Seite 7 von 19 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 187

Welche Bank in Thailand ist die Beste?

Erstellt von hell, 08.07.2012, 22:21 Uhr · 186 Antworten · 27.438 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.582
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    fred1 hat die Inflationsrate von 2,6 % abgezogen, Yogi
    Danke.
    Das ist ja immer noch mehr, als es in D-Land bei Standardanlagen gibt.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Danke.
    Das ist ja immer noch mehr, als es in D-Land bei Standardanlagen gibt.
    derzeit am Geldmarktkonto "brutto" 0,6 %

  4. #63
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen

    ... und damit beginnt das Problem. Die Prepaidhandys im LOS werden nach ca. 5 Monaten abgemeldet, wenn man sie nicht benutzt...

    Um jedoch eine Überweisung vornehmen zu können, erhältst Du auf die von Dir bei der Eröffnung angegebene Thai-Handynummer eine sog. OTP Nummer... ist eine Art Sicherheitscode, den Du vor der Überweisung online eingeben musst...
    dann wäre meine Bank, die SCB zu empfehlen.
    Man benötigt hier nur für die Anlage des Zahlungsempfängers eine OTP. Danach für die Überweisungen selbst nicht mehr.

  5. #64
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Und was willst du uns damit sagen?
    Das war keine Anlageempfehlung, sondern der Hinweis, dass das Deposit fuer das one year extension verzinst werden kann.

  6. #65
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Ayudhya, TMB und andere bieten neuerdings Expatkonten an. Das Geld wird mit 2,9% verzinst, bei taeglicher Verfuegbarkeit. Keine Steuern.
    Expatkonten sind das nicht, geht fuer Locals genauso. Ich bin auch am Ueberlegen, noch einen Account zu eroeffnen bei TMB oder SC, spuckt ja klein bisschen mehr aus. Die Frage ist allerdings, wie lange diese Verzinsung tatsaechlich angeboten wird. Das kann ganz schnell von einen auf den anderen Tag fallen. Aber man kann ja das Geld hin und herschieben.

    Was es meines Wissens aktuell gibt (ohne Festgeld):
    Bank of Ayudhya (Krungsri), Mee Tae Dai Account: 2.9%
    Thai Military Bank (TMB), No Fixed Account: 3%
    Standard Chartered, eSaver Savings Account: 3%


    Wichtig, ab August gilt eine Einlagensicherung (oder wie immer das heisst) bis maximal 1mB. Wenn man mehr Bares hat, besser auf mehrere Accounts aufteilen bei verschiedenen Banken. Die Steuer greift auch mit 15% fuer jegliches Festgeld, sowie bei Zinsen von mehr als 20kB pro Jahr. Das wird automatisch von der Bank abgefuehrt.

  7. #66
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Ergaenzung: Gibt einen laengeren gepinnten Thread bei Thaivisa genau zum Thema
    http://www.thaivisa.com/forum/topic/...nterest-rates/

    TMB ist damit aus dem Spiel, die Zinsen sollen wohl im August wieder zurueckfallen. Bleibt noch SC und Krungsri. Schau ich mir morgen mal in Echtzeit an .

  8. #67
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    So, war nun bei Standard Chartered in Central World und fast der einzige Kunde in der Filiale. Sehr gut, wenn die alle um einen rumsausen, da fuehlt man sich doch noch als Koenig .

    Mit dem Account eroeffnen wird es aber tatsaechlich schwieriger. Ein Zettel, den man sofort in die Hand gedrueckt bekommt, sagt in Thaenglish:
    Open New Foreigner Account (Personal)
    On Working Day Before 4.30pm. Only
    ** Weekend & Holiday can not open any account **
    Document Require. Original
    1. Passport (Do not Expire)
    2. WorkPermit (Over 12 months)

    Abgesehen davon, das es wohl kaum Paesse gibt ohne Ablaufdatum, oder nur selten Workpermits ueber 1 Jahr, sind die Bedingungen schon haerter geworden. Tabien Baan geht natuerlich auch, aber mit Touri Visum oder einfachem Non-Immi sieht es schlecht aus.

  9. #68
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Ich meine mich erinnern zu koennen das es offiziell schon ganz lange so ist das man eigentlich eine Workpermit oder entsprechendes Visa zur Kontoeroeffnung braucht. Allerdings ist das wohl nie ernsthaft umgesetzt wurden, was man scheinbar nun nachholt.

  10. #69
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.894
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    So, war nun bei Standard Chartered in Central World
    darf ich höflich darauf hinweisen, daß die Immi beim notwendigen Guthaben- Nachweis nur Sole Accounts (also ohne Beteiligung der Gattin) akzeptiert u. auch nur Gelder hinterlegt bei reinen Thai- Banken berücksichtigt

  11. #70
    Avatar von ItsmeSusan

    Registriert seit
    09.06.2012
    Beiträge
    33
    Also kann ich mit meinem ED Visum in eine Bank gehen und ein Konto eröffnen?

    Sorry, wenn ich da jetzt noch mal nachfrage, aber ich habe keine thailändische Ehefrau, wir sind einfach nur zwei Farangs....

Seite 7 von 19 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beste Immobilienzeitung - aber welche?
    Von cologne im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.07, 21:08
  2. Beste Bank in Chiang Mai?
    Von raithai im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.07.05, 13:49
  3. Welche Bank in THL
    Von Rene im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.06.05, 05:36
  4. welche Bank bist du zufrieden in thailand ?
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.12.03, 23:43
  5. Welche Suchmaschine ist die Beste?
    Von odysseus im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.06.02, 21:43