Seite 36 von 39 ErsteErste ... 263435363738 ... LetzteLetzte
Ergebnis 351 bis 360 von 390

Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

Erstellt von waanjai_2, 13.04.2009, 03:49 Uhr · 389 Antworten · 14.243 Aufrufe

  1. #351
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Zitat Zitat von titiwas",p="715573
    @Samuianer
    Danke für den link. Manchmal kann man auch von Dir noch was Nützliches erfahren. Hätte ich nicht erwartet.
    Aber nun denke ich: „Requiescat in pace“ und für Dich vielleicht noch in Englisch: "Rest In Peace" und in Russisch: Спокойствие в мире“.
    Jau, keine Ursache, gern geschehen, so kann mensch seine Horizont immer wieder erweitern!

    Un dmach dir keine SOrgen wegen meiner Ruhe, hier, es geht mir bestens!

    Nur, Leute wie du pupen sich ueber MEINEN Diskussionsstil auf... ihr seid schon koestliche Blindgaenger, absolut, Anderen nicht zugestehen wollen, was man sich selbst einraeumt, das sind "echte Demokraten"!


    War die Umsetzung des Notstandes in Bangkok nun bisher erfolgreich oder nicht?

    Ach ja, wie Jakrapop jetzt aus dem Exil droht, geht es jetzt im Untergrund weiter, auf zum "bewaffneten Wiederstand"!

    Gegen wen eigentlich genau?

  2.  
    Anzeige
  3. #352
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Zitat Zitat von KKC",p="715701
    Ist ja toll was Du so alles weißt und kannst.
    du kannst kein Zulu, kann doch fast jeder, oder?

    Haste denn jetzt auch mal eine Meinung zu der Analyse der K. Adenauerstiftung (steht im Posting 321!) oder schmerzt der Kopf, wenn Du mal 2 Absätze hintereinander lesen und verstehen mußt?
    nein, hab ich gelesen (ohne Kopfschmerzen) - ein sehr guter Artikel und der Wahrheit wohl so nahe, wie noch kein Artikel vorher.
    Auch hier werden die wahren Absichten der UDD angezweifelt, auch hier wird Abhisit bescheinigt, nun schon auf dem richtigen Weg zu sein, wenn er den Roten hinsichtlich Verfassungsänderung usw. entgegenkommt.
    Der Punkt, wo auch die Anklage der Gelbhemden-Führer verlangt wird, ist überholt - alle Führer stehen bereits unter Anklage. Gerichtsurteil steht noch aus.

    An dem Bericht gibt es nicht viel auszusetzen.

    Nur, wenn Abhisit sich nun schon auf die Rothemden zu bewegt, warum werden dann von den radikalen Rothemden weiter Drohungen, bis hin zum bewaffneten Kampf ausgestossen. Scheint sich also nun doch ein Teil der Rothemden von Thaksin abzuspalten.
    Wäre zu begrüssen - man sollte ev. Veera auf die Seite der Regierung bringen und mit ihm verhandeln. Er scheint der einzige gemässigte Führer zu sein.
    Die Forderungen der Rothemden, können zum grösstenteil von Abhisit erfüllt werden - wegen Neuwahlen müssten sie sich absprechen.
    Aber ob dann Ruhe ist, darf bezweifelt werden, solange Thaksin frei rumläuft.

  4. #353
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Zitat Zitat von Bukeo",p="715713

    .........gekuerzt .........
    Nur, [highlight=yellow:4de66d958a]wenn Abhisit sich nun schon auf die Rothemden zu bewegt, warum werden dann von den radikalen Rothemden weiter Drohungen, bis hin zum bewaffneten Kampf ausgestossen.[/highlight:4de66d958a] Scheint sich also nun doch ein Teil der Rothemden von Thaksin abzuspalten.
    Wäre zu begrüssen - man sollte ev. Veera auf die Seite der Regierung bringen und mit ihm verhandeln. Er scheint der einzige gemässigte Führer zu sein.
    Die Forderungen der Rothemden, können zum grösstenteil von Abhisit erfüllt werden - wegen Neuwahlen müssten sie sich absprechen.
    Aber [highlight=yellow:4de66d958a]ob dann Ruhe ist, darf bezweifelt werden, solange Thaksin frei rumläuft[/highlight:4de66d958a].

    Eben, deswegen weil auch bei den Rotjoeppchen offensichtlich eine Spaltung vorgegangen ist!

    Wurden sie doch von "ihrem Fuehrer" am denkwuerdigen Montag den 13.Aprilverraten... im Stich gelassen!

    Indem er seine Unterstuetzung leugnete...

    Wird er bei denen noch Unterstuetzung finden?

    Was bleibt, der radikale Haufen, der sich leicht noch mehr aufheizen laesst und einige desilliusionierte Taxifahrer...

    Und wenn Leute wie TaxSin und Jakraprob zu lange still bleiben koennten sie auch in Vergessenheit geraten und somit "ihre Sache"!


    Und nicht vergessen Newin hat mit seiner Group 16 unter Chuan, durch den "Puket-Landskandal" schon mal die Demokraten zurAufloesung des Parlaments und zu Neuwahlen gezwungen!


    Ist aber jetzt selbst in den Gummibaum-Setzling-Skandal verwickelt!

    Thailaendische Politik, jeden Tag kann sich das Blatt grundlegend wandeln!

  5. #354
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Zitat Zitat von Samuianer",p="715716

    Wurden sie doch von "ihrem Fuehrer" am denkwuerdigen Montag den 13.Aprilverraten... im Stich gelassen!
    nein, er wollte doch kommen, am 14.4. wollte er über
    den Norden einreisen, aber.....

    http://www.nationmultimedia.com/2009...s_30101048.php

  6. #355
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Hier hat sich jemand die Mühe gemacht, und die privaten Blogs, die es zum Thema: Auflösung der Rothemden-Demonstrationen in Bangkok durch das Militär gibt, zusammengestellt.

    Nick Nostitz, The crushing of the red shirts, New Mandala hatte ich schon vor einiger Zeit hier eingestellt. Die restlichen Blogs sind neu für dieses Forum. Einiges ist auf Thai, aber Photos bzw. Videos sollten verstehbar sein.

    http://www.therelive.com/2009/04/arm...n-bangkok.html

  7. #356
    Avatar von Page

    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    243

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="721212
    Hier hat sich jemand die Mühe gemacht, und die privaten Blogs, die es zum Thema: Auflösung der Rothemden-Demonstrationen in Bangkok durch das Militär gibt, zusammengestellt.

    http://www.therelive.com/2009/04/arm...n-bangkok.html

    Vorsicht! Nicht anklicken!

    Bei mir meldete sich die Viren- und Trojanerschutz Software.

  8. #357
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="721212

    Nick Nostitz, The crushing of the red shirts, New Mandala hatte ich schon vor einiger Zeit hier eingestellt. Die restlichen Blogs sind neu für dieses Forum.
    ist das nicht jener Fotograf und Blogger - bei dem die Batterien genau zu dem Zeitpunkt den Geist aufgaben, als er Übergriffe des Militärs filmen wollte. :-)

    Einiges ist auf Thai, aber Photos bzw. Videos sollten verstehbar sein.[/quote]

    keine Angst, gibt auch Members die Thai lesen können bzw. eine Frau haben - die das kann. Also fast jeder hier im Forum.

  9. #358
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Zitat Zitat von Bukeo",p="721222
    .......


    ist das nicht jener Fotograf und Blogger - bei dem die Batterien genau zu dem Zeitpunkt den Geist aufgaben, als er Übergriffe des Militärs filmen wollte. :-)

    Ja, du hast es erfasst!

    Beweise gibt es keine ausser die Behauptung eines Bloggers "Tote sind in einen Transport verschwunden"

    die Behauptung von einem "Moench"

    das da auch ein "Moench" bei war....

    und ein Foto/VDO von einem blutenden, offensichtlich Verletzten der ein rotes Stirnband und ein roten Pulli traegt... aber keinen Hinweis auf Uhrzeit, Datum oder Ort des Geschehens!


    Wo spaetestens hier allerdings die Logik der ganzen Schwindeleien besonders skurill erscheint ist das die "Roten" ja behaupten das die "Gelben sie unterwandert haetten und die Krawalle organisiert wie auch durch gefuehrt haetten!

    Nun, wenn dem so ist, dan sind ja wenn dann, "nur" Gelbe "ermordet" worden - das muesste doch den "Roten" wiederum ganz Recht sein?

    Oder sind die jetzt sauer das die "falschen heimlich den Ruhm" einsammeln?

    Oder wwaren nur die "getoeteten Rotjoeppchen" echte Rotjoeppchen?

    Wenn ja, wie wusste das die Army?

    Trugen die gelben Unterwanderer alle einen elektronischen Chip zur Erkennung?

    Recht skuril...und verdreht - aber so kommts dan halt wen man was verdreht...

  10. #359
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Zitat Zitat von Page",p="721221
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="721212
    Hier hat sich jemand die Mühe gemacht, und die privaten Blogs, die es zum Thema: Auflösung der Rothemden-Demonstrationen in Bangkok durch das Militär gibt, zusammengestellt.

    http://www.therelive.com/2009/04/arm...n-bangkok.html

    Vorsicht! Nicht anklicken!

    Bei mir meldete sich die Viren- und Trojanerschutz Software.
    Was soll denn der Blödsinn?

  11. #360
    Avatar von Page

    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    243

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Zitat Zitat von petpet",p="721228
    Was soll denn der Blödsinn?
    Bei mir schlug AntiVir an bei dem Versuch den Link zu öffnen.

Seite 36 von 39 ErsteErste ... 263435363738 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ende september oder ende oktober nach thailand??
    Von chris_a4 im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.07.11, 20:24
  2. Wie real ist die Forderung/ Umsetzung eines Mindestlohn?
    Von i_g im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 08.10.09, 21:21
  3. Eine Distro mit geglückter KDE- Umsetzung ?
    Von lucky2103 im Forum Computer-Board
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.08.09, 16:49
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.06, 16:38
  5. Demos gegen Thasin
    Von Thaibär im Forum Thailand News
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 24.02.06, 13:02