Seite 8 von 19 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 187

Welche Bank in Thailand ist die Beste?

Erstellt von hell, 08.07.2012, 22:21 Uhr · 186 Antworten · 27.429 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    darf ich höflich darauf hinweisen, daß die Immi beim notwendigen Guthaben- Nachweis nur Sole Accounts (also ohne Beteiligung der Gattin) akzeptiert u. auch nur Gelder hinterlegt bei reinen Thai- Banken berücksichtigt
    Ja, das ist richtig, mit einem shared Account geht das nicht. Am Besten faehrt man mit mehreren Accounts bei verschiedenen Banken, wo man dann derartige Promotions durch einfachen Transfer mitnehmen kann.

    Bezueglich SC, ich seh nicht, warum es hier Probleme mit der Immigration bezueglich "reiner Thai Bank" geben sollte:

    "Standard Chartered Bank (Thai) Public Company LimitedDemonstrating Standard Chartered Group’s long-term commitment to Thailand, the 111-year old Standard Chartered Bangkok branch was integrated into Standard Chartered Nakornthon Bank in October 2005. The combined entity was renamed Standard Chartered Bank (Thai) PCL."

    In Thailand ? Standard Chartered Bank (Thai)

    Zitat Zitat von ItsmeSusan Beitrag anzeigen
    Also kann ich mit meinem ED Visum in eine Bank gehen und ein Konto eröffnen?
    Ja, das sollte schon gehen. Wie bereits hier erwaehnt, wurde das bisher nicht so eng gesehen, wird aber jetzt zunehmend verschaerft und laut Ansage soll es ab August nur noch mittels Workpermit bzw. "zusaetzlicher Dokumentation" gehen, was immer das ist wird letztendlich eine Filiale entscheiden. Da muss man ggf. eine andere Bank probieren.


  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von ItsmeSusan Beitrag anzeigen
    Also kann ich mit meinem ED Visum in eine Bank gehen und ein Konto eröffnen?

    Sorry, wenn ich da jetzt noch mal nachfrage, aber ich habe keine thailändische Ehefrau, wir sind einfach nur zwei Farangs....
    bei der SCB geht es momentan auch noch ohne Visum. Reisepass reicht aus. Zumindest war das in der Filiale bei BIG-C vor ein paar Wochen noch so.

  4. #73
    chrima
    Avatar von chrima
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen

    AIS prepaid Karte,
    bei den neuen prepaid Karten bekommt man nur 3 Monate,
    danach könnte man durch Aufladung wieder 3 Monate bekommen,
    Man kann auch bei den aktuellen AIS 1-2-call promotions auf 365 Tage verlängern, muss aber 1.500THB aufladen.
    Details zum Verhältnis Aufladebetrag und Verlängerung der Gültigkeit siehe hier und "Top up Credit and Validity Period" aufklappen.
    Man kann auch Geltungsdauer zwischen SIM-Karten transferieren wie hier beschrieben.
    Geht auch bis 365 Tagen, allerdings kostet ein 20Tage Transfer 3THB, wären also 57THB für ein Jahr, falls man jemanden findet der validity spenden oder gegen Bares tauschen will.

  5. #74
    Avatar von ChangMaiKrap

    Registriert seit
    09.12.2008
    Beiträge
    178
    hat evtl. jemand von euch Gelder in Vietnam liegen, oder Fremdwährungskonten in VND (vietn. Dong)? Da liegt die Verzinsung gerade bei um die 10%

  6. #75
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von ChangMaiKrap Beitrag anzeigen
    hat evtl. jemand von euch Gelder in Vietnam liegen, oder Fremdwährungskonten in VND (vietn. Dong)? Da liegt die Verzinsung gerade bei um die 10%
    Waere mir zu heiss, die Vietnamsische Wirtschaft schwaechelt vor sich hin und weitere Dong Abwertungen, um wettbewerbsfaehiger zu werden, sind abzusehen.

    Vietnam dong could weaken by up to 6 pct this yr -advisor | Reuters

  7. #76
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.606
    Zitat Zitat von ChangMaiKrap Beitrag anzeigen
    hat evtl. jemand von euch Gelder in Vietnam liegen, oder Fremdwährungskonten in VND (vietn. Dong)? Da liegt die Verzinsung gerade bei um die 10%
    Selbiges gilt oder galt auch für Kambodscha. Mir sind einige Thailandexpats bekannt, die mit kambodschanischen Papieren sehr gut verdient haben. Teilweise lagen die Renditen noch deutlich über 10%.

    Allerdings habe ich mich immer gefragt welche neue Art von Benzos die einschmeissen, dass man da auch nur eine Minute ruhig schlafen kann.

  8. #77
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Ich habe heute bei der Bangkok Bank ein Konto eröffnet, gleich bei mir um die Ecke ist eine Filiale.
    Nach sehr genauer Studie meines Passes und Visums, begann ich würde sagen ein 22 jähriger Mr. Ahnungslos
    verzweifelt auf seinem Taschenrechner zu hacken. Mir war überhaupt nicht klar warum er das macht,

    ich wollte nur ein normales Konto mit ATM-Karte.

    Nach einigen hin und her wollte der Trottel doch tatsächlich 3300 Baht für die Kontoeröffnung plus 3000 Baht Mindesteinlage.
    Auf meine Nachfrage wie sich den diese Kosten zusammensetzen, konnte er überhaupt kein Englisch mehr.
    Bei den anderen Banken wo ich Konten habe, lagen die Kosten bei 200 - 300 für die ATM-Karte und einer Mindesteinlage.
    Aber kein Problem, meine Frau geholt da sie Nachfragen sollte.
    Die Erklärung war 300 Baht ATM-Karte, 500 Baht Kommission (für was auch immer, wurde nicht so richtig klar) und

    2500 Baht für eine Unfallversicherung. Nachdem sich nun noch eine Dame der Bank einschaltete konnten wir plötzlich
    auch wieder in Englisch kommunizieren.
    Dabei kam heraus, das bei der Bangkok Bank bei jedem Farang der ein Konto eröffnet eine Unfallversicherung abgeschlossen werden muss.

    Mir ist ja klar das man bei einem höheren Kredit eine Risikolebensversicherung abschließen muss, bei einer Kontoeröffnung
    war mir das allerdings neu.
    Jetzt war ich auf 180, das man ab und an ein paar Baht als Farang mehr bezahlt ist mir eigentlich egal, aber in einer Bank
    so dreist abzuzocken war mir dann doch zu viel. Ich habe nochmal freundlich nachgefragt, worauf ich dann schon ziemlich pampig

    belehrt wurde das ich eh schon 50% Discount hätte.

    Hier in Chalong und Rawai leben sehr viele Expat, wenn die das immer so machen ziehen die sehr hohe Provision im

    Monat ab.

    Aber gut, ich habe ihm seine Unterlagen zurückgegeben und haben uns freundlich verabschiedet mit der Aussage das
    ich es mir noch überlege.
    Anschließend sind wir nach Phuket Town in eine andere Filiale der Bangkok Bank.
    Kein Wort über den Vorlauf verloren und mein Anliegen geäußert.
    Wir wurden um Passport und Driverlicense sowie die ID meiner Frau von zwei sehr kompetenten und freundlichen Damen gebeten.
    Während der Kopierorgie bekamen wir etwas zu trinken, einen Regenschirm, Taschenrechner und den obligatorischen Kalender

    vom König. Alles Unterschreiben und noch die Pin-Nummer eingeben 300 Baht für die Karte und 3000 Mindesteinlage ein- bzw.
    bezahlt und fertig.
    Danach sprach meine Frau mit den 2 Damen wegen den Forderungen in der anderen Filiale.

    Die waren ganz entrüstet und hatte von dieser angeblichen Anweisung noch nie etwas gehört, meine Frau die mich
    zuvor noch beschwichtigt und um Freundlichkeit gebetet hat war jetzt auf 250. Nachdem sie den Namen des Direktor

    der Bangkok Bank Phuket bekommen hat, wollte sie unbedingt nochmal zurück in die erste Filiale, das war auch
    mein Ding.
    Zuerst haben wir so getan das wir nun doch ein Konto eröffnen wollen und uns die ganzen Unterlagen aushändigen lassen,
    nebenbei hat sie auch noch das ganze Gespräch mit dem Mobile aufgezeichnet (ob es etwas bringt, keine Ahnung).
    Nachdem alles beim alten geblieben ist, zog ich mein neues Bangkok Bank Bankbuch aus der Tasche und sagte ihm

    das das ganze 300 Baht gekostet hat, und ich Morgen den Herrn Direktor (Namen weiß ich jetzt nicht mehr) anrufen werde.

    Das Farbenspiel in den Gesichtern war einfach nur geil, der Manager ist sofort in ein Hinterzimmer. Ich bin dann raus

    da ich nicht noch etwas sagen wollte was mir später vielleicht Leid tut. Meine Frau war noch gut 10 Min.

    drin und hat in ungewöhnlich für sie lautem Ton mit den Herrschaften gesprochen, Morgen will sie in die Hauptstelle in Phuket Town und sich
    beschweren. Was dabei raus kommt werden wir sehen, ich denke eher nichts, aber vielleicht kriegen sie

    einen auf den Deckel und lernen etwas dabei.
    Die haben sich nebenher sicherlich schöne Provisionen erschlichen, hoffe das wenigstens das zu Ende ist.
    Möchte nicht wissen wie viele Farangs die schon über den Tisch gezogen haben.

  9. #78
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Hatte es kurz in dem anderen Thread erwaehnt, ab kommendem Dienstag, 21.8. gelten die verschaerften Anti-Money-Laundering Rules, d.h. Kontoeroeffnung wird sicher nicht mehr so einfach sein wie bisher. Ausserdem muss man darauf gefasst sein evtl. Transaktionen erklaeren zu koennen. Hier darf man gespannt sein, inwieweit die Korruption hier eine neue Einnahmequelle entdeckt.

    New money-laundering rules take effect | Bangkok Post: news

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    Dabei kam heraus, das bei der Bangkok Bank bei jedem Farang der ein Konto eröffnet eine Unfallversicherung abgeschlossen werden muss.
    Phuket rocks . Wenn das einer in BKK probieren wuerde, dann koennte er sich einen neuen Job suchen.... aber die Jungs sicherlich auch.

  10. #79
    Avatar von Andyman

    Registriert seit
    25.04.2012
    Beiträge
    22
    Hallo zusammen,

    Tja...blöde Timing für mich. Fliege am 13.9.12 für 14Tage nach BKK und wollte neben der Suche nach einem Apartment eigentlich ein Konto eröffnen, da ich plane ab Dezember für 3 bis 5 Monate dort zu bleiben. Ohne Work Permit und auch nicht als Rentner. Somit auch kein Visa vorweisen kann was wohl jetzt benötigt wird.

    Was machen? Paar Banken abklappern oder hat bereits jemand Erfolg gehabt nach Inkrafttreten der neuen Regularien?

    Gruß
    Andy

  11. #80
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.337
    Hallo, kannst mal bei Krungsri Bank und wegen Online Banking nachfragen.

Seite 8 von 19 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beste Immobilienzeitung - aber welche?
    Von cologne im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.07, 21:08
  2. Beste Bank in Chiang Mai?
    Von raithai im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.07.05, 13:49
  3. Welche Bank in THL
    Von Rene im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.06.05, 05:36
  4. welche Bank bist du zufrieden in thailand ?
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.12.03, 23:43
  5. Welche Suchmaschine ist die Beste?
    Von odysseus im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.06.02, 21:43