Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 60

Wie sichert ihr euch ab in der Krise?

Erstellt von Professional, 05.02.2014, 20:16 Uhr · 59 Antworten · 5.681 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.369
    Zitat Zitat von Professional Beitrag anzeigen
    jeder kann machen was er will, der euro ist nicht das was er sein soll, das wird so manchen auffallen der ev. villeicht oder auch nicht, das geforderte mindesteinkommen hat um in thailand zu leben.
    der wechselkurs wird so manchen kritiker von mir ko machen, oder er hat es schon.
    es ist ein thema das sachlich ist, gleich vortausgesendet die merkel hat es auch nicht verstanden oder sie hat eine andere strategie.
    lobby merkel!

    ich mache mein ding so wie ich das für richtig halte.
    am schluss werden wird abrechnen.
    Wie kann einen der Wechselkurs k.o. machen ? Wenn Du Dein Einkommen in € hast, musst Du halt versuchen z.B. durch den Kauf von Immobilien z.B. Condos auf Deinen Namen, die Du vermietest, Dein Einkommen in Baht zu generieren...

    Oder Du kannst es aussitzen und wartest auf solche Höhenflüge wie zuletzt Anfang Januar und überweist dann bei 45.56 THB/ € eine grössere Summe....

    Was die Politiker machen interessiert mich immer weniger, da nicht die Politik, sondern das Grosskapital die Kursströme bestimmt.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Professional

    Registriert seit
    13.04.2010
    Beiträge
    162

  4. #33
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Professional Beitrag anzeigen
    Geht man davon aus, dass es gegenwärtig ca. 125 000 Tonnen Gold für ca. 6 Milliarden Menschen gibt, so beläuft sich der Durchschnitt pro Person auf ungefähr 20,8 Gramm.
    Auf der einen Seite machst Du einen auf Idi, auf der anderen Seite hältst Du wissenschaftliche Vorträge über Anlagen in Rohstoffen, expl. in Gold und Silber.

    Von Reis, kartoffeln und Mais sprichst Du bei deiner Abhandlung zu den Problemen der Weltbevölkerung leider nicht. In D wird ein Grossteil der Mais-Ernten inzwischen in Biogas-Anlagen verfeuert/ fermentiert, um daraus mit EEG-Förderung Strom zu produzieren. DAS ist auch diskussionsfähig, aber leider O.T.

    Mal davon abgesehen, das man Gold und Silber nicht essen kann, gebe ich Dir Recht, einen bestimmten Betrag des Vermögens in Gold zu halten. Das Problem ist die sichere Lagerung bei physischem Gold.

  5. #34
    Avatar von Professional

    Registriert seit
    13.04.2010
    Beiträge
    162
    sanukkkk hast kein zuhause, keine sichere lagerung!

    thailand ist gut für dich.

    deine thai frau wird verwendung haben.

  6. #35
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.369
    Zitat Zitat von Professional Beitrag anzeigen
    Die Frage, die mich an zwei verregneten Urlaubstagen beschäftigte...,.
    warst Du da alleine unterwegs...oder keine V.iagra...... mehr ???

    Hut ab vor Deinen Rechenkünsten... nur in einer wirklichen Krise z.B. Lebenskrise hilft Dir dieses Wissen auch nicht weiter... das wiederum könnte dann eine Sinnkrise zur Folge haben, weshalb die Bahtkrise zur Überlebenskrise wird...

    Man kann sich das Leben selbst wirklich schwer machen.... und wenn der letzte Baum gefällt und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man G(e)old nicht essen kann...

  7. #36
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Wie kann einen der Wechselkurs k.o. machen ? Wenn Du Dein Einkommen in € hast, musst Du halt versuchen z.B. durch den Kauf von Immobilien z.B. Condos auf Deinen Namen, die Du vermietest, Dein Einkommen in Baht zu generieren...
    Du ewiger Träumer, am besten tauschst Du jetzt, solange es noch geht, alles ganz schnell in THB um.....der ist und dort ist "es" sicherer als in Europa. Die Condoschnäppchen kommen schon jetzt langsam auf den Markt, unvermietbar zwar, mit angemessener Rendite, aber 100% unsicher......

  8. #37
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.369
    @ sanukk

    könntest Du bitte Deine Posts nicht durch die vielen Zitate zerpflücken... ist sehr mühselig mit Iphone darauf ein zu gehen.

  9. #38
    Avatar von Professional

    Registriert seit
    13.04.2010
    Beiträge
    162
    ich wollte euch einfach zum denken bringen, sorry wen ich kritisch bin.
    jeder kann machen was er will!!!
    es ist statischtisch klar das wenige leute so denken wie ich, massenmedien bild und ko.
    der funktionierende bürger, bürge!!!!!!!

  10. #39
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Professional Beitrag anzeigen
    sanukkkk hast kein zuhause, keine sichere lagerung!

    thailand ist gut für dich.

    deine thai frau wird verwendung haben.
    Wo lagerst Du Deine Goldbarren? Im Garten, im Keller, in der Kühltruhe?
    Thailand ist ein no-go für bares/güldenes im Zuhause-Bereich. Kenne einige "Opfer" die mehrfach erleichtert wurden, trotz sehr guter Panzerschränke.......

    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Hut ab vor Deinen Rechenkünsten... nur in einer wirklichen Krise z.B. Lebenskrise hilft Dir dieses Wissen auch nicht weiter... das wiederum könnte dann eine Sinnkrise zur Folge haben, weshalb die Bahtkrise zur Überlebenskrise wird...
    Wer weiss, wo er das kopiert hat, weil in der Annaliese keine Rechtschreibfehler vorhanden waren......
    Krise, Krise, Krise!!! Wo ist sie denn, die Krise? Und bei wem?

  11. #40
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.369
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Du ewiger Träumer, am besten tauschst Du jetzt, solange es noch geht, alles ganz schnell in THB um.....der ist und dort ist "es" sicherer als in Europa. Die Condoschnäppchen kommen schon jetzt langsam auf den Markt, unvermietbar zwar, mit angemessener Rendite, aber 100% unsicher......
    Hier im Forum hat vor ca. 1,5 Jahren eine "Gitte" ihr Condo in Pattaya angeboten. Erst wollt ich es selbst erwerben, doch dann lief mir die Zeit davon und ich hab es meinem langjährigen Freund vermittelt... Er vermietet es seither mit einer Rendite von 8 %...

    Wenn ich Probleme mit dem Wechselkurs hätte, würde ich mir ein Appartmenthaus in der Nähe einer Mall kaufen. Die Mitarbeiter dort sind froh, wenn sie nicht weit zur Arbeit haben... und die Renditen liegen zwischen 6 - 8 % je nach Kaufpreis...

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 10.12.11, 13:23
  2. Thai Airways International in der Krise
    Von ernte im Forum Thailand News
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 28.01.09, 05:07