Seite 28 von 57 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 566

Volksbegehren für Thaksin

Erstellt von waanjai_2, 02.07.2009, 01:06 Uhr · 565 Antworten · 13.823 Aufrufe

  1. #271
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="758088

    Die knapp 23% der Bevölkerung, die sich für eine unterstützende Bewegung aussprechen, die sind wohl das Potential, aus dem die Rothemden die Unterschriften rekrutieren. So gesehen, sind da auch noch weitere Millionen gut drin.
    das bedeutet die Mehrheit ist gegen die jetzige Petition der Rothemden.
    Bei den 77% wären aber locker 20-30 Mill. Unterschriften für eine Gegen_petition drin.
    Werde gleich mal der PAD den Vorschlag machen :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #272
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von Bukeo",p="758089
    das bedeutet die Mehrheit ist gegen die jetzige Petition der Rothemden.
    Bei den 77% wären aber
    Dieser, Deiner Logik folgend vertritt die heutige Bundesregierung - trotz anderer Beteuerungen derselben - also nicht die Mehrheit des deutschen Volkes.
    Hast aber sogar recht

  4. #273
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von Bukeo",p="758089
    Werde gleich mal der PAD den Vorschlag machen
    Ja, tu das. Ist schon lange überfällig.

    Aber die Mehrheit der Bevölkerung ist nicht unbedingt gegen ein Royal Pardon. Ein unbekannter Prozentsatz sicherlich. Aber viele sagen sich auch halt: Eine Petition um ein königliches Pardon setzt ein Schuldeingeständnis voraus und kann und sollte deshalb besser vom Betroffenen selbst erbeten werden.

    Nur diejenigen - die ja auch inzwischen nicht mehr von einer Petition um Verzeihung, sondern um Erleichterung mitfühlender Betroffenheit sprechen - die im Extremfall sogar kein Pardon fordern, sondern Gerechtigkeit sind halt bereit, aktiv für Thaksin tätig zu werden.

    Auch daran erkennt man wieder, dass in weiten Teilen der thailändischen Bevölkerung kein Vertrauen in die Judikative herrscht. Da glauben halt viele, dass das Urteil in Sachen Interessenkonflikt, falsch ist und war. Weil ja keine Korruption im alten Verständnis vorlag.

    Und diese Denke wurde natürlich stark gefördert, als die Regierung Abhisit sich schnell des Vorwurfs aussetzte, mit zweierlei Maß zu messen. Ein viel größerer Fehler der neuen Regierung als gedacht. Man hatte vielleicht wirklich geglaubt, die Masse der Bevölkerung würde die Taten der Gelbhemden schlicht vergessen. Selbst hier im Forum sah man darin ein Wesensmerkmal des thail. Menschen: Die Vergangenheit zu vergessen.

  5. #274
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="758094
    Zitat Zitat von Bukeo",p="758089
    Werde gleich mal der PAD den Vorschlag machen
    Ja, tu das. Ist schon lange überfällig.

    Aber die Mehrheit der Bevölkerung ist nicht unbedingt gegen ein Royal Pardon.
    lt. Umfrage aber scheinbar doch.

    Auch daran erkennt man wieder, dass in weiten Teilen der thailändischen Bevölkerung kein Vertrauen in die Judikative herrscht. Da glauben halt viele, dass das Urteil in Sachen Interessenkonflikt, falsch ist und war. Weil ja keine Korruption im alten Verständnis vorlag.
    kann ich aus allen Umfragen und Meldungen zur Zeit noch nicht erkennen.

    Und diese Denke wurde natürlich stark gefördert, als die Regierung Abhisit sich schnell des Vorwurfs aussetzte, mit zweierlei Maß zu messen.
    dazu sind aber die Vorregierungen Weltmeister.
    Stell dir vor, Abhisit würde nun einen Drogenkrieg beginnen - die Opposition würde auf die Barrikaden gehen.
    Ebenso bei Amtsmissbrauch, Korruption.
    Oder stell dir mal vor, Abhisit würde den Kanal7 aufkaufen, alle kritischen Redakteure kündigen und verklagen - du wärest der erste, der hier dazu 50 Threads eröffnen würde.
    In double standards seit ihr unschlagbar - da besteht wirklich keine Gefahr, das Abhisit hier die Vorregierungen einholt.
    Fakt ist auch, das die Mehrheit der Bevölkerung beim Putsch 2006 dafür war - daher auch Rosenrevolution genannt.

    Ein viel größerer Fehler der neuen Regierung als gedacht. Man hatte vielleicht wirklich geglaubt, die Masse der Bevölkerung würde die Taten der Gelbhemden schlicht vergessen. Selbst hier im Forum sah man darin ein Wesensmerkmal des thail. Menschen: Die Vergangenheit zu vergessen.
    die Taten der Gelbhemden müssen nicht vergessen werden, sie stehen ja unter Anklage - ebenso aber auch die Rothemden.
    Auch hier werden die Gelbhemden, den April sicherlich nicht so schnell abhaken.

  6. #275
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Ich glaube, ich gebe es bei Dir besser auf.

    1. Gefragt wurden die Leute: Wie soll es mit der Petition ablaufen? Soll er es im eigenen Namen machen oder sollten wir es über eine unterstützende Bewegung machen. Das waren die Antwortvorgaben. Schluß - Aus - Ende.

    Ob diejenigen, die sagten, er solle die Petition im eigenen Namen machen, alle für einen positiven Bescheid sind oder nicht, wurde doch garnicht gefragt.

    Diejenigen, die sagten, er solle die Petition im eigenen Namen, sind auch nicht automatisch dafür, eine Gegen-Petition zu unterschreiben. Soll doch der Sondhi L das alleine machen.

    Capisce?

    2. Angeklagt ist von den Gelbhemden noch keiner. Denn anklagen kann nur ein Staatsanwalt. Was die Polizei nun seit einem knappen Jahr so tut oder vorgibt, zu tun, ist Beweisaufnahme, um dann daraus folgend einen Antrag an die Staatsanwaltschaft zu stellen. Wenn es aber dazu kommen sollte, dass die ermittelnden Beamten versetzt oder pensioniert werden, dann kommt es in Thailand oftmals zu keinem Bericht. Keiner Anklage. Keinem Gerichtsprozeß. Keinem Urteil.

    Versuch doch bitte einmal diese verschiedenen Schritte und Instanzenzüge - Polizei - Staatsanwaltschaft - Gericht - auseinander zu halten.

  7. #276
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.665

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Bukeo:
    Stell dir vor, Abhisit würde nun einen Drogenkrieg beginnen - die Opposition würde auf die Barrikaden gehen.
    +++++++++++++++++++++++++
    Warum eigentlich? Ich schätze doch mal das Du nicht für Drogen bist.
    Da Drogen in Thailand schon ein dringliches Thema sind, halte ich es auch für sinnvoll dagegen vorzugehen.
    Über die Art und Weise läßt sich streiten, aber nur deshalb weil sich unter Taxin die Kriminellen (jedenfalls überwiegend) gegenseitig abgeknallt haben kann eine verantwortliche Regierung jetzt doch nicht den Schw.anz einziehen.

  8. #277
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    [quote="KKC",p="758152"]Zitat Bukeo:

    Warum eigentlich? Ich schätze doch mal das Du nicht für Drogen bist.

    richtig - nur muss man bei einem Drogenkrieg nicht ubedingt Kinder erschiessen, oder?
    Da Drogen in Thailand schon ein dringliches Thema sind, halte ich es auch für sinnvoll dagegen vorzugehen.[quote]

    du bist also dafür, das man Leute abknallt, die zur Aufgabe bereit sind?

    Über die Art und Weise läßt sich streiten, aber nur deshalb weil sich unter Taxin die Kriminellen (jedenfalls überwiegend) gegenseitig abgeknallt haben kann eine verantwortliche Regierung jetzt doch nicht den Schw.anz einziehen.
    also alles abknallen, was irgendwie nach Drogen aussieht?

  9. #278
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.665

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    [quote="Bukeo",p="758202"][quote="KKC",p="758152"]Zitat Bukeo:

    Warum eigentlich? Ich schätze doch mal das Du nicht für Drogen bist.

    richtig - nur muss man bei einem Drogenkrieg nicht ubedingt Kinder erschiessen, oder?
    Da Drogen in Thailand schon ein dringliches Thema sind, halte ich es auch für sinnvoll dagegen vorzugehen.

    du bist also dafür, das man Leute abknallt, die zur Aufgabe bereit sind?

    Über die Art und Weise läßt sich streiten, aber nur deshalb weil sich unter Taxin die Kriminellen (jedenfalls überwiegend) gegenseitig abgeknallt haben kann eine verantwortliche Regierung jetzt doch nicht den Schw.anz einziehen.
    also alles abknallen, was irgendwie nach Drogen aussieht?
    Solltest ins Bett gehen, wenn Du die Zitierfunktion mehr im Griff hast.
    Von deinen kryptischen Antworten mal ganz abgesehen.

  10. #279
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    The signatures were collected by red shirts going door to door nationwide.

    'The law says we must submit it to the Justice Ministry and it will further the process, but the government perceives us as the enemy so we don't think it will proceed if we do that,' UDD strategist Kokaew Pikulthong told The Straits Times at the rally.
    He also pointed out that throughout history, it had been possible to submit petitions directly to the King. 'According to the Constitution, whenever the people are in trouble with no way out, they have the right to ask the King for his help...The government is only criticising us because it is afraid.'

    http://www.straitstimes.com/Breaking...ry_410979.html

  11. #280
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von Bukeo",p="758127
    Oder stell dir mal vor, Abhisit würde den Kanal7 aufkaufen, alle kritischen Redakteure kündigen und verklagen - du wärest der erste, der hier dazu 50 Threads eröffnen würde.
    In double standards seit ihr unschlagbar - da besteht wirklich keine Gefahr,
    der macht das sogar noch nen zahn schärfer. einfach so lange an den verordnungen rumfingern, bis die gewünschten sender unzulässig sind.

    macht aber nix, nun sind die sender unter anderem im pickup. würde mich auch nicht wundern, wenn es mehr den je sind

Seite 28 von 57 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin und LM
    Von Silom im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.09, 13:08
  2. Die Thaksin VDO´ s
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.09, 10:50
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.02.09, 07:58
  4. No more Thaksin
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 212
    Letzter Beitrag: 24.04.06, 15:37