Seite 54 von 57 ErsteErste ... 4445253545556 ... LetzteLetzte
Ergebnis 531 bis 540 von 566

Volksbegehren für Thaksin

Erstellt von waanjai_2, 02.07.2009, 01:06 Uhr · 565 Antworten · 13.839 Aufrufe

  1. #531
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="769433
    Zitat Zitat von Samuianer",p="769429
    He cited that neither the fugitive ex-premier nor any of his close relatives are among the petitioners.
    Wie sie dies bloss herausgefunden haben, wenn sie nur 3 Seiten gelesen haetten in den letzten 14 Tagen.

    Ruf mal an und frag sie oder lass es dir gleich in einer eidesstattlichen Erklaerung erteilen - ich meine damit DU beruhigt glauben und weiter schlafen kannst!

    Das ist seit Wochen bekannt und ein offenes "Geheimniss" wie auch juristischer Gegenstand der Entscheidung um die Rechtsgueltigkeit und Anerkennung dieser Petition!

    Befass dich einfach mal genauer mit dieser Petition dann wirst du wissen was es mit den 3 Seiten auf sich hat...ist ja keine online Petition.

    oder meinst du es gibt noch eine Ueberraschung, das bei dr Pruefung der Unterschriften ploetzlich doch sein Name und die seiner Familienmitglieder auftauchen - wer ja ein politisches Erdbeben!

    Sonst nichts weiter...

  2.  
    Anzeige
  3. #532
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Abhisit erzaehlt dem Volk staendig davon, dass die paar-Millionen Petition vom zustaendigen Justizministerium noch auf inhaltliche Gueltigkeit etc. ueberprueft werden muesse. Das braucht halt Zeit, bei so vielen Unterschriften. Iss ja nix Anderes, wie mit der duemmlichen Gegen-Petition des Innenministers, die der an die ihm schutzbefohlenen Kinderchen in den Schulen geschickt hat.

    Aber zumindest der thailaendische Botschafter in London weiss als einziger Bescheid, was aus der rechtlich zulaessigen Ansprache des thailaendischen Koenigs durch jeden Thai seit Jahrhunderten erlaubt ist.

    Das hat er der englischen TIMES mitgeteilt, noch so einer Farang-Klitsche:

    "The letter from ambassador Kitti Wasinondh was published on the paper´s website along with Thaksin´s letter signed from Phnom Penh. Thaksin said he was loyal to the royal family and had been discredited by political enemies.

    The letter from Kitti to James Harding, the newspaper´s editor said, "according to the Thai Constitution, the King is above politics and does not take sides. Over the years, His Majesty has kept to his constitutional role, even while some groups have claimed royal support for their political ends".

    Kitti said Thaksin had not formally submitted a petition for a royal pardon according to procedure. Therefore, the legal process of seeking a royal pardon for him could not begin."

    Interessant zu wissen, dass da irgendwer schon laengst eine Entscheidung ueber eine Petition getroffen hat, die laut Abhisit, dem Vorzeige-PM, zur Zeit noch geprueft wird.

    http://www.nationmultimedia.com/2009...s_30116422.php

  4. #533
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="794411
    Abhisit erzaehlt dem Volk staendig davon, dass die paar-Millionen Petition vom zustaendigen Justizministerium noch auf inhaltliche Gueltigkeit etc. ueberprueft werden muesse. Das braucht halt Zeit, bei so vielen Unterschriften. Iss ja nix Anderes, wie mit der duemmlichen Gegen-Petition des Innenministers, die der an die ihm schutzbefohlenen Kinderchen in den Schulen geschickt hat.
    spielt im Prinzip keine grosse Rolle, da eine Begnadigung vom König sowieso nicht stattfinden wird.
    Der König wird kaum Thaksin begnadigen, der kommt zurück - es gibt wieder einen Putsch und das ganze Spiel geht wieder von vorne los.

    Interessant zu wissen, dass da irgendwer schon laengst eine Entscheidung ueber eine Petition getroffen hat, die laut Abhisit, dem Vorzeige-PM, zur Zeit noch geprueft wird.
    da kannst du einen drauf lassen, das über die Petition im Hintergrund schon längst entschieden wurde.

    Ich denke, nach dem Fehltritt Thaksins, interessiert die Petition wohl nur noch wenige.

  5. #534
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von Bukeo",p="794518
    da kannst du einen drauf lassen, das über die Petition im Hintergrund schon längst entschieden wurde.
    Nur, warum erzaehlt man dem Volk bloss, dass alles mit rechten Dingen zugehen wuerde.

  6. #535
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="794559
    Zitat Zitat von Bukeo",p="794518
    da kannst du einen drauf lassen, das über die Petition im Hintergrund schon längst entschieden wurde.
    Nur, warum erzaehlt man dem Volk bloss, dass alles mit rechten Dingen zugehen wuerde.
    weil es so ist.
    Die Petition wird ja geprüft. Einige Millionen Unterschriften prüft man halt nicht in ein paar Wochen.
    Aber der König hat sich sicherlich schon entschieden - wenn man den pol. Experten glauben darf, wohl dagegen.
    Alles andere wäre eine Überraschung.

    Also vergiss die Petition, die scheinbar momentan nur noch wenige interessiert. Die Mehrheit macht sich wohl eher Sorgen um den Gesundheitszustand des Königs.

  7. #536
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von Bukeo",p="794561
    Aber der König hat sich sicherlich schon entschieden - wenn man den pol. Experten glauben darf, wohl dagegen. Alles andere wäre eine Überraschung. Die Mehrheit macht sich wohl eher Sorgen um den Gesundheitszustand des Königs.
    Ich weigere mich an Spekulationen ueber den Koenig teilzunehmen.

  8. #537
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="794563
    Zitat Zitat von Bukeo",p="794561
    Aber der König hat sich sicherlich schon entschieden - wenn man den pol. Experten glauben darf, wohl dagegen. Alles andere wäre eine Überraschung. Die Mehrheit macht sich wohl eher Sorgen um den Gesundheitszustand des Königs.
    Ich weigere mich an Spekulationen ueber den Koenig teilzunehmen.
    ok, dann warten wir ab - was aus der Petition wird :-)

  9. #538
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="794559
    Zitat Zitat von Bukeo",p="794518
    da kannst du einen drauf lassen, das über die Petition im Hintergrund schon längst entschieden wurde.
    Nur, warum erzaehlt man dem Volk bloss, dass alles mit rechten Dingen zugehen wuerde.

    Hast du Beweise, wenn ja, dann erzaehl DU ihnen das doch!

    Das die recht kuehne Darstellung von Bukeo auch tatsaechlich Hand und Fuss hat, hinterfragst du garnicht?

    Stellst doch sonst immer Alles unter auf den Pruefstand der Absolutheit, passt es aber dann mal in den Richtung des Wetterhhahns, dann kreaht er befriedigt!

    Was?


    Odermeinst du weil es hier auch nicht mit rechten Dingen zu geht ist anzunehmen das es Ueberall nicht so ganz stimmt!

    Also was, Herr Fatalitaetsprophet?

    Oder gibt es verschiendene Gerechtigkeiten, ein bisschen falsch und gerade noch richtig, eine taksinsche, eine solche, eine solche und nur das was auch immer die Abhisit Regierung veranstaltet ist fuer einige Mitforisten hier grundsaetzlich schon im Ansatz falsch, weil sie nun mal die Durchblicker sind!

    Sicher!

    "Hoch lebe Gil Ungpakorn und seine Befuerworter, ein Hoch auf den edlen Menschen, dem Retter des zum Untergang geweihten Thailands!"

    Ist wie in knarfs Welt!

  10. #539
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von Samuianer",p="794567


    Odermeinst du weil es hier auch nicht mit rechten Dingen zu geht ist anzunehmen das es Ueberall nicht so ganz stimmt!
    interessant ist auch bei den Farang-Rothemden, das sie nun eigentlich immer mehr gegen eine Demokratie agieren.
    Wenn man so die Umfragen ansieht, steht die Mehrheit (sogar im Isaan) hinter Abhisit.

    Sollte jetzt lt. waanjai2 Abhisit anfangen, gegen die Mehrheit zu regieren - wäre das nicht undemokratisch?

  11. #540
    Avatar von Lao Wei

    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    790

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von Bukeo",p="794690
    Wenn man so die Umfragen ansieht, steht die Mehrheit (sogar im Isaan) hinter Abhisit.
    Woher weisst du das? Von wehm sind die Umfragen in Auftrag gegeben worden - oder anders - wer hat sie eventuell gefaelscht?

    Wohin ich auch schaue - ich sehe hier fast ausschliesslich Abshitgegner.

Seite 54 von 57 ErsteErste ... 4445253545556 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin und LM
    Von Silom im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.09, 13:08
  2. Die Thaksin VDO´ s
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.09, 10:50
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.02.09, 07:58
  4. No more Thaksin
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 212
    Letzter Beitrag: 24.04.06, 15:37