Seite 2 von 39 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 390

Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

Erstellt von waanjai_2, 13.04.2009, 03:49 Uhr · 389 Antworten · 14.315 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Zitat Zitat von x-pat",p="711291
    Warum ist das eine Lügengeschichte? Es scheint doch plausibel. Auf den Videos ist nicht zu sehen, dass die Rothemden das Fahrzeug tatsächlich kontrollieren. Man müsste sich auch sonst fragen, wie genau ein Panzer von ein paar unbewaffneten Rothemden übernommen werden kann. Ich glaube auch nicht, dass diese Leute so ein Vehikel überhaupt fahren können. Ist ja kein Taxi.
    Mag ja für den ein oder anderen kreativen Lügner & Erfinder irgendwie überraschend sein. Ich schecke meine Quellen bevor ich über etwas schreibe.

    Nehmen wir zunächst die 2 gepanzerten Fahrzeuge, die aus dem Polizeirevier Ecke Paragon heraus gekommen waren.
    Ich hatte deren Bilder hier ins Forum eingestellt.
    http://www.bangkokbugle.com/ Siehe Sunday April 12
    Da steht: as one group of "red shirts" who had taken control of two armored vehicles decided it was a good idea to immobilize them and park them at one of the city's busiest intersections.
    So Gefährte zu einer bestimmten Stelle zu bewegen, ist keine Kontrolle?

    Auch das nächste Bild - 3. Bild von oben - wo Rothemden oben auf dem Gefährt die Zugänge öffnen oder schließen - sieht mir nicht danach aus, dass hier keine Kontrolle über das Fahrzeug ausgeübt würde.

    http://thaicrisis.wordpress.com/2009...ok-riots-army/

    Auch wenn sich die Ereignisse überstürzen, muß halt so viel Zeit sein, zu wissen, was man sagt. Dafür sind ja immer noch ziemlich weit weg von den Ereignissen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="711330
    ........
    Auch wenn sich die Ereignisse überstürzen, muß halt so viel Zeit sein, zu wissen, was man sagt. Dafür sind ja immer noch ziemlich weit weg von den Ereignissen.
    Hallo waanjai,

    mit diesem Anspruch überforderst Du hier aber einige.
    Im übrigen ahnen diese offensichtlich nicht einmal, dass der Auslöser für das Ganze ihre hochgeschätzten Polithelden sind.
    Selbst wenn das Spiel in dem sie Hauptfiguren sind - wie lange noch? - sie offensichtlich überfordert.

    Gruss,
    Strike

  4. #13
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Von heute morgen - ca. 05:30 Ortszeit - Festnahmen in Din Daeng

    Video on You Tube


  5. #14
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="711330
    Ich schecke meine Quellen bevor ich über etwas schreibe. ... Nehmen wir zunächst die 2 gepanzerten Fahrzeuge, die aus dem Polizeirevier Ecke Paragon heraus gekommen waren. ... Da steht: as one group of "red shirts" who had taken control of two armored vehicles decided it was a good idea to immobilize them and park them at one of the city's busiest intersections.
    So Gefährte zu einer bestimmten Stelle zu bewegen, ist keine Kontrolle?
    Und woher bitte nimmst du die Sicherheit dass "Bangkok Bugle" die Wahrheit kennt? Das ist doch vollkommener Unsinn. Auf den Bilder ist überhaupt nicht erkennbar, dass die Roten das Fahrzeug fahren. Glaubst du einer von denen kann Panzer fahren? Wieviel Prozent der Landbevölkerung, glaubst du, können einen Panzer steuern? Nachdenken ist manchmal hilfreich.

    Zugegeben, die Roten erwecken den Eindruck als ob sie dort einen kleinen Triumph auf dem Panzer feiern. Mich hat das Bild auch ziemlich überracht, als ich es gestern zum ersten Mal sah. Jedoch sieht ein Haufen Affen, der kurzzeitig auf dem Rücken eines Krokodils tanzt auch so aus, als ob es das Krokodil überrumpelt hätte... aber nur solange das Krokodil nicht abtaucht oder zuschnappt.

    Wenn man über die Situation nachdenkt ist es einfach nicht plausibel, dass eine kleine Gruppe von unbewaffneten Demonstranten Kontrolle über einen Panzer gewinnen kann. Jedenfalls nicht ohne Kooperation des im Panzer sitzenden Personals...

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="711330
    Auch wenn sich die Ereignisse überstürzen, muß halt so viel Zeit sein, zu wissen, was man sagt. Dafür sind ja immer noch ziemlich weit weg von den Ereignissen.
    Wenn sich deine "Quellen" auf die Reproduktion von Bloggern und Gerüchteküchen beschränkt ist das nicht so beeindruckend.

    Cheers, X-Pat

  6. #15
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Als könnte es schlimmer nicht kommen.
    Jetzt möchte das Militär gerne von der Regierung wissen, was es denn in Bangkok eigentlich tun solle. Ernsthaft, kein Witz. Maximal ein Treppenwitz der Geschichte.

    Heute verkündet der Sprecher des Verteidigungsministers, dass die letzten Notstandsdekrete für Bangkok, Pattaya und Chon Buri ziemlich gleich seien. Der Sinn dieser Aussage bleibt dunkel.

    Aber das Militär wisse nicht, welche und wieviele Befugnisse die offiziellen Kräfte innehätten. Und jetzt kommt es:
    "In fact, the government should have a set of clear-cut, step-by-step measures to deal with the situation from moderate to strong measures. In other words, there are no details in this emergency rule yet."

    http://www.nationmultimedia.com/2009...s_30100386.php

    Da scheint die militärische Führung wohl wirklich zu glauben, es wäre die Aufgabe der Regierung Schritt-für-Schritt - Kochbuch-Anweisungen für die Umsetzung eines ausgerufenen Notstandes zu erlassen. Als wäre das Erarbeiten von Schubladen-Plänen nicht schon immer die Aufgabe der operativen Einheiten gewesen. Die sich ja sonst nur über rein akademische Hirngespinste aufregen würden.

    Also, bitte nicht wundern, wenn noch die große Ratlosigkeit ausbricht.

    Eigentlich hatte ich ja gedacht, wir würden nun eigentlich wie in einem Spiegelbild die Umsetzung des Notstands beim Flughafen letzten Jahres erleben. Wo allerdings das Militär - obwohl darum von zuständiger Seite gebeten - erst garnicht gekommen war. Jetzt wird auch dies klarer: Die hätten garnicht gewußt, was sie dort tun sollten.

  7. #16
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Zitat Zitat von x-pat",p="711348
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="711330
    Ich schecke meine Quellen bevor ich über etwas schreibe. ... Nehmen wir zunächst die 2 gepanzerten Fahrzeuge, die aus dem Polizeirevier Ecke Paragon heraus gekommen waren. ... Da steht: as one group of "red shirts" who had taken control of two armored vehicles decided it was a good idea to immobilize them and park them at one of the city's busiest intersections.
    So Gefährte zu einer bestimmten Stelle zu bewegen, ist keine Kontrolle?

    [highlight=yellow:bab57e13ce]Und woher bitte nimmst du die Sicherheit dass "Bangkok Bugle" die Wahrheit kennt?[/highlight:bab57e13ce]
    Das ist doch vollkommener Unsinn. Auf den Bilder ist überhaupt nicht erkennbar, dass die Roten das Fahrzeug fahren. .........

    Das musst du ihm & Freunden hier schon ueberlassen - die wissen das eben - die "versichern" sich ja vorher - bei eingen Bloggern im Netz, aber das ist unwichtig - sie wissen das halt, das unterscheidet sie von uns - "armen nicht wissenden Flachpilzen"!


    Die sind halt wirklich gut, die Einzigen, echten Demokraten hier, uebrigens!


    Bin ja mal gespannt wann die "Gelbjacken" anfangen mit zu mischen!?

  8. #17
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Zitat Zitat von x-pat",p="711348
    1.
    Auf den Bilder ist überhaupt nicht erkennbar, dass die Roten das Fahrzeug fahren. Glaubst du einer von denen kann Panzer fahren? Wieviel Prozent der Landbevölkerung, glaubst du, können einen Panzer steuern? Nachdenken ist manchmal hilfreich.

    2.
    Zugegeben, die Roten erwecken den Eindruck als ob sie dort einen kleinen Triumph auf dem Panzer feiern. Mich hat das Bild auch ziemlich überracht, als ich es gestern zum ersten Mal sah. Jedoch sieht ein Haufen Affen, der kurzzeitig auf dem Rücken eines Krokodils tanzt auch so aus, als ob es das Krokodil überrumpelt hätte... aber nur solange das Krokodil nicht abtaucht oder zuschnappt.

    3.
    Wenn man über die Situation nachdenkt ist es einfach nicht plausibel, dass eine kleine Gruppe von unbewaffneten Demonstranten Kontrolle über einen Panzer gewinnen kann. Jedenfalls nicht ohne Kooperation des im Panzer sitzenden Personals...
    Ich antworte jetzt noch einmal kurz, aber dann ist für mich der Fisch gegesssen. Magst ja dann immer noch Deinen Tagträumen nachhängen.

    zu 1. Ein einziger Mann, der beim Militär einschlägige Erfahrungen als Wehrpflichter gewonnen hat, reicht aus.
    Im übrigen schreibt der Autor davon, dass diese Leute das Fahrzeug bewegt hätten. Weil es halt vorher woanders gestanden hätte. Als man es gekapert habe.
    zu 2. Was soll dieses Gleichnis? Hast Du Probleme mit den einfachen Menschen in Thailand? Zuviel Magensäure?
    zu 3. Auch dies könnte - braucht aber nicht - übrigens Teil der Lügengeschichten sein, von denen ich ja schrieb: Fraternisierungen - über die Medien gestern berichteten - haben natürlich nirgends stattgefunden. Ächt ährlich.

  9. #18
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Fraternisierungen hat es mit Sicherheit hier und da gegeben, aber das Militaer scheint insgesamt auf Seiten der Regierung zu stehen und nach neuesten Meldungen entschlossener gegen Demonstranten vorzugehen.

  10. #19
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="711356
    Im übrigen schreibt der Autor davon, dass diese Leute das Fahrzeug bewegt hätten. Weil es halt vorher woanders gestanden hätte. Als man es gekapert habe.
    Nein, der Autor sagt: "...had taken control of two armored vehicles decided it was a good idea to immobilize them..." Das heisst sie haben die Fahrzeuge immobilisiert. Vielleicht indem sie darauf/davor herumgetanzt sind?

    Ich habe den Autor jetzt einfach mal gefragt was genau passiert ist. Vielleicht antwortet er uns ja.

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="711356
    Was soll dieses Gleichnis? Hast Du Probleme mit den einfachen Menschen in Thailand?
    Nein, solange sie keine Panzer klauen habe ich keine Probleme mit einfachen Menschen. :-) Ich habe Probleme mit Menschen die gewalttätig sind, egal ob gelb oder rot.

    Cheers, X-Pat

  11. #20
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Die Direktübertragungen des fernsehens zum Hauptversammlungsort der Roten wurde wohl unterbrochen. Seit ca. 40 min nur schwarzer Bildschirm und kein Ton.
    FS Nation hat gerade live gesendet. Sieht alles sehr dramatisch aus. Nur zum Angriff vorgehendes Militär zu sehen, keinerlei rote Farben auf dem Bildschirm. Ein brennender Bus der durch Feuerwehr oder Wasserwerfer (ist nicht zu erkennen) mit Wasser überhäuft wird.

Seite 2 von 39 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ende september oder ende oktober nach thailand??
    Von chris_a4 im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.07.11, 20:24
  2. Wie real ist die Forderung/ Umsetzung eines Mindestlohn?
    Von i_g im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 08.10.09, 21:21
  3. Eine Distro mit geglückter KDE- Umsetzung ?
    Von lucky2103 im Forum Computer-Board
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.08.09, 16:49
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.06, 16:38
  5. Demos gegen Thasin
    Von Thaibär im Forum Thailand News
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 24.02.06, 13:02