Seite 23 von 39 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 390

Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

Erstellt von waanjai_2, 13.04.2009, 03:49 Uhr · 389 Antworten · 14.216 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Zitat Zitat von Samuianer",p="712514
    Du warst es doch der staendig die PAD'ler als "internationale Terroristen" titulierte - was sind denn nach deinem Verstaendniss dann die Rotjoeppchen-Punks?
    Du willst doch echt nicht den PAD-Terror mit der Besetzung des Flughafens und seinen dramatischen finanziellen Folgen für den Tourismus mit dem zumeist friedlichen legitimen Demonstrationen an diesem Wochenende vergleichen? Ist ja wohl lächerlich.

    Selbst wenn zwischen den Roten einige Idioten dabei waren, die übertrieben haben und Taksin natürlich aus der ferne erfreut darüber war, sind das immer noch gewaltieg Unterschiede.

    Man bedenke: die PAD wollte letztes Jahr die Dikatatur von 5 reichen Familien einführen. Dafür haben die gelben Führer damals unschuldige Menschen als Schutzschild und Touristen als Geiseln benutzt. Diesmal standen die Touristen am Straßenrand mit ihrer Filmkamera und hatten sichtlich Freude am Geschehen.

    Mach endlich mal die Augen auf und schau auf Samui nicht immer nur in den Sonnenuntergang.
    Unfassbar, wie hier immer die Tatsachen verdreht werden.

  2.  
    Anzeige
  3. #222
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Zitat Zitat von Serge",p="712531
    [highlight=yellow:5e55a8ad3f]Die Armee hat eine ordentliche Leistung gezeigt, [/highlight:5e55a8ad3f]das war nicht einfach, was die gemacht haben. Wie bei der Elefantenjagd wurden die Rothemden in einen Kral gepresst.

    Deutlich wurde, das die Aktion auf wesentlich laengere Zeit ausgerichtet war. So wurden an vielen zuvor besetzten Kreuzungen recht ordentliche Mengen an Lebensmitteln und Getraenken gefunden.

    Der Trick mit den Bussen war auch nicht schlecht.
    [highlight=yellow:5e55a8ad3f]
    Deutlich wurde ebenfalls, das Abhisit hat, was Samak oder Somchai nicht hatten, den klaren Rueckhalt der Armee. [/highlight:5e55a8ad3f]
    [highlight=yellow:5e55a8ad3f]
    Abhisit hat in einigen Momenten Groesse gezeigt[/highlight:5e55a8ad3f], und ich schliesse mich da Richard's Hoffnung an. [highlight=yellow:5e55a8ad3f]Seine sehr besonnene und gute Ansprache in der Montag Nacht, im Beisein des Kabinetts, hat viele vorher Rote zum Umsschwenken bewegt.[/highlight:5e55a8ad3f]

    [highlight=yellow:5e55a8ad3f]Respekt auch vor der Courage der Zivilbevoelkerung Bangkoks. Denke das diese einen massgeblichen Anteil am schnellen Ende des Spuks hatte.[/highlight:5e55a8ad3f] Mai glua tai (ไม่กลัวตาย) war das Motto am Montag in Bangkok.

    Teile diese Ansichten!

    Am meisten das Verhalten der Zivilbevoelkerung, der zivile Wiederstand gegen die Rotjoeppchen-Punks fing schon in der Silom als sich Buerger dort einer Sperrung der Silom durch Taxis wiedrsetzten!

  4. #223
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="712532
    Zitat Zitat von Samuianer",p="712514
    Du warst es doch der staendig die PAD'ler als "internationale Terroristen" titulierte - was sind denn nach deinem Verstaendniss dann die Rotjoeppchen-Punks?
    Du willst doch echt nicht den PAD-Terror mit der Besetzung des Flughafens und seinen dramatischen finanziellen Folgen für den Tourismus [highlight=yellow:7c8fd5f547]mit dem zumeist friedlichen legitimen Demonstrationen an diesem Wochenende vergleichen?[/highlight:7c8fd5f547] Ist ja wohl lächerlich.

    [highlight=yellow:7c8fd5f547]Selbst wenn zwischen den Roten einige Idioten dabei waren, die übertrieben haben und Taksin natürlich aus der ferne erfreut darüber war[/highlight:7c8fd5f547], sind das immer noch gewaltieg Unterschiede.

    Man bedenke: die PAD wollte letztes Jahr die Dikatatur von 5 reichen Familien einführen. Dafür haben die gelben Führer damals unschuldige Menschen als Schutzschild und Touristen als Geiseln benutzt. Diesmal standen die Touristen am Straßenrand mit ihrer Filmkamera und hatten sichtlich Freude am Geschehen.

    Mach endlich mal die Augen auf und schau auf Samui nicht immer nur in den Sonnenuntergang.
    Unfassbar, wie hier immer die Tatsachen verdreht werden.

    So, so nun ist der "Geist aus Dubai" wieder auferstanden?

    knarf du laesst es besser, dazu bist du einfach zu schlecht!

  5. #224
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    jetzt ist erst mal bis Montag Public Holiday...
    mit allen Nebenwirkungen für die thailändische Wirtschaft. Immerhin, der Flughafen bleibt geöffnet.

    Abhisit said military officers, police and civil servants would remain on alert for possible ongoing attacks on public property.

    He also declared tomorrow and Friday as public holidays, extending this year's Songkran break to an unprecedented 10 days.

    The long holiday began last Friday when the government designated it a public holiday after the red shirted protesters blocked Victory Monument and caused traffic chaos in Bangkok.

    The ramifications for the economy of a 'developing' country suffering a 10-day cessation of productivity have yet to be revealed, but international ratings agency Standard & Poor's [S&P] has lowered Thailand's local currency rating from "A" to "A-", saying the outlook was negative and that the rating could be lowered further. The country's foreign-currency rating remains unchanged at "BBB+", with a negative outlook.

  6. #225
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    also ich finde nicht das man die Geschehnisse in BKK als perfekt bezeichnen kann. Es hat Tote und zig Verletzte gegeben. Den Aufschrei des Entsetzens hier in D-Land bei einer ähnlichen Situation möchte ich nicht erleben....man denke an Benno Ohnesorg.....

    Sicher, bei der Auflösung solcher Demonstrationen durch Polizei oder Militär gibt es immer auf beiden Seiten Beulen und Schrammen, dies ist auch hierzulande so. Nur wenn es übertrieben wird ....

    Es wurde gesagt es spräche nicht für Deutschland das hier Demonstrationen verboten werden können.

    Artikel 8 GG
    1) Alle Deutschen haben das Recht, sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich und ohne Waffen zu versammeln.
    (2) Für Versammlungen unter freiem Himmel kann dieses Recht durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes beschränkt werden

  7. #226
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Ich bin durchaus informiert. Egal auf welcher Seite es die Toten gab... ein Toter ist immer ein Toter zuviel...

    Imho macht man es sich aber zu einfach, wenn man die Rothemden pauschal Thaksin zuordnet. Um Gegner der derzeitigen Regierung zu sein, muss man nicht gleich Anhänger Thaksins sein....

  8. #227
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Zitat Zitat von aalreuse",p="712561
    Um Gegner der derzeitigen Regierung zu sein, muss man nicht gleich Anhänger Thaksins sein....
    Dieses einfache Recht wird Dir halt hier von einigen nicht zu zuerkannt. Ein kritischer Umgang mit Politik und Politikern muß ja auch erst gelernt sein. Und dass hier ja auch Defizite im Herkunftsland Deutschland vorhanden sind, ist bekannt.


    Habe soeben noch ein schönes Bild von den Rothemden-Demos gefunden. War das vor oder nach dem Umkippen der friedlichen Demos in gewalttätige Aktionen?


  9. #228
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="712574
    Zitat Zitat von aalreuse",p="712561
    Um Gegner der derzeitigen Regierung zu sein, muss man nicht gleich Anhänger Thaksins sein....
    Dieses einfache Recht wird Dir halt hier von einigen nicht zu zuerkannt. Ein kritischer Umgang mit Politik und Politikern muß ja auch erst gelernt sein. Und dass hier ja auch Defizite im Herkunftsland Deutschland vorhanden sind, ist bekannt.


    Habe soeben noch ein schönes Bild von den Rothemden-Demos gefunden. War das vor oder nach dem Umkippen der friedlichen Demos in gewalttätige Aktionen?

    [picture]
    Weder vor noch nach „des Umkippens“. Es war genau der Augenblick des Beginns. Schau Dir das Bild mal genau an. Der Mann oberhalb der Thaifahne (linke mittige Hälfte des Bildes) in der letzten Reihe ist gerade dabei sein echtes Schweizer Taschenmesser aufzuklappen. Danach geriet die Sache außer Kontrolle. Ich schreib es mal schnell bevor diese Nachricht mit dem Nordwind heran weht.

  10. #229
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Zitat Zitat von aalreuse",p="712561
    Ich bin durchaus informiert. Egal auf welcher Seite es die Toten gab... ein Toter ist immer ein Toter zuviel...

    Imho macht man es sich aber zu einfach, wenn man die Rothemden pauschal Thaksin zuordnet. Um Gegner der derzeitigen Regierung zu sein, muss man nicht gleich Anhänger Thaksins sein....
    Dieses Scheinargument wird immer wieder, gebracht, Tatsache ist Jedoch das sich in der turbulenten Zeit seit dem 26.Maerz KEINER, auch keiner der jetzt angeklagten Fuehrer, DEUTLICH davon distanziert hatte, somit ist dieses Argument ein recht schwaches Mittel der Verteidigung!


    Mit gehangen, mit gefangen.....

    kennst du sicher!


    Es waren ja Rotjoeppchen die ihm bei seinen "Phone-Ins" zujubelten, Poster und Bilder , bis zur Gesichtsmaske von ihm herumtrugen.

    Er richtete seine Ansprachen an diese Leute die sich ein rotes Oberbekleidngsstueck zu ihrem "Label" Erkennungsmerkmal auserkoren hatte!

    So mussten sich "die Deutschen" den Begriff "....'s" auch pauschal zugeordnet gefallen lassen!

    Wie US-Staatsbuerger, den Begriff "Amis" obwohles Sued-Nord-und Mittelamerikaner gibt.



    Zitat Zitat von titiwas",p="712588
    .... Schau Dir das Bild mal genau an. Der Mann oberhalb der Thaifahne (linke mittige Hälfte des Bildes) in der letzten Reihe ist [highlight=yellow:6970f319ec]gerade dabei sein echtes Schweizer Taschenmesser aufzuklappen[/highlight:6970f319ec]. Danach geriet die Sache außer Kontrolle. Ich schreib es mal schnell bevor diese Nachricht mit dem Nordwind heran weht.

    Moechtest du damit 5 in Brand und als "Rammboecke" benutzte staedtische Busse und 3 gekaperte Gastankzuege, die ebenfalls, einer daovn in einem grossen Wohkomplex, in Brand gesteckt werden sollten, den Tod zweier Thai, die Hundet plus Opfer dieses roten Aufstandes durch Thaksin begruesst wie gefordert - verharmlosen?

  11. #230
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Zitat Zitat von titiwas",p="712588
    Es war genau der Augenblick des Beginns. Schau Dir das Bild mal genau an. Der Mann oberhalb der Thaifahne (linke mittige Hälfte des Bildes) in der letzten Reihe ist gerade dabei sein echtes Schweizer Taschenmesser aufzuklappen. Danach geriet die Sache außer Kontrolle.
    Danke, jetzt sehe ich es auch. :-)

Seite 23 von 39 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ende september oder ende oktober nach thailand??
    Von chris_a4 im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.07.11, 20:24
  2. Wie real ist die Forderung/ Umsetzung eines Mindestlohn?
    Von i_g im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 08.10.09, 21:21
  3. Eine Distro mit geglückter KDE- Umsetzung ?
    Von lucky2103 im Forum Computer-Board
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.08.09, 16:49
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.06, 16:38
  5. Demos gegen Thasin
    Von Thaibär im Forum Thailand News
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 24.02.06, 13:02