Seite 21 von 57 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 566

Volksbegehren für Thaksin

Erstellt von waanjai_2, 02.07.2009, 01:06 Uhr · 565 Antworten · 13.849 Aufrufe

  1. #201
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von KKC",p="756180

    Na ist doch schön, wozu dann die ganze Schwarzseherei, kannst doch eh nix daran ändern.
    das ist etwa gleich, wenn ein Deutscher erklärt - warum geh ich zur Wahl, ich alleine kann sowieso nichts ändern :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #202
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von strike",p="756056

    Das ist ja für diese Spezies gar nicht vorstellbar ( Rot ohne Mr Taxin ) und so werden sie natürlich sofort wieder aktiv werden (Pawlowscher Reflex).
    die Rothemden sind eine von Thaksin geführte und finanzierte
    Gruppe - das sehen ausl. Medien so und das wurde auch schon mehrmals in phone-ins (wo auch Thaksin ein rotes T-Shirt trug) deutlich.
    Sollte heute Thaksin seine Hand von der roten Truppe wegziehen - zerbröseln die in kürzester Zeit. Alleine schon aufgrund mangelnder Finanzen.
    Ebenso bei den roten Magazinen, red news, voice of Thaksin usw.

    Es ist nicht nachvollziehbar, wenn man die blauen autom. mit Newin in Verbindung bringt, bei den Roten aber eine Nähe zu Thaksin leugnet.

  4. #203
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von ReneZ",p="756104
    Ich habe noch mal den Anfangspost mit Link gelesen, aber
    es hat mir nicht viel weiter geholfen. Es wird nur ein
    'pardon' für Thaksin beantragt.

    Ich nehme an, dass dies mindestens gelten soll für:
    - seine Flucht für die Justiz
    - die 2 Jahre die er bekommen hat.

    Ist es aber auch für sein 5-jähriges Politikverbot?

    Soll es ihm weiter noch pauschal entschuldigen für evtl.
    andere Vergehen während seine Regierungszeit?

    Weiss jemand genaues?
    bezweifle stark, ob die Rothemden da wissen was sie tun.
    Ich nehme an, das die Petition erstmal für das rechtskräftige Urteil (2 Jahre) sein soll.

    Nur laufen ja viele Haftbefehle, weitere sind in Vorbereitung (z.B. Lotto).
    Wenn nun der König wirklich die 2-Jahres-Strafe begnadigt, wird er bei Ankunft in BKK trotzdem verhaftet und landet dann halt in U-Haft anstelle von Strafhaft.

    Ich glaube fast nicht, das Thaksin nach einer Begnadigung nach TH kommt, er legt es wohl eher darauf an, die Rothemden wieder zu Gewalt-Demos zu verleiten.

  5. #204
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Nun wird der Hund in der Pfanne verrückt. Bukeo hat eine neue Front im „Schönes Thailand“ für sich eröffnet. Eine Seite, die er bisher immer als verlogen, hetzerisch, Thaksin – freundlich und von ihm finanziert, rote T- Shirt liebend und was weiß ich noch alles bezeichnet hat.
    Und nun ist „Schönes Thailand“ sein neues Sprachrohr?
    Mein lieber Freund, bei einigen muß die Kac*e ganz schön am Dampfen sein.

    In einem Artikel unter der Überschrift
    "Die Angst vor 5 Millionen Unterschriften"
    schreibt er:
    Klar...
    geschrieben [highlight=yellow:1e9d7a0793]von bukeo , Juli 30, 2009 [/highlight:1e9d7a0793]
    "du musst das andersrum sehen.
    Wer zahlt für die Sicherheitsmassnahmen bei der Geburtstagsfeier eines flüchtigen Ex-PM´s.
    Ich denke der Steuerzahler - das gibt es wohl weltweit nur in Thailand."
    Siehe: http://www.schoenes-thailand.de/news....html#comments

  6. #205
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von titiwas",p="756292
    Nun wird der Hund in der Pfanne verrückt. Bukeo hat eine neue Front im „Schönes Thailand“ für sich eröffnet. Eine Seite, die er bisher immer als verlogen, hetzerisch, Thaksin – freundlich und von ihm finanziert, rote T- Shirt liebend und was weiß ich noch alles bezeichnet hat.
    Und nun ist „Schönes Thailand“ sein neues Sprachrohr?
    Mein lieber Freund, bei einigen muß die Kac*e ganz schön am Dampfen sein.
    lies auch die Seiten des Feindes :-)
    ich lese auch das Thaksin Facebook. Solltest du ev. bei Abhisit freundlichen Publikationen auch machen.

    "du musst das andersrum sehen.
    Wer zahlt für die Sicherheitsmassnahmen bei der Geburtstagsfeier eines flüchtigen Ex-PM´s.
    Ich denke der Steuerzahler - das gibt es wohl weltweit nur in Thailand."
    richtig, hab ich hier auch schon geschrieben. Da ich hier aber keine Antwort darauf bekommen habe, versuchte ich es mal bei der Thaksin-Webseite.
    Warum das daher hier nochmals aus ST heraus zitierst - kann ich weniger nachvollziehen.
    Wie du siehst, habe ich mich dort mit dem gleichen Nick wie hier angemeldet - soll also kein Geheimnis sein.

    Aber schön, das ich nun weiss - woher du deine Kenntnisse über Thaksin hast :-)

  7. #206
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von Bukeo",p="756293

    lies auch die Seiten des Feindes :-)
    ich lese auch das Thaksin Facebook. Solltest du ev. bei Abhisit freundlichen Publikationen auch machen.

    "du musst das andersrum sehen.
    Wer zahlt für die Sicherheitsmassnahmen bei der Geburtstagsfeier eines flüchtigen Ex-PM´s.
    Ich denke der Steuerzahler - das gibt es wohl weltweit nur in Thailand."
    [highlight=yellow:f54a2aebd8]richtig, hab ich hier auch schon geschrieben. Da ich hier aber keine Antwort darauf bekommen habe, versuchte ich es mal bei der Thaksin-Webseite. [/highlight:f54a2aebd8]Warum das daher hier nochmals aus ST heraus zitierst - kann ich weniger nachvollziehen.
    Wie du siehst, habe ich mich dort mit dem gleichen Nick wie hier angemeldet - soll also kein Geheimnis sein.

    Aber schön, das ich nun weiss - woher du deine Kenntnisse über Thaksin hast :-)

    Klasse Antwort, Hier spielt keiner mehr mit Dir, also versuch ich es mal beim „Klassenfeind“. Wie ich aber gesehen habe, hat Dir ein „Roth“ schon geantwortet. Mit einem sehr überzeugenden Konter. Aber alleine schon eine Antwort ist doch ein schöner Erfolg für Dich? Oder?

    Wenn Du bisher nicht wusstest, daß ich „schönes Thailand“ regelmäßig lese zeigt, daß du meine Beiträge hier nicht verstehst. Hab schon x-mal zum Ausdruck gebracht, daß „schönes Thailand“ eine für mich sehr informative, oft schon die Entwicklung im Voraus erkennende Informationsquelle ist. Weit besser als die Informationen die ich hier in Thailand aus den fremdsprachigen Zeitungen erhalte.
    Damit auch Du es nun verstehst. Ich lese „schönes Thailand“ täglich, noch bevor ich ins Nittaya gehe. Und dadurch weiß ich dann, wenn ich wieder irgend so etwas Hirnloses von Dir lese, daß Du „schönes Thailand“ beim schreiben Deines Beitrages noch nicht gelesen hattest. Also Du gar nicht besser schreiben konntest, da Du eben noch Uninformiert warst.
    Das müßte ja zukünftig nun besser werden, da ich annehme, daß Du Deine neue Spielwiese öfters und intensiver lesen wirst. Positiv dabei ist ja auch, daß auch Du nun zu einem höheren Seitenaufruf von „schönes Thailand„ beiträgst, dadurch den „Marktwert“ dieser erhöhst und die Finanzierung der Seite letztlich unterstützt.
    „schönes Thailand“ und Thaksin werden es Dir danken. Ob die anderen ebenso glücklich über Dein Auftauchen „schönes Thailand“ sind wage ich zu bezweifeln.

  8. #207
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von Bukeo",p="756293
    Warum das daher hier nochmals aus ST heraus zitierst - kann ich weniger nachvollziehen.

    Denunzianten Seelchen...mangels besserer Argumente, der Versuch dich als unglaubwuerdig hinzustellen!

    In gewohnter Regelmaessigkeit wiederkehrendes Blockwartsverhalten.

    Sonst Nichts!

    Zitat Zitat von Bukeo",p="756293
    Wie du siehst, habe ich mich dort mit dem gleichen Nick wie hier angemeldet - soll also kein Geheimnis sein.
    Das unterscheidet dich von vielen Anderen, die ganz darauf erpicht sind, ihre Identitaet so bedeckt wie irgendmoeglich zu halten!

    Siehe das Impressum der betreffenden Seite, warum anonym gehalten!

    Zitat Zitat von Bukeo",p="756293
    Aber schön, das ich nun weiss - woher du deine Kenntnisse über Thaksin hast :-)
    Ob diese "Kenntnisse", die recht eindeutig ideologisch gefaerbt sind, ihren "Erwerb" wert sind, ist diskutabel.

    Die Petition ist auf alle Faelle durch!




    Satit added that the red shirts were using their move to [highlight=yellow:d6c7194df6]seek a royal pardon as a pretext for deepening social and political divisions[/highlight:d6c7194df6]. He urged the public to be cautious, or else they might play an unwitting hand in miring the monarchy in a political game.

    "The issue of a royal pardon has caused so much confusion, and [highlight=yellow:d6c7194df6]organisers of the signature campaign have been flouting the law[/highlight:d6c7194df6],"

    Auszug aus:
    http://www.nationmultimedia.com/2009...s_30108760.php

    Der Zweck, das Ziel von diesem politischen Kalkuel ist somit offensichtlich, das Ziel ist?

  9. #208
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von titiwas",p="756298


    Klasse Antwort, Hier spielt keiner mehr mit Dir, also versuch ich es mal beim „Klassenfeind“.
    nein, bei gewissen Postings warte ich einfach zulange auf Argumente, falls sie überhaupt eintreffen.
    So warte ich schon seit Monaten auf eine Antwort der Thaksin-Fans, welche Alternativen sie den gerne als PM sehen würden - nicht ein einziger hat sich bisher dazu geäussert :-(


    Wie ich aber gesehen habe, hat Dir ein „Roth“ schon geantwortet. Mit einem sehr überzeugenden Konter. Aber alleine schon eine Antwort ist doch ein schöner Erfolg für Dich? Oder?
    nein, schlechter Konter.
    Vergleicht Fussball mit der Geburtstagsfeier eines flüchtigen Verbrechers.
    Hat aber vergessen, das in D solch eine Geburtstagsfeier niemals genehmigt werden würde. Hier ist Abhisit m.E. zu nachsichtig.
    Ich hätte diese Feiern als illegal verboten und aufgelöst.
    Eigenartigerweise fordern die Expats hier in TH mehr Demokratie als in D selbst - warum eigentlich?

    Wenn Du bisher nicht wusstest, daß ich „schönes Thailand“ regelmäßig lese zeigt, daß du meine Beiträge hier nicht verstehst. Hab schon x-mal zum Ausdruck gebracht, daß „schönes Thailand“ eine für mich sehr informative, oft schon die Entwicklung im Voraus erkennende Informationsquelle ist. Weit besser als die Informationen die ich hier in Thailand aus den fremdsprachigen Zeitungen erhalte.
    dann erklärt das alles.
    ST ist eine absolute Pro-Thaksin-Webseite die schon lange die Realität aus den Augen verloren hat.
    So schreiben die z.B. zum Massenmord an Unschuldigen - Thaksin hätte zwar den Befehl dazu gegeben, er war aber dann über das Ausmass der Tötungen überrascht - also wieder etwas verwirrt. :-)

    Damit auch Du es nun verstehst. Ich lese „schönes Thailand“ täglich, noch bevor ich ins Nittaya gehe. Und dadurch weiß ich dann, wenn ich wieder irgend so etwas Hirnloses von Dir lese, daß Du „schönes Thailand“ beim schreiben Deines Beitrages noch nicht gelesen hattest. Also Du gar nicht besser schreiben konntest, da Du eben noch Uninformiert warst.
    ja, jetzt weiss ich Bescheid - woher du deine Infos hast.
    Wäre wieder eine Umfrage wert - wer seine Infos aus ST bezieht, dann könnte man sich die Beantwortung solcher Postings eigentlich sparen.


    Das müßte ja zukünftig nun besser werden, da ich annehme, daß Du Deine neue Spielwiese öfters und intensiver lesen wirst. Positiv dabei ist ja auch, daß auch Du nun zu einem höheren Seitenaufruf von „schönes Thailand„ beiträgst, dadurch den „Marktwert“ dieser erhöhst und die Finanzierung der Seite letztlich unterstützt.pass aber ein wenig auf - es gab da eine Drohung des Seitenbetreibers - die IP´s zu veröffentlichen. Nicht, das du dann in TH irgendwann mal von der Bildfläche verschwindest, weil du ein Posting gegen den König verfasst hast :-)
    „schönes Thailand“ und Thaksin werden es Dir danken. Ob die anderen ebenso glücklich über Dein Auftauchen „schönes Thailand“ sind wage ich zu bezweifeln.[/quote]

    sollen sie auch nicht, vermutlich werde ich bald gesperrt sein :-)

    ob waanjai2 auch seine Infos von dort bezieht

  10. #209
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Zitat Zitat von Samuianer",p="756299

    Der Zweck, das Ziel von diesem politischen Kalkuel ist somit offensichtlich, das Ziel ist?
    mit dieser Petition wollen sie den König zwingen, eine politische Entscheidung zu treffen.
    Da Thaksin selbst behauptet, seine Verurteilung wäre politisch motiviert - müsste sich nun der König entscheiden, welcher Hälfte seiner Untertanen nun er beisteht.
    Unterschreibt er, stellt er sich gegen seine Leute - die ca. die Hälfte der thail. Bevölkerung ausmachen. Unterschreibt er nicht - was eigentlich politisch korrekt wäre, da er sich ja lt. Verfassung nicht in politische Entscheidungen einmischen darf - dürften die Rothemden ev. wieder Krach machen.

    Ich hoffe sehr, die Armee bzw. der Prem blocken das im Vorfeld ab und schützen somit den König vor der Abgabe einer nicht verfassungskonformen Entscheidung.

  11. #210
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Volksbegehren für Thaksin

    Ist doch alles ganz einfach. Wenn man den König zu irgendetwas zwingen wollte, dann wäre das Majestätsbeleidigung. Sollte also jemand dieses den Petitenten wirklich unterstellen, dann werden die paar Millionen halt der Lese Majeste beschuldigt und ab geht's in die U-Haft. Dann wäre wieder Ruhe.

Seite 21 von 57 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin und LM
    Von Silom im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.09, 13:08
  2. Die Thaksin VDO´ s
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.09, 10:50
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.02.09, 07:58
  4. No more Thaksin
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 212
    Letzter Beitrag: 24.04.06, 15:37