Seite 17 von 39 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 390

Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

Erstellt von waanjai_2, 13.04.2009, 03:49 Uhr · 389 Antworten · 14.298 Aufrufe

  1. #161
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Zitat Zitat von KKC
    und der Aufforderung von Taksin zur Ruhe
    Und, hast Du seine Begründung dafür auch vernommen? Oder ist Dir das entgangen? Wieviel muss denn dieser ekelhafte Schreihals noch von sich geben, dass seine Heuchlerei noch durchsichtiger wird?

    Die Roten hätten zu wenig oder keine Waffen, deshalb sollten sie sich zurückhalten, weil sie ja unter diesen Umständen unterliegen würden...

    Soweit ist es her mit seinem Aufruf zur Ruhe...

  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Zitat Zitat von Tom_Bern",p="711863
    Es gäbe einen... Weshalb von dort kein einziges Wort kommt, begreife ich irgendwie nicht.

    Gruss Tom
    ich schon.
    Würdest du jemanden helfen, der deine Berater eliminieren möchte, auf einen ev. sogar einen Mordanschlag angeordnet hat?

    Da die Rothemden ja für Thaksin stehen, bezweifle ich auch, das jetzt ein Wort des Königs helfen könnte. Denkst du wirklich, die Rothemden würden dann sofort abziehen?

    Ausserdem hat der König gar nicht das Recht, sich in die Politik einzumischen, er hat das in der Vergangenheit jedoch immer dann gemacht, wenn es zahlreiche Tote gab und das ist momentan noch nicht der Fall. Scheinbar hat Abhisit die Lage schon einigermassen unter Kontrolle.

  4. #163
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Zitat Zitat von Bukeo",p="711990
    Ausserdem hat der König gar nicht das Recht, sich in die Politik einzumischen, er hat das in der Vergangenheit jedoch immer dann gemacht, wenn es zahlreiche Tote gab und das ist momentan noch nicht der Fall. Scheinbar hat Abhisit die Lage schon einigermassen unter Kontrolle.
    Aus dieser Logik folgt: Warten wir es ab.

  5. #164
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="712021
    Aus dieser Logik folgt: Warten wir es ab.
    wir müssen sowieso abwarten - die Touristen machen das leider nicht, die buchen um und fliegen nachhause.

  6. #165
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Die Rothemden wurden von ihren Führern heute gegen 11:04 Ortszeit aufgefordert, die Gegend um das Government House zu verlassen / nach Hause zu gehen!


    "Channel 11 reported at 11:04 am Tuesday quoting Veera Musigapong, a red-shirted leader, as telling the protesters at the Government House to disperse.
    Weng Tojitrakan, another red-shirted leader, asked soldiers to move back by 20 metres so that the protesters could pick up their belongings and disperse.
    Veera told the crowd that the voluntarily dispersing was not a defeat of the red-shirted movement but was aimed at protecting the life of the protesters."

    http://www.nationmultimedia.com/brea...rs-to-disperse

  7. #166
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Dazu paßt die Aufgabeerklärung durch die Führer der Rothemden um 10:30 Ortszeit:


    "Leaders of red shirted protesters announced on rally stage at Government House on Tuesday at 10.30am that they all are ready to surrender to face charges.
    One of the leaders; Chatu.... Promphan, said they welcomed police and soldiers to arrest them.
    The announcement came as soldiers were moving towards the rally site on Tuesday. The leaders included Jakrapob Penkair, Veera Musikapong, Nuttawut Saikua."

    http://www.nationmultimedia.com/brea...der--Chatu....

    Mal sehen, ob jemand von der politischen bzw. militärischen Führung noch weiter schießen möchte. Einige in den Foren werden es bestimmt.

  8. #167
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Es ist hier nicht Sache des Koenigshauses zu intervenieren, denn die Botschaft von dort ist doch bereits kristallklar: Aufruf an ALLE Thais zur Einigkeit, denn nur das kann zum Wohle ALLER und des Landes sein.

    Feuerproble der Abhisit Regierung. Sie muss in dieser Krisenzeit beweisen, dass sie eine legitime Regierung ist und fuer Ruhe und innere Sicherheit sorgen kann. Dieses ist die primaere Aufgabe einer Regierung. Thailand ist eine konstitutionelle Monarchie und somit liegt diese Aufgabe nicht bei Seiner Majestaet.

    Polizei und Militaer warten somit auf Weisungen von der Regierung. Erweist sich diese als nicht in der Lage die Sache kurzfristig in den Griff zu bekommen, wird es zwangslaeufig zu einer pragmatischen thailaendischen Loesung kommen mussen.

    Es gilt, wieder einmal, einen offenen Buergerkrieg zu verhindern. Ein starker und weiser Staatschef ist gefordert. Judgement Day, Khun Abhisit. Being Thai and not Oxford education should lead your way. Good luck.

  9. #168
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Zitat Zitat von Tramaico",p="712052
    Feuerproble der Abhisit Regierung. Sie muss in dieser Krisenzeit beweisen, dass sie eine legitime Regierung ist und fuer Ruhe und innere Sicherheit sorgen kann.
    Nicht Fernsehen geguckt? Abhisit ist ja schon fertig damit. Die Truppen kehren nur noch die Splitter auf.

    Cheers, X-Pat

  10. #169
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Zitat Zitat von Tramaico",p="712052
    ............

    Judgement Day, Khun Abhisit. Being Thai and not Oxford education should lead your way. Good luck.


    Den hat er und seine Regierung wohl (bisher) gut durchstanden!

    War wohl "Judgementday" fuer Jemanden, wenn nicht gar fuer eine ganze Gruppe, die mit diesem Augang nicht gerechnet haben, einer dieser Truppe ganz gewiss nicht!

    Das Geplaerre und Zaehneklappern der letzten Tagen, Wochen, Monaten um "die Elite", um "echte Demokratie" - hat mich eh' in tiefste Verwunderng versetzt, waren doch genau die, die die "Elite" anklagten - ein Teil davon!

    Ja, haben ungeheuerlich von dieser Zugehoerigkeit profitiert, waeren ohne diese "Elite", nie dahin gekommen wo sie bis Gestern und bis Sept.2006 mal standen.

    Um diese "Elite", sozusagen zum Dank, dann im Handumdrehen zu VERRATEN - samt des Heimatlandes und seinen einst Untergebenen, die er mit seinem uferlosen Zynismus zu "lieben" vorgab!


    "Das was der Bauer saet muss er auch ernten!"

  11. #170
    Avatar von Tom ja

    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    132

    Re: Umsetzung des Notstandes in Bangkok - Ende der Demos

    Es scheint wohl fürs erste vorbei zu sein. Führer der roten haben um 11:50 h Ortszeit mit dem Polizeichef über ihren Abzug verhandelt. Aktuell reisen wohl schon die ersten ab, was wohl länger dauern wird, da nicht genug Transportkapazitäten zur Verfügung stehen.

Seite 17 von 39 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ende september oder ende oktober nach thailand??
    Von chris_a4 im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.07.11, 20:24
  2. Wie real ist die Forderung/ Umsetzung eines Mindestlohn?
    Von i_g im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 08.10.09, 21:21
  3. Eine Distro mit geglückter KDE- Umsetzung ?
    Von lucky2103 im Forum Computer-Board
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.08.09, 16:49
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.06, 16:38
  5. Demos gegen Thasin
    Von Thaibär im Forum Thailand News
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 24.02.06, 13:02