Seite 14 von 31 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 304

wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab

Erstellt von J-M-F, 20.10.2009, 18:44 Uhr · 303 Antworten · 7.372 Aufrufe

  1. #131
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab

    Zitat Zitat von Dieter1",p="787938
    Manchmal habe ich den starken Eindruck, dass die im Isaan lebenden Expats aufgrund ihrer speziellen Umgebung ein voellig anderes Land erleben.
    Isaan ist ein anderes Land. Gehört halt geografisch zu Thailand, das ist aber auch schon alles. :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="788003
    ....und wo ist nun die "konfliktarme Gesellschaft"?

    Oder meintest Du, dass Konfliktvermeidung, so wie es die Eliten dem einfachen Volke immer gelehrt haben, die wahren sozialen und zunehmend auch politisierten Konflikte mehr als nur vertuschen wuerden?
    du solltest ev. bei Eliten anmerken, welche du meinst.
    Die alte oder neue (Thaksin) Elite :-)

  4. #133
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab

    Zitat Zitat von Bukeo",p="788383
    Zitat Zitat von Dieter1",p="787938
    Manchmal habe ich den starken Eindruck, dass die im Isaan lebenden Expats aufgrund ihrer speziellen Umgebung ein voellig anderes Land erleben.
    Isaan ist ein anderes Land. Gehört halt geografisch zu Thailand, das ist aber auch schon alles. :-)
    So so...

    Dann hätte ich doch eine ganz tolle Idee:
    Ahisit kann doch den Isaan Kambodscha schenken. Ist nah dran, Thaksin sitzt bald dort als Berater und Abhisit muss bei der nächsten richtigen Wahl nicht zu befürchten, dass er stürzt.

    Wenn der Isaan nicht zu Thailand gehört wäre das doch die perfekte Lösung, oder?

  5. #134
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab

    Fuer zwei duemmliche Bemerkungen gleich zwei Beitraege von Bukeo. So stimmen dann Inhalt und Form wieder zueinander: Abfall halt.

  6. #135
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="788386

    Wenn der Isaan nicht zu Thailand gehört wäre das doch die perfekte Lösung, oder?
    ja, den oberen Teil schenkt man Laos und den unteren kann ja Thaksin Hun Sen abtreten, sowie er es mit dem Tempel bereits gemacht hat, dann wäre das Tempel-Problem auch gelöst.
    Thaksin könnte dann als Gouverneur für den Ex-Isaan regieren.

    Ja, wäre eine recht gute Lösung :-)
    Dann wäre Ruhe in TH und Verlust wäre es auch kein grosser - wer zahlt den schon Steuern im Isaan.

  7. #136
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab

    Zitat Zitat von Samuianer",p="787917
    Zitat Zitat von Silom",p="787911
    Zitat Zitat von Dieter1",p="787907
    Zitat Zitat von Silom",p="787903
    Ich bestreite in keinster Weise, dass unter Thaksin die Pressefreiheit eingeschnitten wurde. Aber zu behaupten, dass unter Abhisit diese sich schlagartig verbesserte, der muss in einem anderen Thailand leben.
    Die Verbesserung kam schon vor Abhisit. Entscheidend war der Putsch gegen Thaksin.

    Zum "in einem anderen Thailand leben". Du zum Beispiel lebst ja gar nicht in Thailand :-) .Richtig ich lebe nicht mehr in Thailand, war aber zu den angemahnten Zeiten vor Ort und keiner außer den gelben Brillenträgern kann Deine Äußerung nachvollziehen

    [highlight=yellow:d5fd38c1a0]Dieter Du willst oder kannst es nicht begreifen.[/highlight:d5fd38c1a0]
    Das findest du, im Hinblick auf seinen Einwurf nicht masslos ueberheblich, ich empfinde das sogar als erbaermlichen Versuch der Bevormundung in der Hinsicht auf Dieters einfache Feststellung, das du nicht, mal hier lebst und solche Behauptungen aufstelltst!
    Nimmst Du Drogen? Was soll der Schwachsinn von überheblich oder erbärmlich?

    Ich habe lediglich Fakten präsentiert, dass die Meinungs/Pressefreiheit sich nicht gravierend verbesserte.

    Sicherlich einen Menschen der jahrelang von der Touri- und gelbverseuchten Insel nicht in die Zivilisation gelangt und als Hauptsender nur ATSV und TAN kennt, dem mangelt es an einer Basiskenntnis.

    So wie die Südhälfte gelbverseucht, ist die Nordhälfte rotverseucht. Daran ändert auch [s:d5fd38c1a0]Abhisit[/s:d5fd38c1a0] die PAD nichts. Fakt.

    Ich z.B. lebte während der Hauptereignisse (Sept. 2006, Wahlperiode 2007, und des Terrorismus 2008 in Bangkok)hatte bildlich und subjektive Eindrücke und verschiedene Medienquellen als Infos hergenommen.

    Was wäre arroganter oder überheblicher wenn ein Inselianer, der 700 KM vom Hauptereignis entfernt, die Menschen die direkt am Geschehnis sitzen als dumm bezeichnet.

    Warum waren die Leute welche die PAD anbeteten und angeblich der PAD Besetzung beiwohnten nicht in der Lage ein wenig Bericht zu erstatten? Kam letztendlich von @Serge, der sich aber als neutral erwies.


    Wie kannst Du behaupten, dass die Meinungsfreiheit wieder einkehrte, wenn nicht einmal die DP die Meinung äußern darf.

  8. #137
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab

    Zitat Zitat von Silom",p="788398

    Nimmst Du Drogen? Was soll der Schwachsinn von überheblich oder erbärmlich?

    nö ... der ist einfach so

  9. #138
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab

    Zitat Zitat von Bukeo",p="788391
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="788386

    Wenn der Isaan nicht zu Thailand gehört wäre das doch die perfekte Lösung, oder?
    ja, den oberen Teil schenkt man Laos und den unteren kann ja Thaksin Hun Sen abtreten, sowie er es mit dem Tempel bereits gemacht hat, dann wäre das Tempel-Problem auch gelöst.
    Thaksin könnte dann als Gouverneur für den Ex-Isaan regieren.

    Ja, wäre eine recht gute Lösung :-)
    Dann wäre Ruhe in TH und Verlust wäre es auch kein grosser - wer zahlt den schon Steuern im Isaan.
    :bravo: Bukeo,
    aber warum nur halbherziges Denken?

    Der Norden wird an Birma abgetreten
    Der südl. Teil von Südthailand an Malaysia
    der nördl. Teil von Südthailand ebenfalls den Birmesen.

    Somit braucht sich keiner Sorgen um weitere Demos oder andere Unahnnehmlichkeiten zu machen.

    Denn wer zahlt schon von den anderen Steuern?

  10. #139
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab

    Zitat Zitat von Silom",p="788498

    Der Norden wird an Birma abgetreten
    Der südl. Teil von Südthailand an Malaysia
    der nördl. Teil von Südthailand ebenfalls den Birmesen.
    das würde dann ev. in Zukunft keine Grosse Rolle mehr spielen.
    Wenn der König nicht mehr ist, kann sehr schnell in TH eine längerfristige Militärregierung eingesetzt werden. Dann würde es keine grosse Rolle mehr spielen, wohin der Norden gehört :-)

  11. #140
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.166

    Re: wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab

    .........(Achtung Ironie !!!) - toll, da hätten wir sozusagen die erste Militärdemokratie der Welt , eine Militärdiktatur gibt es ja schon nebenan - und man muß ja nicht gleich alles nachmachen........

Seite 14 von 31 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Google Chrome stürzt ab
    Von antibes im Forum Computer-Board
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.12.13, 17:49
  2. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.01.12, 07:58
  3. Pressefreiheit DDR 2.0?
    Von Uns Uwe im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.09.10, 14:03
  4. Eilmeldung Flugzeug stürzt in New York in Hochhaus
    Von Doc-Bryce im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.10.06, 16:32