Seite 51 von 57 ErsteErste ... 414950515253 ... LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 510 von 566

Volksbegehren für Thaksin

Erstellt von waanjai_2, 02.07.2009, 01:06 Uhr · 565 Antworten · 13.835 Aufrufe

  1. #501
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von Lao Wei",p="768922
    Mir ist nicht bekannt dass Thaksin persoenlich abgedrueckt hat oder einen direkten Befehl gegeben hat jemanden zu toeten

    Nein hat er nicht, war ja auch bei den Ausschreitungen, bei den Exzessen vor dem Innenministerium, Abbruch des ASEAN Gipfels in Pattaya etc. nicht dabei - so DUMM ist er nicht - er schickt andere vor die fuer ihn "die Kartoffeln aus dem Feuer holen" sollen!

    Die magische Formel heisst MONEY!

    So hier zum nachlesen:


    Thailand: Child Deaths Pay for War Against Drugs

    Thailand's war on drugs took it's second innocent victim today, a 16-month-old child; the first a [highlight=yellow:2a2d8993cc]9-year-old boy. The infant was killed as she slept in her mother's arms. A gunman is alledged to have shot at the mother and killed the baby along with the mother.[/highlight:2a2d8993cc]

    Thailand's war on drugs has recieved much criticism from humam rights experts who feel that though there is a dire need to fight against narcotics in Thailans, the strategy that has been adopted by the Prime Minister is far from acceptable. The war on drugs already having killed many through addiction is now only increasing to the death toll in stead of ending the deaths.

    Given below is an editorial that appeared the Nation. This article written before the news of the death of the 16-month-old baby is a perspective from a person living through Prime Minister Thaksin Shinawatra war aginst drugs.

    ONE YOUNG BOY DEAD IS TOO MANY


    Quelle: http://acr.hrschool.org/mainfile.php/0117/87/


    PM Thaksin’s campaign has decimated the drug market at the local drug traf...... and street-user level, but it has not reduced cross-border traf....ing or attacked the drug trade’s higher elements. Additionally, his battle against “Dark Influences” has been ineffective, with few arrests of note. Thailand’s King has even tactfully admonished PM Thaksin for his ebullient trumpeting of a victory, when in fact the war is far from over. Burma and Laos are still major contributors to Thailand’s drug problem..........



    ........Thailand’s King Bhumibol Adulyadej, while highly praising the prime minister, also called him to task during the King’s birthday speech. The King requested a full inquiry into all drug related deaths – a request celebrated by Human Rights and Health agencies.
    ......
    Quelle :GlobalSecurity:http://www.globalsecurity.org/milita...i-drug-war.htm



    The war on drugs launched by ex-Prime Minister Thaksin Shinawatra in 2003 was praised by many rural Thais whose villages were rife with drugs but fiercely attacked by rights activists for giving police a "licence to kill".

    A military-appointed government, set up after the generals ousted Thaksin in a bloodless 2006 coup, investigated Thaksin's war and called it a "crime against humanity", but failed to link Thaksin to extrajudicial killings.
    Quelle Reuters: http://in.reuters.com/article/worldN...31814820080207


    ..reichts oder mehr...? Info das der "der Krieg gegen Drogen" von Thaksin gestartet wurde?

  2.  
    Anzeige
  3. #502
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von titiwas",p="768944

    Was bitte hat Dieter damit zu tun das Du mir auf den S*ck gehst? Oder willst Du damit andeuten, Dieter hätte analog mit den gleichen Argumenten geantwortet?
    ev. meldet sich Dieter selbst dazu - viele unserer Ansichten sind ähnlich bzw. sogar gleich.

    Keine Angst, es gibt ein paar Members hier im pol. Forum, denen ich auf den S..k gehe, ist aber die Minderheit, daher stört mich das nicht besonders.

  4. #503
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von Bukeo",p="768947
    Zitat Zitat von titiwas",p="768944

    Was bitte hat Dieter damit zu tun das Du mir auf den S*ck gehst? Oder willst Du damit andeuten, Dieter hätte analog mit den gleichen Argumenten geantwortet?
    ev. meldet sich Dieter selbst dazu - viele unserer Ansichten sind ähnlich bzw. sogar gleich.

    Keine Angst, [highlight=yellow:f3591e5bd3]es gibt ein paar Members hier im [/highlight:f3591e5bd3]pol. Forum, denen ich auf den S..k gehe, ist aber die Minderheit, daher stört mich das nicht besonders.
    Nun untertreibst Du aber maßlos, ist doch sonst nicht Deine Art.

  5. #504
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von Samuianer",p="768945
    ..reichts oder mehr...? Info das der "der Krieg gegen Drogen" von Thaksin gestartet wurde?
    Habe diese links bereits mehrmals von Dir gelesen. Warum also nicht noch ein paar Male. Das Wesen der tibetanischen Gebetsmuehlen.

    Wenn es beruhigt und man so sich vor der Frage druecken kann, warum man als Gesetzgeber oder als Gerichtsbarkeit in Thailand nun seit Jahren nichts tut.

    Und dann gaebe es sicherlich sogar die Option, einen eigenen zu diesem - anscheinend fuer einige wichtigen - Thema zu starten. Aber auch das Interesse scheint nur vorgespielt zu sein. Wie schon Tak Bai und Kru Se Moschee. Wenn es da um Konkretes hier und heute geht, dann war doch alles schon im Vergleich vergeben und vergessen.

    Kampf gegen die Drogen scheint ein beliebter Popanz geworden zu sein, den man haben will, um sich moralisch zu entruesten. Aber bloss nichts dagegen wirklich tun. Koennte man wohl auch als Wanderausstellung organisieren?

  6. #505
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von titiwas",p="768949

    Nun untertreibst Du aber maßlos, ist doch sonst nicht Deine Art.
    die Mehrheit hier im Politik-Forum würden Abhisit wählen - siehe Umfrage.
    Beschimpft werde ich lediglich von einer Handvoll, das sind die ca. 13% Thaksin-Fans :-)
    Kann ich verkraften...

  7. #506
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="768953
    Zitat Zitat von Samuianer",p="768945
    ..reichts oder mehr...? Info das der "der Krieg gegen Drogen" von Thaksin gestartet wurde?
    Habe diese links bereits mehrmals von Dir gelesen. Warum also nicht noch ein paar Male. Das Wesen der tibetanischen Gebetsmuehlen.


    ........................

    [highlight=yellow:da95b5f438]Kampf gegen die Drogen scheint ein beliebter Popanz geworden zu sein, den man haben will, um sich moralisch zu entruesten.[/highlight:da95b5f438]


    Das ist ein echter Waani - mein lieber Scholli!

    Beinhart, echt beinhart!

    Begleitest du deine Frau gelegentlich zum Tambun - ich denke ein wenig Einsicht in "Metta" hast du bitter noetig!

    Also in DEM FALL bilden sich sich Orgaisationen wie AI und andere Menschenrechtsorganisationen einen "popanz um sich moralisch entruesten zu koennen"

    Ist dir entgagen wieviel tiefe Verachtung gegenueberden 3000 Ermordeten und ihren Hinterbliebenen - darin streckt?

    Warum "Nichts' getan wird? - da frag doch mal die zustaendigen Behoerden und nicht Leute hier im Forum die da keine Bemaechtigung noch Zustaendgkeit fuer haben - das ist auch nur die uebliche hohle Polemik - wieder in Argumentum ad Hominem verpackt - werter Mitforist!

    Was anderes als diese Art Ablenkungsmanoever in ihrer tibetanischen gebetsmuehlnartiegen Dauerwiederholung, kommt ja von dir nichts!


    Noch mal zur Erinnerung das Thaksin der Initiator des "Krieges gegen Drogen war und sogar Kopfgelder erhoehte!


    Hier noch ein Artikel:


    Thailand's three-month war against drugs begins.
    Europe Intelligence Wire
    | February 01, 2003 | COPYRIGHT 2003 Financial Times Ltd. This material is published under license from the publisher through the Gale Group, Farmington Hills, Michigan. All inquiries regarding rights should be directed to the Gale Group. (Hide copyright information)Copyright

    (From Agence France Presse)

    Prime Minister Thaksin Shinawatra declared the start of a three-month drive to rid Thailand of drugs and announced a huge increase in rewards for helping to stamp them out.

    "Today is the first day that we declare war on drugs. I ask all government officials to fully cooperate," Thaksin said during his weekly radio address Saturday.

    "I have warned government officials to work hard during these three months, and asked them to shoulder 100 percent responsibility."
    Quelle:
    http://www.accessmylibrary.com/coms2...6-22261670_ITM



    Oooooch "die paar Ermordeten..." ne waani - Tak Bai - Krue Sae...

    Aber den "Bueckdich", den wuerdest du fuer den Rohingyia Skandal haengen sehen was?

    Das macht dein Anliegen sehr, sehr glaubwuerdig!

    ....nee, echt "war 'n toller Hecht" und ein Super-Demokrat - dieses Idol, des "Volkes Samariter"...!

  8. #507
    Avatar von llcoolm

    Registriert seit
    19.02.2008
    Beiträge
    164

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Ich denke man braucht nicht besonders clever zu sein, um herauszufinden warum nichts getan wird. Könnte es nicht sein das zu viele der "Elite" mit all diesen Toten zu tun haben? Vielleicht haben die einfch kein Interesse die Fälle aufzuklären, wobei es für Thak Bai ja schon ein Urteil gab und alle Militärs freigesprochen wurden.


    Außerdem haben einge Personen dem Drogenkrieg zugestimmt:

    SUTIN WANNABOVORN, Associated Press Writer
    AP Worldstream
    12-04-2003
    Dateline: BANGKOK, Thailand
    Thailand's king on Thursday gave a strong endorsement to the government's war on drugs, saying criticism of the thousands of deaths it caused was a minor matter. (Thailands König gab am Donnerstag sein ausdrückliches Einverständnis für den War on Drug der Regierung, indem er sagte, dass die Kritik von tausenden von Getöteten ein geringeres Problem wäre.)

    "That they've criticized you for the 2,500 deaths, it's a small issue," King Bhumibol Adulyadej said in his annual birthday speech which was broadcast live over radio. "If the prime minister didn't do this, every year ... there would be more than 2,500 deaths, including the addicts and even more." (Sie haben die 2500 Tote kritisiert, aber das ist eine kleine Sache," sagte König Adulyadej in seiner jährlichen Geburtstagsansprache, die live über das Radio ausgestrahlt wurde. "Wenn der Premierminister das nicht tun würde, dann gäbe es mehr als 2500 Tote, jedes Jahr, einschließlich der Abhängigen sogar noch mehr.")
    [/quote]

  9. #508
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Du wirst wohl nie Fakten und Tatsachen akzeptieren,
    wenn sie nicht in dein Traumweltbild passen !

    3.000 Ermordete ?
    Eine völlig übertriebene Zahl von evtl. in Notwehr von der Polizei erschossenen Drogendealern !

    Ich habe damals schon ein noch härteres Durchgreifen von Thaksin gefordert.
    Und ein Probagandafeldzug gegen Thaksin
    und für die Drogenhändler
    hätte er erst garnicht zulassen dürfen !

    Zitat Zitat von Samuianer",p="768959
    Ist dir entgagen wieviel tiefe Verachtung gegenueberden 3000 Ermordeten und ihren Hinterbliebenen - darin streckt?
    Naja,
    denken wir mal an die großen Worte des großen Mannes vor genau 70 Jahren !


  10. #509
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von llcoolm",p="768962
    Außerdem haben einge Personen dem Drogenkrieg zugestimmt:
    "That they´ve criticized you for the 2,500 deaths, it´s a small issue," King Bhumibol Adulyadej said in his annual birthday speech which was broadcast live over radio. "If the prime minister didn´t do this, every year ... there would be more than 2,500 deaths, including the addicts and even more." (Sie haben die 2500 Tote kritisiert, aber das ist eine kleine Sache," sagte König Adulyadej in seiner jährlichen Geburtstagsansprache, die live über das Radio ausgestrahlt wurde. "Wenn der Premierminister das nicht tun würde, dann gäbe es mehr als 2500 Tote, jedes Jahr, einschließlich der Abhängigen sogar noch mehr.")
    Jetzt wird es natuerlich Ernst. Schliesslich wollen wir doch in einem Forum der Freunde Thailands nicht gar den Koenig kritisieren. Da bewahre uns Buddha vor. Und es wuerde uns die volle Haerte des LM-Gesetzes treffen. Das, was man nicht kritisieren darf.

  11. #510
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von llcoolm",p="768962
    Ich denke man braucht nicht besonders clever zu sein, um herauszufinden warum nichts getan wird. Könnte es nicht sein das zu viele der "Elite" mit all diesen Toten zu tun haben?
    das passt gut in "schoenes-thailand"!


    Das ist dir in Post #501 entgangen was..


    .......Thailand’s King Bhumibol Adulyadej, while highly praising the prime minister, also called him to task during the King’s birthday speech. The King requested a full inquiry into all drug related deaths – a request celebrated by Human Rights and Health agencies.
    ......

    Link zur Quelle im Post..



    Klar waren es nun die "Eliten"... von der Seite wurde angeordnet das eine Untersuchung statt findet nur konnte keine Drahtzieher dingfest gemacht werden!



    Zitat Zitat von waanjai_2",p="768968
    ...........
    Jetzt wird es natuerlich Ernst. S[highlight=yellow:a522b27a95]chliesslich wollen wir doch in einem Forum der Freunde Thailands nicht gar den Koenig kritisieren.[/highlight:a522b27a95] Da bewahre uns Buddha vor. Und es wuerde uns die volle Haerte des LM-Gesetzes treffen. Das, was man nicht kritisieren darf.

    Tja waani....

Seite 51 von 57 ErsteErste ... 414950515253 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin und LM
    Von Silom im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.09, 13:08
  2. Die Thaksin VDO´ s
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.09, 10:50
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.02.09, 07:58
  4. No more Thaksin
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 212
    Letzter Beitrag: 24.04.06, 15:37