Seite 26 von 57 ErsteErste ... 16242526272836 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 566

Volksbegehren für Thaksin

Erstellt von waanjai_2, 02.07.2009, 01:06 Uhr · 565 Antworten · 13.860 Aufrufe

  1. #251
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von Bukeo",p="757294
    Soweit ich weiss - ist er nur von diesem Fall abgelöst.
    Wobei selbst dieses nicht klar ist. Werden wir ja morgen lesen, ob er morgen wie angekündigt wieder an seinem Schreibtisch sitzt.

    Das wäre dann aber nicht dem Abhisit zugute zu halten, sondern dem Militär, wo der Abhisit auch nicht gegen ankommt bzw. er es erst garnicht versucht. Sind ja seine Steigbügelhalter gewesen.

  2.  
    Anzeige
  3. #252
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von petpet",p="757293
    es bleiben schon Touristen weg - aber keine Ahnung wieviele.
    Verdrängt?

    The tourism industry has suffered its deepest slump in many decades with the number of visitors expected to be down 22 per cent on last year, according to the Tourism Council of Thailand chairman Kongkit Hiranyakij.
    ich meinte eigentlich wegen dem Virus - hier missverstehen wir uns scheinbar.


    Und Du bist der Meinung, dass jeder ausländische Investor vor der Regierung Abhisits nun der Meinung ist: Prima, der Abhisit mit seiner Mannschaft hat wirklich was angepackt, wenn da nur die Rothemden nicht wären, tja dann würde wir ja... .
    ausl. Investoren informieren sich vermutlich nicht unbedingt über die Thairat, sondern eher über ausl. Medien und Kanäle.
    Ich halte mich hier an den SEA-Spezialisten Bernd Musch-Borowska - der seinerzeit schon mal erklärt hat - erst müsse Thaksin ruhig gestellt werden, danach wäre Ruhe.

    Sicher, sicher...daran wird es liegen, dass es nicht so richtig funzt!
    was funzt den nicht?
    Ich hab nun mehr Geld in der Tasche als unter Thaksin :-)

  4. #253
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="757290
    Zitat Zitat von Bukeo",p="757282
    ... nicht eine Forderung der PAD wurde von Abhisit erfüllt.
    Nur die von vorgestern, die gestern erfüllt wurde. Stichwort: Nationaler Polizeichef.

    Ansonsten erinnern mich die Duetts zwischen Bukeo und Samuianer an das, was Kinder tun, wenn sie durch einen dunklen Wald müssen: pfeifen oder singen, damit man nichts hört.

    Ich habe dir deine persoenlichen Angriffe statt guter, greifender Argumente schon des oefteren vorgeworfen, wer sich hier immer wieder selbst ins Aus schiesst bist du und deine Kollegen Schleppentraeger, warte schon drauf, wo sind sie nur - noch keine PN geschickt fuer moralische Unterstuetzung?

    Ich habe meinen Standpunkt nicht erst im April und seither wiederholt klar gemacht Thakisn und die Rotjoeppchen Punks sind keinen Demokraten, Thaksin braucht die Leute wie A.H. seinerzeit die SA!

    Er will haenderingend, egal was, nein, er muss, zurueck an die Macht - Rachegelueste und der unueberwindliche Schmerz um das viele, viele eingefrorenen Geld - er koennte es anders haben, aber er weiss das er auf dem Rechtswege wohl nicht gewinenn wuerde, weil er das Geld nicht wirklich rechtsmaessig erworben hat und so einiges Anderes fuer ihn auf dem Spiel steht... ihm und seinem Clan geht es ausschliesslich um "sein Geld" und den erlittenen Gesichtsverlust - er hatte geglaubt durch seinen Cousin, der jetzt mit dem stumpfen Saebel raasselt, und die Kontrolle de Polizei ihm koennte nichts geschehen....es kam anders!

    Schrieb schon im April und bleib dabei...



    Wer Leute wie Prem Tinsalunonda, Anand Panyarachun und andere Mitglieder des Kronrats oeffentlich angreift der hat schlichtweg seine letzten Truempfe verspielt.

    Trotz aller Beteuerungen der "Rothemden" dem Koenigshaus, der Monarchie treu zu sein, schwindet ihre Glaubwuerdigkeit mit jedem, auch noch so schlecht gedeckten Angriff an diese Institution!

    Denn ihr Meister kann seine Zunge einfach nicht im Zaume halten, wenn er erregt ist, sie sollten besser auf ihn aufpassen!

    Wie die Beteuerungen der UDD, sie seien "Beschuetzer der Demokratie" und keine Proxi-Organisation Thaksins, versammeln sich nur staendig zu seinen Phone -Ins, Fotos und Gesichtsmasken von Thaksin, in den Reihen der UDD "Protestler", sprechen Baende!

    Es liegt auch fuer Blinde und Gehoerlose klar auf der Hand, die UDD hat, als Sprachrohr Thaksin's, ein einziges Ziel: Die Rueckkkehr, Amnestie und Reinstallation Thaksin's, das eigentliche Hauptziel hier darzulegen wuerde wohl nicht nur gegen die Forenregeln verstossen!

    http://www.nittaya.de/viewsource.php?p=708727&view=next

    Tituliere uns nicht in deinen hilflosen Phrsen mit "kinder", du weisst das wir keinen Kinder mehr sind, du machst dich mit dieser Form der Argumentation nur immer laecherlicher und deinen Standpunkt immer unglaubwuerdig - sonst muesstest du ja nicht zu solchen Mitteln greifen...nicht wahr!?

  5. #254
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von Bukeo",p="757307
    Zitat Zitat von petpet",p="757293
    es bleiben schon Touristen weg - aber keine Ahnung wieviele.
    Verdrängt?

    The tourism industry has suffered its deepest slump in many decades with the number of visitors expected to be down 22 per cent on last year, according to the Tourism Council of Thailand chairman Kongkit Hiranyakij.
    ich meinte eigentlich wegen dem Virus - hier missverstehen wir uns scheinbar.
    Nein, das ist kein Missverständnis! Das sind einfach falsche Einschätzungen! Keine Grippe hat etwas mit dem drastischen Rückgang der Touristen zu tun, das ist die Wirtschaftskrise und Angst, die die Menschen zum Sparen anhält. Plus generelle politische Unruhe im Land -uninteressant aus welchen Motiven.


    Und Du bist der Meinung, dass jeder ausländische Investor vor der Regierung Abhisits nun der Meinung ist: Prima, der Abhisit mit seiner Mannschaft hat wirklich was angepackt, wenn da nur die Rothemden nicht wären, tja dann würde wir ja... .
    ausl. Investoren informieren sich vermutlich nicht unbedingt über die Thairat, sondern eher über ausl. Medien und Kanäle.
    Ich halte mich hier an den SEA-Spezialisten Bernd Musch-Borowska - der seinerzeit schon mal erklärt hat - erst müsse Thaksin ruhig gestellt werden, danach wäre Ruhe.
    Na dann gibst Du mir also doch Recht, dass es ja kaum an den letzten Demonstrationen der Rothemden liegen kann, dass es nicht so richtig funzt! Danke, endlich.

    Sicher, sicher...daran wird es liegen, dass es nicht so richtig funzt!
    was funzt den nicht?
    Ich hab nun mehr Geld in der Tasche als unter Thaksin :-)
    Das freut mich für Dich ganz besonders! Du scheinst es irgendwie dringender nötig gehabt zu haben, als einige hunderttausend andere. Das nenne ich dann eine zielgerichtete Unterstützung der Bedürftigen! Prima!!

  6. #255
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von Bukeo",p="757307
    Ich hab nun mehr Geld in der Tasche als unter Thaksin
    Wahrscheinlich gehörst Du zu den knapp 10% Thais, denen es ähnlich geht.

    Ansonsten ist deren Lage nicht so rosig:

    Q1. Is your income in 2009 better [higher ?] or worse than in 2008?
    A. Better, 9.1%
    B. Worst, 45%
    C. No different, 45.9%

    http://www.ryt9.com/s/abcp/616319/

    Das ist nun mal das Schicksal von Regierungen, die sich zur falschen Zeit an die Macht kaufen: Sie werden für die Verschlechterung der eigenen wirtschaftlichen Situation haftbar gemacht, obwohl sie - objektiv gesehen - diese anfänglich nicht zu vertreten haben. Erst dann, wenn sich Regierungen zu lange auf die falschen Themen - z.B. Zensur, Zensur und nochmals Zensur - konzentrieren.

  7. #256
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von petpet",p="757314

    Nein, das ist kein Missverständnis! Das sind einfach falsche Einschätzungen! Keine Grippe hat etwas mit dem drastischen Rückgang der Touristen zu tun, das ist die Wirtschaftskrise und Angst, die die Menschen zum Sparen anhält. Plus generelle politische Unruhe im Land -uninteressant aus welchen Motiven.
    sagt ja auch keiner - Die Krise in Thailand besteht durch
    1. die allgemeine Weltwirtschaftskrise
    2. beide Demos, wobei die Rothemden-Demo einen 17%igen Rückgang zu verzeichnen hatte, die Gelbhemden-Demo 15% - zumindest lt. Chef der Hotel-Vereinigung.


    Und Du bist der Meinung, dass jeder ausländische Investor vor der Regierung Abhisits nun der Meinung ist: Prima, der Abhisit mit seiner Mannschaft hat wirklich was angepackt, wenn da nur die Rothemden nicht wären, tja dann würde wir ja... .
    Na dann gibst Du mir also doch Recht, dass es ja kaum an den letzten Demonstrationen der Rothemden liegen kann, dass es nicht so richtig funzt! Danke, endlich.
    jein - Fakt ist aber auch, das danach ein Rückgang in der Tourismus-Branche zu verzeichnen war - natürlich auch nach der Gelbhemden-Demo.
    Gäbe es jedoch keine Weltwirtschaftskrise - wären die beiden Demos sicher schneller wieder auszugleichen.

    Nur jetzt droht für Oktober wohl die nächste Gewalt-Demo der Rothemden. Danach geht es halt wieder runter.

    Das freut mich für Dich ganz besonders! Du scheinst es irgendwie dringender nötig gehabt zu haben, als einige hunderttausend andere.
    nein, soviel ist es ja diesmal noch nicht. Aber ich hoffe noch auf Lockerung der Firmen-Auslandsbeteiligungen.
    Wenn das kommt, was Abhisit nun überprüfen will (51% für Ausländer) - dann schicke ich ihm eine Packung Mozart-Kugeln :-)

    Das nenne ich dann eine zielgerichtete Unterstützung der Bedürftigen! Prima!!
    richtig, die ersparten 15000 Baht pro Jahr, habe ich gerade unserem Wat hier gespendet. Nun habe ich halt ein Schild mit meinem Namen drauf - hilft mir ev. im Nirwana

  8. #257
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von Bukeo",p="757322
    richtig, die ersparten 15000 Baht pro Jahr, habe ich gerade unserem Wat hier gespendet. Nun habe ich halt ein Schild mit meinem Namen drauf - hilft mir ev. im Nirwana
    Na, das mit der Käuflichkeit hast Du ja scheinbar irgendwie internalisiert. Und Du denkst, Dein zukünftiger Pralinenfreund sei da anders?

  9. #258
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="757319

    Ansonsten ist deren Lage nicht so rosig:

    Q1. Is your income in 2009 better [higher ?] or worse than in 2008?
    A. Better, 9.1%
    B. Worst, 45%
    C. No different, 45.9%
    widerspricht aber allen ABAC Umfragen.

    Zumindest Familie mit Kindern, über 60j. müssten mehr Geld in der Tasche haben, sofern sie das Geld von Abhisit nicht durch Kauf von mehr Lao Kao zweckentfremden.

    Ausserdem bin ich allergisch gegen unbekannte Webmagazine die ein rotes Logo aufweisen :-)

  10. #259
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von petpet",p="757323

    Na, das mit der Käuflichkeit hast Du ja scheinbar irgendwie internalisiert. Und Du denkst, Dein zukünftiger Pralinenfreund sei da anders?
    solange seine Feinde ihm nicht Korruption und Käufllichkeit vorwerfen bzw. die Vorwürfe hieb- und stichfest sind, wie bei Thaksin - so muss ich wohl annehmen, das er nicht korrupt ist.
    War übrigens Chuan Leekpai auch nicht - in all seinen 6 Jahren, kein Vorwurf. Der Prem zählt wohl auch zu den Ehrlichen, während seiner Regierungszeit. Ist mir zumindest nichts bekannt, wäre wohl sonst auch nicht im Kronrat.

  11. #260
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von Bukeo",p="757324
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="757319

    Ansonsten ist deren Lage nicht so rosig:

    Q1. Is your income in 2009 better [higher ?] or worse than in 2008?
    A. Better, 9.1%
    B. Worst, 45%
    C. No different, 45.9%
    widerspricht aber allen ABAC Umfragen.

    Zumindest Familie mit Kindern, über 60j. müssten mehr Geld in der Tasche haben, sofern sie das Geld von Abhisit nicht durch Kauf von mehr Lao Kao zweckentfremden.

    Ausserdem bin ich allergisch gegen unbekannte Webmagazine die ein rotes Logo aufweisen :-)

    Mit dieser Feststellung das es sin einem Suedostasiatischen Staat, einem Schwellenland etlichen Einwohnern nicht so gut geht wie den priviligierten 10% ist das angebliche "Volksbegehren" durch und gerechtfertigt, waG?

    geht das denn ueberhaupt Jemanden der Antragsteller darum oder eher um die Amnestie eines Justifluechtling zu erzwingen und die hoechste Instanz heraus zu fordern?

    Wird die "Volksbefragung" fallengelasssen wenn Abhisit morgen Allen im Alleingang mit seinem Zauberstab, spontan das verfuegbare Einkommen erhoeht?

Seite 26 von 57 ErsteErste ... 16242526272836 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin und LM
    Von Silom im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.09, 13:08
  2. Die Thaksin VDO´ s
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.09, 10:50
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.02.09, 07:58
  4. No more Thaksin
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 212
    Letzter Beitrag: 24.04.06, 15:37