Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 52

Verkaufen eines Apartment in einem Condo - aber wie?

Erstellt von Royalty, 11.07.2016, 07:48 Uhr · 51 Antworten · 3.842 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.793
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ich kenne auch die Variante wo das Servicepersonal unter der Hand leerstehende Apartments vermietet ohne Wissen des Eigentümers wenn der für Wochen oder Monate nicht dort wohnt.
    Klingt fuer mich eher nach "Raeuberpistole".

    Erscheint mir in einer Anlage aeusserst unwahrscheinlich weil zu riskant fuer das Servicepersonal, der Eigentuemer kann ja auch wenn er schon laenger weg ist oder normalerweise in dieser Zeit nie anwesend ist, jederzeit aufkreuzen.

    Ausserdem wird sich ein solches Vorgehen in einer Anlage nicht nur auf einen Eigentuemer beschraenken, was die Chancen aufzufliegen betraechtlich erhoeht und den Nachbarn bleibt das auch nicht verborgen.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    18.558
    Dieter geh mal hinten rum in den Omni Tower, da wirst Du fündig.

    Ich weiß das deswegen weil einer meiner Schwager dort für knapp 3 Jahre gewohnt hat, meine Frau dort immer wieder mal nächtigt wenn sie in BKK ist und das läuft genauso wie ich es beschrieben habe.

    Ach ja 2 Bedroom Appartment für 1000 die Nacht. Swimmingpool und Fitneß inbegriffen.

  4. #43
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477
    Ich glaube an diese Schwarzvermietungen auch nicht. Erstens kann man Wasser und Energieverbrauch ablesen, 2. bekommt nur der Makler einen Schlüssel. 3. Über Internetkamera kann man jederzeit seine Wohnung betrachten.
    Fuer @Royalty, in jeder Wohnanlage gibt es Makler welche die Wohnungen der Anleger vermieten wollen. Ich besorge dir eine Maklerin wenn du möchtest. Diese nimmt auch die Miete entgegen und überweist auf das Konto deiner Frau. Diese Makler vermieten nicht nur, sondern sind Wirtschafter zwischen Mieter und Vermieter. Und das läuft absolut sauber und perfekt.

  5. #44
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.793
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Dieter geh mal hinten rum in den Omni Tower, da wirst Du fündig.
    Entschuldige, aber das Omni Tower ist ein Hotel.

  6. #45
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    18.558
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Entschuldige, aber das Omni Tower ist ein Hotel.
    neh, da kannst Du genauso Apartments kaufen und besitzen

  7. #46
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.793
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    neh, da kannst Du genauso Apartments kaufen und besitzen
    Mit anderen Worten, es ist eben keine typische Condoanlage und deshalb ein ziemlich schlechtes Beispiel fuer gaengige Geschaeftspraktiken in einer solchen.

  8. #47
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    18.558
    oh, ich wollte nicht generell aussagen das solche Dinge passieren müssen. Vertrauen darauf das es nicht passiert würde ich jedoch nicht.

    Falsche Abrechnungen bezüglich der Unterhaltungskosten sollen jedoch recht üblich sein wenn der Besitzer nicht vor Ort ist und selbst kaum irgendwas überprüfen kann. Jedenfalls keine einfache Situation mit dem Condo.

  9. #48
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.793
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Falsche Abrechnungen bezüglich der Unterhaltungskosten sollen jedoch recht üblich sein wenn der Besitzer nicht vor Ort ist und selbst kaum irgendwas überprüfen kann. Jedenfalls keine einfache Situation mit dem Condo.
    "Recht ueblich" kann ich mangels Erfahrung nicht bestaetigen, gegenueber dem Mieter wird sehr oft eine relativ hohe verbrauchsunabhaengige Pauschale abgerechnet.

    Das vernuenftigste wird wohl sein, das Condo zu vermieten. Ein kurzfristiger Verkauf ohne schmerzhafte Verluste duerfte weit schwieriger sein.

  10. #49
    Avatar von Royalty

    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    116
    Zitat Zitat von garni1 Beitrag anzeigen
    Ich glaube an diese Schwarzvermietungen auch nicht. Erstens kann man Wasser und Energieverbrauch ablesen, 2. bekommt nur der Makler einen Schlüssel. 3. Über Internetkamera kann man jederzeit seine Wohnung betrachten.
    Fuer @Royalty, in jeder Wohnanlage gibt es Makler welche die Wohnungen der Anleger vermieten wollen. Ich besorge dir eine Maklerin wenn du möchtest. Diese nimmt auch die Miete entgegen und überweist auf das Konto deiner Frau. Diese Makler vermieten nicht nur, sondern sind Wirtschafter zwischen Mieter und Vermieter. Und das läuft absolut sauber und perfekt.
    Gern, schick mir bitte die Kontaktdaten

  11. #50
    Avatar von Royalty

    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    116
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    "Recht ueblich" kann ich mangels Erfahrung nicht bestaetigen, gegenueber dem Mieter wird sehr oft eine relativ hohe verbrauchsunabhaengige Pauschale abgerechnet.

    Das vernuenftigste wird wohl sein, das Condo zu vermieten. Ein kurzfristiger Verkauf ohne schmerzhafte Verluste duerfte weit schwieriger sein.
    Ja, das sehe ich auch so. Verkaufen wird eh schwierig.

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1120
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 17:51
  2. Sms in Thaischrift versenden aber wie?
    Von Hausmeischda im Forum Computer-Board
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.10.11, 16:10
  3. eine Kakerlake in einem von 1000 Bussen
    Von socky7 im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.11.08, 15:57