Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 69

USA warnt Thailand, EU warnt Thailand, was ist da los in LOS ?

Erstellt von LosFan, 18.07.2015, 10:09 Uhr · 68 Antworten · 7.351 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von LosFan

    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    937

    USA warnt Thailand, EU warnt Thailand, was ist da los in LOS ?

    USA warnt Thailand:
    Die US-Luftfahrtbehörde (FAA) gab Thailand 65 Tage Zeit, Probleme in der Luftfahrtsicherheit zu lösen. Falls dies nicht geschieht, könnten Landeverbote auf amerikanischen Flughäfen drohen.

    Luftfahrt: USA warnt Thailand :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand


    EU warnt Thailand:
    Die Europäische Union hat Thailand dahingehend gewarnt, dass das Land bei den Gesetzen nachbessern muss, die illegales, nicht angezeigtes und unreguliertes Fischen (IUU) verhindern sollen.

    Fischerei: EU warnt Thailand :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand


    um Flugsicherheit und Gesetzestreue steht es offenbar nicht besonders gut im Land des Lächelns?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Das geht schon eine ganze Weile, wie man an dem entsrechenden Thread hier im Forum sehen kann.

    Aber dein Fazit trifft offensichtlich zu und ist Grund der Warnung.

  4. #3
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833
    Von Thailand Expats wird diese Veränderungen grundsätzlich ausgeblendet,
    was zum einen mit dem Echo zutun hat,
    - wenn es Dir hier nicht passt, dann geh doch,

    zum anderen hat es mit epigenetische DNA Veränderungen bei den Thailandauswanderern zu tun.
    (da wird biochemisch im Hirn einfach abgeschaltet)
    Veränderung der DNA durch Intention

    Nach Aussage des HeartMath Institutes in Boulder Creek, Kalifornien, umfasst die Epigenetik weit mehr als nur DNA, unsere Umwelt und Lebenserfahrung. Nach zwanzigjährigen Studien entdeckten die Forscher, dass auch Faktoren wie Liebe und Wertschätzung oder Angst und Wut die Blaupause eines Menschen beeinflussen. In einem Experiment waren ausgewählte Teilnehmer in der Lage, ihre DNA mit positiven Geisteszuständen zu verändern.
    „Eine Person, die drei DNA-Proben hielt, wurde angewiesen, mithilfe einer HeartMath-Technik Herzkohärenz zu generieren – ein wohltuender Zustand mentaler, emotionaler und physischer Balance und Harmonie. Diese Technik verwendet Herzatmung und absichtlich erzeugte positive Emotionen. Der Person gelang es, wie angewiesen zwei der DNA-Proben absichtlich und simultan in unterschiedlichen Ausmaßen aufzulösen und die dritte unverändert zu lassen.“
    Freiwillige aus Kontrollgruppen mit niedriger Herzkohärenz waren nicht in der Lage, die DNA zu verändern.
    Wissenschaftlich bestätigt: Man kann seine DNA wirklich verändern ? und so geht es |


    Die Volkswirtschaftsbeziehungen zwischen verschiedenen Ländern sind meist sehr komplex,
    was zur Folge hat,
    dass zB. eine politische Veränderung von Handelspartnern nicht akzeptiert werden,
    und so DIE dAUMENSCHRAUBEN IN ANDEREN BEREICHEN ANsetzen.

  5. #4
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.686
    zum anderen hat es mit epigenetische DNA Veränderungen bei den Thailandauswanderern zu tun.
    (da wird biochemisch im Hirn einfach abgeschaltet)

    Was for f.u.ck.'s sake hat das mit Flugsicherheit zu tun????

  6. #5
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Die Volkswirtschaftsbeziehungen zwischen verschiedenen Ländern sind meist sehr komplex,
    was zur Folge hat,
    dass zB. eine politische Veränderung von Handelspartnern nicht akzeptiert werden,
    und so DIE dAUMENSCHRAUBEN IN ANDEREN BEREICHEN ANsetzen.
    Hier liegt es aber einfach auch daran, dass in der thailändischen Luftfahrt tatsächlich vieles im Argen liegt.

  7. #6
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.083
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Was for f.u.ck.'s sake hat das mit Flugsicherheit zu tun????
    Das sind seine normalen Aussetzer zwischen den hellen Momenten

  8. #7
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Hier liegt es aber einfach auch daran, dass in der thailändischen Luftfahrt tatsächlich vieles im Argen liegt.
    aber seit wann,

    jeder weiss seit 20 Jahren,

    ich kann mit einer Waffenladung den th. Luftraum durchqueren,

    ohne dass Abfangjäger aufsteigen, um mich zur Landung zu zwingen,

    weil es eben überhaupt kein landesweites Monitoring-System gibt,
    sondern ausschliesslich nur regionale Airports,
    die technisch kaum vernetzt mit den anderen Flughäfen sind.

    Beim Verschwinden von malaysia Air war es offensichtlich,
    aber bekannt war es immer.

  9. #8
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Was for f.u.ck.'s sake hat das mit Flugsicherheit zu tun????
    Die mangelnde Bereitschaft th. Auswanderer, Problemthemen vertiefen zu wollen,

    hat mit der entstandenen Stutenhaftigkeit des eigenen Nervensystems zutun,
    dass sich in Thailand neu konfiguriert hat,
    epigenetische DNA Veränderungen
    deshalb werden Themen, wie Flugsicherheit,

    kaum diskutiert, da es mit der Erkenntniss endet,
    das man in Thailand eh nix zu sagen hat,
    wozu sich also über Probleme rumärgern,
    wenn ein Teil des Lebens in Thailand nur darum sich dreht,
    Probleme zu verhindern oder abzuwenden.

    was interessiert da die "grosse Welt"

  10. #9
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.408
    Ist wohl der schlappe Versuch Thailand bzw. die derzeitige Regierung seitens der US-Weltregierung international zu isolieren. Die EU als willfähriger Lakai dackelt da brav hinterher.
    Die 65 Tage Frist ist doch ein Witz, wie will man denn innerhalb von rund zwei Monaten die fehlenden Inspektoren ausbilden und die derzeit amtierenden auf den "Stand der Dinge" bringen? Ginge ja nur wenn man die Experten aus dem Ausland holt (machen die Thais ehr ungern ). Also wird irgend so ein "Letter of intent" aufgesetzt und von irgendwelchen Heinis feierlich unterschrieben. Da steht dann drin das man die und das machen will, mit Unterstützung und Aufsicht der US Regierung natürlich. Die EU, darf auch unterschreiben und vor allem die Kacke bezahlen. Lächerlich das ganze.

  11. #10
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Ist wohl der schlappe Versuch Thailand bzw. die derzeitige Regierung seitens der US-Weltregierung international zu isolieren. [...]
    Da muss niemand irgend etwas schlapp versuchen, denn die internationale Isolation betreibt das Militärregime ja mit vollem Elan selber.

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gesichtsverlust .- was ist das eigentlich?
    Von MrLuk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 26.01.13, 07:07
  2. Was ist wenn Sohn in Thailand Schulden macht?
    Von smile im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 18.01.13, 12:28
  3. Rationierung in Thailand, was ist da los?
    Von J-M-F im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.02.11, 09:28
  4. Was ist denn hier in LOS los ?
    Von lucky2103 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 208
    Letzter Beitrag: 21.12.08, 03:03
  5. Wie teuer ist das Leben in Thailand?
    Von Rotsch444 im Forum Literarisches
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 26.07.07, 08:43