Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 102

Thaksin mit Wohnsitz in Deutschland?

Erstellt von petpet, 17.04.2009, 20:40 Uhr · 101 Antworten · 6.541 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thaksin mit Wohnsitz in Deutschland?

    Platziere mal leiner den Suchbegriff "German Residency Card" in die Google Suchmaschine!

    Das ist das erste Suchergebniss:

    Thaksin : “residency card in Germany… 3 letters to the King… 50 ...
    - [ แปลหน้านี้ ]
    If he has a residency card in Germany, doesn’t that apply to the whole Schengen area? He can enjoy traveling through most of Europe and buy a few more ...
    thaicrisis.wordpress.com/2009/04/17/thaksin-residency-card-in-germany-3-letters-to-the-king-50-protesters-killed/ - 111k - แคช - หน้าที่คล้ายกัน

    Als im Ausland residierender deutscher Staatbuerger muss ich direkt mal nachfragen: "Ist diese kontroverse Residence Card - Ausweis fuer Auslaender denn je eingefuehert worden?"

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thaksin mit Wohnsitz in Deutschland?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="715186

    1. Da sei ihm sein ordinärer Reisepaß aberkannt worden. Aber dann sei er - so sagte sein Begleiter - mit genau diesem thail. Reisepaß trotzdem weiter gereist. Wie das?
    Er hat ja noch seinen Paß. Hat Thailand jemals die Länder dieser Erde informiert, dass der folgende Reisepaß xyz ungültig sei? Habe davon nichts gehört.
    und jetzt liest man wieder, er wäre aus Dubai gar nicht abgereist, sondern noch immer dort und Interpol wurde eingeschalten.
    Kann es nun sein, das er raus wollte, aber nicht mehr konnte.
    In TH geht das nicht, das man mit einem Pass einreist, mit einem neuen wieder aus. Ev. in Dubai auch nicht.

    2. Gilt die Entscheidung des thail. Außenministeriums nur für Ausreisen aus Thailand? Oder eben auch für internat. Grenzübertritte?
    für alles - er hat keinen Pass mehr, so einfach ist das.
    Da Reisepässe Eigentum des Staates sind, kann der Staat diesen jederzeit für ungültig erklären lassen. Eine Meldung an Interpol reicht. Diese leiten dann das in alle Grenzcomputer aller Länder weiter.

    3. Was sagt, die Tatsache, das die Briten ihm ein Besucher- bzw. Business-Visum nachträglich aberkannt haben (wohlgemerkt, er hat nie einen Asylantrag dort gestellt), über das Genehmigungsverhalten anderer europäischer Staaten aus?
    warum haben sie es aberkannt.
    Kein Land, möchte wegen eines gesuchten, rechtskräftig Verurteilten seine Beziehungen mit Thailand aufs Spiel setzen.
    Möglicherweise auch D nicht.

    4. Wenn weder ein internat. gültiger Haftbefehl vorliegt, noch ein Auslieferungsersuchen, noch ein Paß als "gestohlen" oder was auch immer gemeldet wurde, was soll eigentlich ein armer Grenzer am Frankfurter Flughafen dann machen? Sich selbst beim zuständigen Verwaltungsgericht wg. Mißachtung des Gesetzes melden?
    der arme Grenzer zieht den Pass durch und dann blinkt ein rotes Lämpchen und der Grenzer weiss, dieser Pass ist nicht gültig. Also wird er seinen Kollegen rufen und dann wird das geklärt.

  4. #33
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Thaksin mit Wohnsitz in Deutschland?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="715238
    für alles - er hat keinen Pass mehr, so einfach ist das.
    Bukeo, du schwächelst.
    Es galt doch immer: egal, was passiert - Taksin war es.
    Taksin hat doch alles komplett in Thailand im Griff, meinst du doch zusammen mit dem Inselzweibeiner immer.
    Er verbirgt sich hinter Mönchskostümen und Soldaten mit oder ohne Platzpatronen.
    Zieht ein Gewitter am Horizont aus oder kommt ein neuer Tsunami: Taskin steckt dahinter.

    Und dann soll er so etwas Lächerliches wie einen gefälschten Reisepaß nicht hinbekommen?
    Ich habe gehört, dass das sogar schon arme Isaanfrauen geschafft haben.

    Also, Bukeo: stell doch mal für uns kleine Doofies klar: was kann denn Taksin nun und wozu ist er nicht fähig?

  5. #34
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Thaksin mit Wohnsitz in Deutschland?

    Zitat Zitat von franky_23",p="715180
    Wie möchte/sollte Thaksin, dessen Pass für ungültig erklärt worden ist, nach D kommen.
    moin,

    ledich iss er ja wieder! wie wäre es mit einem a1 test ablegen
    um dann einen deutschländer zu ehelichen


  6. #35
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thaksin mit Wohnsitz in Deutschland?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="715247

    Es galt doch immer: egal, was passiert - Taksin war es.
    Taksin hat doch alles komplett in Thailand im Griff, meinst du doch zusammen mit dem Inselzweibeiner immer.
    nein, er hat nicht alles komplett im Griff.
    Aber er hat halt den Isaan recht fest im Griff. Vor allem aber die Terror-Rothemden, das sah man doch ganz deutlich in seinen phone-ins.
    Übrigens erklär mir mal, warum er per Videoschaltung bei den Demos immer präsent sein muss. Er ist doch ein gesuchter Verbrecher, oder?

    Er verbirgt sich hinter Mönchskostümen und Soldaten mit oder ohne Platzpatronen.
    Zieht ein Gewitter am Horizont aus oder kommt ein neuer Tsunami: Taskin steckt dahinter.
    jetzt schwächelst aber du.
    So sieht es die Tagesschau u.a. z.B. auch - Thaksin muss ruhiggestellt werden - egal mit Gesprächen oder Auslieferung, ansonsten wird er weiter Volksverhetzung betreiben.
    Er ruft zu Straftaten auf (Revolution, obwohl Versammlungsverbot von mehr als 5 Personen)

    Und dann soll er so etwas Lächerliches wie einen gefälschten Reisepaß nicht hinbekommen?
    Ich habe gehört, dass das sogar schon arme Isaanfrauen geschafft haben.
    ja, Issaanfrauen schon eher - aber Thaksin kennt man nun halt weltweit. Wenn der mit einem Uzbekistan-Pass antanzt, wird der halt etwas genauer geprüft.


    Also, Bukeo: stell doch mal für uns kleine Doofies klar: was kann denn Taksin nun und wozu ist er nicht fähig?
    was er kann?
    Er kann zu Gewalt aufrufen, er kann diese Gewalt finanzieren, er kann seinen Gen Seh Deng für irgendwelche Anschläge beauftragen, er kann den König verbal angreifen usw.

    was er nicht kann?

    aufgeben, in den Ruhestand treten und sein letztes verbliebenes Geld verblasen und Thailand damit den Weg zur Demokratie erleichtern.

  7. #36
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Thaksin mit Wohnsitz in Deutschland?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="715255
    aber Thaksin kennt man nun halt weltweit.
    Wohl eher nicht. Ich schätze mal, den werden weniger als 1% der Weltbevölkerung kennen. Oder kennst du z.B. den belgischen Präsidenten oder gar den Ex-Präsidenten vom Tschad? Nur weil wir hier thailändische Ex-Politiker kennen, kennen ihn sicherlich nicht mal alle Grenzwächter.

    Und wenn er sich dann noch gut verkleidet - so mit schickem Turban und weißem Gewand...?

  8. #37
    Avatar von Nordbayer

    Registriert seit
    23.01.2006
    Beiträge
    316

    Re: Thaksin mit Wohnsitz in Deutschland?

    und langen grauen bart

  9. #38
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Thaksin mit Wohnsitz in Deutschland?

    Also warten wir gerade mal ein paar Tage ab. Wenn wir in den thail. Medien lesen können, er wäre wieder woanders eingereist. Kann mir übrigens kaum einen Thai vorstellen, der wirklich daran glaubt, was ihm die thail. Regierung seit fast einem Jahr vormacht.

  10. #39
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thaksin mit Wohnsitz in Deutschland?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="715281
    Also warten wir gerade mal ein paar Tage ab. Wenn wir in den thail. Medien lesen können, er wäre wieder woanders eingereist. [highlight=yellow:5bd464fb6b]Kann mir übrigens kaum einen Thai vorstellen, der wirklich daran glaubt, was ihm die thail. Regierung seit fast einem Jahr vormacht.[/highlight:5bd464fb6b]

    Der Prophet waanjai spricht im Namen des Volkes! ;-D

    Ich kann mir nicht vorstellen ob das irgendeinen Thai juckt!

  11. #40
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thaksin mit Wohnsitz in Deutschland?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="715270
    Wohl eher nicht. Ich schätze mal, den werden weniger als 1% der Weltbevölkerung kennen.
    ich würde sagen, nicht mal 1% der Weltbevölkerung, aber Immigration-Beamte haben da wohl ein anderes Personengedächtnis.
    Ausserdem kommt darauf an, was im Computer steht - grün oder rot

Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin darf wieder nach Deutschland einreisen
    Von schimi im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.07.11, 08:52
  2. Deutschland ist jetzt Berlusconi-Land oder Thaksin!
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.11.09, 12:41
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.01.08, 09:41
  4. Wohnsitz
    Von AnDiThai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.02.04, 09:47
  5. Familienvisa - aber Wohnsitz nicht in Deutschland
    Von Rico im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.03, 10:39