Seite 2 von 30 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 296

Volksabstimmungen - Zeit für einen UNO-Beschluss?!

Erstellt von Joerg_N, 03.11.2009, 15:17 Uhr · 295 Antworten · 7.247 Aufrufe

  1. #11
    woody
    Avatar von woody

    Re: Volksabstimmungen - Zeit für einen UNO-Beschluss?!

    Zitat Zitat von Extranjero",p="798944
    .... Das Menschenrecht auf wuerdige Sakralbauten gibt es laengst.
    Achwas, da habe ich wohl etwas verpasst.

    In welcher Charta soll das denn verankert sein.

    Es gibt in fast allen Laendern ein Rscht auf Relionsfreiheit, dass ist auch gut so.

    Wenn aber eine Religionsgemeinschaft versucht die Leitreligion zu sein wie etwa die Christen in Bayern mit ihrem vermeintlichen Kruzifix Recht in den Schulen, dann stimmt etwas nicht.

    Religion egal welcher Weltanschaung gehoert nicht in die Schulen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von

    Re: Volksabstimmungen - Zeit für einen UNO-Beschluss?!

    woody, ich will hier die Diskussion eigentlich nicht mehr fuehren. Endet immer nicht besonders befriedigend........

    Lies dir mal die Menschenrechte durch. (Art 18) Da steht ausdruecklich, dass die Religoin oder WEltanschauung imn Gemeinscahft und oeffentlich durch Lehre, Ausuebung, Gottesdienst und Kulthandlungen zu bekennen ist.

    Und jetzt erklaer mir mal, wie das machbar sein soll ohne wuerdige SWakralbauten und wenn du die Religion aus der Schule zurueckdraengen willst. Nein, Religion egal welcher Art gehoert in die Schule genauso wie dazu entsprechende Bauten gehoeren. Das kann niemals verhandelbar sein.

    In dem Fall sage ich auch, wem das Kreuz nicht passt der soll gefaelligst anderswo hinziehen. Allerdings bin ich durchaus dafuer die Symbole der anderen Religionen gleichberechtigt daneben zu haengen. Aber zu einem abahengen von Kruzifixen ein ganz entschiedenes energisches Nein.

  4. #13
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Volksabstimmungen - Zeit für einen UNO-Beschluss?!

    Zitat Zitat von Extranjero",p="798952
    Allerdings bin ich durchaus dafuer die Symbole der anderen Religionen gleichberechtigt daneben zu haengen.
    Sehr gute Idee. Allerdings gibt es über 20 Hauptreligionen und darunter sicherlich einige 1000 Abwandlungen. Das wird eine sehr große Wandtapete in den Klassenzimmern. Aber ich fände es genial! Denn es würde eindrucksvoll zeigen, dass die eigene Religion nur eine einzige von ganz vielen ist.

  5. #14
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Volksabstimmungen - Zeit für einen UNO-Beschluss?!

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="798965
    Zitat Zitat von Extranjero",p="798952
    Allerdings bin ich durchaus dafuer die Symbole der anderen Religionen gleichberechtigt daneben zu haengen.
    Sehr gute Idee. Allerdings gibt es über 20 Hauptreligionen und darunter sicherlich einige 1000 Abwandlungen. Das wird eine sehr große Wandtapete in den Klassenzimmern. Aber ich fände es genial! Denn es würde eindrucksvoll zeigen, dass die eigene Religion nur eine einzige von ganz vielen ist.
    Und was ist mit den Atheisten ? Welches Symbol könnten die denn aufhängen ? Hammer und Sichel ?

    Die wären dann natürlich in ihren Menschenrechten verletzt und schwer benachteiligt. Und was ist mit den Satanisten ? Die Church of Scientology fordert ebenfalls gleichberechtigt zu sein, schließlich war L. Ron Hubbard ein mindestens so großer Prophet wie Mohammed, dem man wiederum Pädophilie nachsagt....... :-(

  6. #15
    Avatar von

    Re: Volksabstimmungen - Zeit für einen UNO-Beschluss?!

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="798965
    Sehr gute Idee. Allerdings gibt es über 20 Hauptreligionen und darunter sicherlich einige 1000 Abwandlungen. Das wird eine sehr große Wandtapete in den Klassenzimmern. Aber ich fände es genial! Denn es würde eindrucksvoll zeigen, dass die eigene Religion nur eine einzige von ganz vielen ist.
    20 Hauptreligionen? Da uebertreibst du ein bisserl. :-)
    Sowas wie hier am Anfang des Clips wuerde wohl reichen. Und wenn in einer Klasse tatsaechlich jemand nicht darunter faellt laesst sich immer noch ein zusaetzliches Symbol mit einbringen. Fuer den Atheismus eignet sich Einsteins Formel sehr gut.

  7. #16
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Volksabstimmungen - Zeit für einen UNO-Beschluss?!

    Zitat Zitat von Extranjero",p="798974
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="798965
    Sehr gute Idee. Allerdings gibt es über 20 Hauptreligionen und darunter sicherlich einige 1000 Abwandlungen. Das wird eine sehr große Wandtapete in den Klassenzimmern. Aber ich fände es genial! Denn es würde eindrucksvoll zeigen, dass die eigene Religion nur eine einzige von ganz vielen ist.
    20 Hauptreligionen? Da uebertreibst du ein bisserl. :-)
    Nein, aber evtl. mit den mehreren 1000 Unterreligionen.
    Beim Überschlagen komme ich auf 188:

    Hinduismus
    Shivaismus
    Vishnuismus
    Shaktismus
    Tantrayana
    Advaita Vedanta oder Satsang-Bewegung
    Vishwa Hindu Parishad
    Bhakti Yoga
    Brahma Kumaris
    Internationale Gesellschaft für Krishna-Bewusstsein (ISKCON)
    Osho-Rajneesh-Bewegung
    Sathya Sai Baba Sai-Religion
    Sri Chinmoy-Centers
    Vedanta-Bewegung / Ramakrishna-Mission
    Radhasoami Satsang/Ruhani Satsang/Unity of Man
    Buddhismus
    Jainismus
    Digambaras
    Shvetambaras
    Radhasoamis
    Sant Mat
    Eckankar
    Ayyavazhi
    Sikhismus
    Healthy-Happy-Holy-Organisation (Kundalini-Yoga) (3HO)
    Elan Vital
    Orthodoxes Judentum
    Neoorthodoxes Judentum
    Ultraorthodoxes Judentum bzw. Haredi
    Chassidisches Judentum
    Reformjudentum
    Konservatives Judentum
    Rekonstruktionismus
    Humanistisches Judentum
    Jüdische Kleingruppen
    Samaritaner
    Karäer
    Kabbala (Jüdische Mystik)
    Römisch-katholische Kirche
    Katholische Ostkirchen
    Sedisvakantistische Gruppen
    Altkatholische Kirche
    Anglikanische Gemeinschaft
    Waldenser
    Hussiten
    Lutheraner
    Reformierte
    Täufer
    Baptisten
    Quäker
    Pietisten
    Methodisten
    Unierte
    Restoration Movement
    Adventisten
    Brüderbewegung
    Pfingstbewegung
    weitere Freikirchen
    Neuapostolische Kirche
    Vereinigung Apostolischer Gemeinden
    Old Apostolic Church
    Orthodoxe Kirchen
    Altorientalische Kirchen
    Bibelforscherbewegung
    Zeugen Jehovas
    christliche Neuoffenbarer
    Neue Kirche (Swedenborgianer)
    Johannische Kirche
    Mormonentum
    Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage
    Gemeinschaft Christi
    Kirche Christi (Temple Lot)
    Islam
    Sunniten
    Schafiiten
    Hanbaliten
    Salafiyya
    Wahhabiten
    Ahl-i Hadîth
    Malikiten
    Hanafiten
    Schiiten
    Imamiten
    Zaiditen
    Ismailiten
    Nizaris
    Kharidjiten
    Ibaditen
    sufische Gemeinschaften
    Qadiriyya
    Mevlevi
    Bektaschi
    Naqschbandi
    Halveti
    islamische Neuoffenbarer
    Ahmadiyya
    Ahmadiyya Muslim Jamaat
    Ahmadiyya Anjuman Ischat-i-Islam Lahore
    Abangan
    Aleviten
    Drusen
    Nusairier
    Bahai
    Mandäer
    Jesiden (Yezidi)
    Zoroastrismus
    Bön
    Cao Dai
    Daoismus
    Falun Gong
    Himmelsmeister
    Konfuzianismus
    Lingbao Pai
    Mahikari
    Mohismus
    Neidan
    Shangqing
    Shinto
    Tenrikyo
    Ōmu Shinrikyō
    Barquinha
    Candomblé
    Hoodoo
    Macumba
    Rastafari
    Santeria
    Santo Daime
    Umbanda
    Voodoo
    Ngara Modekngei
    Chinesischer Volksglaube
    Animismus
    Native American Church
    Paganismus und Neopaganismus, Heidentum
    Druidentum
    Huna
    Dievturība
    Wicca
    Germanisches Neuheidentum
    Asatru
    Armanenorden
    Thule-Gesellschaft
    Germanische Glaubensgemeinschaft
    Völkische Bewegung
    Gylfiliten-Gilde
    Adonismus
    Anthroposophie
    Fraternitas Saturni
    Hermetic Order of the Golden Dawn
    Hermetik
    Kawwana – Kirche des Neuen Aeon
    Mazdaznan
    Ordo Templi Orientis
    Rosenkreuzer
    Sonnentempler
    Spiritismus
    Theosophische Gesellschaft
    União do Vegetal
    Universelle Weiße Bruderschaft
    Universelles Leben
    Zentrum für Experimentelle Gesellschafts Gestaltung (ZEGG)
    Cargo-Kulte
    Satanismus
    Church of Satan
    Temple of Set
    Order of Nine Angles
    Scientology
    Schamanismus
    Nagualismus
    Yamagishi
    Agnostizismus
    Anarchismus
    Atheismus
    Determinismus
    Diskordianismus
    Fatalismus
    Freidenker
    Freimaurerei
    Humanismus
    Huna
    Objektivismus
    Pantheismus
    Panentheismus
    Posthumanismus
    Skeptikerbewegung
    Thelema
    Transhumanismus
    Unitarier

    Und als Hauptreligionen gelten folgende (Quelle: adherents):

    Christentum (2,1 Milliarden)
    Islam (1,5 Milliarden)
    Säkulare, Nichtreligiöse (1,1 Milliarden)
    Hinduismus (900 Millionen)
    Traditionelle chinesische Religionen (394 Millionen)
    Buddhismus (376 Millionen)
    Nichtafrikanische indigene Religionen (300 Millionen)
    Traditionell Afrikanische Religionen (100 Millionen)
    Sikhismus (23 Millionen)
    Spiritismus (15 Millionen)
    Judentum (14 Millionen)
    Bahai (7 Millionen)
    Jainismus (4,2 Millionen)
    Shintoismus (4 Millionen)
    Caodaismus (4 Millionen)
    Zoroastrismus (2,6 Millionen)
    Tenrikyō (2 Millionen)
    Neopaganismus (1 Millionen)
    universalistischer Unitarismus (800.000)
    Rastafari (600.000)

    Macht genau 20, wie vermutet.

  8. #17
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Volksabstimmungen - Zeit für einen UNO-Beschluss?!

    Im Zeitalter der Pandemien - oder wie die Dinger heissen - bin ich uebrigens Anhaenger von allen. Mit weniger koennt' ich net leben. :-)

  9. #18
    woody
    Avatar von woody

    Re: Volksabstimmungen - Zeit für einen UNO-Beschluss?!

    Zitat Zitat von Extranjero",p="798952
    ......In dem Fall sage ich auch, wem das Kreuz nicht passt der soll gefaelligst anderswo hinziehen.....
    Zur Religionsfreiheit gehoert vor allem auch keiner Religion angehoeren zu duerfen und auch von keiner Religion z.B. in Schulen indoktriniert oder missioniert zu werden.

    Das Kreuz gehoert somit in die Kirche oder in dein Kaemmerlein.

    Und ich sage nicht du sollst wo anders hinziehen, sondern mein Recht auf kruzifixfreie Schulen, so wie es vom Verfassungsgericht vefuegt wurde, respektieren.

  10. #19
    Avatar von

    Re: Volksabstimmungen - Zeit für einen UNO-Beschluss?!

    Zitat Zitat von woody",p="799001
    Zitat Zitat von Extranjero",p="798952
    ......In dem Fall sage ich auch, wem das Kreuz nicht passt der soll gefaelligst anderswo hinziehen.....
    Zur Religionsfreiheit gehoert vor allem auch keiner Religion angehoeren zu duerfen und auch von keiner Religion z.B. in Schulen indoktriniert oder missioniert zu werden.

    Das Kreuz gehoert somit in die Kirche oder in dein Kaemmerlein.

    Und ich sage nicht du sollst wo anders hinziehen, sondern mein Recht auf kruzifixfreie Schulen, so wie es vom Verfassungsgericht vefuegt wurde, respektieren.
    Dein Recht auf kruzifixfreie schulen, dass ich nicht lache.
    Wenn danns chon das deiner Kinder auf einen kreuzfreien Raum.
    Ob ein Kind sich aber einen Gefallen tut wenn es ein Abhaengen verlangt das wage ich mal schwer in Zweifel zu ziehen. Ebenso dass sich die Eltern einen besonderen.
    Gefallen tun. ;-D
    Da ist dann Spiessrutenlaufen angesagt, das kannste glauben. Und das ist auch gut so.

  11. #20
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Volksabstimmungen - Zeit für einen UNO-Beschluss?!

    Wiedermal etwas falsch eingeschätzt?



    Volk sagt Ja zur Anti-Minarett-Initiative!
    BERN – Eine Sensation zeichnet sich ab: Die Initiative gegen den Bau von Minaretten könnte gemäss Hochrechnungen vom Volk angenommen werden. Das SRG- Hochrechnungszentrum sagt derzeit ein Ja voraus.
    Aktualisiert um 13:13 | 29.11.2009

    Quelle

Seite 2 von 30 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 18.11.06, 01:15
  2. Die Zeit
    Von Rene im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.02.05, 12:12
  3. Arbeiten auf Zeit
    Von Lung Peter im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.07.03, 12:03
  4. Wahlempfehlung: Zeit für einen Wechsel
    Von Kheldour im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.09.02, 20:03