf der Autobahn!


    Aber rumtroeten, haktmal jemand nach - NICHTS!

    Das finde ich wirklich Klasse an den "Weltverbesserern"!

  2.  
    Anzeige
  3. #202
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab

    Zitat Zitat von Samuianer",p="789318
    Ja klar, deine "Logik" im knarfschen Universum, dann waere die ......... Luege erlaubt... dann koennte Jeder seinen Muell auf Andere abladen...


    Warum muss Zensur zwingend was verbergen, gibt es nicht auch was zu beschuetzen?
    Der Witz dabei ist doch, dass genau dieser "Schutz" ins Gegenteil mündet.
    Der ......... ist doch das beste Beispiel dafür.
    Würde es kein Verbot dieser Lüge geben, dann würde doch jeder klar denkende Mensch (einschl. mir) denken, der hat doch nicht mehr alle Reifen am Rad, wenn jemand den ......... leugnet. Dafür gibt es ja etliche Belege, die jeder fürs ich selber nachprüfen kann.
    Wer das also leugnet macht sich zum Horst.

    Ganz anders sieht die Sache aber aus, wenn diese Lüge verboten wird. Das schlägt sich dann sofort negativ auf Juden aus. Man hört "warum bekommen die Sonderrechte?". Warum darf weiterhin behauptet werden, dass die Spanier die Maya nicht praktisch ausgelöscht haben?
    Ist doch klar, dass da Menschen wütend werden, was sich dann eben auf die eigentlich schützenwerten Juden richtet.
    Und an Stimmatischen oder im Untergrund werden dann Kids völlig unkonkrolliert damit konfrontiert "es gab nie einen ........., aber das dürfen wir nichst sagen".

    Was erreicht also eine Zensur? Das, was man eigentlich verhindern wollte.

    Genauso ist es mit dem LM.
    Jeder klar denkende Mensch wird nur positive Seiten seiner Majestät erkennen. Jeder, der sich irgendetwas negatives ausdenkt, wird doch ohenhin verhöhnt und ausgespottet.
    Und für konstruktive Kritik hat sich der König doch selber ausgesprochen. Weil er nämlich ebenfalls Zensur ablehnt.

    Aber auch hier sieht man, was bei rauskommt. Es gibt Menschen, die LM als Zensur sehen. Sie denken, da wird etwas verborgen. Die negative Kritik trifft dann wieder denjenigen, den man eigentlich schützen will.

    Mir persönlich (wenn ich Egoist wäre) ist es ja egal, ob es die Verbote gibt. Ich würde ja auch niemals den König beleidigen oder den ......... leugnen. Warum auch?

    Aber gerade weil ich einerseits verhindern will, dass jemals wieder eine Volks- oder Religionsgruppe solch ein Leid wie die Juden ertragen müssen und zum anderen weil ich die höchste Anerkennung für seine Majestät habe (beides aus eigener Überzeugung) bin ich gegen Zensur und für die Aufhebung der Verbote der .........-Lüge und LM.

    Ich bin für öffentliche Diskussionen, Aufklärung und Eigen-Bildung. Das geht aber nur, wenn alle Argumente auf dem Tisch liegen (auch die absurden, verblödeten und hetzerischen). Nur so erkennt man die Falschspieler in einer Gesellschaft. Und unter "man" verstehe ich jeden einzelnen, nur nicht eine pauschalisierte politisch korrekte Staatsmeinung, die ja wieder Gehirnwäsche wäre.

    Und zum einigen muss das Selbstbewusstsein jedes Einzelne gestärkt werden. Durch Beleidigung kann man niemanden töten. Wenn jemand einen anderen grundlos beleidigt ist derjenige selber ein Ar..., der sich nicht anders helfen kann. Dahin sollte die Gesellschaft schreiten.

    Mit Verboten und Zensur erreicht man gar Nichts. Nur den Unmut der Gesellschaft. Und wohin das führt hat z.B. die DDR vor 20 Jahren deutlich gezeigt. Auch die glaubte ja, dass man ein Volk mit viele Verboten und Zensur leiden könne. Pustekuchen! Und auch China, Myanmar, Nordkorea und die arabischen Staaten werden das noch irgendwann zu spüren bekommen. Das belegt die Geschichte und die daraus resultierende Wahrscheinlichkeitsrechnung ganz eindeutig.

    Zensur als Staatsmittel ist defacto tot. Wir erleben nur noch die letzten Zuckungen.

  4. #203
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab

    knarfi, mal ganz ruhig in deinem Keller....ist Alles in Ordnung oder wollen sie dich wieder in die Jacke stecken?


    Schoen ruhig, "da, wie hier" ist Alles okay.... du bist nur 'n bisschen aufgeregt, weil du zu leichtglaeubig bist und besonders HIrngespinsten gern auf den Leim gehst!

    Ganz ruhig, ist Alles ok - dich und deine Mitmenschen bedroht keiner, du darfstauch deine online Spiele spielen, im Nitty posten was du willst... aehem....uuuups, solange du dich der Zensur HIER unterwirfst....

    Benimmregeln, Verhaltensregeln, Gesetzestexte, StVO, BGB... Teilnahmeregeln... ich schrieb schin mal wenn einer bei Rot ueber die Ampel brettert dann hat er eine Regel gebrochen und wird dafuer bestraft..wenn ich eine Waffe benutze, (dazu kann auch eine Tastatur oder Stift sein!)
    dann MUSS ich mir als aufgeklaerter Mensch ueber die Konsequenzen bewusst sein - bin ich das nicht - bin ich dumm oder stehe auf revolutionaere Umbrueche - auch dann muss ich die eventuellen Konsequenzen ertragen - denn auch dafuer ist ein Staat, seine Organe wie Polizei und Armee da - um den Buerger vor diesen Unbillen zu schuetzen.... und zur Not einzugreifen, so und ... da sind wir nun im Nitty das auch unter "Zensur" faehrt - geht auch nicht anders!

    Gehe ich als Boxer in den Ring, wird der Staerkere gewinnen in einer Demokratie ist so das die Mehrheit gewinnt...und die stand zur Zeit des Putsche wohl offensichtlich hingter dem Staatsoberhapt und seiner ausfuehrenden Gewalten!

    oder bevorzugst du die Version 3.0 =

    BIG BROTHER is everywhere und bestrahlt dein Hirn...kontrolliert alles, jedes Quark, zwingt die Leute dazu Bier oder Brause zu trinken und jeden Tag fuer den Moloch arbeiten zu gehen... einmal im Monat 5ex zu haben... etc...(zum selbst ausmalen)

  5. #204
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab

    Junge, Junge, da muß sich aber jemand kurz vor 6 .33 Uhr ne doppelte Dosis reingezogen haben. So schlimm waren die Auswirkungen bisher selten. Vor allen Dingen, diese Ausfallerscheinungen, sehr bedenklich, sehr bedenklich.

  6. #205
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab

    Zitat Zitat von titiwas",p="789329
    Junge, Junge, da muß sich aber jemand kurz vor 6 .33 Uhr ne doppelte Dosis reingezogen haben. So schlimm waren die Auswirkungen bisher selten. Vor allen Dingen, diese Ausfallerscheinungen, sehr bedenklich, sehr bedenklich.

    'na Pappi, habst'e auch mal wieder Auslauf und darfst fuer 'n paar Minuten deine Freiheit an der Tastatur geniessen?

    Ist echt beeindruckend was du immer so zusammen stammelst!

  7. #206
    Avatar von llcoolm

    Registriert seit
    19.02.2008
    Beiträge
    164

    Re: wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab

    Zitat Zitat von Samuianer",p="789330
    Zitat Zitat von titiwas",p="789329
    Junge, Junge, da muß sich aber jemand kurz vor 6 .33 Uhr ne doppelte Dosis reingezogen haben. So schlimm waren die Auswirkungen bisher selten. Vor allen Dingen, diese Ausfallerscheinungen, sehr bedenklich, sehr bedenklich.

    'na Pappi, habst'e auch mal wieder Auslauf und darfst fuer 'n paar Minuten deine Freiheit an der Tastatur geniessen?

    Ist echt beeindruckend was du immer so zusammen stammelst!
    Deine sachlichen Kommentare sind ebenfalls sehr beeindruckend.

  8. #207
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab

    Zitat Zitat von Samuianer",p="789328
    Benimmregeln, Verhaltensregeln, Gesetzestexte, StVO, BGB... Teilnahmeregeln... ich schrieb schin mal wenn einer bei Rot ueber die Ampel brettert dann hat er eine Regel gebrochen und wird dafuer bestraft..wenn ich eine Waffe benutze, (dazu kann auch eine Tastatur oder Stift sein!)
    dann MUSS ich mir als aufgeklaerter Mensch ueber die Konsequenzen bewusst sein
    Genau dasselbe gilt aber für einen Staat. Erstellt er zu viele Regeln muss auch der Staat mit Konsequenzen rechnen - wie ja schon mehrfach auf der Welt passiert ist. Und zum Glück ist das Volk einer Regierung zahlenmässig immer bei weitem überlegen.

    Es gibt nämlich durchaus berechtigte (nämlich mehrheitlich als vernünftig angesehene) Regeln wie "du sollst nicht töten", aber eben auch vielfach einseitig zum Mißbrauch angewendete Regeln. Und dazu gehören alle Zenusurmaßnahmen.
    denn Zensur ist mindestens genauso Propaganda, Volksverhetzung und Gehirnwäsche wie das Geschwätz, vor dem man das Volk angeblich "schützen" möchte.

    Und da verstehe ich auch keinen Spaß bei. In meinen Kopf dringt niemand ein, wenn ich den Staat schon in mein Bett lassen muss.

  9. #208
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab

    Zitat Zitat von llcoolm",p="789314

    Das ist richtig, aber ich denke das gleiche wirst du dann auch von ASTV fordern, die ja immer behaupten das die Rothemden die Granaten auf die PADler geworfen hätten. Zwar behauptet ihr ja immer das dies auch bewiesen wurde aber das ist eine glatte Lüge bzw. wurde, wie immer von euch kommentarlos der Nation, Thailandoutlook, und/oder ASTV entnommen.
    Fakt ist, das die Rothemden beim ersten Mal mit Baseballschläger und voll besoffen, gewaltbereit aus dem Isaan nach BKK gekarrt wurden.
    Fakt ist auch, das die Rothemden in Chiang Mai viele Male Gewaltbereitschaft gezeigt haben, sei es beim Abruch der Gayparade, sei es bei der Demo vor 2 Monaten, wo einige der 200 Rothemden diese kleinen Bomben warfen, die eine Frau zumindest schwer verletzt haben.

  10. #209
    Avatar von llcoolm

    Registriert seit
    19.02.2008
    Beiträge
    164

    Re: wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab

    Zitat Zitat von Bukeo",p="789357
    Zitat Zitat von llcoolm",p="789314

    Das ist richtig, aber ich denke das gleiche wirst du dann auch von ASTV fordern, die ja immer behaupten das die Rothemden die Granaten auf die PADler geworfen hätten. Zwar behauptet ihr ja immer das dies auch bewiesen wurde aber das ist eine glatte Lüge bzw. wurde, wie immer von euch kommentarlos der Nation, Thailandoutlook, und/oder ASTV entnommen.
    Fakt ist, das die Rothemden beim ersten Mal mit Baseballschläger und voll besoffen, gewaltbereit aus dem Isaan nach BKK gekarrt wurden.
    Davon hätte ich gerne einen Artikel(aber nicht TN, TAN)

    Alles andere was du allerdings ständig in deinen Postings behauptet stimmt nicht bzw. ist nicht bewiesen.

    Ich habe übrigends keinerlei Probleme Gewalt von der einen oder der anderen Seite zu verurteilen. Allerdings habe ich Probleme mit Leuten die ständig Lügen verbreiten bzw. die Wahrheit verdrehen.

    Gewalt ist immer und von jedem zu verurteilen. Dazu gehört auch das der Anführer der Gelben genauso in den Bau gehört wie der angebliche Anführer der Roten!

  11. #210
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab

    Zitat Zitat von llcoolm",p="789334
    Zitat Zitat von Samuianer",p="789330
    Zitat Zitat von titiwas",p="789329
    Junge, Junge, da muß sich aber jemand kurz vor 6 .33 Uhr ne doppelte Dosis reingezogen haben. So schlimm waren die Auswirkungen bisher selten. Vor allen Dingen, diese Ausfallerscheinungen, sehr bedenklich, sehr bedenklich.

    'na Pappi, habst'e auch mal wieder Auslauf und darfst fuer 'n paar Minuten deine Freiheit an der Tastatur geniessen?

    Ist echt beeindruckend was du immer so zusammen stammelst!
    Deine sachlichen Kommentare sind ebenfalls sehr beeindruckend.

    Freut mich aufrichtig das du das sogar verstehst, naja bei dem Background!

Seite 21 von 31 ErsteErste ... 111920212223 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Google Chrome stürzt ab
    Von antibes im Forum Computer-Board
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.12.13, 17:49
  2. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.01.12, 07:58
  3. Pressefreiheit DDR 2.0?
    Von Uns Uwe im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.09.10, 14:03
  4. Eilmeldung Flugzeug stürzt in New York in Hochhaus
    Von Doc-Bryce im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.10.06, 16:32