Seite 50 von 57 ErsteErste ... 404849505152 ... LetzteLetzte
Ergebnis 491 bis 500 von 566

Volksbegehren für Thaksin

Erstellt von waanjai_2, 02.07.2009, 01:06 Uhr · 565 Antworten · 13.947 Aufrufe

  1. #491
    Avatar von Lao Wei

    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    790

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Die wenigsten der Opfer dieses Krieges waren tatsaechlich Drogenhaendler.
    Unbewiesene Behauptung und nur deine persoenliche Meinung die durch Thaksinhass beeinflusst wird. Du hoffst dass das so ist, machst also Politik auf Kosten der tatsachlichen Opfer

    Mir ist nichts darueber bekannt, dass bei dem "Kampf" gegen Drogen in Europa mehrere tausend Menschen ohne Gerichtsverhandlung abgeschlachtet wurden.
    Weil lt europaeischem Rechtssystem das Leben von Verbrecher hoeher eingeordnet ist wie das derjenigen die diese bekaempfen. Erst wenn der erste Polizist angeschossen auf dem Boden liegt darf zurueckgeschossen werden.

    Willste ein paar Links von Opfern in Kolumbien oder Mexiko? Bush, Obama und Co machen das nicht anders.

    Welchen Fehler hat also Abhisit gemacht? Keinen - er war sofort zur Zusammenarbeit mit der UN bereit und hat denen nicht erklärt - die UN wäre nicht sein Vater, er könne die Probleme alleine lösen.
    Was hat Abshit denn bisher in dieser Richtung ausser aussitzen und schoene Worte geleistet? Habe keinerlei Infos dass er sich da in der Aufklaerung richtig reingehaengt hat.

    Der Spruch mit UN und Vater kennen wir auch langsam. Den haste gestern, vorgestern, vorvorgestern ... - lassen wir das. Generell hat er doch Recht. Ich jedenfalls finde den Ausspruch gut.

    Die UNO sollte erst mal vor ihrer eigenen Tuer kehren und das Abschlachten von Zivilisten und Voelkermord in meheren afrikanischen Staaten aufarbeiten. Da standen die Blauhelme daneben und haben zugesehen.

    Bei Thaksin schreiben die Medien: die Beweise sind erdrückend....! Er hätte wohl selbst die Polizei angewiesen, Drogendealer verschwinden zu lassen
    Die Bild schreibt auch was vom Alienbesuch. Die Beweise sind erdrueckend

    Haette Abshit auch nur die Spur einer Chance Thaksin fuer irgendwelche Verbrechen vors Gericht zu zerren, wuerde der die Chance umgehend wahrnehmen. Es gibt keinerlei Beweise und alles ist nur Spinnerei und ueble Nachrede.

    Ueble Nachrede weil auch ein ........ das Recht hatte sich zu verteidigen. Ihr hier aber betreibt ununterbrochen regelrechten Lynchjustiz. Ich frage mich langsam ob da der eine oder andere Blockwart in seinem vorherigen Leben war

  2.  
    Anzeige
  3. #492
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Beweise gibt es massig, es gibt nur keine rechtliche Handhabe.

  4. #493
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von Dieter1",p="768926
    Waani, das ist doch Kindergarten!

    Die wenigsten der Opfer dieses Krieges waren tatsaechlich Drogenhaendler.
    Dieter, ich kann und will Dir nicht wiedersprechen. Weil ich es nicht weiß, wie viele „was“ waren. Richtig ist, es sind auch Unbeteiligte zu Tode gekommen. Leider ist so etwas aber in jedem Krieg der Fall. Bekämpfst Du die Taliban, Al Kaida, die IRA oder wie hier die Drogenhändler, es wird immer unschuldige Opfer geben. Soll man deswegen den Kampf lassen?
    Unternimmt man nichts gegen diese ........e, werden auch Unschuldige zu Tode kommen, und zwar sehr elend. Nämlich die, die durch erste und zweite Gratisschüsse in die Abhängigkeit dieser Drogenhändler getrieben werden.

    Ich hatte damals mal ca. 6 Monate die Möglichkeit, hautnah das Leiden solcher Abhängigen zu erleben. Da verlierst Du jeglichen Gnadengedanken gegenüber solchen Händlern. Und von den vielleicht Hundert Personen in dieser Anstalt (meist Jugendliche) sind die meisten nicht von alleine abhängig geworden, man hat sie geschickt als Abnehmer „heran gezüchtet“.

    Ich tendiere dazu, will ich gerne zugeben, lieber die Schwachen zu schützen und dabei das Risiko von unschuldigen Toten in Kauf zu nehmen.

  5. #494
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von Lao Wei",p="768929

    Was hat Abshit denn bisher in dieser Richtung ausser aussitzen und schoene Worte geleistet? Habe keinerlei Infos dass er sich da in der Aufklaerung richtig reingehaengt hat.
    was er getan hat?

    Er hat der UN Mithilfe bei der Aufklärung zugesagt (im Gegensatz zu Thaksin mit seiner Trotz-Reaktion), er hat das Militär angewiesen den Vorfall zu untersuchen.
    Hier hat Abhisit dann natürlich das Problem - wer haut seinen Kollegen in die Pfanne. Das Militär schützt sich natürlich gegenseitig. Setzt er Polizei ein, dann ist die Frage, welche Einheit?
    Steht sie hinter Thaksin, steht sie hinter der Regierung.
    Dieses Problem möchte Abhisit nun mit dem Wechsel an der Polizeispitze lösen - das wird nicht so einfach, denke aber - das er es schafft. Dann sehen wir mal weiter...

    Der Spruch mit UN und Vater kennen wir auch langsam. Den haste gestern, vorgestern, vorvorgestern ... - lassen wir das. Generell hat er doch Recht. Ich jedenfalls finde den Ausspruch gut.
    siehst du, und da trennen sich unsere Wege...
    Ich bin für eine Zusammenarbeit mit der UN und anderen internationalen Organisationen, du versuchst TH zu isolieren, also stehst du mehr auf Nationalismus - dann bist du natürlich bei Thaksin besser aufgehoben.

    Die UNO sollte erst mal vor ihrer eigenen Tuer kehren und das Abschlachten von Zivilisten und Voelkermord in meheren afrikanischen Staaten aufarbeiten. Da standen die Blauhelme daneben und haben zugesehen.
    ach so, also wenn dort nichts getan wird, weil ev. USA und China blockieren (siehe Burma) - dann können gerne auch in TH UNschuldige erschossen werden - endlich mal eine ehrliche Einstellung, auch wenn ich sie nicht teile. Danke

    Die Bild schreibt auch was vom Alienbesuch. Die Beweise sind erdrueckend
    du vergleichst also AI, UN, DW usw. mit der Bild

    Haette Abshit auch nur die Spur einer Chance Thaksin fuer irgendwelche Verbrechen vors Gericht zu zerren, wuerde der die Chance umgehend wahrnehmen. Es gibt keinerlei Beweise und alles ist nur Spinnerei und ueble Nachrede.
    und welchen Grund hätte UN und AI für eine üble Nachrede, sind ja keine thail. pol. Parteien.
    Übrigens hat Surayud schon den Drogenkrieg untersucht, nur scheint das thail. Gesetz hier nicht zu greifen. Internationales schon...., mal sehen, ev. wird ja noch ratifiziert. Mord verjährt ja gottseidank nicht.

    Ueble Nachrede weil auch ein ........ das Recht hatte sich zu verteidigen. Ihr hier aber betreibt ununterbrochen regelrechten Lynchjustiz. Ich frage mich langsam ob da der eine oder andere Blockwart in seinem vorherigen Leben war
    keine üble Nachrede, wie schon erwähnt, die Beweise sind erdrückend. Ich glaube halt der AI mehr, als den Rothemden - alleine schon aus Erfahrung.

  6. #495
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von titiwas",p="768935

    Dieter, ich kann und will Dir nicht wiedersprechen. Weil ich es nicht weiß, wie viele „was“ waren. Richtig ist, es sind auch Unbeteiligte zu Tode gekommen. Leider ist so etwas aber in jedem Krieg der Fall. Bekämpfst Du die Taliban, Al Kaida, die IRA oder wie hier die Drogenhändler, es wird immer unschuldige Opfer geben. Soll man deswegen den Kampf lassen?
    Unternimmt man nichts gegen diese ........e, werden auch Unschuldige zu Tode kommen, und zwar sehr elend. Nämlich die, die durch erste und zweite Gratisschüsse in die Abhängigkeit dieser Drogenhändler getrieben werden.
    immerhin gibt es in TH mehr Alkoholtote als Drogentote - auch 13j. Kinder trinken hier schon Lao Kao - der Tod ist vorprogrammiert.
    Du wärst also auch dafür, alle Alkoholverkäufer, die verbotenerweise die Droge Alkohol an Jugendliche verkaufen zu erschiessen, Unschuldige mit eingeschlossen - damit andere Jugendlliche geschützt sind.
    Eine verworrene Einstellung, findest du nicht auch...

    Nicht ein einziges, unschuldiges Kind würde ich für so einen Drogenkrieg in Kauf nehmen. Dieses Problem muss anders angegangen werden. Z.B. mit Sanktionen gegen Burma (wg. Anbau usw)

    Was hat der Drogenkrieg bewirkt - ein paar Monate waren die Drogen etwas teurer, danach wieder die alten Preise und die alte Verfügbarkeit - heute werden die Pillen wieder an allen Strassenecken verkauft.
    Also - Ergebnis: ebenso wie alles andere: ein Flop Thaksins.

    Ein Kampf gegen die Drogen wird niemals gewonnen - wenn es keine Drogen gibt, schnüffelt man Verdünner und in Malaysia sogar frischen Kuhmist :-) - oder schiesst sich den Alkohol in die Vene.

  7. #496
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von Dieter1",p="768932
    Beweise gibt es massig, es gibt nur keine rechtliche Handhabe.
    Dann muss man sie schaffen. Dafuer sind Regierungen da. Wo ist denn der politische Wille der Regierung Abhisit dazu?

  8. #497
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Weißt Du Bukeo, manchmal gehst Du mir richtig auf den S*ck. Ich antworte auf einen Beitrag von Dieter, spreche ihn sogar direkt an, und Du mußt mir sofort antworten.
    Deine Meinungen und Standpunkte hast Du nun schon so oft hier wiederholt, da mußt Du nun wirklich nicht auch noch an andere gerichtete Postings mit den immer wieder gleichen, zumindest für mich unlogischen und nicht nachvollziehbaren Gedankengängen kommentieren.
    Nun bin ich mir sehr sicher, daß Dieter auf dieses Postings hier nicht antwortet. Aber Du darfst, da ja direkt angesprochen.

  9. #498
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="768939
    Zitat Zitat von Dieter1",p="768932
    Beweise gibt es massig, es gibt nur keine rechtliche Handhabe.
    Dann muss man sie schaffen. Dafuer sind Regierungen da. Wo ist denn der politische Wille der Regierung Abhisit dazu?
    nachträglich geschaffene neue Gesetze dürften sicher nicht helfen - sie müssten schon seinerzeit gültig gewesen sein.
    Ausserdem kümmert sich Abhisit schon um das Problem und wird Thaksin-Treue Polizeichefs ersetzen.
    Ich gehe davon aus, das ihm dies auch gelingen wird, auch wenn es beim ersten Anlauf nicht geklappt hat.

  10. #499
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von titiwas",p="768940
    Weißt Du Bukeo, manchmal gehst Du mir richtig auf den S*ck. Ich antworte auf einen Beitrag von Dieter, spreche ihn sogar direkt an, und Du mußt mir sofort antworten.
    Deine Meinungen und Standpunkte hast Du nun schon so oft hier wiederholt, da mußt Du nun wirklich nicht auch noch an andere gerichtete Postings mit den immer wieder gleichen, zumindest für mich unlogischen und nicht nachvollziehbaren Gedankengängen kommentieren.
    Nun bin ich mir sehr sicher, daß Dieter auf dieses Postings hier nicht antwortet. Aber Du darfst, da ja direkt angesprochen.
    Dieter wird mir verzeihen

  11. #500
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von Bukeo",p="768942
    Zitat Zitat von titiwas",p="768940
    Weißt Du Bukeo, manchmal gehst Du mir richtig auf den S*ck. Ich antworte auf einen Beitrag von Dieter, spreche ihn sogar direkt an, und Du mußt mir sofort antworten.
    Deine Meinungen und Standpunkte hast Du nun schon so oft hier wiederholt, da mußt Du nun wirklich nicht auch noch an andere gerichtete Postings mit den immer wieder gleichen, zumindest für mich unlogischen und nicht nachvollziehbaren Gedankengängen kommentieren.
    Nun bin ich mir sehr sicher, daß Dieter auf dieses Postings hier nicht antwortet. Aber Du darfst, da ja direkt angesprochen.
    Dieter wird mir verzeihen
    Was bitte hat Dieter damit zu tun das Du mir auf den S*ck gehst? Oder willst Du damit andeuten, Dieter hätte analog mit den gleichen Argumenten geantwortet?

Seite 50 von 57 ErsteErste ... 404849505152 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin und LM
    Von Silom im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.09, 13:08
  2. Die Thaksin VDO´ s
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.09, 10:50
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.02.09, 07:58
  4. No more Thaksin
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 212
    Letzter Beitrag: 24.04.06, 15:37