Seite 8 von 39 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 390

Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

Erstellt von waanjai_2, 13.04.2009, 03:49 Uhr · 389 Antworten · 14.216 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Zitat Zitat von aalreuse",p="711577
    Das will ich dir sagen,die Nachwahlen würden bei einer genauen Untersuchung wohl auch nicht stand halten. Einer meiner Schwager, der neu wählen durfte, hat berichtet, dass erneut massiv versucht wurde Stimmen zu kaufen.
    Bei diesem Thema gibt es eine Sachgesetzlichkeit, die man einfach wissen und dann glauben muß.
    Wenn in Thailand die Falschen gewählt wurden, dann wurden vorher von denen die Stimmen der Wähler gekauft. Das war eigentlich immer so seit 1932, dem Bezugsjahr für das Zählen der Putsche zur Erringung der Demokratie.

    Wie mit einem Urknall änderte sich dies am Tage der Nachwahlen am 11. Januar 2009. Da trat das o.b. Problem nicht auf, weil die Richtigen gewählt wurden. :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Tom_Bern
    Avatar von Tom_Bern

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Es scheint aber nun so, als ob immer wie mehr Einwohner Bangkoks genug haben:

    Local residents at Yommaraj, Nang Lerng intersections battle red-shirts

    About 500 local residents near the Yommaraj Intersection gathered to confront the red-shirted protesters after they set fires on roads.

    They clashed with the protesters after they protesters refused to put out the blazes they set to things used as barricades.

    Meanwhile, vendors and local residents near the Nang Lerng Market gathered to form line to guard their properties and shouted at the red-shirted protesters.

    They shooed away the protesters who threatened to slam their motorcycles at the local residents.

    Quelle: http://www.nationmultimedia.com/index.php
    Gruss Tom

  4. #73
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Zitat Zitat von Tom_Bern",p="711601
    Es scheint aber nun so, als ob immer wie mehr Einwohner Bangkoks genug haben
    Was heißt hier genug. Es geht nicht mehr um Politik. Es geht hier um Eigentums-Schutz, wie in jeder Anarchie. Würde doch jeder machen oder? Ob Gelb, Rot oder Blau.

  5. #74
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.956

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Zitat Zitat von Tom_Bern",p="711583
    Anscheinend werden die Roten in Bangkok nicht überall geliebt.
    anscheinend interessiert Politik in Bangkok nicht ueberall,
    bin heute mit dem Fahrrad von Silom bis Thonburi ca. 30 km mit dem Fahrrad unterwegs gewesen. Songkran mit Wasser, Kreide und Whisky ist das zentrale Thema.
    Keine Strassensperren, nix was auf Krise hindeutet.

    Selbst bei einer Songkranfeier am Chao Praya mit mehreren tausend Besuchern waren nur ne handvoll Braune zu sehen.
    In vielen Teilen Bangkoks also bussiness as usual, bzw. leergefegte Strassen (optimal zum radeln) und sturzbesoffene Thais.

    resci

  6. #75
    Tom_Bern
    Avatar von Tom_Bern

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="711605
    Zitat Zitat von Tom_Bern",p="711601
    Es scheint aber nun so, als ob immer wie mehr Einwohner Bangkoks genug haben
    Was heißt hier genug. Es geht nicht mehr um Politik. Es geht hier um Eigentums-Schutz, wie in jeder Anarchie. Würde doch jeder machen oder? Ob Gelb, Rot oder Blau.
    Man kann auch genug davon haben, sein Eigentum beschützen zu müssen, oder? Man kann genug davon haben, quasi als Schutzschild irgendwelcher Irrgewordenen gegenüber der Armee benutzt zu werden? Man kann schlicht genug davon zu haben in etwas reingezogen zu werden, was man persönlich nicht will.

    Gruss Tom

  7. #76
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Wau, erstaunlich, wie sich die Welt Sorgen um Bangkok macht. Vermutlich sind die Sorgenfalten viel tiefer als bei den Bangkokern selbst.

    Ein wenig mehr thailaendisches mai pen rai im Westen haette sicherlich die Ostertage verschoenert.

  8. #77
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Feuer im Bildungsministerium

    http://www.nationmultimedia.com/brea...ation-Ministry

  9. #78
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Dieses Ministerium muss den "Roten" ein Dorn im Auge sein.

    Sagt irgendwie viel aus ueber das "Edle" ihrer Gesinnung.

  10. #79
    Tom_Bern
    Avatar von Tom_Bern

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Zitat Zitat von Dieter1",p="711623
    Dieses Ministerium muss den "Roten" ein Dorn im Auge sein.

    Sagt irgendwie viel aus ueber das "Edle" ihrer Gesinnung.
    Die werden sich gesagt haben "Bildung? Kennen wir nicht. Brauchen wir nicht. Weg damit!"... oder so ähnlich.

    Gruss Tom

  11. #80
    Tom_Bern
    Avatar von Tom_Bern

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Weitere welche genug haben:

    Residents near Soamanas Temple battle red-shirts

    Dozens of people living near the Soamanus Temple armed themselves with guns and other weapons came out to battle the red-shirted protesters.

    The people became angry after the protesters threw fire bombs and set fire to air-conditioned buses.

    They shouted at the protesters to leave and some of the residents fired into the air.

    Officials inside the Army head office announced through loudspeakers, urging the people to go back home and leave the authorities to handle the situation.

    After the protesters and local residents exchanged fire, troops had to fire into the air to warn both sides to stop.

    Quelle: The Nation
    Ich denke so langsam werden sich die Führer der Rothemden Gedanken darüber machen müssen, ob sie so weitermachen wollen... Ganz so werden sie sich dies wohl nicht vorgestellt haben.

    Gruss Tom

Seite 8 von 39 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ende september oder ende oktober nach thailand??
    Von chris_a4 im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.07.11, 20:24
  2. Wie real ist die Forderung/ Umsetzung eines Mindestlohn?
    Von i_g im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 08.10.09, 21:21
  3. Eine Distro mit geglückter KDE- Umsetzung ?
    Von lucky2103 im Forum Computer-Board
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.08.09, 16:49
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.06, 16:38
  5. Demos gegen Thasin
    Von Thaibär im Forum Thailand News
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 24.02.06, 13:02