Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 69

USA warnt Thailand, EU warnt Thailand, was ist da los in LOS ?

Erstellt von LosFan, 18.07.2015, 10:09 Uhr · 68 Antworten · 7.360 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.690
    Doch, ich habe Dir drei On-Line-Publikationen empfohlen die du Dir mal anschauen solltest. Das Ganze geht doch wieder nur in die Richtung dass die in China verhafteten Anwälte/Menschenrechtler von US-NGO's gesponsort werden und die Hongkong Demokratiebewegung von der CIA bezahlt werden. Oder auch beim Teheraner Frühling 2009, war auch alles fremd gelenkt....

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.699
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Die 65 Tage Frist ist doch ein Witz,.....
    in der Tat ....in 65 Tagen schaffen es die Behoerden vermutlich nicht einmal den kompletten Bericht fehlerfrei zu uebersetzen.....

  4. #23
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.699
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Ist wohl der schlappe Versuch Thailand bzw. die derzeitige Regierung seitens der US-Weltregierung international zu isolieren. Die EU als willfähriger Lakai dackelt da brav hinterher.
    isolieren ?

    Dafuer sorgt die derzeitige Regierung aus eigener Initiative doch schon selbst , ganz ohne auslaendische Unterstuetzung .

  5. #24
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041
    Ich bin da Pragmatiker.
    Normalerweise fliege ich gern bequem direkt mit TG nach Bangkok.
    Wegen der Streiterei hab ich aber für den kommenden Flug eine Araber Airline genommen. Sollten die auch nicht mehr nach LOS fliegen kann ich mit denen immernoch woandershin.
    TG droht ja im Ernstfall komplettes Flugverbot in Amerika/ USA/ Japan?

  6. #25
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.916
    This time, US harsh reaction drew a rare response from Dr Panitan Wattanyayagorn, a security adviser to Deputy Prime Minister Prawit Wongsuwan, who pointed out that the US often offers self-serving comments on issues in its own interest. That spoke volumes of the current state of Thai-US ties. Despite the mutual desire to improve relations, Washington's continued unwarranted political posturing continues to undermine the Thai government at every turn. Here are some additional examples often cited:

    US political posturing kills Thai-US relations - The Nation

    "Die Welten-Lenker aus den USA sind ja bekanntermassen eine Vorzeigenation, in der alles perfekt laeuft."

    Die Welt soll sich ein Beispiel daran nehmen?


    Dieter, jetzt hau in die Tasten.

  7. #26
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.992
    Der Artikel zeigt nur, dass die Öffentlichkeit immer mehr die Attitüde von Prayut adaptiert, dass kritische Stimmen unerwünscht sind. Eben auf das Ausland bezogen. Gestern stand ja schon ein Kommentar in der Nation, dass Expats sich gefälligst nicht um thailändische Politik zu kümmern hätten. Früher oder später wird die Polizei dann vielleicht auch anfangen, aufentaltsrechtliche Konsequenzen aus öffentlichen Kommentaren (auch in Foren) zu ziehen.

    Aber man kann es sich erlauben. Thailand ist nicht bedroht und wirtschaftlich stark. Die Beziehungen zu China und Russland bieten wirtschaftlich grosses Potential. Militärisch braucht man die USA nicht mehr, aber auch für die Amis ist Thailand strategisch uninteressant geworden.

  8. #27
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.916
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    ...für die Amis ist Thailand strategisch uninteressant geworden.

    Gut so...

  9. #28
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    ....aber auch für die Amis ist Thailand strategisch uninteressant geworden.
    Hat sich ein weiterer SEA Experte geoutet. Autsch

  10. #29
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    [...] aber auch für die Amis ist Thailand strategisch uninteressant geworden.
    Das hast Du jetzt aber als Scherz gemeint, oder??

    Thailand ist schon aus rein geographischen Gründen vor allem für China und die USA strategisch äußerst wichtig. Und da der General in Ermangelung eines politschen Konzepts und mangels besonderer Gegenliebe aus dem Ausland mal hier mal da zwangshaft versucht, Partner zu finden, kommt China immer wieder mal ins Spiel. Da werden sich die USA sicher nicht zurücklehnen, weil was für China strategisch wichtig ist, muss es aus Selbsterhalt auch für die USA sein.

  11. #30
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.992
    Ok, formulieren wir es mal anders. Amerikanisierung erfolgreich abgeschlossen. Vietnam und Burma sind jetzt dran.

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gesichtsverlust .- was ist das eigentlich?
    Von MrLuk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 26.01.13, 07:07
  2. Was ist wenn Sohn in Thailand Schulden macht?
    Von smile im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 18.01.13, 12:28
  3. Rationierung in Thailand, was ist da los?
    Von J-M-F im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.02.11, 09:28
  4. Was ist denn hier in LOS los ?
    Von lucky2103 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 208
    Letzter Beitrag: 21.12.08, 03:03
  5. Wie teuer ist das Leben in Thailand?
    Von Rotsch444 im Forum Literarisches
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 26.07.07, 08:43