Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 121

Thaksin scheitert im Kampf um sein Vermögen

Erstellt von Bajok Tower, 11.08.2010, 20:43 Uhr · 120 Antworten · 6.365 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Extranjero

    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    198
    Es gab und gibt in Thailand genuegend Politiker die nicht korrupt waren oder sind.
    Und wenn welche korrupt sind dann nicht in dem Ausmas wie der Tax Sin-Clan es auf die absolute Spitze getrieben hat.
    Bin nicht der Meinung, dass man das berechtigt in einen Topf werfen koennte.

    Tax Sin hat das ganze Land als seine eigene Firma, sein Eigentum betrachtet. Das ist keineswegs landestypisch.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    es desöfteren merkwürdige Zusammenkünfte der Vorsizenden Richter und der späteren Putschisten - einige Naive vermuten: zum Zwecke des Briefmarkentausches - gegeben hat, dem darf das alles nicht wundern.
    wobei es sich hier natürlich wieder um ein Gerücht handelt, oder warst du bei dem Treffen dabei - wenn es doch eines gegeben haben sollte, gibt es Beweise dafür, was dort verhandelt wurde?

    Thailand stand ganz am Anfang der Entwicklung zu einem Rechtsstaat. Zur Zeit sind sie im Rückwärtsgang.
    müsste ja eigentlich im Sinne Thaksins sein, der ja wiederholt erklärte - eine Demokratie wäre nicht sein Ziel.

  4. #13
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von BKK Beitrag anzeigen
    Ich habe Ihn vor rund sechs Jahren persönlich kennengelernt. Es fällt mir schwer alles zu glauben, was über Ihn gesagt wird.
    wenn man Haider persönlich kannte, konnte man auch nicht glauben - was alles über ihn geschrieben wurde :-)
    So sind eben Populisten....

  5. #14
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    wenn man Haider persönlich kannte, konnte man auch nicht glauben - was alles über ihn geschrieben wurde :-)
    So sind eben Populisten....
    Was zaehlt denn fuer Dich und grundsaetzlich mehr:
    Deine persoenlichen Erfahrungen mit Jemandem oder die Einschaetzungen desselben durch Dritte?

  6. #15
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    müsste ja eigentlich im Sinne Thaksins sein, der ja wiederholt erklärte - eine Demokratie wäre nicht sein Ziel.
    Gesagt hat er - wie schon mehrmals mit den Originalzitaten und Quellen untermauert - dass die Demokratie nicht Ziel, sondern ein Mittel zur Erreichung der Entwicklungsziele Thailands sei.

    Wenn es wirklich so schwer fällt, die völlig konträren Inhalte der beiden Aussagen zur Kenntnnis zu nehmen, dann erübrigt sich jedwede Diskussion zu diesem Thema.

  7. #16
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Was zaehlt denn fuer Dich und grundsaetzlich mehr:
    Deine persoenlichen Erfahrungen mit Jemandem oder die Einschaetzungen desselben durch Dritte?
    Ein Normalintelligenter sollte Beides verbinden können. Wer dazu nicht in der Lage ist, sieht überall Probleme

  8. #17
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Was zaehlt denn fuer Dich und grundsaetzlich mehr:
    Deine persoenlichen Erfahrungen mit Jemandem oder die Einschaetzungen desselben durch Dritte?
    bei Haider ist es persönliche Erfahrung :-)

  9. #18
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Gesagt hat er - wie schon mehrmals mit den Originalzitaten und Quellen untermauert - dass die Demokratie nicht Ziel, sondern ein Mittel zur Erreichung der Entwicklungsziele Thailands sei.

    Wenn es wirklich so schwer fällt, die völlig konträren Inhalte der beiden Aussagen zur Kenntnnis zu nehmen, dann erübrigt sich jedwede Diskussion zu diesem Thema.
    dagegen spricht seine andere Erklärung:

    alle 4 Jahre darf das Volk mich wählen - dazwischen regiere ich.
    Auch sein Regierungsstil - alle Kontrollfunktionen mit Verwandten und Vertrauten auszuschalten - spricht dagegen.

    Ich kenne keinen einzigen Thailand-Experten - der Thaksin als Demokraten bezeichnet.

    Hier mal eine recht gute Einschätzung über das Demokratie-Verständnis Thaksins:

    Nicht erst die Generäle, schon Thaksin ist auf Thailands Demokratie herumgetrampelt. Er hat seine Macht missbraucht. Er hat sich über die demokratischen Spielregeln hinweggesetzt, etwa die Gewaltentrennung, hat freimütig in die Staatskasse gelangt und private Milliarden-Deals von der Steuer befreit. Wenn einer wie Thaksin gewählt und wiedergewählt wird, die Opposition ihn nur mit Strassenprotesten aus dem Amt jagen kann – wie im Frühjahr – und er kurz darauf als «Übergangs-Premier» zurückkehrt, bis die Armee ihn stürzt, dann haben die Institutionen der Demokratie versagt. Dabei ist Thaksin kein Einzelfall – man hat ihn mit Berlusconi verglichen –, auch Putin, Hugo Chávez, Achmadinedschad im Iran und die Hamas sind vom Volk gewählt.

    http://www.weltwoche.ch/ausgaben/200...emokratie.html

  10. #19
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen

    alle 4 Jahre darf das Volk mich wählen - dazwischen regiere ich.
    Auch sein Regierungsstil - alle Kontrollfunktionen mit Verwandten und Vertrauten auszuschalten - spricht dagegen.

    Ich kenne keinen einzigen Thailand-Experten - der Thaksin als Demokraten bezeichnet...


    Ich kenne keinen einzigen Thailand-Experten, der Thailand als Demokratie bezeichnet.

    Apropos Familienmitglieder bzw. enge Freunde in Kontrollfunktionen einbinden.
    General Prayuth agiert in selber Weise und noch kein demokratisch denkender Ausländer hat bislang moniert.

  11. #20
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Silom Beitrag anzeigen
    ..... General Prayuth agiert in selber Weise und noch kein demokratisch denkender Ausländer hat bislang moniert.
    Eigentlich der Mann, dem Boeswillige unterstellen koennten, dass er das groesste Interesse daran gehabt haben muesste, dass es zu keiner Einigung zwischen Abhisit und den Roten kam.
    Was ihm dabei - sicher oder vielleicht zufaellig - wohl geholfen hat?


Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin soll sein Lametta verlieren
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.11.09, 05:26
  2. Schulobst scheitert an 12,5 Millionen Euro
    Von antibes im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.07.09, 11:53
  3. Verpartnerung - scheitert es an den Kosten?
    Von bavarianguy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.07.08, 07:59
  4. Touristenvisum und Nachweis Vermögen
    Von olisch im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.08.06, 08:48
  5. Ehe scheitert, was tun ¿
    Von Luetzchen im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 02.09.04, 13:26