Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Under Thida, will the UDD leopard change its spots

Erstellt von Bukeo, 06.12.2010, 09:28 Uhr · 14 Antworten · 972 Aufrufe

  1. #1
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Under Thida, will the UDD leopard change its spots

    mal sehen ob es Thida schafft - ohne Gewalt die Rothemden neu auszurichten.
    Wäre zu wünschen - auch das sie Veera mit ins Boot holt - einer der wenigen vernünftigen Rothemden-Führer.
    Wenn sie dann auch noch eine eigene Partei gründet, mit der sie sich dann auch öffentlich von Thaksin und seinen Lakeien trennt - könnte es was werden.


    UDD's opponents and critics have good reason to doubt that the group's "change" is not just a tactical move in an attempt to earn public trust at a time when its clout has ebbed and its reputation is in tatters.
    One big question is whether Ms Thida and her new team are actually in control of the movement which is widely known to be closely linked to and answerable to Thaksin and the Puea Thai Party, and, might have received funding from the fugitive.
    Wishful thinking though, it will be a boon to Thai politics if the new leadership at the UDD can steer the movement clear of the influence of Thaksin and the Puea Thai Party ando turn itself into a real political pressure group dedicated to the good of the grassroots people.



    Bangkok Post : Under Thida, will the UDD leopard change its spots?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    auch Thida bestätigt das nun, was ich eigentlich schon immer poste - die Rothemden zersplittern sich. Thida hat wohl die Veera-Gruppe übernommen und steuert auf Versöhnung
    und Frieden zu - wenn nicht wieder Jatu.... diese Gruppe in die Wüste schickt, wie im Mai bei der Demo.
    Auch die Distanzierung zu Thaksin finde ich ok.
    Nun die gemässigten Gelbhemden und die gemässigten Rothemden zusammenführen - sollte die Mehrheit der beiden Gruppierungen ergeben.

    Nur was sagen unsere Rothemden-Expats dazu - dann wäre das Feindbild, der böse, böse Abhisit - ja weg, wenn die Rothemden schon jetzt beginnen, sich mit ihm zu treffen, wo er doch lt. Jatu.... ein Mörder sein soll :-)

    Thida said there were three groups seen as being red shirts: her group, their allies and an independent anti-government group. The protesters committing lese majeste were certainly not in her group, she said.
    She also denied former premier Thaksin Shinawatra was involved in or funding her organisation.
    PM, red shirts agree on bail for jailed protesters

  4. #3
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Nur nix überinterpretieren. Als der Adenauer nach Moskau flog, um die deutschen Kriegsgefangenen heim zu holen, wurde der auch nicht zum Russen-Fan.

  5. #4
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Nur nix überinterpretieren. Als der Adenauer nach Moskau flog, um die deutschen Kriegsgefangenen heim zu holen, wurde der auch nicht zum Russen-Fan.
    sie muss ja kein Abhisit-Fan werden - einfach sich nur von Gewalt distanzieren und Lösungen zur Versöhnung suchen.
    Mit ihr und Veera an der Spitze der Rothemden, hätte es keine Toten gegeben und dieses Monat würden Wahlen ausgerufen. D.h. man wäre weiter, als bisher.
    90 Tote für nichts - nur weil ein Möchtegern-Präsdent sein gestohlenes Geld zurück haben möchte.

    Jetzt hat er weder Geld zurück, noch ist eine Präsidentschaft in seinem jetzigen Leben - wahrscheinlich. Dafür darf er von Bananenstaat zu Bananenstaat hopsen und hoffen, das sein
    Jet nicht irgendwann mal ein Problem über einem Thailand-freundlichen Staat hat und er dort zwischenlanden muss.

  6. #5
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Was freuen sich die Rothemden, wenn die Frau vom Weng plötzlich bei den Gelbhemden so beliebt ist. Nach dem damaligen Gesprächen mit den Blauhemden im Fernsehen hatte man gar ein neues Wort für Quatsch kreieren wollen. Nur weil der gute Weng den Abhisit vor der Kamera vorgeführt hat. Na, gut späte Einsichten sind besser als keine Einsichten.

  7. #6
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Was freuen sich die Rothemden, wenn die Frau vom Weng plötzlich bei den Gelbhemden so beliebt ist.
    warum so frustriert?
    Das wäre ein grosser Erfolg zur Versöhnung, wenn die Rothemden bei den Gelbhemden und andersrum beliebt werden und sich die Hände zur Versöhnung
    reichen würden - auch auf die Gefahr hin, das euch dann der Diskussionsstoff ausgeht.
    Veera und auch tw. Weng (obwohl die Redshier ihn ein wenig als gaga bezeichnen) waren hier schon immer sehr beliebt, vor allem bei den Frauen.

    Nur weil der gute Weng den Abhisit vor der Kamera vorgeführt hat. Na, gut späte Einsichten sind besser als keine Einsichten.
    Weng hat Abhisit vorgeführt - naja, Weng kam ja gar nichtzu Wort, er und Veera wurden ja von Jatu.... in die Ecke gestellt. Abhisit war eigentlich während des gesamten
    Gespräches recht gelassen, auch als man über das gefakte Video sprach.

    Ich versteh dich aber, deine geliebte PT inkl. Thaksin geht den Bach runter - da kann einem schon der Frust zu schaffen machen :-)

  8. #7
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    auch Thida bestätigt das nun, was ich eigentlich schon immer poste -
    hm, habe ich irgendwie anders in erinnerung. bei den ausschreitungen im frühjahr wollteste davon noch nix wissen, als ich darauf hinwies, dass dort nicht nur "die roten" sondern jede menge anderer gruppierungen sind.

  9. #8
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen
    hm, habe ich irgendwie anders in erinnerung. bei den ausschreitungen im frühjahr wollteste davon noch nix wissen, als ich darauf hinwies, dass dort nicht nur "die roten" sondern jede menge anderer gruppierungen sind.
    ja, die Schwarzen - damals waren die Rothemden noch vereint. Erst als sie Veera, Weng rauswarfen - fing die Gruppe an zu zersplittern, in Saeh Daengs Söldner, Jatu.... und die Hardcores, wie Arisman, Nattawut, Isaan-Rambo usw.
    Momentan gibt es wohl lt. Thida 3 Gruppen - wobei die von Thida wohl die gemässigste ist, ebenso Veera.

    Hardcore-Rothemden gibt es ca. 3-5000 - und die wollen ganz Thailand vereinnahmen?

  10. #9
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    nein es gab mehrere gruppierunge die bei den roten mitdemonstriert haben und ich hatte schon damals drauf hingewiesen, dass denen das zu seicht war was die udd da machte

  11. #10
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen
    nein es gab mehrere gruppierunge die bei den roten mitdemonstriert haben und ich hatte schon damals drauf hingewiesen, dass denen das zu seicht war was die udd da machte
    ja, den Red Siams war das auf jeden Fall zu seicht. Haben sich erst ja rausgehalten und Jatu.... hat sich öffentlich gegen diese Gruppe distanziert. Erst wie er nicht mehr weiter wusste - hat er die Einmischung geduldet, was daraus dann geworden ist - hat man ja gesehen.

    Nur ist die Mehrheit der Rothemden nicht Hardcore - hier im Norden eine unbedeutende Gruppe (Chiang Mai Rak 51) - im Isaan etwa 3-5000.
    Das wird für einen Sturz der Regierung nicht reichen - vor allem weil auch die Hardcore-Führer noch im Knast sitzen und Thida nun die Rothemden versucht unter ein Dach zu bekommen, was ihr scheinbar recht gut gelingt.

    Würde mich echt interessieren, was die Hardcore-Rothemden machen werden, sollte die DP in fairen Wahlen wieder den PM stellen und Abhisit dann weiter machen, entweder als stimmenstärkste Partei oder als Koalition mit einer Mehrheit im Parlament.

    Was dann?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Let's hope for a change in Thaksin
    Von Bukeo im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.03.09, 15:13
  2. MacOS 10.5 "Leopard" erfahrungen
    Von karo5100 im Forum Computer-Board
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 04.11.07, 22:34
  3. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 28.09.06, 06:05
  4. Surf-Spots .....
    Von callimero im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.06.06, 23:30
  5. Eure" top spots" in Thailand ??
    Von Tomcat im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.04.05, 13:34