Ergebnis 1 bis 7 von 7

Twitter-Account von thailändischer Ministerpräsidentin gehackt

Erstellt von pumlakum, 02.10.2011, 23:06 Uhr · 6 Antworten · 869 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von pumlakum

    Registriert seit
    14.02.2004
    Beiträge
    444

    Twitter-Account von thailändischer Ministerpräsidentin gehackt

    Heute wurde der Twitter-Account der thailändischen PM`in von Unbekannten geknackt und sich über sie lustig gemacht. Dies scheint nach Insiderinformationen erst der Anfang zu sein.
    Quelle:
    Twitter-Account von thailändischer Ministerpräsidentin gehackt

    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0...789568,00.html

    http://www.bangkokpost.com/breakingn...er-page-hacked

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von pumlakum Beitrag anzeigen
    Heute wurde der Twitter-Account der thailändischen PM`in von Unbekannten geknackt und sich über sie lustig gemacht. Dies scheint nach Insiderinformationen erst der Anfang zu sein.
    nein, eigentlich haben sie sich nicht über sie lustig gemacht, sondern die Wahrheit geschrieben. Yingluck als kompetent zu bezeichnen, ist wohl nach ihrer Verwechslung bei U-Booten mit Helikoptern - dahin.
    Ebenso ist der Vorwurf der Vetternwirtschaft richtig.
    Heute soll ja der Hacker bei einer Pressekonferenz genannt werden. Wenn das stimmt, dann ist der Hacker wohl erst noch in der Ausbildung. Hat dann wohl vergessen einen ausl. Proxy zu benutzen.

  4. #3
    Avatar von pumlakum

    Registriert seit
    14.02.2004
    Beiträge
    444
    Bukeo, Artikel bitte richtig lesen, bevor Du schreibst. Alles andere ist uninteressant und ist nicht auf den Artikel bezogen. Bitte sachlich bleiben und keine Sachen in den Artikel zusätzlich hineininterpretieren - auch wenn es Dir Freude macht.
    Für Dich extra:
    "In der letzten der von den virtuellen Eindringlingen verschickten Botschaften wurde die Ministerpräsidentin wegen der Datenpanne selbst verspottet: "Wenn sie nicht einmal ihren eigenen Twitter-Account schützen kann, wie will sie dann dieses Land beschützen?", hieß es.

    Quelle:
    Twitter-Account von thailändischer Ministerpräsidentin gehackt

  5. #4
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von pumlakum Beitrag anzeigen
    Bukeo, Artikel bitte richtig lesen, bevor Du schreibst. Alles andere ist uninteressant und ist nicht auf den Artikel bezogen. Bitte sachlich bleiben und keine Sachen in den Artikel zusätzlich hineininterpretieren - auch wenn es Dir Freude macht.
    sorry, das ist hier kein News-Thread, wo nur News ohne eigene Kommentare gepostet werden dürfen.
    Ob dann meine Kommentare für dich uninteressant sind, oder nicht - ist irrelevant, da das Forum mehr als 2 User hat.

    Für Dich extra:
    "In der letzten der von den virtuellen Eindringlingen verschickten Botschaften wurde die Ministerpräsidentin wegen der Datenpanne selbst verspottet: "Wenn sie nicht einmal ihren eigenen Twitter-Account schützen kann, wie will sie dann dieses Land beschützen?", hieß es.
    genau in diesem Artikel, wird mein Beitrag auch bestätigt, auch von Vetternwirtschaft
    ist die Rede - also passt es schon so.
    Die Kernausagen: nicht kompetent und Vetternwirtschaft, bestätigt deine Quelle.

  6. #5
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.566
    Wahrscheinlich hat man den Knaben gefasst. Frauchen sagte mir, dass man ihn dazu bewegen will für die PT zu arbeiten. Druckmittel hat man ja wohl genug.

    Die Behörden haben einen 22-jährigen Studenten festgenommen der unter dem Verdacht steht, den Twitter Account von Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra angegriffen zu haben, hieß es am Mittwoch. Der Student der Chulalongkorn Universität hat offenbar eine Freundin die eng mit den Gelbhemden der People’s Alliance for Democracy ( PAD ) verbunden ist. Der Student wurde am Dienstag Abend festgenommen
    https://www.schoenes-thailand.de/sta...r-festgenommen
    http://www.bangkokpost.com/breakingnews/259837/update-suspected-hacker-detained

  7. #6
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.214

    Cool

    @Yogi

    Wahrscheinlich hat man den Knaben gefasst. Frauchen sagte mir, dass man ihn dazu bewegen will für die PT zu arbeiten.
    Nennt man das heutzutage dann eine "kriminelle Karriere". Wie sich die Zeiten doch ändern.

  8. #7
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.566
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    @Yogi


    Nennt man das heutzutage dann eine "kriminelle Karriere". Wie sich die Zeiten doch ändern.
    Denk mal über den Chaos Computer Club nach. Ich meine, bei denen war im Anfang auch nicht alles legal. Heute sind sie gern gesehene Experten.

Ähnliche Themen

  1. Twitter-Chaos um Abhisit-Post zu Thakis Geburtstag
    Von sleepwalker im Forum Thailand News
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 03.08.09, 04:09
  2. Wilkommen im Twitter-Universum
    Von sleepwalker im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.09, 09:46
  3. Twitter
    Von wasa im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.07.08, 04:04
  4. Forum (Wurm) gehackt ???
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.11.06, 00:48
  5. Forum gehackt
    Von dutlek im Forum Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.07.06, 19:59